Alles rund um den FVP!

http://www.fv-plittersdorf.de/

Alle Neuigkeiten rund um den FV Plittersdorf finden Sie hier auf unserer offiziellen Vereinsseite. Wir begrüßen Sie ganz herzlich und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen! … zum Grußwort des Vorsitzenden.

Erste verliert Heimspiel gegen den SV Staufenberg – Zweite mit klarem 5:1-Erfolg!

Mit 1:4 musste sich unsere erste Mannschaft im Heimspiel dem SV Staufenberg geschlagen geben. In einem Spiel, das arm an Höhepunkten war, zeigten sich die Gäste aus dem Murgtal vor dem Tor deutlich kaltschnäuziger und gewannen somit – wenn auch etwas zu hoch – verdient. Das Tor für die Rieder erzielte Matthias Fenske. Besser machte es unsere Reserve, die die Staufenberger Reserve mit 5:1 nach Hause schickte. Herausragend dabei war „Altstar“ Alexander Maisch, der drei Tore erzielte. Die ausführlichen Spielberichte gibt es wie immer in Kürze in der Rubrik „Neuigkeiten„.

Impressionen vom Heimspiel gegen den SV Staufenberg.

Derby beim Team der Stunde – Rieder zu Gast beim FV Ötigheim

Eine ganz schwere Nuss haben die Rieder am kommenden Wochenende zu knacken – es geht zum Team der Stunde, dem FV Ötigheim, der in der Rückrunde eine beeindruckende Form aufzeigt. Anstoß zum Derby im Telldorf ist der Samstag, 29.04.2017, um 17.00 Uhr. Das Vorspiel der Reservemannschaften wird um 15.15 Uhr angepfiffen.

Bei herrlichem Herbstwetter fand die Hinspiel-Partie zwischen Plittersdorf und Ötigheim statt. Die Rieder behielten damals gegen einen formschwachen FV Ötigheim mit 4:2 die Oberhand.

Informationen zur Spendenaktion für Nick Bühler (2016)

Die Spendenaktion der Plittersdorfer Vereine für das Plittersdorfer Schmetterlingskind Nick Bühler hat einen Erlös von über 16.000 € erbracht. Den abschließenden Bericht zum Spendenmarathon und alle Informationen, welche Aktionen im Laufe des Jahres durch die Vereine durchgeführt wurden, finden Sie auf folgender Internetseite auf unserer Homepage (Link folgen).

Die Initiatoren der Spendenaktion bedanken sich ganz herzlich bei allen unterstützern.

Die Initiatoren der Spendenaktion bedanken sich ganz herzlich bei allen Unterstützern.