2013

http://www.fv-plittersdorf.de/?page_id=1084

19.12.2013

Die Jugendabteilung wünscht allen Trainern, Betreuern und Jugendspielern mit ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2014.

D-Junioren mit neuen Aufwärm-Pullis

Als wäre es schon Weihnachten … Nicht nur unsere C-Junioren (wir berichteten), sondern auch unser D-Jugend-Team wurde bereits vor Heiligabend reich beschenkt. Die Firma Getränke Krell aus Plittersdorf stellte dem Team neue Warm-Mach-Pullis bereit! Die Jugendabteilung bedankt sich herzlich für diese Spende!

Das Bild zeigt unsere Jugendmannschaft in ihren neuen Warmlaufpullis.

Das Bild zeigt unsere Jugendmannschaft in ihren neuen Warmlaufpullis.

17.12.2013

Erfolgreiche Vorrunde der Hallenbezirksmeisterschaften in der Altrheinhalle

C-Junioren: Vorrunde der Hallen-Futsal-Meisterschaft am 14.12.2013 in Plittersdorf

Ergebnisse:

  • SG Plittersdorf – TuS Hügelsheim 2:1
  • SG Plittersdorf – FC Rastatt 04 2:1
  • SG Plittersdorf – SG Bietigheim 3:0
  • SG Plittersdorf – SV Niederbühl 2:0

Torschützen: Fabian Sutter (4), Simon Bischof (3), Robin Pluemchit (2), Stefen Müller (1). Somit hat die Mannschaft mit 4 Siegen und einem Torverhältnis von 10:2 Toren die nächste Runde erreicht.

E Junioren: Am vergangenen Sonntag begann für die E-Junioren des FVP die Hallensaison mit den Hallenbezirksmeisterschaften in der Altrheinhalle. Mit einem Sieg, zwei Unentschieden und einer Niederlage sicherte man sich den 3. Platz und somit den Einzug in die nächste Runde, welche am 18. Januar 2014 stattfindet.

Es spielten: Tamino Schneider, Niklas Borner, Dennis Ulitzka, Finn Fries, Clara Lisiecki, Max Klausner und Elias Kistner.

Das Trainer – und Betreuerteam Christian Olajos, Andreas Fritz und Dieter Borner bedankt sich bei allen Kindern und Eltern für eine tolle Herbstrunde und einen regen Trainingsbesuch. Wir wünschen Euch allen ein Frohes Weihnachtsfest und ein Gesundes neues Jahr 2014.

Vorschau: Hallenturnier am 11./12.01.2014 in der Altrheinhalle

Am 11./12. Januar 2014 veranstaltet die Jugendabteilung des FV Plittersdorf ihr jährliches Hallenturnier in der Altrheinhalle Plittersdorf. Es haben 30 Jugend-Teams zugesagt. Die Spiele finden wie folgt statt:

  • Samstag, 11.01.14: D-Junioren (Vormittag) / Bambinis (Nachmittag)
  • Sonntag, 12.01.14: E-Junioren (Vormittag) / F-Junioren (Nachmittag)

Beginn ist jeweils ab 09.30 Uhr. Über zahlreiche Zuschauer würden sich die Jugendspieler freuen. Die Bewirtung übernimmt die Jugendabteilung des FVP.

ju2013-2

C-Junioren der SG Plittersdorf in neuen Trikots

Die C-Jugend der SG Plittersdorf bestreitet seit neuestem ihre Spiele in neuen Trikots. Diese wurden von der Firma Werner Stupfel – Heizung-Sanitär-Klima aus Plittersdorf gesponsert. Die Jugendabteilung bedankt sich recht herzlich für die Spende. Unser Bild zeigt die Mannschaft mit den neuen Trikots, in denen sie am vergangenen Wochenende souverän den ersten Platz bei der Vorrunde der Hallenmeisterschaften belegte.

ju2013-3

04.12.2013

A-Junioren mit erfolgreicher Vorrunde – DJ-Andi spendet Trikot-Satz

Viel Spaß macht es derzeit unserer A-Jugend beim Fußballspielen zuzuschauen. Bereits im letzten Jahr konnte die Mannschaft oben mithalten, obwohl hier nur vier Spieler des älteren Jahrgangs zur Verfügung standen. In dieser Saison bilden die verbleibenden neun Spieler des Jahrgangs 1995 zusammen mit den sechs Neuzugängen des Jahrgangs 1996 eine homogene Einheit, welche sich glänzend untereinander versteht und ergänzt. Auch wenn der ein oder andere der jüngeren Spieler einige Spiele benötigte, haben auch sie sich bereits ihre Stammplätze innerhalb der Mannschaft erkämpft. Somit haben die Trainer dann auch die Möglichkeit gleichwertig zu wechseln, ohne einen Substanzverlust innerhalb der Mannschaft befürchten zu müssen. Auch im taktischen Bereich ist die Mannschaft unter den Trainern Ralf Röhrig und Reinhold Peter und Andreas Schuppert zwischenzeitlich sehr gereift. Damit haben die Trainer je nach Bedarf bzw. Stärke der Gegner auch das Spielsystem von z.B. 4-4-2 auf 4-1-4-1 umzustellen, was die Mannschaft zwischenzeitlich auch problemlos umsetzt.

Tat man sich im ersten Spiel, bei der 4:3 Niederlage gegen die SG Hörden 2, noch recht schwer, steigerte man sich in den folgenden Spielen kontinuierlich. So wurden die folgenden Spiele gegen die SG Ottenau 2 (5:0), gegen RSC/DJK Rastatt (6:1), gegen SG Sinzheim 3 (4:2), gegen Weitenung (2:0) und gegen die SG Unzhurst 2 (6:1) gewonnen. Lediglich bei der unnötigen 0:1 Niederlage gegen SG Iffezheim musste man einen Rückschlag einstecken, da man hier das Tore schießen vergas. Im folgenden Spitzenspiel, gegen die lange an der Tabellenspitze stehende SG Greffern, konnte man, auch dank der taktischen Umstellung auf 4-1-4-1, wieder überzeugen und den Gegner mit einer auch in dieser Höhe verdienten 1:6 Niederlage nach Hause schicken. Damit hatte man sich dann auch wieder die Tabellenspitze erkämpft. Allerdings nur durch die mehr gespielten Spiele, da Iffezheim derzeit zwei Spiele weniger absolviert hat. Auch im letzten Spiel der Vorrunde, gegen die SG Kappelrodeck 2, zeigte man von Beginn an wer Herr im Hause ist und gewann verdient mit 4:0. Damit ist man derzeit Tabellenführer und kann nur noch von Iffezheim auf den zweiten Platz verdrängt werden, sofern diese ihr letztes Spiel mit fünf Toren Unterschied gewinnen. Alles in allem kann man damit von einer gelungenen und erfolgreichen Vorrunde reden und der Mannschaft nur ein Kompliment für die in dieser Runde gezeigten Leistungen machen. Besonders beeindruckt hat dabei, dass sich die Mannschaft auch von Rückständen nicht beeindrucken ließ, (zu) oft lang man mit 0:1 zurück, und sich immer ins Spiel zurück kämpfte.

Bei allen Erfolgen wollen wir aber nicht vergessen, der B-Jugend zu danken, welche uns bei personellen Engpässen immer wieder mal ausgeholfen hat, denn mit 15 Spielern ist die Personaldecke doch recht dünn. Umso höher ist die Leistung der Mannschaft zu bewerten, welche derzeit in allen Mannschaftsteilen auf einem konstant hohen Level spielt. Diese guten Leistungen haben sich anscheinend auch bei potenziellen Sponsoren herumgesprochen. So erklärte sich DJ Andi, in Person von Andreas Härtel, in den letzten Tagen spontan dazu bereit der A-Jugend ein neues Trikot zu spenden. Zur offiziellen Trikotübergabe traf sich die Mannschaft in den letzten Tagen mit Andreas Härtel. Auf diesem Wege bedankt sich die Mannschaft nochmals recht herzlich für die Trikotspende bei DJ Andi.

ju2013-4

In der Hoffnung, dass die Mannschaft gemerkt hat, zu was sie derzeit im Stande ist, sofern sie weiterhin zusammenhält und die Trainingsvorbereitung im nächsten Jahr mit dem gleichen Engagement wie in den letzten Wochen angeht, dann dürfte in der Rückrunde eigentlich nichts mehr schief gehen. Damit sich an diesem Zusammenhalt nichts ändert und um die Kameradschaft weiterhin zu fördern und zu verbessern, haben die Trainer auch in diesem Winter wieder ein Wochenende (21.02.2014 – 23.02.2014) mit einem Hüttenaufenthalt im Schwarzwald geplant. Sportlich wird sich in der Winterpause nicht sonderlich viel tun, da außer den Hallenbezirksmeisterschaften doch recht wenig Turniere für die A-Jugend veranstaltet werden. Wir wünschen auf diesem Wege bereits jetzt allen Lesern, Sportbegeisterten und allen Einwohnern von Plittersdorf, Steinmauern und Ottersdorf im Sinne der Spielgemeinschaft ein ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein gutes und vor allem gesundes Jahr 2014.

Ralf, Reinhold, Andreas und Jürgen

ju2013-5

02.12.2013

Für die Junioren startet die Hallensaison

B-Jugend:   SV 08 Kuppenheim 2 – SG Steinmauern 0:2

C-Jugend:  Das Spiel der C-Jugend gegen die SG Kappelrodeck-Waldulm ist ausgefallen.

Winterpause für alle Jugendmannschaften: Die Jugendmannschaften gehen in die verdiente Winterpause.

Vorschau: Hallenbezirkfutsalmeisterschaften im Ried

Am Wochenende 14./15. Dezember 2013 ist die Jugendabteilung Ausrichter der Vorrunde der Hallen-Bezirks-Futsalmeisterschaften des Südbadischen Fußballverbandes in der Altrheinhalle Plittersdorf. Hier sind auch die Jugend-Teams des FV Plittersdorf im Einsatz. Über zahlreiche Besucher würden wir uns freuen. Die Bewirtung, auch mit Kaffee und Kuchen, übernimmt die Jugendabteilung des FV Plittersdorf.

ju2013-6

27.11.2013

A-Jugend mit erfolgreichem Vorrundenabschluss

A-Jugend:   SG Kappelrodeck-Waldulm 2 – SG Steinmauern 0:4

Im letzten Spiel der Vorrunde wollten es unsere Jungs noch einmal wissen. Von Beginn an zeigten die Jungs wer hier als Sieger vom Platz gehen wollte und so entwickelte sich in der ersten Hälfte ein Spiel auf ein Tor. Leider ließ man dabei auch wieder zahlreiche Chancen liegen oder Aluminium verhinderte die Treffer. Den ersten Treffer erzielten die Jungs dann schon in der 14. Minute. Fabian M. spielt den Ball durch die Mitte auf Lukas R., dieser geht durch und legt den Ball quer auf Dennis F., welcher eiskalt vollstreckt. Den zweiten Treffer in der 30. Minute bereitete Björn G. vor, als dieser außen durch geht und den Ball nach innen auf Dennis F. spielt. Dieser zieht ab und der Torwart kann nur abklatschen. Davon profitiert David S., welcher das 2:0 erzielt. Damit ging man mit einer für den Gegner doch schmeichelhaften 2:0 Führung in die Pause.

Nach der Pause ging es mit dem gleichen Elan weiter. Die Jungs machten Druck, waren zweikampfstark und ließen den Ball in den eigenen Reihen laufen. In der 59. Minute dann das 3:0. Nach einer Ecke von Sascha N. kommt der Ball wieder zu ihm zurück und er hat genügend Zeit den Ball mit viel Gefühl nach innen zu schlagen. Dort braucht der bereit stehende Ramon P. nur noch einnicken. Und schon 5 Minuten später das 4:0 wieder durch Dennis F.. Lukas R. spielt den Ball steil in die Tiefe und Dennis F. setzt sich in seiner robusten Art durch und spitzelt den Ball zum 4:0 Endstand am Torwart vorbei. Danach steckte die Mannschaft etwas zurück und durch die folgenden Wechsel ging dann doch etwas die Ordnung verloren. Allerdings konnte der Gegner auch hier nicht zählbares erreichen. Somit geht die Mannschaft mit 21 Punkten aus 9 Spielen und 36:10 Treffern als Tabellenführer in die Winterpause.

C-Jugend:   Das Spiel der C-Jugend gegen die SG Wintersdorf ist ausgefallen.

D-Jugend:   SG Weisenbach – FV Plittersdorf 1:1

Unser letztes Vorrundenspiel führte uns zum Tabellenführer nach Weisenbach. Und was sich hier in Hälfte zwei alles abspielte, kann man in diesem Bericht nicht alles wiedergeben. Die erste Spielhälfte lief noch normal ab, den Chancenverhältnisse her hätte man hier in Führung gehen müssen, und so wie es halt ist wenn man vorne vergibt, fängt man hinten einen ein. Mit einem 1:0-Rückstand ging man dann in die Pause. Aus der Pause heraus und zu Beginn der zweiten Spielhälfte machte man da weiter wo man in der ersten Hälfte aufgehört hatte, und wurden auch dafür mit dem 1:1 belohnt. Jetzt drängten wir die Heimmannschaft immer weiter in deren eigenen Hälfte zurück. Es war nur noch die Frage der Zeit in der wir in Führung gehen würden. Und dann nahm das Spiel seinen eigenen Lauf. Der eigens gestellte Schiri fiel komplett um und Pfiff nur noch für die Heimmannschaft. In der 48. Spielminute war es dann soweit und das Spiel glitt dem Schiri komplett aus der Hand. Innerhalb von einer Minute bekamen wir zweimal Rot und noch einen Elfmeter gegen uns ausgesprochen. Den folgenden Strafstoß konnte unser Torhüter dann glänzend parieren. Die letzten 12 Spielminuten mussten wir mit zwei Spielern in Unterzahl bestreiten. Mit allen unseren vorhandenen Mitteln konnte man die restliche Spielzeit unbeschadet überstehen, und somit wenigstens diesen einen Punkt über die Zeit retten. Zu diesem Spielleiter werden wir unser eigenes Bild machen, und in diesem Bericht nichts niederschreiben. Denn die Personen die das ganze Spiel verfolgten, werden hier ihr eigenes Bild dazu erstellen. Unserer Mannschaft ein riesiges Kompliment das man sich von solchen Entscheidungen nicht weiter unterbringen ließ, unter weiter aufopfernd kämpfte. Einfach klasse!!!

Torschütze: Luca Olajos,

Spieler/in: Darian Di Mino, Luisa Himmel, Levin Bender, Lenny Müller, Moritz Götz, Luca Olajos, Fabian Buchholz, Marius Gerstner, Quentin Fritz, Tim Igel, Ali Kaya, Dominik Bonkosch

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 29.11.2013

  • C-Jugend – 18:00 Uhr: SG Kappelrodeck-Waldulm – SG Plittersdorf

Sonntag, 01.12.2013

  • B-Jugend – 11:00 Uhr: SV 08 Kuppenheim 2 – SG Steinmauern

18.11.2013

Ergebnisse der Jugendteams vom vergangenen Wochenende

A-Jugend:   SG Steinmauern – SG Greffern 6:1

Im zweiten Spitzenspiel dieser Runde erwartete die auf Platz zwei liegende SG Steinmauern den Tabellendritten die SG Greffern. Mit viel Elan und mächtig Zug auf unser Tor gestaltete die SG Greffern die Anfangsminuten und unsere Abwehr brauchte einige Zeit um sich auf die schnellen Stürmer einzustellen. Allerdings dauerte diese Drangphase des Gegners nur etwa 10 Minuten. Denn nach und nach brachten unsere Jungs das Spiel immer besser in Griff und ließen in der Folgezeit auch nicht mehr viel zu. Das 1:0 fiel dann in der 21. Minute aus einer Standardsituation. Sascha N. schlägt einen Eckball gefährlich vor das gegnerische Tor, der Torwart kann den Ball nur abklatschen und Ramon P. vollsteckt aus kurzer Distanz. Keine drei Minuten später erläuft sich Lukas F. einen Ball in die Tiefe, setzt sich schön durch und legt den Ball mustergültig für den mitlaufenden Dennis F. auf, welcher nur noch zum 2:0 einschieben braucht. Der 3:0 Pausenstand in der 45. Minute dann eine Kopie des ersten Tores. Ecke Sascha N., Torwart klatscht ab, Ramon P. vollsteckt.

Nach der Pause wollten es die Gastgeber aus Greffern dann nochmal wissen und konnten in der 55. Minute mit einem schnellen Vorstoß den 3:1-Anschlusstreffer herstellen. Davon ließ sich die Mannschaft aber nicht beeindrucken, denn schon 5 Minuten später schickt Timo F., nach einem schnell ausgeführten Freistoß, seinen Bruder Dennis F. und dieser erzielt mit einem Lupfer über den heraus eilenden Torwart das 4:1. Weitere 5 Minuten später wieder eine Standardsituation. Fabian M. schlägt einen Freistoß hart vor das gegnerische Tor, die Kopfballabwehr gerät zu kurz und David S. nimmt den Ball volley und erzielt das 5:1. Den 6:1-Endstand erzielt dann in der 70. Minute erneut Dennis F., als er nach einem langen Ball dem gegnerischen Torwart keine Chance lässt. Ein wichtiger Sieg für unsere Jungs, bei dem man sich die Tabellenführung zurück erkämpfte und welcher auch in dieser Höhe verdient war, denn ohne ihren überragenden Torwart hätte diese Partie auch gerne zweistellig für uns enden können.

B-Jugend:   SG Muggensturm 2 – SG Steinmauern 1:3

C- Jugend:   SG Obersasbach – SG Plittersdorf 2:5

D-Jugend:   SG Würmersheim 3 – FV Plittersdorf 0:5

Aufgrund des unbespielbarem Bodens im Binsenfeld und des daraus drohenden Spielausfalls hatte man kurzerhand das Heimrecht mit der SG Würmersheim getauscht und spielte zuerst auswärts. Und hier konnte man weiterhin seine blütenweise Weste bewahren, denn im vierten Auswärtsspiel fuhr man den vierten Sieg ein, einfach Klasse. Mit einem Doppelschlag konnte man schon früh nach 6 gespielten Minuten mit 2:0 in Führung gehen. Danach plätscherte das Spiel aber in Hälfte eins der beiden Mannschaften gerade so hin, die eine Mannschaft konnte nicht, und wir wollten nicht. Mit einem 2:0 im Rücken ging man dann in den Pausentee. In den ersten 10 gespielten Minuten in Hälfte zwei, ließen wir uns unnötig immer mehr nach hinten drängen, hier waren wir einfach mental noch nicht auf dem Platz, aber zu guter Glück konnte dieser Gegner dies nicht ausnützen, bzw. daraus was Zählbares schlagen. Als die Kräfte unseres Gegners immer mehr nachließen schlugen wir wieder innerhalb von 7 Spielminuten, 39. bis 46. Spielminute sogar dreimal eiskalt zu, und der vierte Auswärtssieg war somit perfekt. Schon jetzt kann man sagen, dass die Vorrunde unserer Mannschaft einfach spitze war bzw. ist. Am kommenden Samstag fahren wir zu unserem letzen Vorrundenspiel und aktuellem Tabellenführer nach Weisenbach. Vielleicht können wir die bis jetzt hervorragende Vorrunde noch vergolden, aber auch hier wäre man auch schon mit einem Unentschieden sehr zufrieden. Na dann mal los, Jungs und Mädel !

Torschützen:   Fabian Buchholz, Quentin Fritz je 2, Luca Olajos

Spieler/in: Dominik Bonkosch, Luisa Himmel, Levin Bender, Niklas Trippel, Lenny Müller, Moritz Götz, Luca Olajos, Fabian Buchholz, Marius Gerstner, Tim Igel, Quentin Fritz, Luca Glatt, Darian Di Mino

E-Jugend:  FV Bietigheim – FV Plittersdorf 3:1
Am vergangenen Samstag musste die E-Jugend zum Nachholspiel in Bietigheim antreten. Während bei uns Feststand, dass der 3. Platz schon gesichert ist und nach oben nichts mehr zu machen ist, waren für die Gastgeber bei einem Sieg noch 2 Plätze gut zu machen. Von Beginn an spielte nur eine Mannschaft und das war Bietigheim. Folgerichtig ging man dann auch in der 3. Minute mit 0:1 in Rückstand. Wir taten uns im Spielaufbau mehr als schwer und wenn es mal zum Torabschluss kam, scheiterte man. Nach einigen verpassten Torchancen der Gastgeber gelang es Bietigheim kurz vor der Pause auf 0:2 zu erhöhen. Die Vorgabe für die 2. Halbzeit war ein frühes Anschlusstor zu erzielen, wenn man das Spiel noch drehen will. Stattdessen schlugen die Gastgeber zum Dritten mal zu. Der Anschlusstreffer gelang uns leider erst 3 Minuten vor Schluss und stellte damit das Endergebnis her. Fazit: Jungs und Mädels spielt wieder Fußball, denn ihr könnt es.

Es spielten: Tamino Schneider,Clara Lisiecki, Niklas Borner, Finn Fries, Dennis Ulitzka, Max Klausner, Elias Kistner, Max Klausner, Cassian Fritz, Dominik Pelger.

Tor: Niklas Borner

Spiele unter der Woche

Donnerstag, 21.11.2013

  • A-Jugend – 19:30 Uhr: SG Kappelrodeck-Waldulm – SG Steinmauern

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 23.11.2013

  • C-Jugend – 13:15 Uhr: SG Plittersdorf – SG Wintersdorf (Die C-Jugend empfängt zum Derby im Binsenfeld das Team aus Wintersdorf!)
  • D-Jugend – 15:15 Uhr: SG Weisenbach – FV Plittersdorf (Die D-Jugend muss beim Tabellenführer in Weisenbach antreten!)

Wir wünschen beiden Teams bei diesen Spitzenspielen viel Erfolg !

14.11.2013

Nachtrag FV-Junioren: Spielnachmittag beim RSC/DJK

Die F-Jugend spielte am Samstag, 09. November beim Rastatter SC / DJK ihren letzten Spielenachmittag in 2013. Die Mannschaft musste 6 Spiele bestreiten und zeigte in den Partien eine gute Leistung.

Es spielten: Cleo Fritz, Max Berger, Niklas Loris, Kilian Stuber, Raphael Ebner, Calvin Schmidt, Ilker Coskuner, Maik Tscheppe, Philipp Hofmann und Luca Bergmaier.

14.11.2013

Diese Woche etwas später: die Berichte von den Jugendmannschaften

A-Jugend:   SG Kappelrodeck-Waldulm 2 – SG Steinmauern (ausgefallen)

B-Jugend:   SG Steinmauern – SG Gernsbach 5:0

Am Samstag war der Tabellenzweite SG Gernsbach zu Gast im Murgstadion, dementsprechend konzentriert ging man in die Begegnung. Obwohl Gernsbach in der ersten Halbzeit das gefährlichere Spiel zeigte, stand man Defensiv sehr gut und lies dem Gegner so gut wie keine Torchance zu. Bei eigenem Ballbesitz spielte man immer schnell in die Spitze und konnte so Gernsbach das ein ums andere mal in Verlegenheit bringen. So dauerte es bis zur 14 Minute bis wieder ein schnell vorgetragener Angriff die Gernsbacher Abwehr nicht klären konnte und unser Stürmer Nico Boos den Ball erkämpfte und unhaltbar für den Gernsbacher Torwart zur 1:0 Führung einschoss. Gernsbach erhöhte nun den Druck und kam so zu ihrer ersten sehr guten Torchance, die unser Tormann Sidney Müller mit zwei guten Paraden hintereinander vereiteln konnte. Nach dieser Torchance für Gernsbach gab man die richtige Antwort und konnte wiederum durch Nico Boos mit 2:0 in Führung gehen. Kurz vor der Halbzeit konnte man sogar noch durch einen schönen Spielzug durch Yannis Wössner auf 3:0 erhöhen. Durch dieses 3:0 vor der Pause war nun der Widerstand der Gernsbacher gebrochen und man war nun Gernsbach in allem Belangen überlegen. Der Gegner konnte sich in der zweiten Halbzeit nicht eine gefährliche Torchance erspielen und selber konnte man durch zwei schöne Tore wiederum durch Nico Boos auf den Entstand von 5:0 erhöhen.

C-Jugend:   SG Plittersdorf – FC Rastatt 04 (ausgefallen)

Der Gast aus Rastatt ist mangels Spieler nicht angetreten.

D-Jugend:   SG Bietigheim 2 – FV Plittersdorf 1:2

Mit einem weiteren Auswärtssieg überwand die D-Jugend des FVP auch die Hürde Bietigheim. In der 3. Spielminute geriet man zwar durch ein Selbsttor schon früh in Rückstand, doch man ließ sich hier nicht weiter aus der Ruhe bringen. Man versuchte weiterhin sein eigenes Spiel durchzuziehen. Die Gastgeber gingen zwar die ersten 10 Spielminuten ein hohes Tempo und ließen uns unser Spiel einfach nicht spielen. Doch einmal gelang es uns sich zu befreien, und einen schnellen Gegenkonter zu starten, den wir auch gleich zum zwischenzeitlichen Ausgleich vollstrecken konnten. Mit diesem 1:1 ging man dann auch in die Pause.

Die zweite Spielhälfte war gerade einmal 7 Minuten alt, und mit der zweiten Torchance in diesem Spiel ging man mit 2:1 in Führung. Bei diesem knappen Sieg blieb es bis zum Spielende auch. Nach dem Spielverlauf in der zweiten Spielhälfte auch verdient. Einen Lob sollte man hier auch einmal an unsere komplette Defensivabteilung mit deren Torwart aussprechen. Macht alle weiter so! Klasse!

Torschütze:  Luca Olajos (2)

Spieler/in: Darian Di Mino, Luisa Himmel, Levin Bender, Niklas Trippel, Lenny Müller, Luca Olajos, Fabian Buchholz, Marius Gerstner, Tim Igel, Moritz Götz, Luca Glatt, Ali Mert

E-Jugend:   FV Plittersdorf – SV Bietigheim (ausgefallen)

G- Jugend:   Spielenachmittag in Steinmauern

Am vergangenen Samstag bestritten die Jüngsten des FVP (Jahrgang 2007 und jünger) ihren letzten Spielenachmittag der Spielrunde 2013 bei trockenem und sonnigem Wetter in Steinmauern. Die Kleinsten in unseren Reihen waren wieder mit vollem Elan dabei und zeigten phasenweise wieder richtig guten Fußball mit wunderbaren Kombinationen. An diesem letzen Spieltag wirkten folgende Kinder mit: Lias Fritz, Lenis Weidle, Leandro Schulz, Till Kummer, Benjamin Stuber, Leon Hartmann, Nick Hirth, Joris Lohe, Max Kresin.

So jetzt geht es ab in die Altrheinhalle zum Hallentraining. Auch hier werden unsere Kleinsten an den verschiedensten Hallenturnieren mitwirken, eines davon wird unser eigenes sein, das am 11. und 12. Januar 2014 in der Altrheinhalle ausgetragen wird.

Vorschau – Spiele am Wochenende

Freitag, 15.11.2013

  • A-Jugend – 19:00 Uhr: SG Steinmauern – SG Greffern (Sportplatz Ottersdorf)
  • D-Jugend – 18:00 Uhr: SG Würmersheim – FV Plittersdorf

Samstag, 16.11.2013

  • E-Jugend – 13:30 Uhr: SV Bietigheim – FV Plittersdorf
  • C-Jugend – 16:00 Uhr SG Obersasbach – SG Plittersdorf
  • B-Jugend – 16:45 Uhr: SG Muggensturm 2 – SG Steinmauern

05.11.2013

Juniorenmannschaften im Pokal erfolgreich!

A-Jugend:   SG Steinmauern – SG Iffezheim 0:1 (Nachtrag vom 26.10.2013)

Eine unglückliche Niederlage gab es gegen den neuen Tabellenersten, den FV Iffezheim. In einem in der ersten Hälfte recht ausgeglichenen Spiel mit vielen Nickligkeiten auf beiden Seiten, konnten die Iffezheimer durch ihren schnellen Mittelstürmer in der 22. Minute das 1:0 erzielen. In der 27. Minute dann die Chance zum Ausgleich durch Elfmeter, welche aber nicht genutzt wurde. So ging es mit einem Rückstand in die Pause.

Nach der Pause gestaltete man das Spiel weitgehend und die Iffezheimer kamen nur noch gelegentlich vor unser Tor. Allerdings konnte man diese Überlegenheit, trotz zahlreicher Chancen, wieder mal nicht in Tore umwandeln und so musste man die zweite Niederlage in dieser Runde hinnehmen.

B-Jugend (Bezirkspokal):   FC Lichtental – SG Steinmauern   2:3

C-Jugend (Bezirkspokal):   SG Plittersdorf. – SG Sasbach   2:0

Mit einem tollen Sieg erreichten die C -Junioren die Runde der letzten acht im Bezirkspokal. Der schwere Boden machte beiden Mannschaften das Fußball spielen nicht einfach. Unsere Jungs hatten das ganze Spiel und den Gegner unter Kontrolle. Dies hatte zur Folge, dass der Gast seine rüde und foule Spielweise steigerte. Der Höhepunkt war kurz vor Schluss eine Rote Karte wegen Beleidigung auf der Seite der Gäste. In der zweiten Hälfte konnten wir unsere zwei Tore erzielen und die Partie für uns entscheiden. Torschützen: Fabian Sutter und Patrick Nold.

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 09.11.2013

  • E-Jugend – 11:00 Uhr: FV Plittersdorf – SV Bietigheim (Sportplatz Plittersdorf)
  • C-Jugend – 12:30 Uhr: SG Plittersdorf – SG Rastatt 04 2 (Sportplatz Plittersdorf)
  • B-Jugend – 16:45 Uhr: SG Steinmauern – SG Gernsbach (Sportplatz Steinmauern)

Unsere kleinsten Kicker nehmen zum Abschluss der Saison 2013 an folgenden Spieltagen teil:

  • F-Jugend – 13:00 Uhr: Spieltag beim Rastatter SC/DJK Rastatt
  • G-Jugend – 13:00 Uhr: Spieltag beim FV Steinmauern (Bambini Spieltag)

Sonntag, 10.11.2013

  • D-Jugend – 11:00 Uhr: SG Bietigheim 2 – FV Plittersdorf
  • A-Jugend – 11:00 Uhr: SG Kappelrodeck/Waldulm 2 – SG Steinmauern

29.10.2013

E-Junioren mit Kantersieg gegen Würmersheim

A-Jugend:   SG Steinmauern – SG Iffezheim   0:1

Ein ausführlicher Spielbericht folgt in der nächsten Woche.

C – Jugend:

  •  Spiel vom 23.10.2013:  SG Achern – SG Plittersdorf  2:2
    • Torschütze: 2 Simon Bischof
  • Spiel vom 25.10.2013:   SG Plittersdorf – SG Bühlertal   4:1
    • Torschützen: 2 x Simon Bischof , 2 x Fabian Sutter

D-Jugend:   FV Plittersdorf – SG Loffenau   0:4

Nach vier Siegen in Folge musste man am vergangenem Sonntag im heimischen Binsenfeld die zweite Saisonniederlage einstecken. Beide Mannschaften zeigten spielerisch, dass sie in der vorderen Tabellenhälfte zurecht stehen. Sicher standen aber vor allem die beiden Abwehrreihen, die kaum echte Chancen zuließen. Durch einen Distanzschuss gingen die Gäste in der 7 Spielminute aber in Führung, die auch bis zur Pause bestand hatte. Auch nach der Pause blieb der knappe Spielverlauf. Das 0:2 war gleichzeitig auch eine Vorentscheidung, unsere Mannschaft hat trotzdem aufopfernd weitergekämpft, man kassierte zwar noch zwei weitere Treffer.

Die SG Loffenau war an diesem Tage einfach die stärkere Mannschaft und ging auch verdient als Sieger vom Platz, aber vom Ergebnis her einfach zwei Tore zu hoch. DANKE an den tollen Fanclub unseres Teams, die für eine riesige Stimmung am Spielfeldrand gesorgt haben. IHR SEID DIE BESTEN!!! Jetzt geht’s erst einmal in die Herbstferien; danach greifen wir wieder an und versuchen im nächstem Spiel einen Dreier einzufahren.  Die Trainer wünschen unseren Jungs und Mädels SCHÖNE HERBSTFERIEN. 

Spieler/in: Darian Di Mino, Luisa Himmel, Niklas Trippel, Levin Bender, Lenny Müller, Moritz Götz, Luca Olajos, Fabian Buchholz, Marius Gerstner, Tim Igel, Luca Glatt, Dominik Bonkosch

E-Jugend:   FV Würmersheim – FV Plittersdorf   0:10

Nach nur einem Punkt aus den letzten drei Spielen ging die Reise am vergangenen Samstag zum Tabellennachbarn nach Würmersheim. Um nicht noch weiter nach hinten durchgereicht zu werden, mussten endlich mal wieder drei Punkte her. Leider fielen jedoch ferien- und krankheitsbedingt gleich vier Stammspieler aus. Zum Glück konnten wir auf Spieler der spielfreien F-Jugend zurückgreifen, die sich problemlos in die Mannschaft reinspielten. Nach dem Anpfiff gingen alle Spieler gleich konzentriert zur Sache und wir konnte in der 3. Minute schon das 0:1 markieren. Der 2.Treffer ließ auch nicht lange auf sich warten und spielerisch klappte von da an vorne wie hinten einfach alles, so das auch die kleinsten Spieler über sich hinauswuchsen und auf 0:5 Pausenstand erhöhten. Nach der Pause schaltete die Mannschaft einen Gang zurück und es dauerte eine viertel Stunde bis das 0:6 fiel. Die Freude an der spielerischen Überlegenheit war den Kindern anzusehen und die letzten 4 Tore fielen dadurch im 2-Minuten-Takt.

Es spielten: Leonard Müller, Dennis Ulitzka, Max Klausner, Elias Kistner, Tamino Schneider, Cleo Fritz, Luca Bergmaier, Raphael Ebner

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 02.11.2013 (Bezirkspokal)

  • C-Jugend – 13:00 Uhr:  SG Plittersdorf – SG Sasbach (Sportplatz Plittersdorf)
  • B-Jugend – 15:00 Uhr: FC Lichtental – SG Steinmauern

22.10.2013

Neues von der Jugendabteilung – Top-Spiel der D-Junioren am Sonntag

A-Jugend:   SG Unzhurst – SG Steinmauern   1:6

Unser A-Jugend konnte am 19.10 erneut 3 wichtige Punkte auf dem Weg zum gesetzten Ziel einspielen. Auf einem hervorragenden Rasenplatz in Neusatz mitten im Wald geriet man gegen einen stark aufspielenden Gegner, welchen man jedoch bereits nach 11 Minuten mit 1:0 die Spielrichtung aufdiktieren konnte. Nach einen schönen Zuspiel von Dennis F. konnte Mathias J. die Führung erzielen. Zehn Minuten später bereits das 2:0 durch Dennis F. nach einem traumhaften Zuspiel von Adrian G. Nach einem Freistoß konnte die SG Unzhurst durch eine Unachtsamkeit unserer Abwehr, welche auf Abseits spielen wollte, den Anschlusstreffer erzielen. Kurz darauf erzielte Lukas R durch einen schönen Freistoß aus 18 Metern das Halbzeitergebnis von 3:1.

Nach der Halbzeitpause ging unser Mannschaft hoch konzentriert zur Sache und konnte den Gegner weiter unter Druck setzen und so wurde Lukas F. im Strafraum gelegt. Der drauf folgende Strafstoß, geschossen durch Dennis F., führte zum 4:1. Es folgte das 5:1 durch einen wiederum strak geschossenen Freistoß von Dennis F. aus knapp 20 Metern und das 6:1 durch einem herrliche Kombination zwischen Dennis F. und Adrian G., welcher den letzten Siegestreffer damit erzielen konnte. Heute war es nicht nur ein verdienter Sieg gegen ein gut spielenden Gegner, sondern eine starke spielerische Leistung auf allen Positionen unserer Spieler. Fast alle Vorgaben und Spielanleitungen vom Trainerteam wurden in diesem Spiel so gut wie noch nie umgesetzt. Wenn die Mannschaft das beibehalten kann, wird es nicht leicht für alle kommenden Gegner.

B-Jugend:   SG Steinmauern – SG Haueneberstein   4:2

Am Wochenende traf man mit Haueneberstein auf eine lauf- und kampfstarke Mannschaft. Obwohl dies bekannt war, verschlief man die Anfangsphase komplett und ging mit 1:0 in Rückstand. Man konnte zwar Mitte der zweiten Halbzeit den Ausgleich durch Yannis Wössner herstellen, aber Haueneberstein kam immer wieder gefährlich vor unser Tor, da im Mittelfeld und in der Abwehr zu viele Zweikämpfe verloren gingen und in Ballbesitz für Haueneberstein nicht konsequent in die Defensive gearbeitet wurde. So bekam man kurz vor der Halbzeit nach einem Konter nicht unverdient das zweite Gegentor und ging somit mit 1:2 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit zeigte die Mannschaft Moral, man nahm endlich die Zweikämpfe an und zeigte wesentlich mehr Laufbereitschaft als in der ersten Halbzeit. So erarbeitete man sich mehr Spielanteile und konnte nach einem Elfmeter durch Nico Boos den Ausgleich herstellen. Zwar blieb Haueneberstein immer gefährlich, Steinmauern wurde aber je länger das Spiel dauerte immer überlegener und konnte durch einen schönen Spielzug über die linke Seite durch Moritz Kurth mit 3:2 in Führung gehen. Nun musste Haueneberstein offensiver agieren und so konnte man nach einem Konter durch Nico Boos zum Endstand von 4:2 erhöhen.

C-Jugend: Das Spiel der C-Jugend Bezirksliga gegen Achern wurde auf Mittwoch, 23.10.2013, 19.00 Ihr verlegt. Ergebnis und Spielbericht folgt nächste Woche.

D-Jugend:   FV Plittersdorf – SG Obertsrot 2   6:0

Die Serie hielt! Auch im 4. Spiel hintereinander blieb unsere D-Truppe ungeschlagen, und feierte den vierten Sieg hintereinander. Eine eindeutige Angelegenheit war die Partie gegen die Gäste aus Obertsrot. Von der ersten bis zur letzten Spielminute beherrschten wir die Partie. Zu schwach präsentierte sich der Gast, dem nach vorne so gut wie gar nichts gelang. Zur Halbzeit führte man hier bereits verdient mit 3:0 Toren. Die zweite Spielhälfte verlief wie die erste, man machte die Räume wieder geschickt zu, und so spielte sich wieder alles in der Hälfte der Gäste ab. Zum Ende des Spiels stand es auch in der Höhe völlig verdient 6:0 für uns. Was hier noch anzumerken wäre ist, dass die 6 erzielten Tore alle auf verschiedene Spieler/in verteilt wurden.

Am Sonntag Morgen kommt es jetzt im Binsenfeld zu einem Spitzenspiel gegen die SG Loffenau. Wenn wir wieder unsere Leistung abrufen können, ist auch hier wieder alles möglich. Fans sind wieder herzlich willkommen, unsere D–Truppe würde sich hier riesig freuen! Wen man hier auch nicht vergessen sollte, sind die Schiedsrichter, die selbst gestellt werden müssen, und die es je nach Spielverlauf nicht immer einfach mit deren Spielereltern / Trainer haben. Dankeschön !

Torschützen:   Luisa Himmel, Luca Olajos, Levin Bender, Fabian Buchholz, Moritz Götz, Tim Igel

Spieler/in:   Darian Di Mino, Luisa Himmel, Niklas Trippel, Levin Bender, Lenny Müller, Moritz Götz, Luca Olajos, Fabian Buchholz, Marius Gerstner, Tim Igel, Ali Kaya, Luca Glatt, Dominik Bonkosch

E-Jugend:   FV Plittersdorf – DJK Au   3:4

Eine knappe, aber dennoch nicht unverdiente Niederlage musste die Mannschaft gegen die engagiert spielende DJK aus Au am Rhein einstecken. Solche Misserfolge kommen Zustande, wenn einige Spieler die ein oder andere Tugend, die man zum siegen braucht, vermissen lassen. Obwohl in der Schlussphase des Spiels die Ärmel noch einmal hochgekrempelt wurden, reichten die letzten 5 Minuten leider nicht aus um einen 3-Tore-Rückstand noch mal auszugleichen. Und so konnten wir nur noch von 1:4 auf 3:4 Endstand verkürzen. Macht im kommenden Spiel da weiter wo ihr heute aufgehört habt, dann werdet ihr auch bestimmt mal wieder mit drei Punkten belohnt.

Es spielten:   Leonard Müller, Clara Lisiecki, Niklas Borner, Dennis Ulitzka, Max Klausner, Elias Kistner, Finn Fries, Cassian Fritz, Tamino Schneider, Dominik Pelger.

Tore: Niklas Borner, Max Klausner, Dennis Ulitzka.

F-Jugend:

Am Samstag den 19.10.2013 hat die F-Jugend beim Spielenachmittag in Mörsch teilgenommen. Im ersten Spiel musste man sich nach einer 2:0-Führung gegen den SV Mörsch am Schluss noch mit 3:2 geschlagen geben. Nach der 2:0 Führung hat die Mannschaft das Fußball spielen eingestellt und verlor verdient mit 3:2. Im zweiten Spiel waren die Spieler wieder besser konzentriert und konnten gegen den SV Bietigheim einen 3:1 Sieg einfahren. Im letzten Spiel hatte man mit dem Rastatter SC/DJK einen Gegner, der zuvor alle Spiele an diesem Tag für sich entscheiden konnte. Die Mannschaft des FVP zeigte in diesem Spiel eine sehr engagierte Leistung und siegte verdient mit 3:2.Fazit: Die Spieler zeigten an diesem Spielenachmittag insgesamt eine gute Leistung und gingen engagiert zu Werke.

Es spielten: Cleo Fritz, Raphael Ebner, Niklas Loris, Max Knopf, Calvin Schmidt, Lukas Haitz, Torben Müller, Max Berger, Philipp Hofman und Luca Bergmaier.

G-Jugend (Bambini): Die G-Jugend hat am Spieltag beim FV Ötigheim teilgenommen.

Vorschau – Spiele am Wochenende

Freitag, 25.10.2013

  • C-Jugend – 18:00 Uhr: SG Plittersdorf. – SG Bühlertal (Sportplatz Plittersdorf)

Samstag, 26.10.2013

  • E-Jugend – 14:00 Uhr: FV Würmersheim – FV Plittersdorf
  • A-Jugend – 16:45 Uhr: SG Steinmauern – SG Iffezheim (Sportplatz Ottersdorf)

Sonntag, 27.10.2013

  • D-Jugend – 11:00 Uhr: FV Plittersdorf – SG Loffenau (Sportplatz Plittersdorf)

15./17.10.2013

Jugendabteilung: A-Junioren der SG weiter in der Erfolgspur

A-Junioren: 2:0-Erfolg gegen SG Weitenung

Recht überzeugend gestaltete unsere A-Jugend das Spiel am Samstag gegen die SG Weitenung. Im gewohnten 4-2-3-1 System kontrollierte man von Anfang an Ball und Gegner. Mit ruhigem Spielaufbau und schnellen Bällen in die Spitze brachte man den Gegner immer wieder in Verlegenheit. Dies führte dann auch in der 12. Minute bereits zum verdienten 1:0 als Sascha N. Dennis F. bedient, dieser schickt den durchstartenden Lukas F. und der wiederum lässt seinem Gegenspieler sowie dem Torwart keine Chance und vollsteckt souverän. Und schon 6 Minuten später, nach einem Freistoß von Sacha N., nimmt Dennis F. den Ball volley, der Weitenunger Torwart kann nur abklatschen und Ramon Peter staubt zum 2:0-Halbzeitstand ab.

Froh musste man dann sein, dass wir die beiden Tore bereits in der ersten Hälfte gemacht hatten. Denn nach der Pause war das Tor wie vernagelt und wir hätten noch Stunden spielen können ohne zu treffen. Trotz zahlreicher Großchancen, unter anderem hatte Lukas R. einen Pfosten- und Sacha N. einen Lattentreffer, konnte man keine weiteren Treffer erzielen. Entweder hielt der gut aufgelegte Weitenunger Torhüter oder man vergab fast fahrlässig seine Chancen. Die Chancenverwertung ist damit auch eine der wenigen Schwächen, welche die Mannschaft derzeit an den Tag legt. Zu vermerken wäre letztlich nur noch, dass dem doch recht jungen Schiedsrichter mit zunehmender Spieldauer der Überblick verloren ging und zahlreiche Entscheidungen nicht nachzuvollziehen waren. Wie z.B. ein reguläres Tor von Dennis F. welches er einfach nicht gab und anstelle auf Anstoß auf Abschlag entschied. Hier sollte man sich bei der Einteilung der Schiedsrichter eventuell mal Gedanken machen, ob es wirklich sein muss bei einem A-Jugendspiel einen so jungen Schiedsrichter zu verheizen.

B-Jugend:   FC Durmersheim – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.   2:6

C-Jugend:   SG Plittersdorf – SG Au am Rhein   3:0

Am Samstag spielte die C-Jugend gegen den Gast aus Au am Rhein. Von Beginn an der Partie setzten wir den Gegner unter Druck und hatten zahlreiche Torchancen. Nach einer Flanke von F.S. auf P.W. erzielte er das 1:0. Mit diesem Ergebnis gingen wir in die Pause. Nach der Pause legten wir einen Gang zu und erzielten noch zwei weitere schöne Tore. Torschütze: Paul Wacker (3)

D-Jugend:   SV Ottenau – FV Plittersdorf   1:7

Bei kaltem Oktober Wetter und rutschigem Rasen fuhr die Rieder Mannschaft souverän und verdient ihren dritten Sieg im vierten Spiel ein. In der ersten Spielhälfte hätte man das Spiel schon früh für sich entscheiden können/müssen. Was man hier aber bemängeln muss, war wieder einmal die mangelhafte Chancenauswertung. Man ging zwar mit 1:0 in Führung, doch Unkonzentriertheit ließ kurz danach aber den Ausgleich der Heimmannschaft zu. Wenigstens konnte man kurz vor dem Halbzeitpfiff noch mit einem herrlichen Distanzschuss das so wichtige 2:1 erzielen. In der zweiten Spielhälfte wurde dann aber konzentriert gespielt, das Bällchen lief schön durch die Ottenauer Reihen und in der gesamten zweiten Spielzeit ließ man hier keine weiteren Torchancen der Heimmannschaft mehr zu. Die Chancenauswertung in der zweiten Hälfte steigerte sich zum positiven Sinne, so dass man einen deutlichen Auswärtssieg hier noch einfahren konnte. Jetzt müssen wir weiter dran bleiben, und weiterhin gut trainieren.

Torschützen: Fabian Buchholz (2), Luca Olajos (2), Lenny Müller, Moritz Götz, Levin Bender je 1 Tor
Spieler/in: Darian Di Mino , Luisa Himmel, Levin Bender, Niklas Trippel, Lenny Müller, Luca Olajos, Fabian Buchholz, Marius Gerstner, Tim Igel, Moritz Götz, Luca Glatt, Dominik Bonkosch

E-Jugend:   FC Illingen – FV Plittersdorf   7:3

Am 4. Spieltag ging die Reise zum Tabellenführer nach Illingen, die mit 29:1 Toren und 9 Punkten schon ihrem nächsten Kantersieg entgegenfieberten. Dies galt es mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln zu verhindern. Deshalb war es von Anfang an die Vorgabe, hinten einigermaßen gut zu stehen und mit weiten Torwartabschlägen vorne das ein oder andere Tor zu erzielen. Doch meistens kommt es anders als geplant. So lagen wir schon nach 11 Minuten 0:4 hinten und es sah nach einem Desaster aus. Danach hat sich die Mannschaft gefangen. Die Abwehr stand besser und nach einem direkt verwandelten Eckball konnten wir auf 1:4 Pausenstand verkürzen. Dies gab den Spielern mehr Selbstvertrauen. In der Zweiten Halbzeit mussten wir leider wieder ein frühes Gegentor hinnehmen doch unser Spiel wurde von Minute zu Minute besser, so dass wir auf 3:5 verkürzen konnten. Plötzlich wurde der Gegner etwas nervös unsere Mannschaft merkte dies und wurde nach vorne auch mutiger. Zu offensiv war halt auch nichts und so vergaben wir in der Schlussphase leider 2 weitere Gastgeschenke zum 3:7 Endstand. Der dem Spiel entsprechend am Schluss doch etwas zu hoch ausfiel. Deshalb kann man trotzdem auf die Mannschaft stolz sein, die zu keinem Zeitpunkt den Kopf in den Sand steckte.

Es spielten: Leonard Müller, Clara Lisiecki, Dennis Ulitzka,Niklas Borner, Finn Fries, Max Klausner, Elias Kistner, Tamino Schneider, Cassian Fritz.

Tore: Max Klausner (2), Niklas Borner (1)

F-Jugend: Spielenachmittag in Wintersdorf

Am vergangenen Samstag war unsere F-Jugend zu Gast auf dem Spielenachmittag beim SC Wintersdorf. Unsere Mannschaft bestritt insgesamt 4 Spiele. Im 1. Spiel mussten wir uns gegen den Gastgeber mit 3:1 geschlagen geben. Im zweiten Spiel konnten wir 3:1 gewinnen. Das 3. Spiel wurde von den Torhütern entschieden, welche beide keinen Gegentreffer zuließen. Auch im 4.Spiel sah es gegen eine körperlich und spielerisch überlegene Mannschaft nach einem 0:0 aus, doch in einer sehr hitzigen Schlussphase mussten wir dann einen Gegentreffer einstecken. Fazit: Gute Mannschaftsleistung, super gespielt Jungs, weiter so!

Es spielten: Max Berger, Luca Bergmaier, Philipp Hofmann, Niklas Loris, Max Knopf, Cleo Fritz, Torben Müller, Kilian Stuber, Lukas Haitz.

Bambini: Die Bambini haben am Spieltag beim FV Muggensturm teilgenommen

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 19.10.2013

  • E-Jugend – 14:00 Uhr: FV Plittersdorf – DJK Au am Rhein (Sportplatz Plittersdorf)
  • D-Jugend – 15:15 Uhr: FV Plittersdorf – SG Obertsrot (Sportplatz Plittersdorf)
  • C-Jugend – 15:15 Uhr: SG Achern – SG Plittersd./Steinm./Ottersd.
  • F-Jugend – 16:00 Uhr: Spieltag beim SV Mörsch
  • Bambinis – 16:00 Uhr: Spieltag beim FV Ötigheim
  • B-Jugend – 16:45 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Haueneberstein
  • A-Jugend – 16:45 Uhr: SG Unzhurst 2 – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.

08.10.2013

Jugendabteilung: A-Junioren der SG und D-Junioren siegreich

A-Jugend:   SG Sinzheim III – SG Steinmauern   2:4

Mit einem Paukenschlag begann das Spiel gegen Sinzheim III, denn bereits nach zwei Minuten konnten die Sinzheimer durch einen Konter das 1:0 vorlegen. Danach tat sich unsere Mannschaft, trotz spielerischer und kämpferischer Vorteile, recht schwer. Viele unnötige Ballverluste und ungenaues Passspiel unterbrachen immer wieder den Vorwärtsdrang. In der 39. Minute dann doch der Ausgleichstreffer als sich Jan B. den Ball erkämpf und schell auf Lukas R. spielt, dieser schickt Denis F. und der vollstreckt zum 1:1 Halbzeitstand.

Nach der Pause dauert es wieder nur zwei Minuten bis das nächste Tor fällt. Diesmal allerdings für unsere Jungs. Niklas H. schickt Lukas R. und der bedient Dennis F., welcher mit seinem Lupfer zum 2:1 dem Torwart keine Chance lässt. Danach geht es Schlag auf Schlag. Bereits 4 Minuten später können die Sinzheimer durch einen unnötigen Foulelfmeter zum 2:2 ausgleichen. Doch praktisch vom Anspiel weg ein Foul kurz vor dem gegnerischen 16er. Hier legt sich Lukas R. den Ball zurecht. Den fulminanten Freistoß kann der Sinzheimer Torhüter nur abklatschen und David S. kann zur 3:2 Führung abstauben. Den Schlusspunkt zum 4:2 Endstand setzt in der 76. Minute Lukas F. per Kopf, nach einer Ecke von Sascha N.

C-Jugend:   SG Sasbach – SG Plittersd./Steinm./Ottersd.   3:1

D-Jugend:   FV Plittersdorf – SV Niederbühl 2   2:1

In unserm zweiten Heimspiel in dieser Runde kamen die Zuschauer wieder voll auf ihre Kosten. Wegen Verletzung bzw. kurzfristigen urlaubsbedingten Ausfälle mussten wir auf die Unterstützung zweier E-Jugendspieler bauen/zurückgreifen, und diese beiden Kinder fanden sich in das vorhandene Gefüge super mit ein. In den ersten 15 Spielminuten tasteten sich noch die beiden Mannschaften gegeneinander ab. Ein sehr schneller Konter unsererseits konnte in der 18 Minute mit einem sehenswertem Treffer zum 1:0 abschließen. Die Gäste versuchten jetzt mit Pressing uns in der eigene Hälfte zu drücken, dies gelang ihnen zwar, aber ohne eine eigene/klare Torchance auszuspielen. Aus dieser Drangphase heraus konnten wir uns kurz vor dem Halbzeitpfiff einmal schnell lösen und machten sozusagen mit dem Pausenpfiff das so wichtige 2:0. Wie erwartet von uns versuchten die Gäste in der zweiten Spielhälfte ein schnelles Tor zu erzielen. Die Vorgabe an unserer Mannschaft war sie kommen zu lassen, und versuchen durch schnelle Konter das dritte Tor zu erzielen, aber unsere Rechnung ging nicht auf, den zehn Minuten vor Schluss verkürzten die Gäste auf 2:1. Die letzten 10 Spielminuten wurden nicht nur spannend sondern dramatisch. Unsere Mannschaft hielt jetzt nochmals stark dagegen, und hätte man dann noch die klar herausgespielten Großchancen genutzt, so hätte man nicht noch bis zum Schluss zittern müssen. Der Jubel nach dem Schlusspfiff war riesig groß, der zweite Sieg im dritten Spiel. Eine hervorragende kämpferische Leistung bis zum Schluss aller mitspielenden Kinder in unserer Mannschaft. Jungs und Mädel wir sind stolz auf euch, wie ihr alle zusammenhaltet.

Torschützen:   Fabian Buchholz, Luca Olajos

Spieler/in:    Dominik Bonkosch , Luisa Himmel, Levin Bender, Lenny Müller, Luca Olajos, Fabian Buchholz, Marius Gerstner, Tim Igel, Ali Kaya, Leonard Müller, Niklas Borner, Darian Di Mino

F-Jugend:   Der Spieltag in Plittersdorf ist aufgrund der Witterung ausgefallen.

Bambinis:   Die Bambinis haben am Spieltag in Bischweier teilgenommen.

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 12.10.2013

  • C-Jugend – 13:15 Uhr: SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SG DJK Au am Rhein
  • E-Jugend – 14:00 Uhr: FC Illingen – FV Plittersdorf
  • D-Jugend – 14:00 Uhr: SV Ottenau – FV Plittersdorf
  • F-Jugend – 16:00 Uhr: Spieltag beim SC Wintersdorf
  • Bambinis – 16:00 Uhr: Spieltag beim FV Muggensturm
  • B-Jugend – 16:45 Uhr: FC Durmersheim – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.
  • A-Jugend – 16:45 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Weitenung

D-Jugend des FV Plittersdorf in neuen Trikots

Seit Beginn der Runde bestreitet die D-Jugend des FV Plittersdorf ihre Spiele in neuen Trikots. Diese wurden von der VR-Bank Mittelbaden gesponsert. Unser Bild zeigt den Geschäftsstellenleiter der VR-Bank, Michael Heuer, und Tim Ziegler, Jugendtrainer des FV Plittersdorf, bei der Übergabe der Trikots an die D-Jugend Mannschaft. Die Jugendabteilung des FV Plittersdorf bedankt sich auf diesem Wege bei der VR-Bank Mittelbaden für die großzügige Spende.

ju2013-7

03.10.2013

Jugendabteilung: A-Junioren der SG weiter in der Erfolgspur!

A-Junioren:  6:1 Sieg gegen RSC/DJK

Mit neuem Torhüter Yannik Schuler fand am Sonntag das Spiel gegen die neu formierte Mannschaft RSC/DJK statt. Dieser musste dann bereits in der 9. Minute hinter sich greifen, als unsere Abwehr einem schnellen Konter des RSC nicht verhindern konnte. Die Führung dauerte allerdings nur 2 Minuten, dann fängt Sascha N. einen Abschlag ab, spielt steil auf Dennis F. und dieser bedient Lukas R., der den 1:1-Anschlusstreffer erzielt. Danach dauert es bis zur 31. Minute, Lukas F. schickt Dennis F. lang, dieser geht durch bis zur Grundlinie und spielt zurück auf den mitlaufenden Timo F., welcher zum 2:1 vollstreckt. Und schon 4 Minuten später schickt Fabian M. Lukas R. steil, dieser lässt sich nicht halten und stellt den 3:1 Pausenstand her.

Nach der Pause dauert es bis zur 52. Minute als nach einer scharf geschlagenen Ecke von Sascha N. der RSC durch ein Eigentor das 4:1 erzielt. In der 74. Minute erkämpft sich Denis F. vorne den Ball spielt durch auf Lukas R. und dieser erzielt mit seinem dritten Tor das 5:1. Den Schlusspunkt setzt, nach einem schönen Solo von Sascha N., der von der Mittellinie bis zur Grundlinie durch marschiert und dann nach innen spielt, der mitlaufende Dennis Föry spielt, welcher den 6:1 Endstand herstellt.

B-Jugend:   SG Steinmauern – SG Ulm   5:0

C-Jugend:   SG Plittersdorf – SV Mörsch   0:4

D-Jugend:   FV Plittersdorf – SG Rotenfels 2   3:4 (Spiel vom 25.09.13)

Unser erstes Verbandsspiel konnte nicht spannender sein. Die erste Halbzeit noch verschlafen und in der zweiten Hälfte ein Feuerwerk abgebrannt, aber nicht mehr dafür belohnt worden. Es waren nicht einmal 15 Min gespielt und wir lagen schon mit 0:2 zurück und wir wussten nicht warum. Nach einer weiteren Unachtsamkeit unsererseits konnte der Gast sogar noch auf 0:3 erhöhen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnten wir noch auf 1:3 verkürzen, aber direkt nach dem Anspiel der Gäste zappelte der Ball wieder in unserem Netz. Mit einem 1:4 ging man in die Pause. In der zweiten Hälfte zeigte unsere Mannschaft zu was sie in der Lage sein kann. Die Gäste wurden immer wieder in ihrer Hälfte gedrückt. Ein Angriff nach dem anderen rollte in Richtung Gästetor, aber der Ball ging bzw. wollte nur noch zweimal in deren Netz liegen.  Am Ende des Spiels war natürlich die Enttäuschung riesig groß, 3:4 verloren. Trotzdem Kopf hoch und weiter Arbeiten!

Torschützen:   Luca Olajos, Moritz Götz, Fabian Buchholz

Spieler/in:  Leonard Müller, Luisa Himmel, Niklas Trippel, Levin Bender, Lenny Müller, Moritz Götz, Luca Olajos, Quentin Fritz, Fabian Buchholz, Marius Gerstner, Tim Igel, Luca Glatt, Ali Kaya

SV Mörsch 2 – FV Plittersdorf 0:2 (Spiel vom 28.09.13)

Eine geschlossene Mannschaftsleistung unserer D-Jugend ließ uns in Mörsch den ersten Sieg in dieser noch jungen Spielrunde feiern. Ersatzgeschwächt musste man jedoch die Reise nach Mörsch antreten. Und wie heißt es dann immer wieder wenn Stammspieler in einer Mannschaft fehlen, jetzt kommen die zum Zuge die nicht so oft spielen dürfen, und diese Kinder machten ihre Sache/Job sehr gut. In der ersten Spielhälfte konnte man mit einem schnellen Konter in der 6 Spielminute das 0:1 erzielen. Mit diesem Ergebnis ging man auch in die Pause. Durch einen Eckball und wunderschönen Kopfball unseres Spielführers konnte man auf 0:2 erhöhen. Unsere Mannschaft ließ sich diese Führung nicht mehr nehmen. Nach der Niederlage vom vergangenen Mittwoch die richtige Antwort auf dem Platz. Wir werden noch viel Spaß zusammen haben, und manchen Gegner noch ärgern. Torschützen: Luca Olajos, Moritz Götz,

Spieler/in:    Leonard Müller, Luisa Himmel, Niklas Trippel, Levin Bender, Lenny Müller, Moritz Götz, Luca Olajos, Fabian Buchholz, Marius Gerstner, Tim Igel, Luca Glatt, Dominik Bonkosch

E-Jugend:   FV Plitterdorf – FV Haueneberstein   1:1

In einem Spiel, bei dem beide Mannschaften nicht wirklich technisch glänzen konnten, musste einmal mehr der Kampf herhalten. In der Abwehr waren wir zwar gut aufgestellt und ließen dem Gegner kaum eine Torchance, aber beim eigenen Aufbauspiel waren jedoch jede menge ungenaue Pässe sowie Ballverluste im Zweikampfverhalten an der Tagesordnung. Nach einem Pausenstand von 0:0 sollte nach dem Spiel weiterhin die Null stehen, in der Hoffnung, dass vorne doch mal irgendwie ein Tor fällt.

Das Spiel nach vorne nahm dann auch immer mehr Gestalt an und der Gegner war eine Zeit lang mächtig gefordert. Ein unnötiger Ballverlust vor dem Gegnerischen Tor ließ uns 5 Min. vor Schluss in Rückstand geraten. Man sah der Mannschaft den Schock an, sah aber auch das sie das Spiel nicht verlieren wollten. Deshalb wurde in der Nachspielzeit noch mal alles nach vorne geworfen, wodurch es dann doch noch zum Ausgleich kam. Tor: Dennis Ulitzka

Es spielten:   Tamino Schneider, Clara Lisiecki, Dennis Ulitzka, Niklas Borner, Cassian Fritz, Max Klausner, Elias Kistner, Luca Bergmaier, Cleo Fritz, Max Weis.

F-Jugend-Spielenachmittag

Am Sonntag hat die F-Jugend beim Spielenachmittag beim FC Illingen teilgenommen. Die Mannschaft musste gegen den SV Niederbühl/Donau, FC Durmersheim und gegen den Gastgeber FC Illingen antreten. Im ersten Spiel gegen den SV Niederbühl/Donau endete die Partie Unentschieden mit 2:2. Das zweite Spiel konnte man 5:0 gegen den FC Durmersheim gewinnen. Im dritten und letzten Spiel musste man eine unglückliche 2:3-Niederlage einstecken.

Es spielten:   Cleo Fritz, Niklas Loris, Raphael Ebner, Elias Ebner, Lukas Haitz, Andre Hartmann, Ilker Coskuner, Calvin Schmidt und Luca Bergmaier

Spiele am Wochenende

Freitag, 04.10.2013

  • D-Jugend – 18:00 Uhr: FV Plittersdorf – SV Niederbühl 2 (Sportplatz Plittersdorf)
  • C-Jugend – 18:30 Uhr: SG Sasbach – SG Plittersdorf

Samstag, 05.10.2013

  • F-Jugend – 16:00 Uhr: Spieltag der F-Jugend auf dem Sportplatz Plittersdorf. Die F-Jugend Kids würden sich über zahlreiche Fans und Zuschauer im Binsenfeld freuen.
  • A-Jugend – 16:45 Uhr: SV Sinzheim 3 – SG Steinmauern

25.09.2013

Jugendabteilung: C-Jugend schlägt Kuppenheim, E-Junioren den FC Rastatt 04

A-Jugend:   5:0-Sieg gegen SG Ottenau

Bei herrlichem Wetter war am Sonntag die SG Ottenau II im Hanfstadion zu Gast. Hier tat man sich in der ersten Halbzeit doch recht schwer. Viele unnötige Ballverluste und ungenaue Zuspiele stockten immer wieder das Spiel unserer Jungs. Dann kurz vor der Pause doch noch die 1:0 Führung. Nach einer Ecke von Sascha Nold konnte Dennis Föry den Halbzeitstand herstellen.

Nach der Pause legte die Mannschaft zu, allerdings auch hier wieder mit vielen unnötigen Ballverlusten. Dennoch konnte die Mannschaft die Führung ausbauen. In der 52. Minute brachte eine erneute Ecke von Sascha Nold die 2:0 Führung, als Lukas Reichert im 16er nach einer Kopfballstafette abstauben kann. Und bereits 2 Minuten später das 3:0 nach Foulelfmeter durch Sascha Nold. In der 69. Minute fängt Sascha Nold einen Abschlag des generischen Torwarts ab, spielt sofort steil auf Dennis Föry und dieser bedient Ramon Peter mustergültig, so dass dieser nur noch einlochen muss. Den 5:0 Endstand in der 78. Minute ebenfalls durch Ramon Peter, als der eingewechselte Björn Götz den Ball herrlich in die Schnittstelle spielt und Ramon Peter den Endstand herstellt.

B-Jugend:   SG Vimbuch 2 – SG Steinm./Plittersd./Ottersd. 1:3

C – Jugend:   SV 08 Kuppenheim – SG Plittersdorf 2:3

Am Sonntagnachmittag spielten wir gegen Kuppenheim im Wörtelstadion. Wie erwartet hatten die Kuppenheimer sechs Spieler aus der ersten Mannschaft am Sonntag in ihrer Aufstellung, was unsere C-Junioren aber noch mehr für das Spiel motivierte. Von Beginn an gingen die Jungs in die Zweikämpfe und erspielten sich ihre Chancen, die nach einem herrlichen Dribbling durch Fabian Sutter zum 1:0 führte. Jetzt war der Gegner angefressen und legte einen Gang zu. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erzielten die Kuppenheimer das 1:1. In der zweiten Hälfte hatten beide Mannschaften ihre Möglichkeiten wobei Kuppenheim hier die Nase vorne hatte und das 2:1 erzielte. Jetzt gaben unsere Jungs nochmal Vollgas und glichen zum 2:2 durch Robin Pluemchit aus. Kurze Zeit später erzielte Fabian Sutter nach einem Konter die Führung zum 3:2. Ab diesem Zeitpunkt versuchte Kuppenheim das Ruder nochmal herumzureisen und hatten das Glück in der letzten Minute einen unberechtigten Elfer zu bekommen. Doch hier versagte der Schütze und zielte am Tor vorbei.

Diesen Sieg hatte sich die komplette Mannschaft aufgrund ihres Kampfeswillen und ihrem unermüdlichen Einsatz sehr verdient. Es war toll gegen diesen großen Gegner zu gewinnen.

Torschützen: Fabian Sutter (2) und Robin Pluemchit (1)

D-Jugend-News

Das Spiel der D-Jugend gegen Bad Rotenfels musste aufgrund der Platzverhältnisse abgesagt werden!

Nach einer langen Vorbereitungszeit beginnt endlich auch die Saison 2013/14 für unsere D-Jugend Spieler/in. Nicht nur für die Kinder der neu formierten D-Jugendmannschaft, sondern auch für das neu formierte Trainerteam des FVP beginnt eine spannende Runde/Zeit. In vielen Trainingseinheiten und Testspielen musste man den Kindern die neuen Regeln zuerst einmal vermitteln. Da ja ab dieser Saison mit Abseits bzw. der Rückpassregel gespielt wird, ist dies für viele eine totale Umstellung. Hier ist das neu formierte Trainerteam um Tim Ziegler, Vincent Reuter, Ulli Müller und dem Torwarttrainer Volker Glatt gefordert bzw. gefragt, dies alles den Kindern zu vermitteln. In dieser Vorbereitungszeit wurde auch ein zweitätiges Trainingslager (s. Bild) mit Übernachtung veranstaltet. Dies alles wurde seitens der Kinder super aufgenommen, was man jetzt schon sagen kann ist, dass in dieser Truppe eine super Moral bzw. Zusammenhalt herrscht. Unser erstes Verbandsspiel dürfen wir zuhause gegen die SG Bad Rotenfels bestreiten, bevor die Reise dann zu dem 1. SV Mörsch geht. Wenn ihr alle so mit Elan weitermacht, werden wir noch so manchen Gegner ärgern können. Also macht alle weiter so!

von li. nach rechts: Ali Mert, Moritz Götz, Levin Bender, Luca Olajos, Quentin Fritz, Niklas Trippel, Marius Gerstner, Tim Igel, Lenny Müller, Luca Glatt, Luisa Himmel, Fabian Buchholz, hinten stehend v. li. n. re.: Volker Glatt, Tim Ziegler, Ulli Müller, es fehlen auf dem Bild: Dominik Bonkosch, Vincent Reuter

von links nach rechts:
Ali Mert, Moritz Götz, Levin Bender, Luca Olajos, Quentin Fritz, Niklas Trippel, Marius Gerstner, Tim Igel, Lenny Müller, Luca Glatt, Luisa Himmel, Fabian Buchholz,
hinten stehend von links nach rechts:
Volker Glatt, Tim Ziegler, Ulli Müller,
Es fehlen auf dem Bild: Dominik Bonkosch, Vincent Reuter

E-Jugend-News

1. Sieg im letzten Testspiel der E-Jugend vor der kommenden Herbstrunde (Spiel vom 18.09.2013)

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung mit teilweise eher negativen Ergebnissen in den Vorbereitungsspielen konnte sich die Mannschaft im letzten Testspiel gegen die E2 des FV Muggensturm mit einem Sieg durchsetzen. Von Beginn an waren wir im Angriff die Spiel bestimmende Mannschaft und ließen hinten wenig zu, was letztendlich zu einer 3:0-Halbzeitführung führte. In der zweiten Halbzeit schalteten wir nicht nur einen Gang zurück, sondern vergasen leider auch die Positionen einzuhalten. Im Gegensatz zu uns hat sich der Gastgeber langsam regeneriert und lies nicht mehr viel zu, was schlussendlich zu einem alles in allem verdienten 4:1 Entstand für uns führte. Tore: Max Klausner (3), Elias Kistner (1)

Fazit: Es wartet viel Arbeit auf Mannschaft und Trainer, um über die gesamte Spielzeit immer die gleich starke Leistung zu erbringen. Aber ich bin überzeugt, dass wir es zusammen schaffen werden.

Es spielten: Tamino Schneider, Cassian Fritz, Luca Bergmaier, Clara Lisiecki, Elias Kistner, Niklas Borner, Max Klausner, Raphael Ebner, Max Weis, Dominik Pelger, Finn Fries.

FC Rastatt 04 – FV Plittersdorf 3:5

Im ersten Saisonspiel musste sie E-Jugend ins Münchfeld zum FC Rastatt 04. Da wir in der letzten Saison beide Spiele gegen den FC 04 hoch verloren, wollten wir die Sache endlich mal andersrum gestalten. In der ersten Halbzeit mussten wir jedoch gleich zweimal einen Rückstand wettmachen. Grund: wir ließen dem Gegner zu viel Platz und waren im Angriff mit zu wenig Durchschlagskraft unterwegs. Nach der Pause mussten wir gleich wieder einem Rückstand hinterher laufen und das Spiel wurde für uns immer mehr zum Kraftakt. In den letzten 10 Minuten konnten wir dann die Leichtsinnigkeit der Rastatter ausnutzen und durch schnelles Konterspiel zum Ausgleich kommen. Scheinbar hatte sich der FC 04 noch nicht von dem Ausgleichstreffer erholt, da lagen wir auch schon mit 4:3 vorne und das 5:3 ließ nicht lange auf sich warten. Durch einen verschossenen Strafstoß von uns und jeder Menge ausgelassener Torchancen in der Schlussphase hätte der Sieg noch höher ausfallen können.

Es spielten: Tamino Schneider, Cassian Fritz, Niklas Borner, Clara Lisiecki, Luca Olajos, Luca Bergmaier, Raphael Ebner, Elias Kistner, Max Klausner.

Tore: Luca Olajos (4), Max Klausner (1)

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 28.09.2013

  • E-Jugend – 12:00 Uhr: FV Plittersdorf – FV Haueneberstein (Sportplatz Plittersdorf)
  • D-Jugend – 12:00 Uhr: SV Mörsch 2 – FV Plittersdorf
  • C-Jugend – 13:15 Uhr: SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SV Mörsch (Sportplatz Plittersdorf)
  • Bambinis – 16:00 Uhr: Spieltag in Ottersdorf

Sonntag, 29.09.2013

  • F-Jugend – 10.00 Uhr: Spieltag in Illingen
  • B-Jugend – 11:00 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Ulm (Sportplatz Steinmauern)
  • A-Jugend – 11:00 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Rastatter SC/DJK Rastatt

17.09.2013

Neues von der Jugendabteilung

A-Jugend: 5:2-Erfolg gegen SG Muggensturm (Testspiel vom 08.09.2013)

Das zweite Testspiel unserer A-Jugend fand beim Sportfest in Muggensturm gegen die Bezirksligamannschaft der SG Muggensturm statt. Mit viel Elan gingen die Muggensturmer das Spiel an und konnten, auch aufgrund einer noch nicht eingespielten Abwehr, schnell mit 2:0 in Führung gehen. Danach bekam die Mannschaft das Spiel besser in Griff und konnte in der 37. Minute nach einer schönen Kombination durchs Mittelfeld über Dennis F. und David S., welche Dennis F. trocken abschloss, den Anschlusstreffer erzielen. Und noch vor der Pause, in der 41. Minute, sogar den 2:2-Ausgleich. Nach einem langen Befreiungsschlag von Fabian M. erkämpft sich Dennis F. den Ball, setzt sich gegen zwei Gegner durch und vollstreckt zum verdienten Ausgleich.

Nach der Pause dann weiterhin die Galavorstellung des Dennis F.! Nach einem auf den langen Pfosten getretenen Freistoß von Sascha N. köpft Dennis F. in der 65. Minute den Ball zur 3:2-Führung ins Tor. Und auch das 4:2 in der 78.Minute erzielt wiederum Dennis F. per Abstauber, als die Muggensturmer den Ball nicht aus dem 16er bekommen. Den 5:2 Endstand stellten die Muggensturmer dann durch ein Eigentor selbst her. Nach dieser Leistung kann die neue Runde beginnen.

Unglückliches Ausscheiden im Pokal gegen Lauf (Pokalspiel vom 11.09.2013)

Als Auftakt in die neue Runde stand am Mittwoch das Pokalspiel gegen Lauf an. Bei ungemütlichem Wetter tat man sich am Anfang doch recht schwer und lag nach 20 Minuten mit 0:1 hinten. Aber schon zwei Minuten später nach einem langen Ball auf Dennis F. spielt dieser auf David S. und der bedient den frei mitlaufenden Mathias J., welcher den 1:1 Ausgleich erzielt.
Nach der Pause ein ähnlicher Spielverlauf wie in der ersten Hälfte. In der 65. Minute die 2:1 Führung für die Laufer. Aber bereits in der 69. Minute der Ausgleich. Nach einer Ecke von Sascha N. steht Dennis F. völlig frei am langen Pfosten und kann zum 2:2 Ausgleich einköpfen. Als kurz darauf die Laufer auch noch eine gelb-rote Karte erhielten schien das Spiel eigentlich gelaufen, dachten zumindest anscheinend die Spieler. Kurz vor Ende nochmal ein langer Abschlag und ein Laufer ist schneller als unsere Abwehr und erzielt das 2:3.

Niederlage zum Rundenauftakt gegen die SG Hörden II

Recht turbulent begann für unsere A-Jugend die neue Runde beim Spiel gegen die SG Hörden. Bereits in der 7. Minute konnten, nach einer Unachtsamkeit unserer Abwehr, die Hördener das 0:1 erzielen. Danach dauerte es bis zur 19. Minute als Sascha N. einen Abschlag annimmt, den Ball schnell auf den durchstartenden Lukas F. spielt, dieser aus kurzer Distanz abzieht und den 1:1 Anschlusstreffer erzielt. Doch die Hördener blieben gefährlich und es gelang ihnen immer wieder unsere Abwehr zu überlaufen, was dann auch in der 32. Minute zum 1:2 Halbzeitstand führte.

Nach der Pause dauerte es lediglich drei Minuten als die Hördener auf 1:3 erhöhen konnten. Danach wachten unsere Jungs auf und fortan bestimmten sie das Spiel. In der 57. Minute nach einem langen Ball auf Dennis F. steckt dieser auf Lukas F. durch und der erzielt den 2:3 Anschlusstreffer. Und auch das 3:3 in der 61. Minute, nach einem langen Ball auf Dennis F., welcher diesmal für Ramon P. zum Ausgleich auflegt. Trotz Überlegenheit konnten unsere Jungs kein weiteres Tor nachlegen, was sich dann kurz vor Schluss noch rächte, als die Hördener nach eine Freistoß aus 40 Metern doch noch den Siegtreffer erzielen konnten.

B-Jugend:   SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Mörsch   4:0

C-Jugend: SG Hörden – SG Plittersd./Steinm./Ottersd. 0:11 (Pokal vom 11.9.13)

Am Mittwoch spielten die C Junioren die erste Runde im Bezirkspokal gegen die SG Hörden. Unsere Mannschaft kam sofort in ihr Spiel und erzielte nach 5 Minuten das 1:0. Im weiteren Verlauf der Partie gaben sie das Spiel nicht mehr aus der Hand und gewannen verdient mit 11:0. Torschützen: Simon Bischof (5), Paul Wacker (3), Robin Pluemchit, Sandro Schütt und Fabian Sutter mit je einem Treffer.

SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SG Bietigheim 1:3

Unsere Mannschaft fand in der ersten Hälfte nicht ins Spiel. Der Gegner spielte schnell und körperbetont. Wir waren immer einen Schritt zu spät oder brachten uns durch schlechte Zuspiele in Bedrängnis. Somit ging der Gast mit 2:0 in Führung. In der zweiten Hälfte waren wir auf Augenhöhe mit unserem Gegner. Es boten sich Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor Ende der Partie erzielten wir den Anschlusstreffer zum 1:3. Torschütze: Robin Pluemchit

Vorschau – Spiele am Wochenende

Freitag, 20.09.2013

  • D-Jugend – 18:00 Uhr: FV Plittersdorf – SG Bad Rotenfels 2

Samstag, 21.09.2013

  • E-Jugend – 11:00 Uhr: FC Rastatt 04 – FV Plittersdorf
  • B-Jugend – 16:45 Uhr: SG Vimbuch 2 – SG Steinm./Plittersd./Ottersd

Sonntag, 22.09.2013

  • A-Jugend – 11:00 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Ottenau 2
  • C-Jugend – 13:15 Uhr: SV 08 Kuppenheim 2 – SG Plittersd./Steinm./Ottersd.

10.09.2013

Die Saison bei der Jugend beginnt wieder!

C-Jugend-Turnier in Würmersheim 

Als Abschluss für die Vorbereitung spielten die C–Junioren beim Willi-Wörner-Turnier in Würmersheim. Das erste Spiel mussten wir gegen den Bezirksligaaufsteiger SV Mörsch bestreiten. In einem ausgeglichenem Spiel trennten wir uns mit einem 0:0. Der nächste Gegner, der Gastgeber aus Würmersheim, wurde mit einem klaren 6:0 geschlagen. Jetzt kam es zum Duell gegen den Verbandsligisten SV Sinzheim 1. Unsere Jungs hielten dem Angriffsdruck stand und konnten einige Chancen gegen das Tor von Sinzheim starten. Nach einem Foul von Seiten der Sinzheimer im Strafraum bekamen wir einen Elfmeter gepfiffen. Diesen verwandelte Simon Bischof souverän zum 1:0 für die SG Plittersdorf. Die Sinzheimer versuchten noch das Blatt zu wenden, aber diesen Sieg gaben wir nicht mehr aus der der Hand. Als Gruppenerster spielten wir dann im Endspiel gegen Beiertheim. In einem Spiel bei dem beide Seiten gute Möglichkeiten hatten verloren wir mit 1:0. Der zweite Platz ist eine super Leistung, v.a. wenn man die Teilnehmer der Gruppe betrachtet. Unser Torwart Luca Himmel wurde ausgezeichnet zum besten Torwart im C- Jugendturnier.

Torschützen: Fabian Sutter (3) , Paul W., Simon B., Timo M und Sandro Schi. mit jeweils einem Treffer.

Sportplatzübernachtung der E-Jugend

Die erste Trainingswoche nach der Sommerpause beendeten wir mit einer Sportplatzübernachtung. Nachdem sich die Kinder am Freitagnachmittag auf dem Sportplatz eingefunden hatten, suchten sie sich erst einmal alle einen geeigneten Schlafplatz im Clubhaus. Danach war allgemeines Austoben, natürlich mit dem Ball, angesagt bevor es zum Abendessen mit Bratwürsten weiter ging. Nach dem Abendessen unternahmen wir eine kleine Nachtwanderung durch das Dorf, bei der ein Abstecher zum Eis Rimini nicht fehlen durfte. Wieder auf dem Sportplatz angekommen saßen wir noch zusammen am Lagerfeuer und die Kinder erzählten sich gegenseitig Witze. Nach einem ausgiebigen Frühstück verbrachten wir den Samstagvormittag auf dem Rheinspielplatz während im Clubhaus das Mittagessen gekocht wurde. Es gab Spaghetti Napoli. Nach dem Essen ging es langsam dem Ausklang zu. Wir hatten alle viel Spaß miteinander und hoffen, dass wir diesen Spaß auch mit in die neue Runde nehmen können. Vielen Dank auch noch an Nicole Pelger, die sich kurzfristig bereit erklärt hat, bei der Betreuung zu Unterstützen.

ju2013-9

Endlich geht die Saison auch für unsere Jugendmannschaften wieder los. Die Vorschau auf die Spiele am Wochenende:

Freitag, 13.09.2013

  • A-Jugend – 19:00 Uhr: SG Hörden 2 – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.

Samstag, 14.09.2013

  • C-Jugend – 13:15 Uhr: SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SG Bietigheim
  • B-Jugend – 16:45 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd.- SG Mörsch

09.07.2013

Rundenabschluss der C-Junioren

Am vergangenen Samstag feierte die C-Jugend ihren Rundenabschluss. Nach einer aufregenden Runde, die geprägt war von Spielausfällen, einer Grippenwelle und vielen verlegten Spielen, konnte die C-Jugend das erste Jahr in der Bezirksliga mit Platz 9 abschließen. Die Mannschaft feierte im Binsenfeld bei Grillwurst und Steak. Die Jungs haben in den Kabinen übernachtet und am Sonntagmorgen die Feier mit einem schönem Frühstück abgeschlossen. Einen herzlichen Dank gilt unserem Sponsor aus Steinmauern. Die Fa. Schägner hat mit einer Geldspende den Kauf der Warmlaufshirts unterstützt.

Bild: Die Jungs von der C-Jugend mit ihren neuen Warmlauf-Shirts.

Bild: Die Jungs von der C-Jugend mit ihren neuen Warmlauf-Shirts.

11.06.2013

Neues von der Jugendabteilung

B-Jugend:   SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Muggensturm   2:5

C-Jugend:   SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SG Sasbach   4:2

D-Jugend:

Letzten Samstag hatten wir den FV Muggensturm zu Gast. Da wir das Vorrundenspiel in Muggensturm gewonnen hatten, hofften wir auf einen Sieg in unserem Heimspiel. Eine sehr schwache und unkonzentrierte erst Viertelstunde reichte unserem Gegner das Spiel schon frühzeitig für sich zu entscheiden. Auch im weiteren Spielverlauf fehlte uns die richtige Einstellung im spielerischen und kämpferischen Bereich. Am Ende siegten die Gäste mit 7:1.

Es spielten: Tim Ball, Jeremy Höfler, Osman Mercan, Lukas Knöpfel, Marius Karle, Tristan Haas, Quentin Fritz, Ben Klippstein, Philipp Grimm, Patrick Nold, Paul Wacker und Ifeanyi Onyeama

E2-Jugend:  Freundschaftsspiel FV Iffezheim – FV Plittersdorf 8:5 (05.06.2013) 

Mit einer dezimierten Truppe musste unsere E2 am Mittwoch die Reise nach Iffezheim antreten, denn aufgrund krankheitsbedingte bzw. kurzfristigen Absagen konnte man nur mit 9 Spieler/in spielen. So musste u.a. ein Feldspieler als Torhüter fungieren. Unser Spielepartner konnte vom seinem vollen Kader schöpfen. In einem torreichen Spiel hielt man lange Zeit gut mit. Hier sah man auch das umso mehr spiele man zusammen gemacht hat umso besser lief es. Doch spätestens nach dem Wechsel machte sich bei dem ein oder anderen Akteur der Trainingsrückstand bemerkbar und die Beine wurden immer schwerer. Torschütze: Tim Igel und Max Klausner (je 2 Tore), Ryan Kelleher (1 Tor)

Spieler/in: Lenny Müller, Dominik Pelger, Clara Lisiecki, Tim Igel, Ryan Kelleher, Dennis Ulitzka, Finn Fries, Max Klausner, Max Weiss

E1-Jugend: Freundschaftsspiel FV Baden Oos – FV Plittersdorf 2:9 (08.06.2013) 

Da unser Verbandsspiel kurzerhand seitens der Gäste des SV Sasbach wegen Spielermangels abgesagt wurde, versuchte man einen neuen Spielepartner zu organisieren. Da der FV Baden Oos in seiner Gruppe spielfrei war, erklärte sich dieser zu einem Freundschaftsspiel bereit. Zu unserem Spiel, das unter sommerlichen Temperaturen stattfand, hatte man noch in der ersten Hälfte sehr viel Mühe mit dem Spielepartner. Hier führte man zwar 2:1, aber wie immer ging man leichtfertig mit seinen Torchancen um. Zur zweiten Hälfte machte es aber unsere Mannschaft besser, es wurde mehr gespielt und die Torchancen besser genutzt. Im Ganzen wieder ein gutes Spiel das dann zum Ende hin klar und deutlich gewonnen wurde. Nochmals ein Herzliches Dankeschön an den FV Baden Oos für die schnelle Zusage.

Torschützen: Fabian Buchholz (3 Tore), Luca Olajos und Max Klausner (je 2 Tore), Niklas Borner und Moritz Götz (je 1 Tor)

Spieler/in: Leonard Müller, Niklas Borner, Lenny Müller, Niklas Trippel, Moritz Götz, Fabian Buchholz, Luca Olajos, Luisa Himmel, Max Klausner

Vorschau – Spiele am Wochenende

Freitag, 14.06.2013

  • D1-Jugend – 18:00 Uhr: FC Rastatt 04 2 – SG Ottersd./Plittersd./Steinm.
  • C-Jugend – 18:00 Uhr: SG Sinzheim 2 – SG Plittersd./Steinm./Ottersd.

Samstag, 15.06.2013

  • E-Jugend – 12:30 Uhr: SV Bühlertal – FV Plittersdorf
  • D2-Jugend – 13:30 Uhr: SG Obersasbach – SG Ottersd./Plittersd./Steinm.
  • B-Jugend – 15:15 Uhr: FC Durmersheim – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.

D-Junioren beim internationalen Jugendturnier in Rust

Letzten Samstag nahmen wir mit zwei Mannschaften an einem internationalen Jugendturnier in Rust teil. Dies verbanden wir mit einem ganztägigen Ausflug in den Europapark und drei Übernachtungen in einem Ferienhaus in der Nähe von Rust. Trotz ständigem Regen beim Besuch des Europaparks und einem Turnier auf schlammigem Untergrund waren die vier Tage für alle ein tolles Erlebnis, das keiner so schnell vergessen wird.

ju2013-11

30.05.2013

F-Jugend-Turnier beim Sportfest des FV Ottersdorf

Die Spieler der F-Jugend waren am Samstag beim Sportfest des FV Ottersdorf zu Gast. Alle Spieler waren sehr engagiert und spielten ein sehr gutes Turnier. Zwei Spiele wurden gewonnen, zwei endeten unentschieden und nur eines wurde verloren. Tore: Cassian Fritz (2), Cleo Fritz (2), Luca Bergmaier (2)

27.05.2013

Freundschaftsspiel der E-Junioren beim Ottersdorfer Sportfest

FV Plittersdorf – SV Germania Bietigheim 1:5

Im Zuge des Sportfestes in Ottersdorf absolvierte man ein Freundschaftsspiel gegen den SV Germania Bietigheim. Ferienbedingt konnten wir nicht auf den wie üblich gewohnten Kader zugreifen und waren deshalb auf einigen Positionen gezwungen die Mannschaft neu aufzustellen. Das Wetter spielte zwar an diesem Tage mit, nur unser Spielpartner nicht, der eine starke Partie spielte. Zum Ende des Spieles musste man anerkennen, dass heute hier nichts zu holen war. Man verlor zwar mit 1:5, trotzdem hatte man anschließend im Clubhaus mit einem Getränkestiefel noch sehr viel Spaß zusammen. Torschütze:  Luca Olajos

Spieler/in: Dominik Bonkosch, Leonard Müller, Lenny Müller, Niklas Trippel, Moritz Götz, Fabian Buchholz, Luca Olajos, Dennis Ulitzka, Tim Igel

Die nächsten Spiele der E-Jugend:

Freundschaftsspiel am Samstag, 01.06.2013

  • E1-Jugend – 14:00 Uhr: FC Rastatt 04 – FV Plittersdorf

Freundschaftsspiel am Mittwoch, 05.06.2013 

  • E2-Jugend – 18:00 Uhr: FV Iffezheim – FV Plittersdorf

22.05.2013

Kooperation Grundschule und Fußballverein – GS Plittersdorf holt 3-Löwen-Cup

Die Schülermannschaft der Grundschule Plittersdorf gewinnt das Endrundenturnier im Kleinfeld der Grundschulen im Bezirk Rastatt/Baden-Baden am 15.05.13 in Haueneberstein. In der Vorrunde durfte man 5 Spiele bestreiten. Im ersten Spiel musste man sich noch mit einem torlosen Unentschieden begnügen. Die restlichen 4 Spiele konnte man allesamt ohne ein Gegentor für sich entscheiden. Dies war der Gruppensieg. Jetzt wollte man noch das Tüpfelchen auf das „i“ setzen und das Finale bzw. den Pokal ins Ried holen. Im Finale, gegen die GS Kartung-Winden stand es nach regulärer Spielzeit 0:0. Der Sieger musste hier durch ein Neunmeterschießen ermittelt werden. Das Glück war hier auf unserer Seite und so konnte man mit 9:8 den Platz als Sieger verlassen. Der Pokal ging somit ins Ried!

Im Zuge der Kooperation zwischen der Jugendabteilung des FVP und der Schule, die seitens eines Trainers des FVP betreut wurde, ein toller Erfolg! Nun geht die Reise am 25.06.13 auf Regierungspräsidiumsebene nach Waghäusel-Kirrlach. Hier werden wir wieder versuchen unser Dorf/Schule so gut wie möglich zu vertreten. Ihr könnt alle stolz auf das sein, was ihr hier vollbracht habt!

Hinten v.l.n.r.: Betreuer Dieter Borner FVP, Trainer Ulli Müller FVP, Klassenlehrer Martin Uhrig Stehend v.l.n.r.: Niklas Borner, Lenny Müller, Noah Hirth, Luca Olajos, Luisa Himmel Sitzend v.l.n.r.: Moritz Lehre, Max Klausner, Luca Glatt Vorne: Leonard Müller

Hinten v.l.n.r.: Betreuer Dieter Borner FVP, Trainer Ulli Müller FVP, Klassenlehrer Martin Uhrig
Stehend v.l.n.r.: Niklas Borner, Lenny Müller, Noah Hirth, Luca Olajos, Luisa Himmel
Sitzend v.l.n.r.: Moritz Lehre, Max Klausner, Luca Glatt
Vorne: Leonard Müller

22.05.2013

E-Jugendberichte vom vergangenen Wochenende

FV Plittersdorf – SV Neusatz 10:0 (Spiel vom 16.05.2013)

Im Nachholspiel zeigte unsere Mannschaft wieder ihre Sahneseite. Mit schnellem Umschaltspiel und mächtig viel Tempo ließ man die Mannschaft vom SV Neusatz kaum verschnaufen. Immer wieder wurde die Abwehrreihe der Neusatzer unter Druck gesetzt. Insgesamt ein auch in dieser Höhe verdientes Ergebnis, hätte man noch die zahlreichen Chancen die man hier ausgelassen hatte genutzt, wäre der Heimsieg noch höher ausgefallen. So stand es am Ende 10:0 und das Ziel zu null zu spielen wurde zum dritten Mal nacheinander wiederum erreicht.

Torschützen: Luca Olajos (6 Tore), Fabian Buchholz, Moritz Götz, Tim Igel, Lenny Müller (je 1 Tor)

Spieler/in: Leonard Müller, Lenny Müller, Niklas Borner, Moritz Götz, Fabian Buchholz, Luca Olajos, Luisa Himmel, Tim Igel, Marius Gerstner

SV Ottenau – FV Plittersdorf 4:3 (Freundschaftsspiel vom 20.05.2013)

Im Zuge des Bezirkspokal-Endspiels der Senioren in Ottenau durften die beiden E-Jugenden beider Vereine das Vorspiel bestreiten. Für die Jungs und Mädels war es eine tolle Sache, zumal man im Anschluss des Spieles noch mit beiden Seniorenmannschaften einlaufen durfte. Zu unserem Spiel: In der ersten Hälfte sahen wir eine Rieder Jugendmannschaft die forsch nach vorne spielte, und dann auch folgender Maßen und verdient in Führung ging. Einzig wieder die Chancenverwertung ließ uns keine weiteren Treffer erzielen, und so kam es wieder einmal das die Heimmannschaft aus deren ersten Chance das 1:1 erzielte dies war auch gleich der Halbzeitstand. Zur zweiten Spielhälfte konnte man dann zwei schnelle Tore erzielen, und sahen schon fast wie der sicherer Sieger aus. Doch die Heimmannschaft warf nochmals alles in die Waagschale und erzielte zwei Treffer zum 3:3. Jetzt ging es hin und her, und durch einen Konter mussten wir noch einen weiteren Treffer zum 4:3 für den SV Ottenau hinnehmen. Ein schmeichelhafter Sieg, der aber aufgrund der letzten 10 Spielminuten für die E-Jugend des SV Ottenau in Ordnung geht.

Torschützen: Luca Olajos 2 Tore, Fabian Buchholz 1 Tor

Spieler/in: Leonard Müller, Dominik Bonkosch, Lenny Müller, Niklas Trippel, Moritz Götz, Fabian Buchholz, Luca Olajos, Luisa Himmel, Tim Igel, Dennis Ulitzka

ju2013-14

ju2013-15 ju2013-16

Bilder: (oben) Die E-Jugend läuft mit den Senioren-Teams ein. (unten links)  Abklatschenklatschen nach dem Jugendspiel. (unten rechts) Früh übt sich, wer einmal Pokalsieger(in) werden will.

14.05.2013

Berichte der Jugendabteilung vom vergangenen Wochenende

A-Jugend:  Unnötige 2:3-Niederlage gegen SG Wintersdorf

Zwei völlig unterschiedliche Spielhälften prägten unser vorletztes Saisonspiel gegen die SG Wintersdorf. Von Beginn an spielte man konsequent nach vorne und erarbeitete sich zahlreiche Chancen ohne diese allerdings verwerten zu können. Erst kurz vor der Pause dann der Doppelschlag. In der 42. Minute köpfte Timo H. nach einer Ecke von Friedrich J. den Ball zur 1:0 Führung ein. Und keine zwei Minuten später erzielt Caetano O. freistehend vor dem Tor den 2:0 Pausenstand.

Anscheinend dachten unsere Jungs, dass das Ding nun gelaufen sei. Dabei hatten sie aber die Rechnung ohne die Wintersdorfer gemacht. Innerhalb der ersten 15 Minuten nach der Pause gelang es diesen das Spiel durch drei Tore zu drehen und die 3:2 Führung zu erzielen. Erschreckend dabei wie saft- und kraftlos sich unsere Jungs dem Schicksal ergaben. Dies wundert jedoch nicht, wenn man weis, dass seit der Vorbereitung auf die Rückrunde immer nur die gleichen drei oder vier Spieler regelmäßig die Trainingseinheiten besuchten. Dabei wurde ihnen am Samstag eindrucksvoll bewiesen, dass es ohne regelmäßiges Training doch einfach nicht funktioniert.

B-Jugend:  SG Obertsrot – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.   3:7

C-Jugend:   SG Lauf – SG Plittersd./Steinm./Ottersd.   3:3 

D1-Junioren (Spiel vom 04.05.2013)

Am Samstag hatten wir den Tabellendritten, den SG Sinzheim 2 zu Gast. Obwohl wir das Vorrundenspiel in Sinzheim deutlich verloren, wollten wir uns in diesem Spiel für das schwache Auftreten in Würmersheim rehabilitieren. Von Anfang an boten wir dem körperlich stärkern Gegner paroli. Unsere Abwehr spielte diszipliniert und scheute keine Zweikämpfe. Einzig das Spiel nach vorne war mangelhaft, so dass wir bis zur Pause nur einmal gefährlich vor dem gegnerischen Tor auftauchten. In der zweiten Hälfte das gleiche Bild, die Sinzheimer setzten sich in unserer Hälfte fest und wir verteidigten geschickt und mit etwas Glück das 0:0. Auch in dieser Hälfte waren gefährliche Torchancen unsererseits Mangelware. Am Ende war der Punktgewinn glücklich, aber aufgrund der starken kämpferischen Leistung nicht unverdient.

Es spielten: Tim Ball, Jeremy Höfler, Osman Mercan, Ali Hussein, Marius Karle, Tristan Hass,Quentin Fritz, Ben Klippstein, Halil Mercan, Philipp Grimm u. Ifeanyi Onyeama.

D2-Junioren (Spiel vom 04.05.2013)

Unsere D2 musste am Samstag beim FC Gernsbach antreten und wir wollten nach der unglückliche Niederlage vom letzten Spieltag dieses Mal etwas Zählbares mitbringen. Obwohl wir kurzfristig unsere Mannschaft wegen diverser Ausfälle umbauen mussten begannen wir die Partie erstaunlich souverän. Wir spielten taktisch diszipliniert, in der Abwehr kompromisslos und nach vorne schnell und variabel. In der ersten Halbzeit hatten wir gefühlte 70% Ballbesitz und brachten den Gegner immer wieder durch Pressing in Verlegenheit. Leider waren wir wieder einmal viel zu harmlos im Abschluss und scheiterten deshalb entweder am gegnerischen Torhüter oder am eigenen Unvermögen und so gingen wir mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Anfangs der zweiten Hälfte hatte sich der Gegner besser auf unser Spiel eingestellt und wir agierten nicht mehr ganz so konsequent. Nach einer strittigen Szene im Gernsbacher Strafraum waren einige unsere Spieler zu lange nicht bei der Sache und eine Verkettung von Fehlern führte mit dem ersten Torschuss zum 0:1. Wenig später gelang Gernsbach mit seinem zweiten Torschuss sogar das unverdiente 0:2. In den letzten 20 Minuten übernahmen wir dann wieder die Initiative und kamen eine Viertelstunde vor Schluss durch einen Strafstoß zum 1:2-Anschlusstreffer. Nun entblößten wir unsere Abwehr, stürmten mit allen Spielern, unser Tormann sicherte teilweise im Mittelfeld ab ohne allerdings wirklich Durchschlagskraft zu entwickeln und nachdem uns ein weiterer Strafstoß verwehrt blieb, mussten wir letztendlich mit einer bitteren 1:2 Niederlage das Feld verlassen.

Es spielten: Ole Falk, Melvin Maraceck, Justin Onyeama, Pascal Odri, Sidney Somers, Noah Leuze, Maximillian Fritz, Felix Aufmwasser und Ali Kaya.

D1-Junioren (Spiel vom 11.05.2013)

Am Samstag kam der Tabellenzweite, der FV Ötigheim nach Steinmauern. Gegen die spielstarken Gäste wurden wir schnell in die Defensive gedrängt, ohne das unser Gegner, dank der guten Leistung unseres Torwartes zu einem Torerfolg kam. Gerade als sich das Spiel ausgeglichener gestaltete, erzielten die Ötigheimer durch einen abgefälschten Schuss die 1:0 Führung. Vor dem Pausenpfiff erhöhte unser Gegner nach einem Konter zum 2:0. In der 2. Hälfte spielten wir mutiger nach vorne und tauchten dadurch auch einige Male vorm gegnerischen Torwart auf, ohne diesen überwinden zu können. Gegen Ende des Spiels erzielten die Gästen noch 2 Tore, so dass wir am Ende nach einem guten Spiel mit 4:0 Toren verloren.

Es spielten: Tim Ball, Jeremy Höfler, Osman Mercan, Ali Hussein, Marius Karle, Halil Mercan,Quentin Fritz, Ben Klippstein, Philipp Grimm u. Ifeanyi Onyeama.

D2-Junioren (Spiel vom 11.05.2013)

Am Samstag hatten wir zu unserem 2. Heimspiel den FV Baden Oos 5 zu Gast. Im Gegensatz zu unserem Gegner waren wir wieder ein Mal personell äußerst eng besetzt. Die ersten 15 Minuten spielten wir ordentlichen Fußball und konnte wie so oft in dieser Runde drei gute Chance nicht verwehrten. Beim ersten wirklich ernsthaften Angriff übertölpelte uns der Gegner und wir gerieten mit 0:1 in Rückstand. Im weiteren Verlauf der Partie konnten wir den Rechtsaußen des FV Baden Oos leider nie in den Griff bekommen, auch weil unser Mittelfeld unsere Verteidiger immer wieder im Stich ließ. Durch viele kleine Provokationen der gegnerischen Spieler wähnte sich einige unserer Spieler wohl in einer Talkshow und lamentierten anstatt die Antwort auf den Platz zu suchen. So mussten wir mit einem satten 0:4 Rückstand in die Pause gehen. Auch die Geschichte der zweiten Halbzeit ist relativ schnell erzählt. Ein paar unserer Jungs versuchten zu mindest kämpferisch dagegen zu halten, der Rest rieb sich unnötigerweise am Gegner auf. Am Ende gingen wir nach unserem schlechtesten Spiel in dieser Saison mit 1:7 unter. Letztendlich gewinnt man Spiele mit Laufbereitschaft, Teamgeist, Einsatz und Geduld und nicht mit Diskutieren.

Es spielten: Ole Falk, Melvin Maraceck, Justin Onyeama, Pascal Odri, Jannick Köppel, Niklas Rechenbach, Maximillian Fritz, Felix Aufmwasser und Ali Kaya.

E-Jugend: Das Spiel der E-Jugend gegen den SV Neusatz wurde auf den 16.05.2013 verlegt.

Spiele am Wochenende

Montag, 20.05.2013

  • E-Jugend – 14:00 Uhr: SV Ottenau – FV Plittersdorf
    • Die E-Jugend bestreitet am Pfingstmontag das Vorspiel zum Finale um den Bezirkspokal zwischen dem SV Ottenau und dem FV Plittersdorf. Anschließend laufen die Kids mit den aktiven Spielern zum „großen Finale“ ein.

Am Pfingstwochenende sind alle weiteren Jugendmannschaften spielfrei.

07.05.2013

Berichte der Jugendabteilung vom vergangenen Wochenende

A-Jugend:  2:8-Niederlage gegen SG Lauf (Spiel vom 27.04.2013)

Recht rasant begann das Spiel unserer A-Jugend gegen den Tabellenzweiten die SG Lauf. Bereits in der 15. Minute erzielte Lauf die 1:0 Führung. Diese hielt aber nicht lange, da bereits zwei Minuten später Lukas R. sich den Ball an der Mittellinie schnappte und sich in einem schönen Solo durchsetze, den Ball quer auf den mitlaufenden Tim R. spielte, und dieser nur noch einschieben brauchte. Aber schon in der 21. Minute die erneute Führung für Lauf. Und auch diese hielt nicht lange, denn in der 23. Minute verwandelte Caetano O. eine von Sascha N. getretene Ecke mit einer Direktabnahme. Doch bereits in der 25. Minute die erneute Führung der Laufer durch Elfmeter. Was danach passierte ist nur schwer zu erklären. Zum einen ließen sich unsere Spieler durch die verbalen Attacken des Gegners provozieren anstelle sich weiterhin auf ihr bis dahin starkes Spiel zu konzentrieren. Zum anderen hatte unser Torwart einen rabenschwarzen Tag und musste mehrmals unnötig hinter sich greifen. Aber auch der Schiedsrichter darf in diesem Spiel nicht unerwähnt bleiben. Der 17jährige war total überfordert, glänzte durch nicht nachvollziehbare Entscheidungen und kannte sich auch in der Regelkunde nicht aus. So mussten wir ab der zweiten Hälfte nach einer gelbroten Karte, welche es bei Jugendspielen eigentlich nicht gibt, nur noch mit 10 Spielern antreten.

Trotz Rückstand und in Unterzahl kämpfte die Mannschaft auch in der zweiten Hälfte weiter und hatte auch hier die ein oder andere Möglichkeit. Den Feldspielern kann man in diesem Spiel keinen Vorwurf machen, da diese alles versuchten und das Spiel auch weitgehend in die gegnerische Hälfte verlagerten. Aber in Unterzahl konnten unsere Junges den schnellen Kontern des Gegners dann nichts mehr entgegen setzen. Ein Highlight lieferte zum Schluss dann nochmals der völlig überforderte Schiedsrichter, welcher zuerst eine weitere gelbrote und dann auch noch eine rote Karte zeigte. Im Spielberichtsbogen dann den falschen Spieler eintrug und von einem dritten Spieler dann den Pass mitnahm.

5:0-Erfolg gegen RSC (Spiel vom 04.05.2013)

In einem guten und sehr fairen Spiel ließen unsere Jungs beim 5:0-Erfolg gegen den Rastatter SC nichts anbrennen. So konnte man bereits nach 5 Minuten den ersten Treffer verbuchen. Tim R. spielt den Ball steil auf Lukas R. und dieser passt scharf nach innen wo am langen Pfosten Ramon P. nur noch einschieben braucht. Danach dauerte es bis zur 28. Minute als Fabian M. nach einem Freistoß von Tim R den Abstauber verwandelt. Das 3:0 fiel in der 33. Minute nach einem Schlenzer ins lange Eck von Johannes H. Den 4:0 Halbzeitstand erzielte dann Tim R. selbst mit einem platzierten Schuss vom 16er ins rechte untere Eck.

Nach der Pause verflachte das Spiel, vermutlich waren alle Spieler geschockt von einer unglücklichen aber anscheinend doch schweren Verletzung eines Rastatter Spielers, welchem wir auf diesem Wege gute Besserung wünschen. Den Schlusspunkt in diesem Spiel setzte dann Lukas R. der mit einem unhaltbaren Distanzschuss ins lange Eck den 5:0 Endstand herstellte

C-Jugend:   SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SG Kappelrodeck-Waldulm 1:0

D1-Junioren (Spiel vom 27.04.2013):

Vergangenen Samstag reisten wir zum Tabellennachbarn nach Würmersheim. Nachdem wir uns in der Vorrunde 2:2 trennten, hofften wir in diesem Spiel ebenfalls Punkte mit nach Hause nehmen zu können. Der Gegner drängte uns von Beginn an in die Defensive und wir schauten nur zu. Wir spielten viel zu zaghaft, scheuten Zweikämpfe und überließen unserem Gegner das Fußballspielen. So stand es dann auch nach 15 Minuten verdient 2:0 für unseren Gegner. Erst kurz vor dem Pausenpfiff kamen wir das erste Mal gefährlich vor das gegnerische Tor und erzielten nach einem Freistoß den 1:2 Anschlusstreffer. Die nun erhoffte Wende blieb jedoch aus. Auch nach der Pause spielten wir viel zu ängstlich und verloren am Ende verdient mit 1:5 Toren.

Es spielten: Tim Ball, Jeremy Höfler, Osman Mercan, Ali Hussein, Marius Karle, Tristan Hass,Quentin Fritz, Ben Klippstein, Patrick Nold, Philipp Grimm u. Ifeanyi Onyeama.

D2-Junioren (Spiel vom 25.04.2013):

Am Donnerstag mussten wir bei beinahe hochsommerlichen Temperaturen beim SC Winterdorf antreten. Es entwickelte sich von Anfang an ein spannendes Spiel. Wir begannen sehr druckvoll und obwohl unsere Offensive in der ersten Halbzeit viel zu eigensinnig agierte, konnten wir eine Vielzahl von Chancen kreieren. Leider konnten wir nicht eine einzige verwerten. Nach ca. 15 Minuten scheiterten wir mit einem Strafstoß am starken gegnerischen Torwart und kurz darauf begleiteten wir den SC Wintersdorf freundlich zum 0:1. Nach dem Rückstand begannen wir endlich etwas mehr zu spielen und gelangten verdient zum 1:1 Ausgleich. Die erste Halbzeit endete mit einen von der Linie gekratzter Ball und ein Pfostenschuss für uns. In der zweiten Halbzeit setzte sich das Spiel wir gegen den Wintersdorfer Torwart fort und wir schossen ihn mit halbhohen Bällen so richtig warm. Nach einem Lattentreffer für uns verteidigten wir wieder schlecht und ließen den Gegenspieler im Rücken alleine zum 1:2 vollenden. Mitte der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel mit zwei Treffern zum 3:2 drehen und hatten mit einem weitern Lattentreffer abermals Pech. 8 Minuten vor dem Ende waren wir nur auf einen weiteren Treffer fixiert und wieder lief uns ein gegnerischer Stürmer im Rücken davon und erzielte das 3:3. Zu allem Überfluss spielte sich 2 Minuten vor dem Ende das gleiche Szenario nochmals ab und wir kassierten den unglücklichen 3:4 Endstand. Im Ende steht eine absolut überflüssige Niederlage bei der wir vorne unsere Chancen nicht genutzt haben und hinten zu oft schlampig verteidigt haben.

Es spielten: Ole Falk, Melvin Maraceck, Justin Onyeama, Pascal Odri, Niklas Rechenbach, Halil Mercan, Maximillian Fritz, Jannick Köppel, Felix Aufmwasser und Philipp Grimm.

E1-Jugend:  FV Plittersdorf -VFR Bischweier 7:0 

Die Devise war klar, heute wollten wir unbedingt den ersten Heimsieg einfahren. Obwohl man in Hälfte eins viel zu umständlich spielte und nie richtig ins Spiel fand konnte man mit 2:0 in Führung gehen. Zu Beginn der zweiten Hälfte sah man eine andere Plittersdorfer Mannschaft auf dem Platz, plötzlich zeigte man wieder Fußball. Das Team aus Bischweier hatte dem ständigen Anlaufen und den teilweise schönen Kombinationen des Rieder Teams heute nichts mehr entgegenzusetzen. Bis zum Ende des Spiels mussten die Bischweierer noch weitere fünfmal den Ball aus dem eigenen Netz holen. Zum zweiten Mal hintereinander spielte unsere Hintermannschaft zu Null, zumal noch im heutigen Spiel unser Torwart einen Strafstoß hielt. Insgesamt wieder eine tolle Leistung unseres Teams, klasse auch die hohe Laufbereitschaft und die Geschlossenheit am heutigen Tag.

Torschützen: Moritz Götz (3 Tore), Luca Olajos (2 Tore), Fabian Buchholz, Niklas Borner (je 1 Tor)

Spieler/in: Leonard Müller, Lenny Müller, Niklas Trippel, Niklas Borner, Moritz Götz, Fabian Buchholz, Luca Olajos, Luisa Himmel, Max Klausner.

E2-Jugend (Testspiel vom 29.04.2013):   DJK Rastatt 1 – FV Plittersdorf 2 1:4 

E2-Jugend kann zweiten Sieg hintereinander feiern! Die Anweisungen der Trainer lautete vor Spielbeginn: Hinten dicht machen und vorne mit schnellen Vorstößen über die Außenstürmer den Gegner unter Druck zu setzen. Zu Beginn des Spiels wurden wir zuerst einmal kalt erwischt, denn nach 5 Minuten lagen wir mit 0:1 zurück. Unsere Jungs und Mädels zeigten aber Charakter und ließen sich von dem Gegentreffer nicht aus der Ruhe bringen. Im Gegenteil ! Sie kamen immer besser ins Spiel und hatten Chancen, und eine davon nutzten sie dann auch zum zwischenzeitlichen Pausenstand von 1:1. Die Trainer hatten anscheinend in der Halbzeitansprache die richtigen Worte gefunden. Denn die zweite Hälfte gehörte nur unserer Mannschaft. Die Truppe lies in der zweiten Hälfte nichts mehr anbrennen. Dies ging auch von unserem Spielepartner aus, der läuferisch stark abbaute. Deshalb konnte man noch 3 weitere Tore erzielen. Hätten wir unsere Chancen konsequenter genutzt, wäre sogar noch ein höherer Auswärtssieg durchaus möglich gewesen. Torschützen: Max Klausner (3 Tore), Dennis Ulitzka (1 Tor)

Spieler/in: Dominik Bonkosch, Marius Gerstner, Clara Lisiecki, Tim Igel, Dennis Ulitzka, Finn Fries, Max Klausner, Dominik Pelger, Max Weiss

Vorschau – Spiele am Wochenende

Freitag, 10.05.2013

  • C-Jugend – 18:00 Uhr: SG Lauf – SG Plittersd./Steinm./Ottersd.

Samstag, 11.05.2013

  • F-Jugend – 11:00 Uhr: Spielnachmittag beim Rastatter SC
  • D2-Jugend – 12:45 Uhr: SG Ottersd./Plittersd./Steinm. – FV Baden-Oos 5
  • D1-Jugend – 14:00 Uhr: SG Ottersd./Plittersd./Steinm. – FV Ötigheim
  • E-Jugend – 14:00 Uhr: SV Neusatz – FV Plittersdorf
  • B-Jugend – 15:15 Uhr: SG Obertsrot – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.
  • G-Jugend – 16:00 Uhr: Spielnachmittag in Steinmauern

29.04.2013

Berichte der Jugendabteilung vom vergangenen Wochenende

A-Jugend:   SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Lauf   2:8

B-Jugend:   FV Ötigheim – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.   0:6

C-Jugend:   SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SG Bühlertal   2:2

D1-Jugend:   SG Würmersheim – SG Ottersd./Plittersd./Steinm.   5:1

E1-Jugend:   FV Muggensturm – FV Plittersdorf   0:6

Am vergangenen Samstag ist endlich der Knoten geplatzt und man besiegte den FV Muggensturm auf dessen Platz klar. Gleich von Beginn an nahm unsere Mannschaft das Heft in die Hand. Durch konsequentes Decken der Gegenspieler ergaben sich immer wieder Möglichkeiten zur Balleroberung, die bereits nach 5 Minuten zum 1:0-Führungstreffer führten. Plötzlich ging ein Ruck durch die Mannschaft. Es wurde gekämpft und gelaufen und so fielen dann auch die zwei weiteren Tore vor der Halbzeit. Mit einem 3:0 ging man in die Pause. Unsere Überlegenheit an diesem Tag setzte sich auch in der zweiten Halbzeit fort, in der man dann noch drei weitere Tore erzielen konnte.

An diesem Spieltag hat die Mannschaft gezeigt, welches Potential in ihr steckt und dass sogar noch Luft nach oben ist. Laufbereitschaft, Einsatz und der unbedingte Siegeswille waren der Garant für diesen eindrucksvollen Erfolg. Das Trainerteam war begeistert, und hofft diese Welle der Begeisterung zum nächsten Spiel mit zu nehmen, und das man sich jetzt bloß nicht auf diesem Sieg ausruht, sondern weiter an sich arbeitet.

Torschützen: Moritz Götz (3 Tore), Fabian Buchholz (2 Tore), Tim Igel (1 Tor)

Spieler/in: Dominik Bonkosch, Lenny Müller, Niklas Trippel, Niklas Borner, Moritz Götz, Fabian Buchholz, Luca Olajos, Dennis Ulitzka, Tim Igel

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 04.05.2013

  • E-Jugend – 14:00 Uhr: FV Plittersdorf – VfR Bischweier
  • D2-Jugend – 14:30 Uhr: FC Gernsbach – SG Ottersd./Plittersd./Steinm.
  • D1-Jugend – 15:00 Uhr: SG Ottersd./Plittersd./Steinm. – SG Sinzheim 2
  • F-Jugend – 16:00 Uhr: Spielnachmittag in Niederbühl
  • G-Jugend – 16:00 Uhr: Spielnachmittag in Ötigheim
  • C-Jugend – 16:15 Uhr: SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SG Kappelrodeck-Waldulm
  • A-Jugend – 16:45 Uhr: SG Rastatter SC – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.

23.04.2013

Berichte der Jugendabteilung vom vergangenen Wochenende

B-Jugend:   SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Forbach 2   8:0

C-Jugend (Nachholspiel vom 16.04.2013): SG Sasbach – SG Plittersd./Steinm./Ottersd.   2:2

C-Jugend:   SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SG Bietigheim   0:1

D1-Junioren SG Ottersd./Plittersd./Steinm.: 

Am Samstag hatten wir den ungeschlagenen Tabellenführer, den SG Ottenau zu Gast. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bekam unsere Abwehr die spielstarken gegnerischen Stürmer immer besser in Griff, so dass unser Torwart bis zur Halbzeit kam noch ernsthaft geprüft wurde. Gegen die kräftigen Ottenauer gelang es uns erst eine Minute vor der Halbzeitpause gefährlich vor ihrem Tor aufzutauchen. Hieraus resultierte ein Handspiel eines gegnerischen Verteidigers. Den fälligen Strafstoß verwandelten wir sicher zur 1:0-Pausenführung. Auch in der 2. Hälfte standen wir sicher in der Defensiv und ließen dem Gegner nur wenige Möglichkeiten zu einem Torschuss. Mitte der 2. Hälfte gelang den Ottenauern dann doch der Ausgleich. Daraufhin verstärkte der Tabellenführer seinen Druck auf unser Tor und sieben Minuten vor Schluss erzielten sie durch eine Unachtsamkeit unsererseits die 2:1 Führung. In der Schlussminute, als wir alles nach vorne warfen, konnten die Ottenauer einen Konter zum 3:1 vollenden.

Es spielten: Tim Ball, Lukas Knöpfel, Jeremy Höfler, Osman Mercan, Ali Hussein, Marius Karle, Tristan Haas, Quentin Fritz, Ben Klippstein, Patrick Nold, Philipp Grimm u. Ifeanyi Onyeama.

E2-Jugend: Testspiel FV Plittersdorf – DJK Rastatt 1 6:0 (21.04.2013) 

Im Vorspiel gelang unserer E2-Jugend endlich der erhoffte erste Sieg. In den ersten zehn Minuten hatten die Jungs und Mädels noch Probleme mit ihrem Spielepartner. Je länger das Spiel dauerte umso mehr machte die Mannschaft nun mächtig Druck, und in dieser Druckphase Entstand dann auch der verdiente Führungstreffer, und kurz danach auch der zweite Treffer. Mit einem 2:0 ging man dann auch in die Halbzeitpause. Zur zweiten Spielhälfte sah man dann immer mehr, dass dieser Vorsprung unserer Mannschaft sehr viel Selbstvertrauen gab. Und so vielen dann auch die weiteren Treffer zu einem nie gefährdeten und hohen Heimsieg. Nach dem Schlusspfiff war die Freude bei den Kindern riesig groß und ein strahlen ging über alle Gesichter hinweg. Torschützen: Tim Igel (5 Tore), Max Klausner (1 Tor)

Spieler/in: Dominik Bonkosch, Marius Gerstner, Clara Lisiecki, Tim Igel, Dennis Ulitzka, Cassian Fritz, Finn Fries, Max Klausner

E1-Jugend: Testspiel FV Plittersdorf – SV Mörsch 1 3:7   (21.04.2013)

Nachdem sich zu Beginn beide Mannschaften abtasteten, kamen wir immer besser ins Spiel und die Vorgaben der Trainer wurden noch umgesetzt, weshalb wir auch dann den verdienten Führungstreffer erzielen konnten. Doch die Freude über die Führung hielt nicht lange, den fast im direkten Gegenzug gelang den Gästen der Ausgleich zum 1:1, und kurz danach noch das 1:2. Hoffnung keimte wieder auf, nachdem wir das 2:2 erzielen konnten, dies aber nur auf kurzer Dauer war, denn die Gäste schlugen wieder postwendend zurück. Mit einem Rückstand von 2:3, ging man dann auch in die Pause. Die zweite Hälfte verlief so wie eine Woche zuvor, Unachtsamkeit, kein miteinander, jeder spielt für sich. Und so stand es dann in kurzer Zeit 2:6, bzw. nach Spielende 3:7. Aufgrund der fehlenden Laufbereitschaft und konditioneller Probleme, ging der Sieg der Gäste auch in dieser Höhe völlig verdient in Ordnung. Es liegt zwar viel Potenzial in unserer Mannschaft, aber nur als Team kann man dies abrufen!

Torschützen: Luca Olajos (2 Tore), Max Klausner (1 Tor)

Spieler/in: Leonard Müller, Niklas Borner, Max Klausner, Lenny Müller, Luca Olajos, Luisa Himmel, Fabian Buchholz, Ryan Kelleher, Niklas Trippel

Vorschau – Spiele am Wochenende

Freitag, 26.04.2013

  • C-Jugend – 18:00 Uhr: SG Plittersd./Steinm./Ottersd – SG Bühlertal

Samstag, 27.04.2013

  • E-Jugend – 14:00 Uhr: FV Muggensturm – FV Plittersdorf
  • D1-Jugend – 15:15 Uhr: SG Würmersheim – SG Ottersd./Plittersd./Steinm.
  • B-Jugend – 15:15 Uhr: FV Ötigheim – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.
  • A-Jugend – 16:45 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd – SG Lauf

16.04.2013

Berichte der Jugendabteilung vom vergangenen Wochenende

A-Jugend: 4:2-Sieg gegen die SG Kappelrodeck-Waldulm 2

Bei endlich mal wieder herrlichem Wetter und nach dem hoch verdienten Unentschieden gegen Ottenau kam gegen den Tabellenvorletzten eigentlich nur ein Sieg in Frage. So begann man mit forschem Spiel nach vorne und konnte bereits in der 10. Minute das 1:0 erzielen. Tim Redwanz verwandelte eine Ecke von Sascha Nold per Kopf zur verdienten Führung. Und bereits in der 23. Minute folgte das 2:0 nach langem Pass auf Caetano Olivera, welcher sich auf links bis zur Grundlinie durchsetzte und zurück auf den frei stehenden Timo Hoppe spielte. Eine Unachtsamkeit unseres Torhüters brachte nach einem Freistoß dann völlig unerwartet in der 28. Minute den 2:1-Anschlusstreffer. Aber die Mannschaft reagierte sofort und konnte schon zwei Minuten später nach einer schönen Einzelleistung durch Friedrich Jung auf 3:1 erhöhen.

Nach der Pause gab es einen Bruch im Spiel, da verletzungsbedingt mehrfach ausgewechselt werden musste. So dauerte es bis zur 70. Minute, als Caetano Olivera nach einem seiner Solos wieder mal den Ball nach innen spielt und Eduard Boon zum 4:1 abstauben konnte. Den 4:2 Endstand stellten die Kappelrodecker in der 85. Minute wieder durch einen direkt verwandelten Freistoß her.

B-Jugend:   SG Würmersheim 2 – SG Steinm./Plittersd./Ottersd. 1:1

C-Jugend:   FC Rastatt 04 2 – SG Plittersd./Steinm./Ottersd. 3:0

D1-Junioren:

Zu unserem zweiten Rückrundenspiel mussten wir am Samstag nach Iffezheim reisen. Nach verhaltenem Anfang, einigen unverständlichen Schiedsrichter Entscheidungen und zwei leichtsinnig vergebenen Torchancen fanden wir gegen Ende der ersten Hälfte besser ins Spiel ohne jedoch zu einem Torerfolg zu gelangen. Mit Beginn der zweiten Hälfte waren wir von Anfang an bei der Sache, bestimmten das Spiel und erzielten 3 Minuten nach Wiederanpfiff die 1:0 Führung. Mitte der 2. Hälfte hielt unser überragend spielende Torwart einen fragwürdigen Elfmeter. Einige Minuten später gelang uns nach einem tollen Spielzug das 2:0. Danach hatten wir noch mehrere sehr gute Torchancen, die wir jedoch nicht nutzten. 5 Minuten vor Schluss erzielte unser Gegner durch einen weiteren umstrittenen Elfmeter den 2:1 Anschlusstreffer. Dies war auch der Endstand. Aufgrund der Leistungssteigerung in der 2. Spielhälfte war dieser Sieg verdient und hätte bei mehr Konzentration beim Torabschluss wesentlich höher ausfallen können.

Es spielten: Tim Ball, Lukas Knöpfel, Jeremy Höfler, Osman Mercan, Ali Hussein, Marius Karle, Tristan Haas, Quentin Fritz, Ben Klippstein, Patrick Nold u. Ifeanyi Onyeama.

D2-Junioren:

Am Samstag empfing unsere D2 zum Auftakt der Frühjahrsrunde die SG Bad Rotenfels. Da wir im Laufe der Woche leider 4 Ausfälle zu beklagen hatten, mussten wir das Spiel ohne Auswechselspieler absolvieren. Wir begannen überraschend souverän. Der Gegner hatte zwar mehr Ballbesitz ohne jedoch wirklich gefährlich zu werden. Nach einer Reihe von Eckbällen des Gegners konnten wir einen schönen Konter zum 1:0 abschließen. Wir waren weiterhin mit schnellen Gegenstößen gefährlich und konnten auf 2:0 erhöhen. Die ersten 25 Minuten beherrschten wir Spiel und Gegner – einzig und allein die Chancenauswertung ließ zu wünschen übrig. Kurz vor der Halbzeit nahmen wir eine 3-minütige kollektive Auszeit und mussten mit einem bitteren 2:3 in die Pause gehen. Nach einer eindringlichen Kabinenansprache kamen wir motiviert zurück und konnten nach einem Torwartfehler zum 3:3 ausgleichen. 10 Minuten vor Schluss gelang uns dann wieder durch einen schnellen Konter die 4:3 Führung. Der Gegner warf nun alles nach vorne und trotz sichtbar schwindenden Kräften gelang es uns, auch dank einer starken Innenverteidigung, den knappen aber verdienten Erfolg über die Zeit zu retten. Eine starke Teamleistung trotz personell angespannter Situation.

Es spielten: Ole Falk, Melvin Maraceck, Justin Onyeama, Pascal Odri, Niklas Rechenbach, Halil Mercan und Philipp Grimm.

E-Jugend:   FV Plittersdorf – SV Lauf 1 4:8

Wenn man nicht auf dem Sportplatz selbst gewesen wäre, so müsste man meinen, eine klare Angelegenheit für die Gäste aus Lauf. So war es aber nicht. In den ersten zehn Spielminuten führte man verdient noch mit 2:0, und hatte weitere hochkarätige Torchancen, um die Partie schon frühzeitig für sich zu entscheiden. Aber wie heißt es so schön, wenn man vorne die Dinger nicht rein macht, und vergisst zu verteidigen, kann der Schuss nach hinten losgehen. Und so geschah es, die Gäste machten aus ihrer ersten Torchance den Anschlusstreffer, und nach diesem Tor brach unser eigenes Spiel total zusammen, und die Gäste witterten Morgenluft. Innerhalb von 10 Minuten stand es 2:4, und so ging man dann auch in die Pause. Man stand zur zweiten Spielhälfte nicht einmal eine Minute auf dem Platz und schon hatte man sich ein weiteres Tor eingefangen. Und danach ergab sich die Mannschaft total, kein Aufbäumen mehr, untereinander nur noch ein Gemotzte. Die Gäste nutzten jede Möglichkeit zu weiteren Toren um. Hier steht uns noch eine Menge Arbeit bevor. Wenn wir uns nicht ganz schnell wieder als Einheit finden, werden wir in dieser Runde nicht viele Siege zusammen feiern können.

Tore: Fabian Buchholz (2), Luca Olajos und Max Klausner (je 1)

Spieler/in: Leonard Müller, Luisa Himmel, Niklas Borner, Lenny Müller, Moritz Götz, Luca Olajos, Fabian Buchholz, Max Klausner, Marius Gerstner

Da wir am kommenden Wochenende spielfrei sind, haben wir kurzerhand nochmals Testspiele für beide Mannschaften vereinbart.

Vorschau – Spiele am Wochenende

Freitag, 19.04.2013

  • B-Jugend – 18:30 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Forbach 2

Samstag, 20.04.2013

  • D2-Jugend – 14:00 Uhr: SC Wintersdorf – SG Ottersd./Plittersd./Steinm.
  • D1-Jugend – 15:00 Uhr: SG Ottersd./Plittersd./Steinm. – SG Ottenau
  • F-Jugend – 16:00 Uhr: Spielenachmittag in Ötigheim
  • C-Jugend – 16:15 Uhr: SG Plittersd./Steinm./Ottersd – SG Bietigheim

Sonntag, 21.04.2013

  • E2-Jugend – 11:00 Uhr: FV Plittersdorf – DJK Rastatt
  • E1-Jugend – 12:00 Uhr: FV Plittersdorf – SV Mörsch

11.04.2013

Berichte der Jugendabteilung vom vergangenen Wochenende

A-Jugend:    1:5-Niederlage im Bezirkspokal gegen Unzhurst

Auch wenn sich das Ergebnis recht deutlich anhört, so war das Aus im Bezirkspokal bei weitem keine so klare Sache. Bis zur 33. Minute konnte man das Spiel offen gestalten und hatte auch die ein oder andere Möglichkeit. Beim ersten gefährlichen Vorstoß der Unzhurster in der 33. Minute plötzlich das 0:1. Was dann in den nächsten 6 Minuten mit der Mannschaft los war wird sich nicht erklären lassen, denn nach diesen 6 Minuten stand es plötzlich 0:4.

Die Pausenansprache zeigte Wirkung und man spielte wieder Fußball. So konnten wir in der 52. Minute durch Neuzugang Timo Hoppe den 1:4 Anschlusstreffer herstellen. Allerdings gelang den Unzhurstern in der 76. Minute noch der 5:1 Endstand. Im Nachhinein eine vor allem in dieser Höhe doch recht unnötige Niederlage.

2:2 gegen SV Ottenau 

Nachdem die Mannschaft in den letzten Spielen doch sehr wechselnde Leistungen gezeigt hatte, stand am Sonntag in Ottenau ein Gegner an, welcher seine letzten Spiele deutlich gewonnen hatte. Unsere Jungs begannen konzentriert und kontrollierten den Ball. Aber bereits mit dem ersten Angriff über deren rechte Seite nach 10 Minuten das 1:0 für Ottenau. Und auch beim 2:0 der Ottenauer in der 25. Minute schlief unsere gesamte Abwehr samt Torwart.

Nach der Pause dann ein ganz anders Auftreten unserer Mannschaft. Mit dem Willen zum Sieg setzte man die Ottenauer permanent unter Druck. In der 57. Minute (die erste Halbzeit dauerte nur 40 Minuten) setzte sich Ramon Peter auf der linken Seite durch und bediente mustergültig Yannik Wösner (B-Jugend), welcher den 1:2 Anschlusstreffer erzielte. Den 2:2-Ausgleich dann endlich in der 80. Minute von Sascha Nold durch einen direkt verwandelten Freistoß. Allerdings wollte der Siegtreffer trotz deutlicher Überlegenheit nicht mehr gelingen. Wie deutlich unsere Mannschaft in der zweiten Hälfte das Spiel beherrschte, zeigte sich darin, dass die Ottenauer in der zweiten Hälfte lediglich 4 mal auf unser Tor schossen.

B-Jugend:   SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Staufenberg   0:3

C-Jugend:   SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SG Achern   1:1

Am Samstag empfingen wir den Tabellenzweiten aus Achern. Nach einem verlorenen Hinspiel war eine Revanche fällig. Von Beginn an waren unsere Jungs voll konzentriert. Gegen eine körperlich überlegene Mannschaft mussten sie sich am Anfang erst einstellen. Nach einigen erfolglosen Torchancen erzielten wir das 1:0 durch einen Freistoß. In der zweiten Hälfte bestimmten wir die Partie, die immer härten wurde. Kurz vor Ende des Spiels bekam der Gegner einen Freistoß, den er zum Ausgleich nutzte. In dieser Schlussphase wurden noch von jeder Mannschaft je ein Spieler mit einer 5 Minuten-Strafe vom Platz gestellt. Torschütze: Sven Wichmann

E1-Jugend: Testspiel FV Ötigheim – FV Plittersdorf  3:2 (06.04.2013) 

Das letzte Vorbereitungsspiel bestritten wir beim FV Ötigheim. Und auch bei diesem Spiel könnten wir wieder nicht komplett spielen. Unsere Mannschaft stellte sich praktisch von alleine auf, aber trotz der Niederlage hat man weitere Erkenntnisse sammeln können. Normalerweise hätte das Spiel keinen Sieger verdient, denn beide Mannschaften hatten mehrere Möglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden. Nach langer Vorbereitungszeit geht es endlich wieder am Samstag mit der Punkterunde los. Man weiß zwar nicht wo man steht, den die Mannschaft hat noch nie in ihrer Formation bei deren Vorbereitungsspiele zusammengespielt. Aber wenn es ernst wird war sie bis jetzt immer da.

Torschützen:   Fabian Buchholz, Max Klausner

Spieler/in:   Leonard Müller, Max Klausner, Lenny Müller, Niklas Trippel, Tim Igel, Dennis Ulitzka, Luisa Himmel, Niklas Borner, Fabian Buchholz

Vorschau – Spiele am Wochenende

Freitag, 12.04.2013

  • C-Jugend – 18:00 Uhr: FC Rastatt 04 2 – SG Plittersd./Steinm./Ottersd

Samstag, 13.04.2013

  • E2-Jugend – 13:00 Uhr: FV Plittersdorf – VFB Gaggenau 2001
  • E1-Jugend – 14:00 Uhr: FV Plittersdorf – SV Lauf
  • D2-Jugend – 14:45 Uhr: SG Ottersd./Plittersd./Steinm. – SG Bad Rotenfels 2
  • D1-Jugend – 15:00 Uhr: FV Iffezheim – SG Ottersd./Plittersd./Steinm.
  • B-Jugend – 15:15 Uhr: SG Würmersheim 2 – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.
  • A-Jugend – 16:45 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Kappelrodeck-Waldulm 2

27.03.2013

Bericht der A-Junioren vom Wochenende: 3:6-Niederlage gegen SG Au

Völlig von der Rolle waren unsere Jungs am Wochenende beim Spitzenspiel gegen die SG Au am Rhein. Gegen die schnellen Stürmer der Auer hatten unsere Jungs nur das Nachsehen und lagen nach 20 Minuten bereits mit 0:3 hinten. Danach stand man dann etwas stabiler in der Abwehr, konnte aber nach vorne keinerlei Akzente setzen.

In der zweiten Hälfte das gleiche Spiel und nach weiteren zwanzig Minuten stand es 0:6. Das einzig Positive bei diesem Spiel, dass die Jungs diesmal nicht aufsteckten und weiter versuchten nach vorne zu spielen. Dadurch erarbeitete man sich dann doch noch die ein und andere Chance und konnte immerhin noch drei Tore zum 3:6- Endstand erzielen. Aufgrund dieses Ergebnisses hat man wieder mal gesehen, dass bei einigen die Einstellung zum Fußball bzw. im Training doch sehr zu wünschen übrig lässt und man sollte sich Gedanken machen, in wie weit diese Einstellung nicht doch geändert werden sollte.

Torschützen: Ramon Peter, Dennis Föry und Tim Redwanz.

Nächstes Spiel:  Sonntag, 07.04.2013, um 11:00 Uhr in Ottenau

25.03.2013

Neues von der Jugendabteilung

E2-Jugend: Testspiel FV Plittersdorf – Rastatt 04 1:8  (23.03.2013)

Im Vorspiel gab unsere stark gebeutelte E2 Jugend ihre Visitenkarte ab. Alle Spieler/in mussten hier komplett durchspielen, da Krankheit bzw. Urlaubsbedingte absagen man hier verkraften musste. Am Anfang des Spieles konnte man noch gut mithalten, aber um so länger das Spiel ging, sah man das die Kraft Nach lies. Man versuchte trotzdem mit aller Macht sich gegen diese Niederlage zu wehren. Wenigstens den Ehrentreffer konnte man hier noch erzielen. Man musste hier trotzdem nahtlos anerkennen, dass unsere Gäste uns klar überlegen waren. Torschütze: Ryan Kelleher.

Spieler/in: Dominik Bonkosch, Dominik Pelger, Marius Gerstner, Clara Lisiecki, Tim Igel, Ryan Kelleher, Dennis Ulitzka

E1-Jugend: Testspiel FV Plittersdorf – Rastatt 04 2:7  (23.03.2013) 

Heute zeigte unsere E1-Mannschaft ihr anderes Gesicht. Das was man in der Vorwoche noch richtig machte, hatte man total alles wieder verlernt. In den ersten zehn gespielten Minuten klappte es noch, und hier ging man dann auch verdient in Führung. Zwei Unachtsamkeiten unserer Mannschaft verhalf unseren Gästen aber noch zu zwei Toren, und so ging man dann mit einem 1:2 in die Pause.  Aber was dann danach mit der Mannschaft in der zweiten Hälfte geschah, ist teilweise nicht mehr nachzuvollziehen. Man stellte das spielen komplett ein, die Anweisungen der Trainer ignorierte man total, und ergab sich seinem Schicksal, kein aufbäumen, keine Gegenwehr und so verlor man das Spiel deutlich mit 2:7. Auch aus so einem Spiel kann man weitere Erkenntnisse sammeln, und versuchen im Training weiter an sich zuarbeiten. Torschützen: Luca Olajos und Lenny Müller.

Spieler/in: Dominik Bonkosch, Moritz Götz, Max Klausner, Lenny Müller, Luca Olajos, Luisa Himmel, Fabian Buchholz

E – Jugend: Denkt alle daran, trotz den kommenden Osterferien werden wir unser Training zu den gewohnten Trainingstagen auf dem Sportplatz im Binsenfeld durchführen: Dienstag bzw. Donnerstag von 17:30 bis 19:00 Uhr

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 30.03.2013

  • B-Jugend – 18:00 Uhr: SG Rastatt 04 2 – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.

Die Jugendabteilung des FV Plittersdorf wünscht allen Jugendspielern, Trainern, Betreuern und ihren Familien schöne Ostern!

19.03.2013

Neues von der Jugendabteilung

A-Jugend:   SG Steinm./Plittersd./Ottersd.- TC Fatihspor Baden-Baden   5:0

Nachdem Haueneberstein seine Mannschaft zurückgezogen hat, stand am Wochenende das erste Rückrundenspiel unserer A-Jugend gegen Fatihspor Baden-Baden an. Aufgrund einer langen Verletztenliste wurde die Mannschaft durch einige B-Jugendspieler verstärkt, welche doch recht positiv in der Mannschaft auffielen. Nach anfänglichem Abtasten gelang in der 23 Minute, nach einer schönen Doppelpassstafette zwischen Timo Föry und Johannes Holbein, das 1:0 durch Dennis Föry. Keine fünf Minuten später das 2:0 durch nach Freistoß von Tim Redwanz durch Ramon Peter. Den 3:0 Pausenstand stellte Johannes Holbein durch einen Elfmeter her.

Nach der Pause ein zerfahrenes Spiel mit vielen unnötigen Ballverlusten. So dauerte es bis zur 77. Minute als Sascha Nold einen herrlichen Pass in den Lauf von Dennis Föry spielt und dieser auf 4:0 erhöht. Den 5:0 Endstand erzielt in der 82. Minute dann wieder Johannes Holbein als Fatihspor den Ball nicht aus dem Strafraum bringt und dieser abstauben kann.

B-Jugend:   SG Haueneberstein – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.   1:4

Wiedergutmachung war angesagt nach der unerwarteten 0:3-Niederlage gegen Bischweier. Von Beginn an setzte man den Gegner unter Druck und so erspielte man sich schon nach 10 Minuten eine handvoll 100-prozentige Chancen, die man jedoch leichtfertig vergab. Erst Yannis Wößner fand die Lücke und so ging man mit einer 1:0 Führung in die Pause. Kurz nach der Pause war es wiederum Yannis Wößner vorbehalten das beruhigende 2:0 zu erzielen. Doch die Gastgeber gaben nie auf und kamen immer wieder gefährlich vor unser Tor. Als dann Niko Boos das 3:0 schoß, war der Wille des Gegners gebrochen. Nach einer schönen Kombination war es Adrian Gallus, der das vierte Tor erzielte. Kurz vor Schluß machten die Hausherren noch den Ehrentreffer. Dieser Sieg war zwar schwer erkämpft, doch verdient. Am kommenden Wochenende ist die Mannschaft spielfrei.

C-Jugend:   SG DJK Au am Rhein – SG Plittersd./Steinm./Ottersd.   2:1

D1-Junioren:

Am Samstag hatten wir unser erstes Rückrundenspiel. Zu Gast war die SG Sandweier. Nachdem wir das Vorrundenspiel gegen die körperlich deutlich überlegenen Spieler aus Sandweier verloren hatten, wollten wir dieses Spiel unbedingt gewinnen. So spielten wir von Anfang an sehr konzentriert und diszipliniert. Es entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel. In der 8. Spielminute erzielten wir durch einen direkt verwandelten Freistoß das 1:0. Im weiteren Verlauf versuchte unser Gegner den Ausgleich zu erzielen, doch außer einem gefährlichen Weitschuss, den unser Torwart hervorragend parierte, ließ unsere starke Abwehr keine weitere Torgelegenheit zu. Gegen Ende der ersten Hälfte kamen wir wieder besser ins Spiel und erspielten uns nach schönen Kombinationen selbst Torchancen. Einer dieser Spielzüge führten dann kurz vor der Pause zum 2:0-Halbzeitstand. Auch in der 2. Hälfte blieb das Spiel lange ausgeglichen, Torchancen waren dabei selten. Nach einem Freistoß und einer schönen Vorlage unseres spielstarken linken Stürmers erzielten wir das dritte Tor. Jedoch postwendend bekamen wir nach einer Unachtsamkeit das erste Gegentor. Nun wurde die Partie hektisch. Unsere Gegner setzte alles auf eine Karte und erzielte auch 7 Minuten vor Schluss den Anschlusstreffer. Dabei blieb es und wir gewannen letztendlich verdient mit 3:2 unser erstes Rückrundenspiel.

Es spielten: Tim Ball, Ali Hussein, Quentin Fritz, Lukas Knöpfel, Osman Mercan, Ifeani Onyeama, Marius Karle, Halil Mercan, Sidney Sommers, Ben Klippstein u. Jeremy Höfler.

D2-Junioren: 

Da die Frühjahrsrunde für die D2 erst Mitte April beginnt, bestritten wir am Samstag ein Vorbereitungsspiel gegen die D2 aus Ötigheim. Von Anfang an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit vielen Toren. Am Ende verloren wir nach einem 1:6 Rückstand knapp mit 5:6 Toren.

Es spielten: Ole Falk, Melvin Maraceck, Justin Onyeama, Maximilian Fritz, Felix Aufmwasser, Halil Mercan und Jannick Köppel.

E1-Jugend: Testspiel Rastatter SC – FV Plittersdorf   4:7   (16.03.2013)

Da die E-Jugendrunde erst Mitte April beginnt und wir in einen Spielrhythmus kommen wollen, haben wir uns kurzerhand um diverse Testspielgegner gekümmert. Und der erste Spielepartner in diesem Jahr war hier der Rastatter SC 1, der uns zu einem Testspiel bei sich auf dem Sportgelände eingeladen hatte. Krankheitsbedingte Absagen ließen unseren Kader stark schmelzen. Nur acht Kinder standen uns zur Verfügung, aber diese acht, wie sagt man so schön im Fußball, lieferten einen super Job ab. Eine geschlossene Mannschaftsleistung unserer E1-Jugend ließ uns hier den ersten Sieg in diesem Jahr feiern.

Torschützen: Luca Olajos (3 Tore), Moritz Götz (2 Tore), 2 Selbsttore der Heimmannschaft

Spieler/in: Leonard Müller, Moritz Götz, Max Klausner, Lenny Müller, Luca Olajos, Niklas Trippel, Marius Gerstner, Tim Igel

Am kommenden Wochenende werden wir ein weiteres Testspiel bestreiten, und dies zuhause gegen die E1- bzw. E2-Jugend des FC Rastatt 04. Hier wird auch unsere E2-Jugend im Vorspiel ihre Visitenkarte abgeben.

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 23.03.2013 – Testspiele in Plittersdorf

  • E2-Jugend – 14:00 Uhr: FV Plittersdorf – FC Rastatt 04
  • E1-Jugend – 15:00 Uhr: FV Plittersdorf – FC Rastatt 04

Kooperationstag zwischen Grundschule Plittersdorf und der Jugendabteilung des FV Plittersdorf

Grundschule Plittersdorf qualifiziert sich souverän für die Endrunde/Freifeld am 15. Mai 2013 in Haueneberstein!

Am vergangenen Freitag, den 15.03.2013 war es soweit. Im Zuge „Jugend trainiert für Olympia“ nahm die GS Plittersdorf am Hallenfußballturnier in der Altrheinhalle Plittersdorf, dem so genannten „Drei Löwen Cup“ teil. 10 Schülermannschaften, in zwei Gruppen (5 Jungs – 5 Mädchenteams) konnte man hier willkommen heißen. Unsere Mannschaft der GS Plittersdorf bildete sich aus Kindern der Klasse 3 bzw. 4, die seitens eines Übungsleiters der Jugendabteilung des FV Plittersdorf betreut wurden. An diesem Vormittag durfte man in ihrer Gruppe 4 Spiele bestreiten. An den darauffolgenden Spielen sah man, dass die Kinder mit einer sportlichen Begeisterung ans Werk gingen, die sich dann auch sehr positiv in den Spielergebnisse umsetzte und allesamt gewinnen konnte. Ergebnisse: 3:1, 5:0, 3:0, 1:0.

Euer Rektor H. Klek bzw. die Lehrer/in können alle stolz auf euch sein. Nach Turnierende erhielt jedes Kind von den teilnehmenden Mannschaften noch eine Medaille und einen Sportbeutel mit Motiv der drei Löwen. Als ungeschlagener Gruppensieger fährt man nun am 15 Mai, nach Haueneberstein. „SUPER“ . So, das heißt aber jetzt sich bloß nicht auf dem bis jetzt geleisteten auszuruhen und volle Konzentration auf den bevorstehenden Endrundenspieltag in Haueneberstein. Wenn ihr wieder als ein Team (Einheit) auftretet, könnt ihr vielleicht das Schaffen was noch nie eine Schülermannschaft der GS Plittersdorf vollbracht hat, und sich für die RP-Ebene qualifizieren (Träumen kann/darf man ja).

Die ganze Organisation des Turniers und die Bewirtung übernahm die Jugendabteilung des FV Plittersdorf, und hier möchten wir uns nochmals ganz herzlich an die helfenden Personen Bernd Wichmann als Turnierleitung, Christine Jung, Christine Olajos, Nicole Hirth (Bewirtung/Küche), den Kuchenspendern und unserem Übungsleiter Ulli Müller, der die Schülermannschaft der GS Plittersdorf betreute, ganz herzlich bedanken.

hinten v.l.n. re.: Lehrer Martin Uhrig, Fan Isabella Köppel, Fan Luca Glatt, Mannschaftsbetreuer FVP Ulli Müller, Turnierleitung FVP Bernd Wichmann, Spieler/in stehende Reihe v.l.n.re.: Lenny Müller, Luisa Himmel, Moritz Lehre, Luca Olajos, Niklas Borner, Max Klausner, Noah Hirth kniend v.l.n. re.: Fans Ines Ronto, Lena Weßbecher, Finn-Hendrik Mürb, Hannah Zoller liegend vorne: Torwart Leonard Müller

hinten v.l.n.r.: Lehrer Martin Uhrig, Fan Isabella Köppel, Fan Luca Glatt, Mannschaftsbetreuer FVP Ulli Müller, Turnierleitung FVP Bernd Wichmann,
Spieler/in stehende Reihe v.l.n.r.: Lenny Müller, Luisa Himmel, Moritz Lehre, Luca Olajos, Niklas Borner, Max Klausner, Noah Hirth
kniend v.l.n. re.: Fans Ines Ronto, Lena Weßbecher, Finn-Hendrik Mürb, Hannah Zoller
liegend vorne: Torwart Leonard Müller

12.03.2013

Ergebnisse und Vorschau 

B-Jugend:   SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Bischweier   0:3

C-Jugend (Nachholspiel 05.03.13):  Bietigheim – SG Plittersd./Steinm./Ottersd. 1:0

C-Jugend:   SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SV 08 Kuppenheim 2   0:2

Vorschau – Spiele am Wochenende:

Freitag, 15.03.2013

  • C-Jugend – 18:00 Uhr: SG DJK Au am Rhein – SG Plittersd./Steinm./Ottersdorf
  • B-Jugend – 19:00 Uhr: SG Haueneberstein – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.

Samstag, 16.03.2013

  • D-Jugend – 14:00 Uhr: SG Ottersd./Plittersd./Steinm. – SG Sandweier
  • A-Jugend – 16:45 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd.- TC Fatihspor Baden-Baden

A-Jugend Vorbereitung:

Nach einer durchwachsenen Vorbereitung, wofür nicht nur das schlechte Wetter verantwortlich war, und dem Rückzug von zwei weiteren Mannschaften, geht am Wochenende die Rückrunde für unsere A-Jugend endlich wieder los. Von den acht geplanten Vorbereitungsspielen vielen vier dem Wetter zum Opfer. Beim ersten Spiel gegen den Bezirksligisten aus Bischweier konnte man in der ersten Halbzeit noch überzeugen (Halbzeitstand 4:2) und nach der Pause gar auf 6:2 erhöhen. Nach einigen Auswechslungen musste man am Ende jedoch noch um den Sieg (Endergebnis 6:5) bangen. Auch gegen den Landesligisten FC Rastatt 04 schlug man sich recht tapfer, schaute allerdings bei den Standards meist nur zu und verlor mit 0:3. Völlig von der Rolle war dann die gesamte Mannschaft im Spiel gegen den Bezirksligisten aus Unzhurst, welches mit 1:8 verloren wurde. Besser machten es die Jungs dann am Mittwoch gegen die 1. Mannschaft aus Illingen. Auch ein schneller 0:2 Rückstand konnte die Jungs nicht aus der Ruhe bringen. Ruhig und abgeklärt gestalteten die Jungs den Spielaufbau und konnten noch vor der Pause durch einen herrlichen Freistoß von Sascha N. den 1:2 Anschlusstreffer herstellen. Nach der Pause gelang es dann Johannes H., nach einer schönen Einzelleistung, den 2:2 Ausgleich zu erzielen. Den Siegtreffer zum 3:2 Endstand erzielte wieder Sascha N. mit einem direkt verwandelten Eckball kurz vor Ende der Partie.

Nächstes Spiel: Samstag, 16.03.2013, gegen FC Fatihspor Baden-Baden um 16:45 in Ottersdorf.

04.03.2013

Berichte der Jugend vom vergangenen Wochenende:

Kooperationstag zwischen Grundschule Plittersdorf und der Jugendabteilung des FVP

Am vergangenem Freitag dem 01.03.2013 war es wieder soweit. Die Jugendabteilung des Fußballverein Plittersdorf veranstaltete für die Klasse 3 und Klasse 4 der Grundschule Plittersdorf in der Altrheinhalle ein Fußballtraining. Von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr, und 10:30 bis 12:30 Uhr hießen die drei Übungsleiter der Jugendabteilung des FVP, Wasan Pluemchit, Christian Olajos und Ulli Müller, zuerst die Kinder der Klasse 4 (25 Kinder) und dann der Klasse 3 (34 Kinder) herzlich willkommen heißen.

Zu Beginn des Trainings wurden die Kinder in einem kurzen Warm-Mach-Programm auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet. Hier wurden die Klassen dann in drei Gruppen aufgeteilt, in der jeder Übungsleiter sein eigenes Programm vorbereitet hatte. In diesen einzelnen Stationen wurden die Kinder auf Technik, Motorik und Geschicklichkeit trainiert. Zum Schluss dann, als jede Gruppe ihre 3 Stationen durchlaufen hatten, musste somit auch ein Abschlussspiel veranstaltet werden. Hier sah man mit welch vollem Elan die Kinder „ob Mädchen oder Jungen“ bei dieser Sache „Fußball“ voll mit dabei waren.

ju2013-18

Wir die Übungsleiter möchten uns noch einmal bei den Kindern der einzelnen Klassen 3 bzw. 4 und deren Lehrer/in ganz herrlich für diesen schönen Vormittag bedanken und den Kindern weiterhin eine schöne Schulzeit wünschen. Unseren drei Übungsleitern des FVP ebenfalls ein herzliches Dankeschön, den diese opferten für unsere GS Kinder einen Urlaubstag in ihrer Arbeitsstelle.

ju2013-19

Unser nächster gemeinsamer Termin im Zuge der Kooperation wird der Freitag, 15.03.2013
(Fußball Hallenturnier) den so genannten Drei Löwen Cup „auch bekannt unter, Jugend trainiert für Olympia“ sein. Austragungsort hier wird die Altrheinhalle Plittersdorf sein. Die Schülermannschaft die sich aus der Klasse 3 bzw. 4 zusammenstellt wird hier seitens eines Übungsleiters der Jugendabteilung des FVP betreut. Hierzu würden wir uns freuen viele Eltern, Omas, Opas und Bekannte der einzelnen Schüler begrüßen zu dürfen. Anpfiff zu diesem Event wird um 08:15 Uhr sein. Auf zahlreiche Unterstützung würden sich unsere Schüler der GS Plittersdorf sehr freuen. Für das leibliche Wohl an diesem Vormittag wird die Jugendabteilung des FVP sorgen.

Ergebnisse/Spielberichte

B-Jugend:   SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – FV Ötigheim 8:1

C-Jugend:   SG Kappelrodeck-Waldulm – SG Plittersd./Steinm./Ottersd. 3:1

Torschütze: Simon Bischoff

D1-Jugend:   SG Ottersd./Plittersd./Steinm – FV Rastatt 04 0:0

Letzten Samstag begann für uns die Frühjahrsrunde mit einem Nachholspiel in Ottersdorf. Gast war die zweite Mannschaft des FC Rastatt 04. Wie schon des Öfteren wurden wir von Beginn an in die Defensive gedrängt. Wir scheuten die Zweikämpfe, waren gedanklich einen Tick zu langsam und überließen unserem Gegner das Fußballspielen. So stand es mit etwas Glück und einem gut aufgelegten Torwart zur Halbzeit noch 0:0. Nach deutlichen Worten in der Halbzeitpause zeigten wir in der zweiten Hälfte unserem Gegner, dass auch wir Fußball spielen konnten. Das Spiel war nun ausgeglichen und wir erspielten uns einige gute Torgelegenheiten. Bis zum Schluss blieb das Spiel spannend, da beide Mannschaften gewinnen wollten. Am Ende blieb es jedoch beim 0:0. Das Unentschieden war aufgrund einer enormen Leistungssteigerung aller Spieler verdient. Durch den Punktgewinn kletterten wir in der Tabelle auf den 6. Platz. Die weiteren Heimspiele werden nun in Steinmauern ausgetragen.

Es spielten: Tim Ball, Ali Hussein, Quentin Fritz, Maximillian Fritz, Tristan Haas, Osman Mercan Patrick Nold, Ifeanyi Onyeama, Marius Karle, Philipp Grimm Ben Klippstein und Jeremy Höfler.

Nachholspiele während der Woche

Dienstag, 05.03.2013

  • C-Jugend – 18:45 Uhr: SG Bietigheim – SG Plittersd./Steinm./Ottersd.

Mittwoch, 06.03.2013

  • D-Jugend – 18:00 Uhr: FV Ötigheim – SG Ottersd./Plittersd./Steinm

Vorschau – Spiele am Wochenende

Samstag, 09.03.2013

  • C-Jugend – 14:00 Uhr: SG Plittersd./Steinm./Ottersd. – SV 08 Kuppenheim 2
  • B-Jugend – 15:15 Uhr: SG Steinm./Plittersd./Ottersd. – SG Bischweier
  • A-Jugend – 16:45 Uhr: SG Haueneberstein – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.

19.02.2013

Jugendteams starten in die Rückrunde

Während die Seniorenteams noch eine Schonfrist besitzen, startet die erste Jugendmannschaft am kommenden Samstag schon in die Rückrunde. Die C-Junioren müssen dabei um 14.00 Uhr bei der SG Sasbach antreten.

29.01.2013

Bericht der Jahreshauptversammlung der Jugend

Am vergangenen Freitag fand die Jugendversammlung 2013 im Clubhaus statt. Bernd Wichmann berichtete, dass die Jugendabteilung momentan aus 125 Jugendspielern besteht. Von den Bambinis bis zu der A-Jugend sind alle Mannschaften vertreten. Ab der D-Jugend bestehen Spielgemeinschaften mit Steinmauern und Ottersdorf. Bei den Ausführungen des stellv. Jugendkassiers Stefan Huck wurde die Kassensituation aufgeführt. Über zahlreiche Aktivitäten der Jugendabteilung im Jahr 2012 und einen Ausblick für das Jahr 2013 informierte Dirk Ams. Hier wurde u.a. auf die Sammelaktion von nicht mehr benötigten Müllbehältern im Februar 2012 nochmals eingegangen. Auch die Anschaffung eines einheitlichen Outfits für die gesamte Jugendabteilung war Thema.

Bei den Wahlen wurde der bisherige Jugendvorstand für ein weiteres Jahr wiedergewählt. Der Jugendvorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Dirk Ams, Stefan Huck, Ulli Müller, Andreas Schuppert, Bernd Wichmann. Im Amt des Jugendkassiers wurde Andreas Schuppert bestätigt. Als Schriftführer wurde Dirk Ams und als Elternvertreter Christian Olajos bestätigt.

16.01.2013

Hallenturnier der Jugendabteilung des FVP ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende hat die Jugendabteilung ihr schon traditionelles Turnier für Jugendmannschaften durchgeführt. Insgesamt nahmen 30 Mannschaften teil. Bei den D-Junioren gewann am Samstag der FV Bad Rotenfels. Den zweiten Platz belegte Frankonia Rastatt vor dem SV Ottenau auf Platz drei. Beim darauf folgenden Spielenachmittag konnten die zahlreichen Zuschauer das Können der G-Junioren bestaunen. Am Sonntag siegte bei den E-Junioren das Team des SV Mörsch, vor den Teams aus Würmersheim und Rastatt 04. Die E-Jugend Mannschaften des FV Plittersdorf belegten einen guten 5. und 6. Platz. Nachmittags spielten die F-Junioren. Es war kein einziger Sitzplatz in der Altrheinhalle mehr frei und die jüngsten Kicker zeigten voller Engagement und Leidenschaft was sie bereits zu leisten vermögen. Die Stimmung in der Halle war hervorragend und es war für alle ein toller Fußballnachmittag.

Nur Dank der Unterstützung zahlreicher Helfer, den Trainern und Kuchenspenden konnte dieses Turnier erfolgreich durchgeführt werden. Aufgrund der hohen Besucherzahlen hatten die fleißigen Helfer alle Hände voll zu tun! Für dieses Engagement bedankt sich die Jugendabteilung ganz herzlich bei allen Beteiligten. Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren, den star.Energiewerken Rastatt (Pokale und Medaillen), sowie der VR Bank und der Sparkasse Rastatt-Gernsbach die Geschenke für die Torschützen zur Verfügung gestellt haben.

Umfrage beendet: E-Junioren sind das FVP-Team der Hinrunde 2012/2013

Zwischen dem 14.12.2012 und dem dem 16.01.2013 lief auf der FVP-Homepage die Abstimmung über das FVP-Team der Hinrunde 2012/2013. Neben der erfolgreichen ersten Mannschaft standen 4 Jugendteams zur Auswahl, von denen die E-Junioren schließlich das Rennen machten!! Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft um die Trainer Uli Müller und Christian Olajos.

ju2013-20

Einladung zur Jugendversammlung 2013

Die Jugendversammlung findet am Freitag, 25. Januar 2013, um 18.00 Uhr im Clubhaus des FV Plittersdorf statt. Im Anschluss folgt um 20.00 Uhr die Generalversammlung des Hauptvereins.

Tagesordnungspunkte der Jugendversammlung:

  • Begrüßung
  • Bericht des Jugendvorstandes
  • Bericht des Jugendkassiers
  • Neuwahlen
  • Jugendspezifische Themen

Anregungen und/oder Beiträge zur Tagesordnung können bis zum 23.01.2013 der Jugendvorstandschaft per Email an: fv_plittersdorf-jugend@gmx.de gesendet werden.

In der darauf folgenden Generalversammlung werden die neu gewählten Jugendvertreter bestätigt. Die Jugendabteilung des FV Germania Plittersdorf e.V. lädt hiermit interessierte Jugendspieler und Eltern ganz herzlich hierzu ein.  Für die Jugendtrainer und Betreuer, sowie alle Funktionsträger besteht Teilnahmepflicht. Um pünktliches Erscheinen wird gebeten !

02.01.2013

Budenzauber in der Altrheinhalle am 12./13.01.2013

Am Samstag, 12.01.2013 und Sonntag, 13.01.2013, veranstaltet die Jugendabteilung des FVP ihren „Budenzauber“ in der Altrheinhalle ein. Neben dem Gastgeber haben zahlreiche Mannschaften aus der näheren Umgebung (Ottersdorf, Steinmauern, Rastatt) gemeldet. Da renommierte Vereine wie Kuppenheim, Mörsch oder Sinzheim ebenfalls ihre Teams ins Ried schicken, sind sicherlich einige interessante Partien zu erwarten. Die Veranstaltung beginnt an beiden Turniertagen jeweils um 10 Uhr (Sa: D-Jugend / So: E-Jugend) und wird nachmittags ab 14.30 Uhr mit den Spielen der Jüngsten (Sa: G-Jugend / So: F-Jugend) fortgesetzt.

Der FVP lädt die gesamte Ortsbevölkerung an beiden Tagen ein, die Jugend-Teams bei ihrem Heim-Turnier zu unterstützen. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Waffeln ebenfalls bestens gesorgt. Die Jugendabteilung freut sich schon jetzt auf ihr Kommen!

Die Turnierpläne finden Sie unter den folgenden Links: