Saison 2012/2013

http://www.fv-plittersdorf.de/?page_id=2251

Die B-Junioren in der Saison 2012/2013

B1- & B2-Junioren SG Steinmauern/Plittersdorf/Ottersdorf

Die B-Junioren der Spielgemeinschaft in der Saison 2012/2013.

Die B-Junioren der Spielgemeinschaft in der Saison 2012/2013.

Stehend von links nach rechts: Trainer Dieter Kleber, Marc Ball, Björn Götz, Yanis Wößner, Pascal Lisowski, Mario Kurzwaski, Alex Kraft, Nils Cichon, Dennis Dill, Sören Karius, David Jonas, Moritz Kurth, Sandro Liotta, Lukas Frisch, Sidney Müller, Trainer Karlheinz Glatt, Trainer Marco Maracek

Vordere Reihe von links nach rechts: Nico Boos, Elias Maciej, Fabian Maracek, Julian Speck, David Kleber, Mike Niedhardt, Timo Föry, Max Bulkenov, Danilo Mabunda, Adrian Gallus

Auf dem Bild fehlen: Trainer Inacio Mabunda, Emir Becic, Robin Müller, Cedric Müller, David Shawcross, Max Müller

Abschlusstabelle

… zu den Ergebnissen und der Abschlusstabelle der B1-Junioren auf www.fussball.de.

… zu den Ergebnissen und der Abschlusstabelle der B2-Junioren auf www.fussball.de.

Turnier- und Spielberichte

19.03.2013

B-Jugend:   SG Haueneberstein – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.   1:4

Wiedergutmachung war angesagt nach der unerwarteten 0:3-Niederlage gegen Bischweier. Von Beginn an setzte man den Gegner unter Druck und so erspielte man sich schon nach 10 Minuten eine handvoll 100-prozentige Chancen, die man jedoch leichtfertig vergab. Erst Yannis Wößner fand die Lücke und so ging man mit einer 1:0 Führung in die Pause. Kurz nach der Pause war es wiederum Yannis Wößner vorbehalten das beruhigende 2:0 zu erzielen. Doch die Gastgeber gaben nie auf und kamen immer wieder gefährlich vor unser Tor. Als dann Niko Boos das 3:0 schoß, war der Wille des Gegners gebrochen. Nach einer schönen Kombination war es Adrian Gallus, der das vierte Tor erzielte. Kurz vor Schluß machten die Hausherren noch den Ehrentreffer. Dieser Sieg war zwar schwer erkämpft, doch verdient. Am kommenden Wochenende ist die Mannschaft spielfrei.

20.09.2012

B1-Jugend:   SG Bad Rotenfels – SG Steinm./Plittersd./Ottersd.   4:6

Ein Sieg mit „einigen“ Startschwierigkeiten gelang zum Auftakt in die neue Runde. Dabei sah es anfangs keineswegs nach einem Erfolg aus. Der Gastgeber gab zu Beginn des Spiels richtig „Gas“ und war unserem Team vor allem läuferisch und kämpferisch überlegen. Folgerichtig gingen die Gastgeber früh mit 1:0 Toren in Führung. Diese konnte von uns kurzfristig ausgeglichen werden und man erzielte zwischenzeitlich sogar den 1:2 Führungstreffer, ehe die Gastgeber dann bis zur Pause mit 4:2 Toren in Führung gingen. In der zweiten Hälfte bekamen wir den Gegner zusehends in den Griff, als die Rotenfelser kräftemäßig nichts mehr hinzuzusetzen hatten und offenbar dem hohen Anfangstempo Tribut zollen mussten. Spieler des Tages war sicherlich mit 3 Treffern Fabian Maracek.

Weitere Schützen: Adrian Gallus; Sandro Liotta, Lukas Frisch.