2015

http://www.fv-plittersdorf.de/?page_id=3742

16.12.2015

Budenzauber, Weihnachtsgrüße und Bezirksmeisterschaften – Neuigkeiten von der Jugendabteilung!

Weihnachtswünsche der Jugendabteilung des FV Plittersdorf

Die Jugendabteilung wünscht allen Trainern, Betreuern und Jugendspielern mit Familien,
sowie allen Einwohnern von Plittersdorf, frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2016. Ein weiterer Dank geht auch an die Gönner und Sponsoren, die die Jugend im vergangenen Jahr tatkräftig unterstützt haben.

Hallenbezirksmeisterschaften 2015/2016

Am vergangenen Wochenende war die Jugendabteilung des FV Plittersdorf Ausrichter der Vorrunde zur Hallenbezirksmeisterschaft 2015/2016. Den zahlreichen Zuschauern wurde ein spannender Jugendfußball geboten. Dabei erzielten unsere Mannschaften folgende Platzierungen:

  • E-Junioren: 1. Platz (qualifiziert für die Zwischenrunde)
  • C-Junioren: 2. Platz (qualifiziert für die Zwischenrunde)
  • D-Junioren: 4. Platz (ausgeschieden)
  • B-Junioren: 5. Platz (ausgeschieden)

Die Jugendabteilung bedankt sich recht herzlich bei allen Helfern und Kuchenspendern.

Vorschau: Hallenturnier am 09./10. Januar 2016 in der Altrheinhalle Plittersdorf

Am 09./10. Januar 2016 veranstaltet die Jugendabteilung des FV Plittersdorf ihr jährliches Hallenturnier in der Altrheinhalle Plittersdorf. Es haben 30 Jugendmannschaften zugesagt. Die Spiele finden wie folgt statt:

  • Samstag, 09.01.16: D-Junioren (Vormittag), Bambinis (Nachmittag)
  • Sonntag, 10.01.16: E-Junioren (Vormittag), F-Junioren (Nachmittag)

Über zahlreiche Zuschauer würden sich die Jugendabteilung und die Jugendspieler freuen. Weitere Informationen erfolgen im nächsten Gemeindeanzeiger. Die Bewirtung, auch mit Kaffee und Kuchen, übernimmt die Jugendabteilung des FV Plittersdorf.

Budenzauber in der Altrheinhalle

02.12.2015

Neues von der Jugendabteilung

Ergebnisse vom Wochenende

  • B-Jugend:   SG Wintersdorf – SG Plittersdorf  (ausgefallen)
  • C-Jugend:   SG Würmersheim – SG Plittersdorf   2:0
  • D-Jugend:   SG Steinmauern – SG Bietigheim   0:6

Spiel am Nikolaustag, 06.12.2015 (Sportplatz Plittersdorf)

  • C-Jugend – 14:00 Uhr:   SG Plittersdorf  – SV 08 Kuppenheim 2 

Nachwuchskicker gesucht !

Wir suchen für die nächste Runde fußballbegeisterte Jungs und Mädels (oder solche, die es noch werden möchten), zur Verstärkung unserer Bambinis / G-Junioren. Es dürfen die Jahrgänge 2009/2010 und besonders 2011 bei unserem Training mitmachen. Das Training findet ab sofort immer Dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Altrheinhalle statt.

Vorschau: Hallenbezirksmeisterschaften am 12./13. Dezember 2015 in der Altrheinhalle

Am 12./13. Dezember 2015 ist die Jugendabteilung des FVP wieder Ausrichter der Vorrunde zur Hallenbezirksmeisterschaft in der Altrheinhalle. Nähere Informationen zum Zeitplan und den Begegnungen erfolgen ab der nächsten Woche an dieser Stelle. Über zahlreiche Besucher würden wir uns freuen. Die Bewirtung, auch mit Kaffee und Kuchen, übernimmt die Jugendabteilung des FV Plittersdorf.

Futsalmeisterschaften1516

24.11.2015

A-Junioren holen die Herbstmeisterschaft – Hallensaison geht so langsam in die Vollen!

Ergebnis vom Bezirkspokal (Spiel vom 18.11.2015)

  • SG  Obertsrot – SG Plittersdorf  4:1 n.V.

Ergebnisse vom Wochenende

Die Spiele der B- und C-Jugend sind wegen der schlechten Witterung abgesagt worden.

  • A-Jugend:   SG Steinmauern – SG Lauf   4:0 (zum Spielbericht)
  • D-Jugend:   SpVgg Ottenau – SG Steinmauern   6:1 

Nachwuchskicker gesucht !

Wir suchen für die nächste Runde fußballbegeisterte Jungs und Mädels (oder solche, die es noch werden möchten), zur Verstärkung unserer Bambinis / G-Junioren. Es dürfen die Jahrgänge 2009/2010 und besonders 2011 bei unserem Training mitmachen. Das Training findet ab sofort immer Dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Altrheinhalle statt.

Vorschau Spiele am Wochenende

Samstag, 28.11.2015

  • D-Jugend – 14.30 Uhr:   SG Steinmauern – SG Bietigheim  (Sportplatz Steinmauern)
  • C-Jugend – 15:00 Uhr:   SG Würmersheim – SG Plittersdorf
  • B-Jugend – 16:45 Uhr:   SG Wintersdorf – SG Plittersdorf

Vorschau: Hallenbezirksmeisterschaften am 12./13. Dezember 2015 in der Altrheinhalle

Am 12./13. Dezember 2015 ist die Jugendabteilung des FVP wieder Ausrichter der Vorrunde zur Hallenbezirksmeisterschaft in der Altrheinhalle. Nähere Informationen zum Zeitplan und den Begegnungen erfolgen ab der nächsten Woche an dieser Stelle. Über zahlreiche Besucher würden wir uns freuen. Die Bewirtung, auch mit Kaffee und Kuchen, übernimmt die Jugendabteilung des FV Plittersdorf.

Futsalmeisterschaften1516

19.11.2015

Besuch des DFB-Mobils muss verschoben werden!

Der Besuch des DFB-Mobils beim Jugendtraining, der für kommenden Dienstag vorgesehen war, muss leider entfallen. Aufgrund eines Unfalls ist das Fahrzeug, welches Trainer und Trainingsutensilien transportiert, kommende Woche leider nicht verfügbar. Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben: ein Ersatztermin soll im Dezember stattfinden!

17.11.2015

A- und E-Junioren erfolgreich, DFB-Mobil kommt ins Ried!

Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Jugend:   SG Steinmauern – SV 08 Kuppenheim 2    5:0 (zum Spielbericht)
  • B-Jugend:   SG Plittersdorf – SG SV Au am Rhein   1:2
  • C-Jugend:   SG Oberachern –  SG Plittersdorf   3:0

E-Jugend  FV Plittersdorf-SG Au am Rhein  3:1

Einen Blitzstart, wie er besser nicht hätte sein können, erwischten unsere E-Jugend-Kicker am Samstagnachmittag. Eine 2:0-Führung nach 64 Sekunden ließen es schon nach einem Selbstläufer und Kantersieg aussehen. Jedoch legte sich dies relativ schnell und die nächsten Torchancen verpufften schneller als sie herausgespielt wurden. Nach 10 Spielminuten kamen die Gäste dann auch besser ins Spiel und konnten in der 12. Spielminute auf 2:1 verkürzen. Spätestens ab da merkten auch wir Trainer, dass wir den Kindern wieder helfen sollten und wurden auch von außen wieder etwas klarer mit unseren Anweisungen. Nach 2 guten Chancen der Gäste hätte es zur Halbzeit auch 2:2 stehen können. Dank guter Reflexe unseres Torhüters gingen wir dann mit einer knappen 2:1-Führung in die Pause. Nach der Pause entwickelte sich das Spiel fast auf Augenhöhe, bei dem wir in unserer Chancenverwertung wiederum schlampig aggierten. Erst ein verwandelter Foulelfmeter brachte uns in der 39. Minute auf die Siegerstraße.

Fazit: Es muss auch mal solche Spiele geben, die vom Ergebnis zwar knapp ausgehen. Auch wenn bei der Beurteilung eines Strafstoßes die Sichtweisen auseinandergehen, war der Sieg  in jeder Hinsicht leistungsgerecht. Dies wird im Fußballerleben nicht die letzte Schiedsrichterentscheidung sein, bei der die Sichtweisen auseinandergehen.

Es spielten: Max Berger, Max Knopf, Maxi Brenner, Raphael Ebner, Elias Ebner, Cleo Fritz, Luca Bergmaier, Jonas Neubert, Torben Müller, Marino Züger. Tore: Elias Ebner (2), Luca Bergmaier (1)

Bambinis beim Turnier in Forchheim

Am Samstag den 14.11.15 nahmen unsere Bambinis/G-Junioren am Turnier in Forchheim teil. Dort spielten wir mit zwei Mannschaften, so konnten wir 14 von 25 Spielern mit auf das Turnier nehmen. Unsere Bambinis/G-Junioren bestehen derzeit aus 25 Kindern. Die zu Hause gebliebenen waren verhindert. Das Turnier wurde 4 gegen 4 ohne Torwart gespielt, womit die Jungs und unser Mädel gar keine Probleme hatten. So wurde das Turnier auch zu einem vollen Erfolg für den Veranstalter und unsere zwei Mannschaften.

Wir hatten eine Mannschaft mit 2009ern und jünger, hier spielten mit: Tommy Lehre, Jonas Gütle, Marcel Scharer, Matthäus Müller, Silas Loris und Hendrik Weber. Die andere Mannschaft waren 2010er und jünger, hier spielten mit: Daniel Klumpp, Enrico Di Cesare, Noel Bäumer, Denzel N`Delly Newton, Ramon Schepka, Adrian Horst, Lias Graf und unsere Mia Fritz.

Von insgesamt 8 Spielen, wurden 5 gewonnen, 1 Unentschieden wurde erreicht und zwei Partien gingen verloren. Im Vordergrund stand allerdings der Spaßfaktor und dies war ein voller Erfolg für alle Beteiligten. Interessant war es aber auch, mal die Jüngeren dabei gehabt zu haben. Auch wenn sie noch ein ganzes Stück von unseren „Großen“ entfernt sind, haben sie sich super geschlagen. Auch bei den nächsten Hallen-Turnieren werden wir mit zwei Mannschaften auflaufen, so dass wir so viele Spieler wie möglich mitnehmen können. Unser nächstes Turnier wird unser eigenes Event am 09.01.2016 in der Altrheinhalle, sein. Hier sind alle fußballbegeisterten Plittersdorfer eingeladen, unsere Nachwuchskicker lautstark zu unterstützen. Die Trainer Harald Gütle, Wiebke Wicht, Adrian Schepka und Cesare Di Cesare bedanken sich bei den mitgereisten Eltern und freuen sich bereits auf 2016.

Nachwuchskicker gesucht !

Wir suchen für die nächste Runde fußballbegeisterte Jungs und Mädels (oder solche, die es noch werden möchten) zur Verstärkung unserer Bambinis / G-Junioren. Es dürfen die Jahrgänge 2009/2010 und besonders 2011 bei unserem Training mitmachen. Das Training findet ab sofort immer Dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Altrheinhalle statt.

Das DFB-Mobil kommt zur F- Jugend!

Am 24.11.2015 um 17:30 Uhr besucht uns das DFB-Mobil beim Hallentraining in der Altrheinhalle. Die DFB-Mobile sind bundesweit auf Tour und besuchen auf Antrag die Fußballvereine. Im Gepäck: Ein entwicklungs- und altersgerechtes Demonstrationstraining für Jungen und Mädchen mit vielen praktischen Tipps auch für uns Trainer. Durchgeführt wird dies von lizensierten DFB-Trainern. Wir freuen uns riesig darauf und hoffen, dass alle Kinder bei diesem besonderen Training teilnehmen können. Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen.

Die nächsten Begegnungen

Spiele unter der Woche (Mittwoch, 18.11.2015)

  • B-Jugend – 19.00 Uhr:   SG Obertsrot – SG Plittersdorf  (Bezirkspokal)
  • A-Jugend – 19.00 Uhr:   SG Bad Rotenfels – SG Steinmauern

Samstag, 21.11.2015

  • C-Jugend – 12:30 Uhr:    SG Plittersdorf –SV 08 Kuppenheim 2 (Sportplatz Plittersdorf)
  • B-Jugend – 14:30 Uhr:    SG Plittersdorf – SG Muggensturm (Sportplatz Plittersdorf)
  • D-Jugend – 15:15 Uhr:    SpVgg Ottenau – SG Steinmauern

Sonntag, 22.11.2015

  • A-Jugend – 16:30 Uhr:   SG Steinmauern – SG Lauf (Sportplatz Steinmauern)

10.11.2015

Neuigkeiten unserer Junioren-Abteilung

Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Jugend:    SG Lichtental – SG Steinmauern   2:2 (zum Spielbericht)
  • B-Jugend:    SG Bühlertal – SG Plittersdorf    4:0
  • C-Jugend:    SG Plittersdorf – SG Sasbach   1:5
  • D-Jugend:    FC Lichtental – SG Steinmauern  3:1

E-Jugend: 1.SV Mörsch – FV Plittersdorf   5:1

Bedingt durch die Herbstferien mussten wir am vergangenen Samstag mit einer stark dezimierten Mannschaft beim 1.SV Mörsch und dazu 2/3 des jüngeren Jahrgangs antreten. Mit nur einem Ersatzspieler hieß es 2x 25 Minuten mit so wenig wie möglich Gegentoren zu überstehen. Nach 2 Minuten mussten wir leider schon den ersten Gegentreffer hinnehmen. Es dauerte ein paar Minuten, bis sich die Jungs wieder gefangen hatten und so konnten wir durch einen schnell herausgespielten Konter in der 6. Minute ausgleichen. Danach entwickelte sich ein tolles Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Bei unseren herausgeholten Eckbällen wäre die Chance zum Ausgleich noch höher gewesen, jedoch bewies der Unparteiische in dieser Situation ein gutes Stellungsspiel. Kurz vor dem Seitenwechsel gerieten wir durch einen Freistoß mit 2:1 in Rückstand. In der zweiten Hälfte bot der FVP eine kräftemäßig überraschend gute Leistung und spielte sich sogar einige Chancen zum verdienten Ausgleich heraus, aber das Runde wollte einfach nicht in Eckige. Nach einem nicht geahndeten Foulspiel an einem unserer Spieler entstand in der 36.Minute das 3:1 für die Gastgeber. Dies ließ jedoch keineswegs die Moral der Mannschaft kippen und sie versuchte mit letzten vereinten Kräften das Ergebnis noch einmal zu verkürzen, was letztendlich viel Kraft kostete und den Gastgebern schließlich in der 43. und 49. Minute den 5:1-Heimsieg unter Dach und Fach brachte.

Fazit: Gratulation an beide Mannschaften, die sich über die gesamte Spielzeit einen offenen und vor allem fairen Schlagabtausch lieferten, an dem sich auch mal ein Unparteiischer ein Beispiel nehmen könnte. Dann würde es an der Seitenlinie auch ruhiger zugehen.

Es spielten: Max Berger, Niklas Loris, Luca Bergmaier, Maxi Brenner, Elias Ebner, Cleo Fritz, Raphael Ebner, Torben Müller. Tor: Elias Ebner (1)

Nachwuchskicker gesucht !

Wir suchen für die nächste Runde fußballbegeisterte Jungs und Mädels (oder solche, die es noch werden möchten) zur Verstärkung unserer Bambinis / G-Junioren. Es dürfen die Jahrgänge 2009/2010 und besonders 2011 bei unserem Training mitmachen. Das Training findet ab sofort immer Dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Altrheinhalle statt.

Vorschau auf die Spiele am Wochenende

Freitag, 13.11.2015

  • D-Jugend – 18:00 Uhr: SG Steinmauern – FV Muggensturm  (Sportplatz Steinmauern)

Samstag, 14.11.2015

  • E-Jugend – 14:00 Uhr: FV Plittersdorf – SG SV Au am Rhein  (Sportplatz Plittersdorf)
  • C-Jugend – 15:15 Uhr: SG Oberachern –  SG Plittersdorf

Sonntag, 15.11.2015

  • A-Jugend – 13:00 Uhr: SG Steinmauern – SV 08 Kuppenheim 2  (Sportplatz Steinmauern)

04.11.2015

Nachbericht zum Spitzenspiel der B-Junioren gegen den SC Freiburg

Mit einem Sieg gegen den SV Oberachern in der ersten Runde des Verbandspokal haben wir für die zweite Runde  das Traumlos gegen den SC Freiburg bekommen. Am Sonntag den 25.10.2015 war es dann  soweit. Die Mannschaft traf sich um 13:15 Uhr im Binsenfeld zur Vorbereitung auf das große Spiel. Nach der Taktikbesprechung bzw. während des Aufwärmens kam der Gegner mit zwei kleinen Bussen an. Unsere Jungs beobachteten jeden Schritt der Gegner. Hier spürte man die Anspannung und den Respekt vor so einer besonderen Mannschaft.

Ein weiteres Highlight für die Spieler waren die vielen Zuschauer, die an diesem Sonntag den Weg ins Binsenfeld fanden. Es war für unsere Jungs eine tolle Kulisse, für die sie sich herzlich bedanken möchten. Nach dem Wimpeltausch ging mit dem Anpfiff das Feuerwerk der Freiburger los. Sie spielten direkt nach dem Anpfiff ein schnelles Pressing gegen unsere Mannschaft und kamen sofort  in Ballbesitz. Hier konnte man die hochwertige Freiburger Fussballschule bewundern. Die Jungs vom SC spielten einen schnellen und technisch hochwertigen Fussball. Unsere Jungs versuchten alles um in Ballbesitz zu kommen, doch kaum hatten wir den Ball, war er auch schon wieder weg. Am  Ende der ersten Halbzeit lagen wir 5:0 zurück.  Die Spieler waren überwältigt von der schnellen und passgenauen Spielweise der Freiburger. In der zweiten Hälfte wechselten wir öfters aus, um allen Spielern die Möglichkeit zu geben gegen Freiburg auf dem Platz zu stehen. Leider konnten wir keinen Ehrentreffer erzielen und somit endete die Partie mit 11:0 für Freiburg.

Kurz vor dem Anstoss zur Begegnung gegen den SC Freiburg.

Kurz vor dem Anstoss zur Begegnung gegen den SC Freiburg.

Bei einem gemeinsamen Essen mit Penne, Tomatensoße und Salat konnten die Spieler ihre
Kraftreserven im Clubhaus wieder auffüllen. An diesem Tag hatte unser Spieler Robin Pluemchit Geburtstag und die Freiburger ermunterten ihn zum Dirigieren, damit sie ihm ein Ständchen singen konnten. Nach dem Essen verabschiedeten wir die Freiburger. Der Tag war für Alle ein Event ,von dem man noch lange sprechen wird. Ein riesiges Dankeschön an unsere Clubhauswirtin Christine Jung für das tolle Essen und die Bewirtung beider Vereine. Ein weiteres Dankeschön geht an Ulrike Müller vom Salon U3, die unsere B-Jugend mit Warmlaufshirts ausgestattet hat.

Sponsoren-Termin beim Friseur U3 mit Übergabe der Warmlauf-Shirts.

Sponsoren-Termin beim Friseur U3 mit Übergabe der Warmlauf-Shirts.

03.11.2015

Ergebnisse und Termine der Jugendabteilung

Ergebnisse vom Wochenende

  • B-Jugend:   SG Bischweier – SG Plittersdorf   2:3

Spiele am kommenden Wochenende und unter der Woche

Samstag, 07.11.2015

  • E-Jugend – 14:00 Uhr:   SV Mörsch – FV Plittersdorf
  • D-Jugend – 15:15 Uhr:   FC Lichtental – SG Steinmauern
  • B-Jugend – 16:45 Uhr:   SG Bühlertal – SG Plittersdorf

Sonntag, 08.11.2015

  • A-Jugend – 11:00 Uhr:   SG Lichtental – SG Steinmauern

Montag, 09.11.2015

  • C-Jugend – 18:30 Uhr:   SG Plittersdorf – SG Sasbach  (Sportplatz Ottersdorf)

Nachwuchskicker gesucht !

Wir suchen für die nächste Runde fußballbegeisterte Jungs und Mädels oder die die es noch werden möchten, zur Verstärkung unserer Bambinis / G-Junioren. Es dürfen die Jahrgänge 2009/2010 und besonders 2011 bei unserem Training mitmachen. Das Training findet ab sofort immer Dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Altrheinhalle statt.

31.10.2015

Bericht vom Spielenachmittag der F-Junioren (Jahrgang 2007)

Bei herrlichstem Kaiserwetter mussten unsere Jungen nach Iffezheim zum letzten Spielenachmittag im Freien. Es spielten für uns Julian Hirth, Lias Fritz, Max Kresin, Felix Jung, Leandro Schulz und Lennis Weidle. In der ersten Begegnung ging es gegen die komplett aus 2007er Jahrgängen bestehenden Germania Würmersheim. Hier gingen unsere Jungs leider mit einem klaren 4:0 für Würmersheim unter. Es war klar zu sehen, dass unsere Mannschaft, in der auch 2008er Jahrgänge spielen den doch insgesamt älteren Würmersheimer noch leicht unterlegen waren. Hinzu kamen wieder unsere Schwächen im ersten Spiel, was unsere Jungs immer erst zum Aufwachen brauchen.

Im zweiten Spiel war dann Durmersheim unser Gegner, nachdem dann unsere Jungs richtig wach waren zeigten sie hier ein tolles Kombinations-und Passspiel was dann auch zum 3:1 Endstand für unsere Mannschaft führte. Torschützen waren Leandro Schulz und Till Kummer. Im nächsten Spiel gegen die Gastgeber aus Iffezheim war dann unsere Mannschaft haushoch überlegen und zeigte in der ersten Hälfte des Spiels tolle Kombinationen und einen herrlichen Offensivfußball, sodass es bald 5:0 stand. Leider ruhte sich die Mannschaft dann etwas auf diesem Ergebnis aus, sodass Iffezheim noch in der letzten Sekunde der Anschlusstreffer zum 5:1 gelang. Torschützen waren hier Lias Fritz, Felix Jung, Leandro Schulz und Till Kummer.

Im letzten Spiel mussten wir dann gegen Bischweier antreten. Zunächst konnte ein frühes 1:0 der Bischweirer Mannschaft noch durch Lias Fritz zum 1:1 ausgeglichen werden. Nachdem dann aber Bischweier zum 2:1 in Führung gegangen ist, konnten unsere Jungs trotz tollem kämpferischen Einsatzes nicht mehr aufholen und verloren letztendlich mit 3:1.

Wir haben in der nunmehr abgelaufenen Freiluftsaison herrliche Spiele unserer Jungs gesehen, die zeigen konnten, dass wenn sie gegen Mannschaften mit gleicher Altersstruktur spielen, dass sie in der Lage sind herrliche Kombinationen und tolle Pässe zu spielen und bei gleichaltrigen Mannschaften diesen leicht überlegen sind. Sollte unsere Mannschaft einmal ein Spiel verloren haben, sodann nur gegen Mannschaften die ausschließlich aus Spielern des Jahrgangs 2007 bestanden, sodass hierfür einzig und allein der altersmäßige Unterschied ausschlaggebend war. Den Trainern und Betreuern macht es Spaß diese tollen Fußballer zu betreuen und wir hoffen, dass es mit Beginn der Freiluftsaison im Jahr 2016 so toll weitergeht. Nunmehr freuen wir uns auf die anstehende Hallensaison für die sich unsere jungen Spieler weiterhin eine solche tolle tatkräftige Unterstützung seitens der angereisten Fans wünschen, wie jetzt auch in der Freiluftsaison.

28.10.2015

Testspielsieg unserer E-Junioren gegen den 1. SV Mörsch

Am Dienstag, den 21.10.2015, spielten unsere E-Jugendkicker des jüngeren Jahrgangs (2006) gegen ein gemischtes Team des SV Mörsch. Zu Beginn sah man, dass es bei beiden Mannschaften an Spielpraxis und Erfahrung im E-Jugendspielfeld fehlte. Beide Mannschaften ließen sich gegenseitig viel Platz, so das es auch auf beiden Seiten zu Torchancen kam. Von Minute zu Minute steigerte sich jedoch das Heimteam und holte Mitte der ersten Hälfte einige Eckbälle für sich heraus, wobei eine davon auch zum 1:0-Führungstreffer führte. Danach bekamen wir noch mehr Sicherheit und konnten durch einen schnellen Spielzug über links zum 2:0-Halbzeitstand erhöhen. Durch das Durchrotieren der Positionen in Hälfte zwei kam dann ein wenig Durcheinander ins Spiel, was den Gästen folglich auch den Anschlusstreffer bescherte. Wiederum durch einen schnellen Konter, diesmal über die rechte Seite, konnten wir kurz vor dem Schlusspfiff noch den 3:1 Endstand markieren.

Fazit: Da wir für den Punktespielbetrieb zu wenig Kinder haben, um zwei Mannschaften zu melden, ist bei den Punktspielen auch überwiegend der ältere Jahrgang am Start. Um den Jüngeren jedoch ebenfalls Spielpraxis zu vermitteln, ist es wichtig, dass wir solche Testspiele auch ausführen. Für’s Erste habt ihr das auch super gemacht. Weiter so Jungs!

Es spielten: Max Berger, Max Knopf, Marco Diebild, Torben Müller, Niklas Loris, Marino Züger, Lukas Heitz, Ferdinant Fritz, Luca Pitschmann. Tore: Marino Züger (2), Marco Diebolt (1)

27.10.2015

B-Junioren landen in Liga ersten Saisonsieg – Bambinis und F-Junioren beenden Freiluftsaison

Ergebnis vom Mittwoch, 21.10.2015 und vom Wochenende

  • B-Jugend:   SG Plittersdorf – SG Söllingen   2:0
  • C-Jugend:   SV Ulm – SG Plittersdorf  1:5
  • D-Jugend:   SG Steinmauern – FV Bad Rotenfels  0:8

Junioren-Bundesliga im Binsenfeld

Sympathische Gäste vom SC Freiburg, eine sich tapfer wehrende Jugendmannschaft der SG Plittersdorf sowie zahlreiche Zuschauer, die jede gelungene Aktion (hüben wie drüben) mit Szenenapplaus bedachten. Mehr brauchte es nicht für einen tollen Fußballnachmittag unserer Jugendabteilung. Eigentlich zweitrangig, der Endstand: Freiburg siegt mit 0:11 und zieht somit in die 3. Runde des B-Junioren-Verbandspokals ein.

F- Jugend-Spielenachmittag in Iffezheim

Jahrgang 2008: Bei bestem Herbstwetter und optimalen Platzbedingungen starteten wir zum letzten Spielenachmittag in dieser Freiluftsaison. Die Kids waren hoch motiviert und freuten sich riesig. Dies zeigte sich auch in den Spielen. Die Jungs und Mädels haben den Ball laufen lassen, zeigten tolle Kombinationen, spielten zusammen Fußball und schossen aus allen möglichen Positionen auf das Tor. Auch die Abwehr stand stabil und sicher und unser Torwart konnte sich durch gute Paraden auszeichnen. Von 6 Spielen konnten wir 5 gewinnen, eines haben wir verloren und dies bei absolut gleichwertigen Mannschaften. Wir haben insgesamt 13 Tore geschossen und  7 Gegentreffer zugelassen.

Die Torschützen: Nick Hirth, Julian Müller, Cevin Hirth. Für die F- Jugend Jahrgang 2008 spielten: Felix Gross, Benjamin Stuber, Laura Graf, Cevin Hirth, Lennert Ernst, Julian Müller, Nick Hirth.

Wir Trainer sind sehr stolz auf Euch. Das Erlernte wurde optimal umgesetzt. Vielen Dank auch an die Betreuer Markus Müller, Dieter Kresin und Martin Graf, die uns bei den Spielenachmittagen unterstützen.

Bambinis / G-Junioren: Spielenachmittag in Niederbühl

Am 24.10.2015 hatten wir unseren Spielenachmittag beim SV Niederbühl. Mit dabei waren: Tommy Lehre, Daniel Klumpp, Marcel Scharer, Julin Weidle, Enrico Di Cesare, Ramon Schepka, Hendrik Weber, Philipp Gmünd und Jonas Gütle. Das Wetter war ausgezeichnet und so konnte einem schönen Abschluss der Spielenachmittage nichts mehr im Wege stehen. Unsere Jungs waren voll bei der Sache und so wurde auch jedes Spiel angegangen. Die Jungs konnten bei jedem Spiel mit dem Gegner mithalten. Und so kam es dass wir Spiele knapp verloren und auch knapp gewonnen haben. Unsere Jungs und Mädels sowie wir Trainer Wiebke Wicht, Harald Gütle, Adrian Schepka und Cesare Di Cesare bedanken uns für die lautstarken Unterstützungen bei den Eltern und Verwandten der Kinder. Nachdem wir diese Freiluftsaison zum Abschluss gebracht haben, werden wir je nach Wetterlage nach den Herbstferien unser Training in die Halle verlegen. Das Training findet immer Dienstags von 17-18 Uhr in der Altrheinhalle statt. Wir freuen uns jetzt schon darauf!

Nachwuchsspieler gesucht !!!

Wir suchen für die nächste Runde fußballbegeisterte Jungs und Mädels oder solche, die es noch werden möchten, zur Verstärkung unserer Bambinis / G-Junioren. Es dürfen die Jahrgänge 2009/2010 und besonders 2011 bei unserem Training mitmachen. Seid ihr interessiert? Dann meldet euch doch ganz schnell bei uns. Alle Kontaktinformationen findet ihr hier!

Vorschau Spiele am Wochenende

  • Samstag, 31.10.2015, 13.00 Uhr – B-Junioren: SG Bischweier – SG Plittersdorf

26.10.2015

Tolles Spiel unserer B-Junioren gegen den SC Freiburg

Sympathische Gäste vom SC Freiburg, eine sich tapfer wehrende Jugendmannschaft der SG Plittersdorf sowie zahlreiche Zuschauer, die jede gelungene Aktion (hüben wie drüben) mit Szenenapplaus bedachten: mehr brauchte es nicht für einen tollen Fußballnachmittag unserer Jugendabteilung. Zwar verloren unsere Nachwuchskicker gegen den haushohen Favoriten mehr oder weniger standesgemäß mit 0:11, ein tolles Erlebnis war das Spiel gegen den Bundesliga-Nachwuchs aus dem Breisgau trotzdem. Zweimal hatten unsere B-Junioren sogar den Torschrei auf den Lippen – in der zweiten Halbzeit nach einem schnellen Konter und vor allem in der ersten Hälfte, als der Freiburger Torhüter auf dem nicht ganz bundesliga-reifen Rasen im Binsenfeld größte Schwierigkeiten mit der Ballkontrolle bekam und das Spielgerät beinahe über die Torlinie getrudelt wäre. Doch auch ohne eigenen Treffer konnte jeder der Plittersdorfer zufrienden und um einige fussballerische Erfahrungen reifer nach 80 Minuten das Spielfeld verlassen. Ein Dank geht auch an alle Zuschauer, die in großer Anzahl erschienen waren und den Spiel einen tollen Rahmen gaben.

Bilder von der Begegnung gibt es auf unserem Social-Media-Auftritt. (Link folgen)

20.10.2015

Ziemlich durchwachsenes Wochenende für unsere Juniorenmannschaften!

Ergebnisse vom Wochenende

  • B-Jugend:   SV Mörsch – SG Plittersdorf   14:0
  • D-Jugend:   SG Hörden – SG Steinmauern   13:0

E-Jugend: 1:5 Niederlage im Spitzenspiel

Nach drei Siegen in Folge mussten wir am vergangenen Samstag zuhause gegen die Rastatter JFV die erste Niederlage einstecken. Die Rastatter machten von Anfang an sehr viel Druck auf unser Tor, dem wir leider nur 10 Minuten Stand halten konnten. Erst ab dem 0:1-Rückstand bot sich auch für uns die eine oder andere Chance, doch das Glück blieb uns verwehrt. Ein unnötiger Ballverlust auf der linken Seite nutzten die Gäste in der 19. Minute, um auf 0:2 zu erhöhen. Die Jungs ließen sich dadurch aber nicht aus der Fassung bringen und konnten in der 21. Minute über einen sauber herausgespielten Spielzug auf 1:2 verkürzen. Der Stärke des Gastes konnten wir jedoch nicht lange trotzen und mussten kurz vor der Pause das 1:3 noch hinnehmen.

Für die Hälfte 2 galt nach den durchgeführten Auswechslungen zuerst mal, stabiler zu stehen und keine Gegentore mehr zu kassieren. Ganze 12 Minuten hielten wir dem Druck auch immer wieder Stand, doch durch einen Handabschlag genau in die Mitte zum Gegenspieler mussten wir das 1:4 hinnehmen. Danach boten sich etliche Torchancen für uns, aber dabei blieb es. Zwei Minuten vor Schluss stellten die Gäste das Endergebnis her. Dass in diesem Spiel nicht viel zu holen war, war von vorneherein eigentlich schon klar. Trotzdem war der Mannschaft anzusehen, dass sie in keiner Phase des Spiels die Köpfe hängen ließen.

Fazit: Dem Spielverlauf entsprechend ein etwas zu hohes Endergebnis, aber nichtsdestotrotz, der zweite Tabellenplatz bis zu Winterpause ist immer noch in Reichweite. Es spielten: Max Berger, Maximilian Brenner, Jonas Neubert, Luca Bergmaier, Cleo Fritz, Elias Ebner, Raphael Ebner, Calvin Schmidt, Niklas Loris, Torben Müller, Max Knopf. Tor: Raphael Ebner

F- Jugend Spielenachmittag in Muggensturm

Jahrgang 2007: Die Ausgangssituation für den Spielenachmittag unseres F1-Jahrgangs 2007 in Muggensturm sah nicht besonders rosig aus. Es fehlte verletzungsbedingt einer unserer Torjäger Leandro Schulz, weitere Wehwehchen plagten die Anwesenden Spieler Lennis Weidle und Elias Hüfner durch das Turnier. Der Situation geschuldet, rauften sich die Jungs zu einem eingeschworenen Team zusammen und zeigten in allen Spielen eine faire aber kämpferisch überzeugende Teamleistung.

Im ersten Spiel hatten wir es mit dem FV Steinmauern F1 zu tun. Die ersten Minuten des Spiels hatten wir den Gegner im Griff, unsere Laufleistung und Passspiele stimmten, leider konnten wir die Überlegenheit nicht in ein Tor ummünzen. So kommt es wie es kommen musste, aus zwei Distanzschüssen des Gegners lagen wir 2:0 im Rückstand und konnten den Spielstand durch Lennis Weidle leider nur noch auf 2:1 verkürzen. Im zweiten Spiel stand mit der F1 des FV Muggensturm der stärkste Gegner des Turniers uns gegenüber. Auch hier waren wir durch eine überragende kämpferische Leistung des gesamten Teams ebenbürtig. Das Glück des Abschlusses blieb uns auch hier in den ersten Minuten verwehrt. Muggensturm gelang es nicht, spielerisch vor unser Tor zu kommen, deshalb versuchten Sie es mit Weitschüssen, was zur Spielmitte hin von Erfolg gekrönt war. Den 1:0-Rückstand steckten unsere Jungs locker weg und glichen durch Till Kummer zum 1:1 aus. Das Spitzenspiel dieses Turniers hätte eigentlich keinen Sieger verdient gehabt, aber in letzter Spielminute entschied ein Sonntagsschuß der Muggensturmer die Partie zum 2:1 gegen unsere tapfer kämpfenden Jungs.

Die Köpfe hingen nach zwei Niederlagen und dennoch guter Leistung tief. Jetzt ging es gegen die Rastatter JV 1. Der Knalleffekt kam mit dem 1:0 unserer Mannschaft durch Max Kresin. Danach glaubten die Jungs wieder an sich und fuhren nach dem 2:0 durch Lias Fritz einen verdienten Sieg ein. Mit gestärktem Selbstbewußtsein trat man gegen den letzten Gegner des
Spielenachmittags den SV Au/DJK Au 1 an. Die Jungs setzten jetzt wieder die erlernten Dinge vom Training um und wurden nach wunderschönes Passspiel mit einem linken Hammer von Felix Jung zum 1:0 belohnt, welches auch der Endstand dieser Partie war. Es spielten: Max Kresin, Till Kummer, Felix Jung, Julian Hirth, Lias Fritz, Lennis Weidle, Elias Hüfner und ab dem zweiten Spiel unterstützte uns unser Torwart der F2 Felix Groß.

Jahrgang 2008: Unsere Jungs und Mädels hatten beim Spielenachmittag in Muggensturm leider nicht den besten Tag erwischt. An die Mannschaftsleistung vom vorangegangenen Wochenende konnte nicht angeknüpft werden. Ab und zu ließen sie ihr Können aufblitzen, sei es durch gezielte Weitschüsse, durch gute Spielkombinationen als auch durch gute Paraden unserer Torhüter. Dies führte dazu, dass wir vier tolle Tore schossen, was aber nicht reichte, einen Sieg „einzufahren“. Die Ergebnisse im Überblick:

  • FV Steinmauern – FV Plittersdorf  2:2
  • FV Plittersdorf – Muggensturm  1:3
  • FV Plittersdorf – Rastatter JV  1:4
  • SV/DJK Au am Rhein – FV Plittersdorf  2:0

Torschütze aller vier Treffer war Cevin Hirth. Es spielten: Laura Graf, Felix Gross, Benjamin Stuber, Julian S. Müller, Cevin Hirth, Fabian Adolf, Julian Müller, Nick Hirth.

Spieletag der Bambinis/G-Junioren im Binsenfeld

Am Sonntag den 18.10.2015 hatten wir den Spielenachmittag der Bambinis / G- Junioren, dieser Spielenachmittag war ein voller Erfolg und gleichzeitig eine tolle Werbung für unsere Kleinen. Mit dabei waren: Tommy Lehre, Daniel Klumpp, Julin Weidle, Marcel Scharer, Hendrik Weber, Enrico Di Cesare, Jonas Gütle, Ramon Schepka und Philipp Gmünd.

Unsere Spieler waren diesmal von Anfang an bei der Sache. Dies musste auch Ottersdorf beim ersten Spiel gegen uns feststellen. Sie lagen ganz schnell mit 1:0 hinten. Doch der Kampfgeist der Ottersdorfer war so groß, dass wir das Spiel doch noch mit 1:2 verloren. Nach diesem Spiel kam uns die längere Pause gerade gelegen, so dass wir dann gegen Rastatt ein ausgeglichenes Spiel boten. Das Glück war aber leider auf der Seite des Rastatter JFV 1. Hier muss man erwähnen, dass der Torhüter der Rastatter einige Glanzparaden gezeigt hat. Gegen den SV Niederbühl waren wir immer Herr der Lage und gewannen dieses Spiel deutlich. Beim letzten Spiel bekamen wir es dann mit dem FV Muggensturm zu tun. Hier waren beide Mannschaften gleich auf. Doch diesmal war das Glück auf unserer Seite und durch drei super Reaktionen unseres Torhüters Jonas Gütle, konnten wir das Spiel als Sieger verlassen. Unser letzter Spielenachmittag findet in Niederbühl statt und wir hoffen auch dort auf eine lautstarke Unterstützung. Dies ist dann das letzte Turnier im Freien, bevor wir das Training in die Halle verlegen. Für die bevorstehenden Aufgaben, konnte sich das Trainerteam der Bambinis / G- Junioren mit Adrian Schepka als 4. Trainer verstärken, so dass wir zu den nächsten Spielen zwei Mannschaften des FVP melden können. Wir freuen uns auf ihn und heißen ihn herzlich willkommen.

An alle Helfer des Spielenachmittags: Wir wollen uns hier bei allen Helferinnen und Helfern des Spielenachmittags recht herzlich bedanken. Ein besonderer Dank geht an das Clubhausteam mit Christine, Peter und Co., für die super Bewirtung und für das Sponsoring des Kaffees. Desweiteren geht auch ein besonderer Dank an Uli Müller, der den Auf- und Abbau sowie die komplette Turnierleitung professionell geleitet hat. Insgesamt waren wir alle ein tolles Team und die Trainer, Harald Gütle, Wiebke Wicht und Cesare Di Cesare freuen sich bereits auf den nächsten Spielenachmittag im Biensenfeld. Danke auch an die zahlreichen Besucher, die die Mannschaft unterstützt haben und somit auch die Jugendarbeit des FVP förderten.

Vorschau auf die Spiele am Wochenende

Samstag, 24.10.2015

  • D-Jugend – 10:00 Uhr:   SG Steinmauern – FV Bad Rotenfels  (Sportplatz Steinmauern)
  • F-Jugend – 13:30 Uhr:   Spieletag in Iffezheim
  • Bambini – 13:30 Uhr:   Spieletag in Niederbühl
  • C-Jugend – 15:15 Uhr:   SV Ulm – SG Plittersdorf

Sonntag, 18.10.2015  (2. Runde Südbaden-Pokal)

  • B-Jugend – 15:00 Uhr:   SG Plittersdorf – SC Freiburg  (Sportplatz Plittersdorf)

B-Junioren des SC Freiburg am Sonntag, 25.10.2015 zu Gast im Binsenfeld

Unsere B-Jugend trifft in der 2. Runde des SBFV Pokals auf den SC Freiburg.Erarbeitet haben sich die Nachwuchskicker der SG Plittersdorf dieses Topspiel durch einen 4:2 Sieg in der ersten Pokalrunde gegen den Favorisierten Landesligisten aus Oberachern. Die Mannschaft des SC Freiburg besteht aus Spielern der Junioren-Bundesliga und Junioren-Oberliga. Unsere Jungs hoffen bei diesem Spiel auf lautstarke Unterstützung und zahlreiche Fans. Das Spiel findet am Sonntag, 25.10.2015 um 15:00 Uhr im Binsenfeld statt. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Zwei Topspiele finden am kommenden Wochenende im Binsenfeld statt.

Zwei Topspiele finden am kommenden Wochenende im Binsenfeld statt.

13.10.2015

A-Junioren festigen Tabellenspitze, E-Junioren erobern Platz 1

Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Jugend:   SG Würmersheim – SG Steinmauern  1:2
  • C-Jugend:   SG Plittersdorf – SG Greffern  0:6
  • D-Jugend:   SG Steinmauern – VfR Bischweier  1:2
  • E-Jugend:   FV Würmersheim – FV Plittersdorf   4:7

F- Jugend-Spielenachmittag beim FC Frankonia Rastatt

Jahrgang 2007: Beim dritten F-Jugendspiele-Nachmittag auf dem Platz des FC-Frankonia in Rastatt traten Leandro Schulz, Lias Fritz, Lennis Weidle, Felix Jung, Til Kummer, Julian Hirth und Max Kresin im ersten Spiel gegen den 2007er F-Jugend Jahrgang des SV Niederbühl/Donau an. Leider fanden unsere Jungs gegen die stärkeren Niederbühler nicht zu ihrem gewohnten Spiel und mussten trotz guter Leistung unseres Torwarts Max Kresin sich Niederbühl 2:0 geschlagen geben.

Das zweite Spiel fand dann gegen Iffezheim statt hier fanden die Jungs zunächst überhaupt nicht ins Spiel und lagen 3:0 zurück, als die gesamte Mannschaft plötzlich wie ausgewechselt spielte und in einer tollen mannschaftlichen Leistung gekrönt durch drei Tore von Lias Fritz, Lennis Weidle, Leandro Schulz den Rückstand ausgleichen konnten und das Spiel fast noch gewonnen hätten, so kam es dann zu einem letztendlich verdienten 3:3.

Das letzte Spiel fand dann gegen Ötigheim statt. Hier waren unsere Jungs eigentlich klar überlegen und das anfängliche 1:0 unserer Mannschaft wurde nur durch zwei Fehlentscheidungen zunächst durch den Gegner in ein 2:1 umgewandelt. Allerdings haben wir mit einer starken Leistung hier klar gezeigt, dass wir die bessere Mannschaft auf dem Platz sind und haben auf dem Platz geantwortet und dann das Spiel noch zu einem 2:2 gedreht. Hier waren die Torschützen Elias Fritz und Lennis Weidle. Bei diesem Spielenachmittag beim FC-Frankonia hat unsere 2007er F-Jugend gezeigt, dass sie so langsam zu einer Einheit zusammenwächst und die spielerischen Qualitäten im Training durch unsere Trainer immer mehr gesteigert werden, sodass auch gegen stärkere Mannschaften immer besser gespielt wird und die Mannschaft noch ein großes Potenzial hat.

Jahrgang 2008: Die Jungs des Jahrgangs 2008 zeigten beim Spielenachmittag eine geschlossene und disziplinierte Mannschaftsleistung. Es wurde miteinander Fußball gespielt. Das zeigt sich auch darin, dass von 7 Feldspielern sich 5 Spieler in die Torschützenliste eingetragen haben.  Auch hat sich das Abwehrverhalten verbessert, mit weiterem Potential nach oben. Die Ergebnisse:

  • SV Niederbühl – FV Plittersdorf 4:4
  • FV Iffezheim – FV Plittersdorf 1:9
  • FV Plittersdorf – FV Ötigheim 5:2

Die Torschützen: Fabian Adolf, Julian Müller, Nick Hirth, Julian S. Müller, Cevin Hirth. Für die F- Jugend (Jahrgang 2008) spielten: Felix Gross, Benjamin Stuber, Lennert Ernst, Julian S. Müller, Cevin Hirth, Fabian Adolf, Julian Müller, Nick Hirth.

G-Junioren (Bambini)

Am Samstag den 10.10.15 hatten wir unser Turnier in Rastatt beim RSC/DJK. Mit dabei waren: Tommy Lehre, Jonas Gütle, Enrico Di Cesare, Daniel Klumpp, Ramon Schepka, Philipp Gmünd und Hendrik Weber.
Zu Beginn des Turniers spielten wir gegen unseren „Lieblingsgegner“ Niederbühl, gegen den wir in dieser Runde noch nie verloren hatten. Doch diesmal kam alles anders… Nach einer schlechten Mannschaftsleistung zu Beginn, lagen wir ganz schnell 2:0 hinten. Nur mit viel Glück, konnten wir dieses Ergebnis halten und durch eine kleine Steigerung am Ende den Rückstand auf 2:1 verkürzen. Letztlich ging das Spiel dennoch verdient verloren. Als nächstes spielten wir gegen den Rastatter JFV2. Auch dieses Spiel ging leider verdient mit 1:3 verloren. Da wir nun zwei Spiele, ohne eine Chance zu gewinnen hinter uns hatten, beschlossen wir Trainer eine Veränderung, ohne zu wissen ob es zum Erfolg führt. Wir stellten unseren ältesten und derzeit auch stärksten Spieler ins TOR. Durch seine starken Abschläge, konnten wir uns viel öfter im gegnerischen Strafraum festsetzen und somit das Spiel ausgeglichener gestalten. Doch leider mussten wir auch das Spiel gegen Wintersdorf mit 3:1 an den Gegner abgeben. Hier ist zu erwähnen, dass Wintersdorf überwiegend mit Spielern des Jahrgangs 2009 gespielt hat, und wir mit einer sehr geschwächten Mannschaft angetreten sind. Wir hatten mit 7 Spielern nur einen Ersatzspieler. Nach diesem Spiel mobilisierten unsere Jungs ihre letzten Reserven und verloren gegen den Rastatter JFV1 mit nur 2:3. Hier waren wir gleichauf mit dem Gegner. Nun kam unser Angstgegner Ottersdorf. Gegen diese Mannschaft hatten wir in dieser Turnierrunde noch nicht gewonnen. Wir hielten an unserer neuen Strategie fest und konnten so dieses Derby mit einem glatten 5:1 für uns entscheiden, was zur Folge hatte, dass wir das Turnier mit einem guten Gefühl für unser eigenes Turnier am 18.10.15 verlassen konnten. Unsere Torschützen waren Tommy Lehre, Daniel Klumpp und Enrico Di Cesare.

Vorschau Spiele am Wochenende

Samstag, 17.10.2015

  • B-Jugend – 11:00 Uhr: SV Mörsch – SG Plittersdorf
  • E-Jugend – 14:00 Uhr: FV Plittersdorf – Rastatter JFV
  • D-Jugend – 15:15 Uhr: SG Hörden – SG Steinmauern
  • F-Jugend – 16:00 Uhr: Spieletag in Muggensturm

Sonntag, 18.10.2015

  • A-Jugend – 11:30 Uhr: SG Sinzheim 2 – SG Steinmauern

Bambini Spieletag am Sonntag, 18.10.2015 in Plittersdorf

Wie schon erwähnt, findet am Sonntag, den 18.10.2015, der Spielevormittag der Bambinis/G-Junioren, auf dem Sportplatz im Binsenfeld statt. Spielbeginn ist um 11.00 Uhr. Über zahlreiche Fans uns lautstarke Unterstützung würden sich unsere Jungs und Mädels sehr freuen. Die Bambinis/G-Junioren halten frische Waffeln und selbstgebackenen Kuchen sowie Kaffee für Sie bereit. Der Erlös fließt in die Jugendkasse.Im Clubhaus erhalten Sie neben Getränken auch Schnitzel, Pommes, heiße Wurst und belegte Brötchen. Die Trainer Harald Gütle, Wiebke Wicht und Cesare Di Cesare freuen sich drauf….!

Vorschau: B-Junioren des SC Freiburg am 25.10.2015 zu Gast im Binsenfeld

Unsere B-Jugend trifft in der 2. Runde des SBFV Pokals auf den SC Freiburg. Erarbeitet haben sich die Nachwuchskicker der SG Plittersdorf dieses Topspiel durch einen 4:2 Sieg in der ersten Pokalrunde gegen den Favorisierten Landesligisten aus Oberachern. Die Mannschaft des SC Freiburg besteht aus Spielern der Junioren Bundesliga und Junioren Oberliga.Unsere Jungs hoffen bei diesem Spiel auf lautstarke Unterstützung und zahlreiche Fans. Das Spiel findet am Sonntag, 25.10.2015 um 15:00 Uhr im Binsenfeld statt. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

flyer-b-Junioren-klein

06.10.2015

Trotz Regen und „Sepp-Herberger-Wetters“ – unsere Kleinsten hatten viel Spass am vergangenen Wochenende

Auftritt der Bambini beim Turnier in Ottersdorf ein voller Erfolg

Am Sonntag den 04.10.2015 fand unser Turnier in Otterdorf statt. Nach zuerst sehr bedenklicher Wetterlage, konnten wir das Turnier weitgehend unter trockenem Himmel spielen. Den Bambinis/G-Junioren war das Wetter aber völlig egal! Einzig die Eltern waren mal wieder besorgt um die Gesundheit der Spieler, so dass sich die Trainer das Schmunzeln zum Teil nicht verkneifen konnten.

Das Turnier war diesmal wieder ein voller Erfolg. Die Übungen aus dem Training wurden zur vollsten Zufriedenheit der Trainer umgesetzt, was zur Folge hatte, dass wir wieder ein Stück näher an die stärkeren Mannschaften heran gekommen sind. Nicht nur die Laufbereitschaft sondern auch das Zusammenspiel der Jungs hat deutliche Schritte nach vorn gemacht. Wir konnten also dieses Mal auch Spiele deutlich für uns entscheiden. Einige Spiele gingen allerdings auch knapp verloren, was die Stimmung aber keineswegs trübte.

Mit dabei waren: Lias Graf, Julin Weidle, Tommy Lehre, Philipp Gmünd, Matthäus Müller, Daniel Klumpp, Enrico Di Cesare und unser Torwart Jonas Gütle. Die Torschützen waren Tommy Lehre, Daniel Klumpp und Enrico Di Cesare. Allerdings sollte erwähnt werden, dass nur dem Zusammenspiel der kompletten Mannschaft der Erfolg zu verdanken war! Insbesondere einem super aufgelegten Jonas Gütle im Tor, der uns vor manchem Rückstand bewahrt hat. Einem Philipp Gmünd, der mit seinem robusten Abwehrverhalten manchen Gegner (und Trainer) schon ein wenig das Fürchten lehrt. Unserem Matthäus Müller der aus manchem Zweikampf die Torschützen mit geschickten Vorlagen bedient hat. Einem Julin Weidle, der sich immer mehr als Allrounder beweist, welcher sowohl vorne als auch hinten der Mannschaft hilft. Und einem Lias Graf (unser Jüngster in diesem Turnier), der sein erstes Turnier in dieser neuen Saison spielen durfte, und als Ersatzspieler bei jedem seiner Einsätze die Mannschaft voll unterstützt hat.

Fazit: Ein super gespieltes Turnier, auf das wir am Dienstag den 06.10.2015 im Training, mit viel Freude auf die Jungs und Mädels, aufbauen können.

F- Jugend Spielevormittag in Plittersdorf vor zahlreichen Zuschauern

Voller Vorfreude fieberten unsere Jungs und Mädels der F-Junioren dem Spielevormittag am 04.10.2015 im heimischen Stadion entgegen. Zahlreiche Zuschauer waren gekommen um den Jungs und Mädels zuzuschauen.

Jahrgang 2007: Bei allerbestem Sepp-Herberger-Wetter bestritten unsere Jungs dann das erste Spiel gegen die erste Mannschaft des DJK/RSC1. Auch wenn unsere Mannschaft wiederum mit 1:4 unterlegen war, erreichte man doch ein besseres Ergebnis als beim letzten Spielenachtmittag und konnte kurzzeitig sogar zum 1:1 ausgleichen. Wobei allerdings doch noch zu merken war, dass die Mannschaft des DJK/RSC1 ausschließlich mit Spielern des Jahrgangs 2007 besetzt ist.

Im zweiten Spiel dann gegen die zweite Mannschaft des DJK/RSC2 konnten unsere Jungs dann bei einem Gegner mit ähnlicher Altersstruktur zeigen, dass sie spielerisch und technisch auf hohem Niveau spielen können und auch umzusetzen vermögen, was ihnen im Training beigebracht wird. Das Spiel wurde mit einem glatten 5:0 für uns entschieden.

Beim Lokalderby gegen die erste Mannschaft von Ottersdorf mussten unsere Jungs leider wieder den Kürzeren ziehen. Ottersdorf war überlegen, das Spiel ging mit 0:3 verloren. Das nächste Spiel bestritten wir dann gegen den SV Kuppenheim 08. Nachdem wir zuerst mit 0:1 in Rückstand gerieten sah es so aus, als hätten unsere Jungs den Faden verloren. Nachdem sie sich aber mit dem 1:1-Ausgleich wieder herangekämpft hatten, war die Mannschaft auf einmal völlig verwandelt und besiegte letztendlich Kuppenheim souverän mit 3:1.

Die Torschützen dieses Spielnachmittags waren: Leandro Schulz, Lias Fritz, Felix Jung, Lennis Weidle und Till Kummer.

Jahrgang 2008: Gleich im ersten Spiel kam es zum Derby gegen Ottersdorf. Nach kurzer Zeit geriet man unglücklich in Rückstand, unser Torwart hatte mit dem nassen Ball so seine Probleme. Jedoch konnte man fast im Gegenzug den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Wir hatten noch zahlreiche sehr gute Torchancen, jedoch blieb es letztendlich beim Unentschieden.
Im zweiten Spiel war Kuppenheim unser Gegner. Die Jungs und Mädels zeigten ein sehr gutes Spiel mit vielen tollen Spielzügen und setzten das um, was im Training erlernt wurde. Wir haben verdient mit 5:2 gewonnen.

Nun kam das Spiel gegen den RSC/DJK1. Wir wussten, dass für uns die „Trauben“ sehr hoch hängen würden, das haben wir beim letzten Spielenachmittag gesehen. Aber nach einem tollen Spielzug gingen wir sogar 1:0 in Führung. Die Jungs des RSC/DJK1 waren dann doch zu stark. Trotz einer starken Abwehrleistung verloren wir das Spiel 5:1. Das letzte Spiel gegen die Mannschaft RSC/DJK2 verloren wir mit 5:0. Unsere Jungs und Mädels haben super gekämpft und gingen in jeden Zweikampf, jedoch war auch diese Mannschaft des RSC/DJK uns überlegen. Die Torschützen waren Cevin Hirth und Julian Müller.

Für die F-Jugend Jahrgang 2008 spielten: Fabian Adolf, Lennert Ernst, Laura Graf, Felix Gross, Nick Hirth, Cevin Hirth, Benjamin Stuber und Julian Müller.

Danke!

Wir möchten uns bei allen Helferinnen und Helfern des Spielevormittages recht herzlich bedanken. Es hat alles reibungslos funktioniert, wir waren ein tolles Team. Einen besonderen Dank an das Clubhausteam um Christine und Peter für die tolle Bewirtung und für das Sponsoring des Kaffees. Vielen Dank auch an Uli Müller für die Vorbereitung und die professionelle Turnierleitung. Danke auch an alle Besucher, die damit die Jugendarbeit des FVP fördern. Uns hat dies sehr viel Spaß gemacht und mit dieser tollen Unterstützung richten wir gerne wieder einen Spielenachmittag aus. Die Trainer Markus Schulz und Tobias Gross.

Weitere Jugendergebnisse der vergangenen Woche

  • A-Junioren: SG Steinmauern – SG Vimbuch 2:1
  • B-Junioren: SG Plittersdorf – FV Baden-Oos 0:5
  • C-Junioren: SG Ottenhöfen – SG Plittersdorf 3:0
  • D-Junioren: SG Steinmauern – FV Ötigheim 0:6
  • E-Junioren: FV Plittersdorf – SV Niederbühl 7:4

Jugendspiele am kommenden Wochenende und unter der Woche

Samstag, 10.10.2015:

  • E-Junioren – 13.15 Uhr: FV Würmersheim – FV Plittersdorf
  • D-Junioren – 14.30 Uhr: SG Steinmauern – VfR Bischweier
  • A-Junioren – 18.00 Uhr: SG Würmersheim – SG Steinmauern

Sonntag, 11.10.2015:

  • C-Junioren – 12 Uhr: SG Plittersdorf – SG Greffern (Das Heimspiel der C-Junioren findet in Plittersdorf statt.)

Mittwoch, 14.10.2015:

  • B-Junioren – 19:00 Uhr: SG Plittersdorf – Rastatter JFV
  • C-Junioren – 18:30 Uhr: Phönix Durmersheim – SG Plittersdorf (Das Heimspiel der B-Junioren findet in Plittersdorf statt.)

29.09.2015

Berichte, Bilder, Transfermeldungen & Spielpläne – viele Neuigkeiten rund um die Jugendmannschaften des FV Plittersdorf

Bambini-Team beim Turnier in Muggensturm mit viel Kampfgeist

Das am 26.09.2015 angesetzte Turnier in Muggensturm besuchten wir mit 8 unserer Bambinis/G-Junioren. Dabei waren: Tommy Lehre, Daniel Klumpp, Jonas Gütle, Matthäus Müller, Marcel Scharer, Adrian Horst, Ramon Schepka und Enrico Di Cesare.

Nach einem schwachen ersten Turnier in Wintersdorf vergangene Woche waren unsere Jungs dieses Mal von Anfang an voll bei der Sache. So konnten wir bei diesem Turnier auch Spiele für uns entscheiden! Leider gingen auch Spiele unverdient verloren, was unsere Jungs aber nur noch besser machte, so dass wir bei jedem Spiel auf Augenhöhe mit dem Gegner waren. Durch kleinere Verletzungen (ein paar kleine Zusammenstöße mit dem Gegner) wurde unser Kader immer kleiner, was zur Folge hatte, dass wir zum Schluss des Turniers leider keine Auswechselspieler mehr hatten und deshalb die Kräfte unserer Jungs immer weniger wurden.

Fazit: Ein durchaus positives und gelungenes Turnier, bei dem unsere Mannschaft mit viel Kampfgeist und Spaß, bis zum Schluss bei der Sache war. Erwähnen möchten wir auch dieses Mal die Torschützen: Tommy Lehre, Daniel Klumpp und Enrico Di Cesare.

Verstärkung für den Trainerstab der Bambinis

Wir freuen uns sehr bekannt geben zu können, dass wir ab dem kommenden Dienstag Verstärkung durch Wiebke Wicht im Trainerstab der Bambinis/G-Junioren bekommen und heißen Sie hiermit herzlich Willkommen.

Einheitlich in Gelb: Bambinis freuen sich über neue T-Shirts und Sweatshirts

Beim Training am Dienstag, den 22.09.2015, haben die Bambinis neue Sweatshirts und T-Shirts überreicht bekommen. Die Kinder haben sich sehr über die Sweatshirts und T-Shirts gefreut und sie für das Mannschaftsfoto auch gleich angezogen. Die Bambinis/G-Junioren bedanken sich bei der Kfz-Werkstatt „Rieder-Scheune“ für die T-Shirts und beim Fliesenleger- und Tischlereibetrieb Thorsten Klumpp für die Sweatshirts.

Unsere Bambini in neuen Outfit! Wir sagen "Vielen Dank" an alle Sponsoren.

Unsere Bambini in neuem Outfit! Wir sagen „Vielen Dank“ an alle Sponsoren.

Neue Trikots, Sweatshirts und T-Shirts für die F-Jugend

Voller Vorfreude kamen die Kids am Dienstag, 22.09.2015 zum Training. Die beiden F-Jugend Mannschaften erhielten von verschiedenen Sponsoren komplett neue Trikotsätze, Sweatshirts sowie T-Shirts überreicht. In einer Ansprache dankte der Trainer Tobias Gross im Auftrag der Jugendverwaltung, des Vorstands und den Kindern den Spendern für ihr Engagement und die Unterstützung. Alle Kosten haben die Sponsoren komplett übernommen. Tobias Gross überreichte den im Folgenden genannten Sponsoren jeweils ein Präsent:

Wir möchten auch Chris Hirth recht herzlich danken, der diese „Deals“ in die Wege leitete und mit den Sponsoren verhandelte. Die Kinder haben sich riesig gefreut und voller Stolz sofort mit den neuen Trikots trainiert. Zahlreiche Zuschauer waren bei der Übergabe anwesend und verfolgten anschließend interessiert das Training der Kinder. Danke für Euren Besuch.

Unser Bild zeigt die F-Junioren mit ihren neuen Trikots. Wir sagen "Herzlich Dank" an alle Sponsoren!

Unser Bild zeigt die beiden F-Junioren-Mannschaften mit ihren neuen Trikots. Wir sagen „Herzlich Dank“ an alle Sponsoren!

Für die F-Jugend spielen derzeit folgende Kinder: Fabian Adolf, Markus Eisenmann, Lennert Ernst, Lias Fritz, Laura Graf, Felix Gross, Julian Luca Hirth, Nick Hirth, Kevin Hirth, Elias Hüfner, Felix Jung, Max Kresin, Till Kummer, Julian Müller, Julian Sunny Müller, Leandro Schulz, Benjamin Stuber und Lennis Weidle. Trainer sind Markus Schulz und Tobias Gross.

Erster Spielenachmittag der F-Junioren beim RSC/DJK Rastatt

Beim ersten Spielenachmittag in dieser Runde konnten die Kids endlich zeigen, was Sie bisher erlernt hatten und wie gut Sie es im Spiel umsetzen können. Die Mannschaft Jahrgang 2007 hatte gleich im ersten Spiel Ötigheim als Gegner und verlor in einem guten Spiel nur knapp mit 2:3. Im zweiten Spiel kam man unglücklich mit 0:8 gegen die Mannschaft DJK/RSC 1 unter die Räder. Nach einer starken Leistung im letzten Spiel gegen die Mannschaft des RSC/DJK 2 erreichte man ein 2:2-Unentschieden.

Die Mannschaft des Jahrgangs 2008 legte einen sehr guten Start hin und gewann das erste Spiel gegen RSC/DJK 2 mit 4:0. Das Spiel gegen RSC/DJK 1 ging leider mit 5:2 verloren. Im letzten Spiel gegen Ötigheim haben die Jungs und Mädels schlichtweg vergessen, dass Fußball ein Mannschaftssport ist und man verlor mit 3:0.

Wir Trainer sind jedoch guter Dinge und konzentrieren uns auf den nächsten Spielenachmittag, da wir wissen, das beiden Mannschaften spielerisch mehr können, als aktuell gezeigt wurde.

FVP Ausrichter des F- Jugend-Spielenachmittags am 04.10.2015

Am Sonntag, 04.10.2015, ist der FVP Ausrichter des Spielenachmittags im Binsenfeld. Spielbeginn ist um 10:30 Uhr. Die Jungs und Mädels freuen sich auf zahlreiche Fans und lautstarke Unterstützung. Die F-Jugend serviert frische Waffeln sowie Kaffee und selbst gebackenen Kuchen. Der Erlös fließt in die Jugendkasse. Im Clubhaus erhalten Sie neben Getränken auch Schnitzel mit Pommes, belegte Brötchen und heiße Wurst.

E-Junioren besiegen im Derby den FV Ottersdorf

Am Samstag hat die Saison auch in der E-Jugend begonnen, und das gleich mit einem Derby beim FV Ottersdorf. Mit einer sehr engagierten Mannschaftsleistung konnte man das Spiel mit 5:2 für sich entscheiden. Durch alle Positionen weg zeigten die Spieler eine sehr gute Leistung. Trotz der zwei zwischenzeitlichen Anschlusstreffer ließen sich die Jungs nicht aus dem Konzept bringen und schlugen mit Toren immer zum richtigen Zeitpunkt zurück. Nochmals Glückwunsch an die Mannschaft! Auf so eine Mannschaftsleistung kann man aufbauen.

Es spielten: Maik Tscheppe, Torben Müller, Max Knopf, Max Berger, Cleo Fritz, Maximilian Brenner, Calvin Schmidt, Jonas Neubert, Raphael Ebner und Luca Bergmaier

Pokalspiel der B-Junioren gegen den SC Freiburg terminiert

Das Heimspiel der B-Junioren in der zweiten Runde des Verbandspokals gegen den SC Freiburg findet am Sonntag, den 25.10.2015 statt. Anpfiff auf dem Sportgelände im Binsenfeld ist um 15.00 Uhr. Unsere B-Junioren laden alle Fußballinteressierten zu diesem Topspiel gegen den Bundesliga-Nachwuchs aus dem Breisgau ganz herzlich ein.

Weitere Jugendergebnisse der vergangenen Woche

  • A-Junioren (Liga):  SG Steinmauern – SG Hörden 2:0
  • A-Junioren (Bezirkspokal): SG Steinmauern – SG Iffezheim 4:2
  • B-Junioren (Liga): SG Forbach – SG Plittersdorf 4:1
  • C-Junioren (Liga): SV Sinzheim 2 – SG Plittersdorf 7:1
  • C-Junioren (Bezirkspokal): SG Plittersdorf – TuS Hügelsheim 1:0
  • D-Junioren (Liga): Rastatter JVF 2 – SG Steinmauern 2:3

Jugendspiele am kommenden Wochenende

Freitag, 02.10.2015:

  • C-Junioren – 19 Uhr: SG Ottenhöfen – SG Plittersdorf

Samstag, 03.10.2015:

  • E-Junioren – 10 Uhr: FV Plittersdorf – SV Niederbühl
  • B-Junioren – 12.30 Uhr: SG Plittersdorf – FV Baden-Oos
  • D-Junioren – 14.30 Uhr: SG Steinmauern – FV Ötigheim
  • A-Junioren – 15.45 Uhr: SG Steinmauern – SG Vimbuch

(Die Heimspiele der E- und B-Junioren finden in Plittersdorf statt.)

Sonntag, 04.10.2015:

  • F-Junioren: Spielenachmittag im Binsenfeld ab 10.30 Uhr

Pokalspiele am Mittwoch, 07.10.2015:

  • A-Junioren – 18:30 Uhr: SG Würmersheim – SG Steinmauern
  • B-Junioren – 19:00 Uhr: SG Obertsrot – SG Plittersdorf
  • C-Junioren – 18:30 Uhr: SG Plittersdorf – SV Ottenau

(Das Heimspiel der C-Junioren findet in Ottersdorf statt.)

26.09.2015

B-Junioren: Gastspiel des SC Freiburg ist terminiert

In der 2. Runde des Verbandspokals treffen unsere B-Junioren der SG Plittersdorf auf die Bundesligamannschaft des SC Freiburg. Als Termin wurde der Sonntag, 25.10.2015, 15.00 Uhr festgelegt. Spielort ist das Plittersdorfer Binsenfeld. Unsere Nachwuchskicker hoffen bei diesem Highlight natürlich auf eine große Zuschauerkulisse und laden alle Fußballinteressierten herzlich zum Spiel ein!

23.09.2015

E-Junioren starten mit Ried-Derby in die neue Runde!

Nachdem die Senioren und die älteren Jahrgänge der Jugendabteilungen den Spielbetrieb schon wieder aufgenommen haben, beginnt nach einer langen Sommerpause die E-Junioren-Saison am Samstag, den 26.09.2015 gleich mit einem Riedderby bei unserem Nachbarn, dem FV Ottersdorf.

Dem FV Steinmauern ist es auf Grund von Spielermangel dieses Jahrganges nicht gelungen, eine eigene E-Juniorenmannschaft zu stellen. Um den Spielern das Fußball spielen dennoch zu ermöglichen, schlossen sie sich in Form der Gastspielerregelung dem FV Plittersdorf an. Der FV Plittersdorf heisst somit die Spieler Marco Diebold, Jonas Neubert, Maxi Brenner und Marino Züger sowie deren Eltern herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf ein paar schöne und spannende Wochenenden mit euch und euren Kindern!

Die Trainer/Betreuer Heiko Bergmaier, Alexander Käshammer, Christian Olajos und Jens Neubert

22.09.2015

F-Junioren und G-Junioren/Bambini starten in neue Runde – Einladung zum F-Jugend-Spieletag im Binsenfeld am 04.10.2015!

Spielbericht B-Junioren: SG Plittersdorf – SG Sandweier 3:4

Nach dem schweren Pokalspiel musste die B-Jugend am Samstag das erste Spiel in der Bezirksliga bestreiten. Der Gast aus Sandweier ging gleich nach 3 Minuten mit 1:0 in Führung. Nach diesem Schock zeigten unsere Jungs Kampfgeist und glichen zum 1:1 aus. Jetzt folgte eine Offensive von Sandweier, was zur Folge hatte, dass wir bis zur Halbzeit 1:3 in Rückstand gerieten. Nach der Halbzeit zeigten wir Kampfgeist und erzielten innerhalb von 2 Minuten das 3:3. Jetzt war alles möglich und beide Mannschaften hatten ihre Chancen. Kurz vor Ende der Partie hatte Sandweier das Glück und erzielte den Endstand von 3:4. Trotz der Niederlage: Die Mannschaft hat super gekämpft und nur knapp verloren!

F-Jugend startet in die neue Spielsaison

Am Samstag, den 26.09.2015, findet beim RSC/DJK in Rastatt in der Münchfeldstraße der erste Spielenachmittag der F-Jugend statt. Spielbeginn ist um 13:30h. Die Kinder sind bereits hoch motiviert und freuen sich auf die Unterstützung der Fans, die hoffentlich zahlreich erscheinen und die Mannschaften lautstark anfeuern werden.

FVP ist Ausrichter des F-Jugend Spielenachmittag am 04.10.2015

Am Sonntag, den 04.10.2015, ist der FVP Ausrichter des F-Jugend-Spielemittag auf dem Sportplatz im Binsenfeld. Um 10:30 Uhr starten die ersten Spiele. Bitte diesen Termin schon vormerken. Weitere Infos folgen im Laufe der nächsten Woche.

Bambinis/ G-Junioren

Zu unserem Trainingsauftakt am 15.09.2015 durften wir 4 Neuzugänge begrüßen, die von unseren Bambinis/ G-Junioren gleich voll aufgenommen wurden und im Training voll mit dabei waren. Auch wir Trainer freunden uns über eine 14 köpfige Kinderschar, die mit voller Spielfreude aus dem Sommerurlaub zurück ins Binsfeld kamen. Zu unserem ersten Turnier, zu dem wir auf das Sportfest in Wintersdorf eingeladen wurden, konnten wir mit einer 7-köpfigen Manschaft antreten, doch leider war dies doch etwas zu früh für unsere Jungs. Nach nur einer Trainingseinheit wurden unsere G-Junioren bei ihrem ersten Spiel komplett vom Gegner überrollt, so das die Trainer sich entschieden, eine kleine Umstellung in der Manschaft vorzunehmen. Beim zweiten Spiel stellte sich heraus, dass dies eine klare Fehlentscheidung von den Trainern war, so das dieses Spiel auch verloren ging. In den letzten beiden Spielen konnten sich unsere Jungs dann wieder finden, so das wir hier zwei kampfbetonte Spiele hinlegten: eines ging mit einem Tor Unterschied verloren und das andere endete Unentschieden. Wir bedanken uns an den Zahlreichen mitgereisten Eltern, die unsere Jungs lautstark angefeuert hatten. Unser nächstes Turnier findet am Samstag, den 26.09.15 um 16 Uhr in Muggensturm statt.

21.09.2015

B-Junioren erreichen nächste Runde im Verbandspokal! Nächster Gegner: SC Freiburg!

Nachwuchs des SC Freiburg gastiert im Ried!

Mit ihrem Sieg in der ersten Runde des Verbandspokals (wir berichteten) haben sich unsere B-Junioren der SG Plittersdorf/Steinmauern/Ottersdorf die Chance für ein ganz besonderes Spiel erarbeitet. Gegner unserer Jungs, die normalerweise in der Junioren-Bezirksliga antreten, ist in Runde 2 der Bundesliga-Nachwuchs des SC Freiburg. Der genaueTermin zur Begegnung David gegen Goliath wird noch bekannt gegeben.

Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Jugend: SV Weitenung – SG Steinmauern 0:4
  • B-Jugend: SG Plittersdorf – SG Sandweier 3:4
  • C-Jugend: SG Plittersdorf- SG Bühlertal 1:6

E- Jugend holt den 3. Platz im 20. Willi Wörner Gedächtnisturnier beim FV Germania Würmersheim

Nach dem ersten Testspielsieg am Dienstag, den 08.09.2015, in Iffezheim sicherten sich die Jungs des FV Plittersdorf den 3.Platz im Willi Wörner Gedächtnisturnier. Mit zwei Siegen und einer Niederlage belegten wir den zweiten Rang in der Gruppenphase und waren somit sofort für das Spiel um Platz 3 qualifiziert. Spannender konnte ein kleines Finale nicht sein. Nach 15 Minuten stand es in der Begegnung gegen FV Malsch 1:1 und es ging ohne Verlängerung sofort ins  Neunmeterschießen. Nach dem der FV Malsch immer vorlegte (und traf) mussten wir nachlegen, was uns auch immer wieder gelungen ist. Den fünften und letzten Schuss für Malsch setzte der Spieler neben das Tor. Nun hieß es für uns, den letzten Schuss zu versenken, dann haben wir den 3.Platz. Cleo Fritz behielt schließlich die Nerven und netzte ebenfalls ein. Die Freude um den 3. Platz war riesig, und wenn auch mit Elfmeterschießen erreicht verdient, denn die neue Mannschaft gemischt aus jungem und älterem Jahrgang hat sich super gefunden und eine tolle Leistung gezeigt. Zum Schluss noch ein Großes Lob an den Veranstalter FV Germania Würmersheim: ein besseres Vorbereitungsturnier für die Kinder kann man nicht machen und wir kommen nächstes Jahr gerne wieder!

Es spielten: Niklas Loris, Luca Bergmaier, Max Knopf, Jonas Neubert, Cleo Fritz, Calvin Schmidt, Marco Dietrich und Lukas Haitz

Vorschau auf die Spiele am Wochenende

Samstag, 26.09.2015

  • E-Jugend – 14:00 Uhr: FV Ottersdorf – FV Plittersdorf
  • A-Jugend – 15:00 Uhr: SG Steinmauern – SG Hörden (Sportplatz Steinmauern)
  • D-Jugend – 15:15 Uhr: Rastatter JFV 2 – SG Steinmauern
  • F-Jugend – 16:00 Uhr: Spieletag beim RSC/DJK
  • Bambini – 16:00 Uhr: Spieletag in Muggensturm
  • B-Jugend – 16:45 Uhr: SG Forbach – SG Plittersdorf

Sonntag, 27.09.2015

  • C-Jugend – 11:00 Uhr: SV Sinzheim – SG Plittersdorf

Spiele unter der Woche (Mittwoch, 30.09.2015)

  • A-Jugend – 19:00 Uhr: SV Ulm – SG Steinmauern

16.09.2015

B-Junioren erreichen nächste Runde im Verbandspokal!

SG Plittersdorf – SG Oberachern 4:2 (Hz. 2:0)

In der ersten Runde des SBFV-Pokals, die am heutigen Abend ausgespielt wurde, überzeugte die SG Plittersdorf gegen den favorisierten Landesligisten aus Oberachern. Nach 50 Minuten stand es bereits 3:0 für die heimische SG; nur nach dem Abschlusstreffer der Gäste zum 3:2 wurde es nochmals kurzfristig eng!

Erste Juniorenmannschaften starten in den Liga-„Alltag“

  • A-Junioren:   SG Weitenung – SG Steinmauern (Sa, 19.09.2015, 16:45 Uhr)
  • B-Junioren:   SG Plittersdorf – SG Sandweier (Sa. 19.09.2015, 16:45 Uhr)
  • C-Junioren:   SG Plittersdorf – SG Bühlertal (Fr. 18.09.2015, 18:00 Uhr)

07.09.2015

Vorbereitung auf die neue Saison!

Bei unseren Jugendmannschaften laufen die Vorbereitungen auf die neue Saison. Durch intensive Trainingseinheiten und diverse Vorbereitungsspiele werden die Teams von der A – bis zur E-Jugend für die bevorstehende Saison fit gemacht. Ebenso haben unsere kleinsten Kicker der F-Jugend und Bambinis das Training wieder aufgenommen. Infos auf die kommenden Spiele oder Spieletage werden natürlich wie immer an dieser Stelle veröffentlicht werden. Rundenbeginn ist am 26.09.2015.

21.07.2015

Bambinis/G-Junioren zum Saisonende nochmals erfolgreich!

Die durchweg positive Saison für die beiden Mannschaften der Bambinis und G-Junioren ist mit dem letzten Turnier in Neusatz zu Ende gegangen. Trotz der hohen Temperaturen und dem ungewöhnlichen Spielfeld (Street Soccer Feld) hatten unsere Teams zum Abschluss nochmals richtig Spaß an ihrem Hobby und liefen zu großartiger Leistung auf. Diese zeigte sich nicht nur an den Ergebnissen, sondern auch daran, dass die G-Junioren mit unseren eigenen Bambinis den stärksten Gegner des Turniers hatten und den Rest schlicht weg in Grund und Boden spielten.

Die Überlegenheit war so enorm, dass jeder unserer Spieler des Jahrgangs 2008 sich in der Torschützenliste eintragen durfte. Unsere Jüngsten zeigten, dass es vielleicht spielerisch gegen die wohlgemerkt älteren Jahrgänge noch nicht ganz reicht, haben sich aber durch ihre kämpferischen Leistungen die Anerkennung aller anderen Mannschaften redlich verdient. Was uns Trainer und den Verein in eine positive Zukunft blicken lässt.

Die G-Junioren spielten gegen

  • Gaggenau 7:1
  • FV Plittersdorf II 5:1
  • SG Lauf 6:1 und den SV Neusatz 8:1.

Die Bambinis spielten gegen

  • SG Lauf 0:6
  • FV Plittersdorf I 1:5
  • Gaggenau 0:3 und gegen SV Neusatz 2:4.

Mit diesen überragenden Ergebnissen verabschieden sich die beiden Jugenden in die wohlverdiente Sommerpause und bedanken sich bei den vielen Fans, Betreuern und Unterstützer beider Mannschaften, ohne die eine solche Saison nicht so erfolgreich zustande gekommen wäre. Wir wünschen allen eine erholsame Urlaubszeit und würden uns im September wieder auf tatkräftige und lautstarke Unterstützung bei den Spielenachmittagen freuen.

13.07.2015

Saisonabschluss bei den Bambini!

Am Samstag,  den 11.07.2015, luden die G-Junioren sowie die Bambini, gemeinsam zur Abschlussfeier ein. 25 Kinder (7 fehlten entschuldigt) und 40 Erwachsene nahmen an diesem Event teil. Sehr zur Freude der Eltern/Kindern durften wir unseren Uli Müller (Jugendverwaltung) mit Gattin recht herzlich begrüßen.

Pünktlich um 17.00 Uhr eröffneten wir mit einer kleinen Begrüßungsrede diese Party. Chris Hirth und Tobias Gross gaben einen Einblick auf das letzte Jahr mit vielen sportlichen Erfolgen der G- Junioren und der großen Anzahl von Kindern, die sich den Bambinis und dem Verein anschlossen. Mit 12 Kindern starteten wir letzten Sommer die Runde und innerhalb eines halben Jahres durften wir 32 Kinder im Training begrüßen. Mit dieser Anzahl von Kindern, gingen wir die Rückrunde mit 2 Teams an. Der Erfolg der G- Junioren färbte sich auf die Bambinis ab. Am Anfang noch etwas zerfahren, steigerten sich die Kleinsten des Vereins von Spiel zu Spiel. Bei den letzten 2 Spieletagen gewannen wir mehr Spiele als erwartet. Absolut Klasse für diesen Verein.

Zur neuen Runde starten wir mit einer G- Junioren Truppe mit ca. 15 Kindern. Um weitere Neuzugänge aus dem Kindergarten kümmert sich das Trainerteam um Cesare Di Cesare und Harald Gütle. Bei der F- Jugend gehen wir mit zwei Teams und insgesamt 18 Kindern ins Rennen. Man ist sich auch der Schwierigkeit bewusst, aber die Trainer Markus Schulz und Tobias Gross, sowie der Betreuer Dirk Jung werden sich den Aufgaben stellen. Zum Abschluss wurde jedes einzelne Kind, namentlich aufgerufen und bekam aus den Händen der Trainer ein Mannschaftsbild, das wir für die Kinder erstellten. Völlig überraschend für uns Trainer, übernahm Dirk Jung nun das Zepter und bedankte sich im Namen der Eltern und Kinder für die tolle Arbeit. Im gleichen Atemzug verabschiedete Dirk Jung, Robin Bender und Chris Hirth, die beide als Jugendtrainer aufhören werden. Auch wurden Markus Schulz, Tobias Gross, Cesare Di Cesare und Harald Gütle mit einem Pokal einem Eisgutschein, Kaffeetasse mit dem Mannschaftsbild drauf, von Seiten der Eltern und Kindern gedankt. Vielen Dank dafür.

Nach diesem hervorragenden Vortrag von Dirk übernahm Uli Müller das Wort. Auch er bedankte sich im Namen der Jugendverwaltung des FV Plittersdorf für die tolle Arbeit der Trainer und Betreuer und überreichte dem Trainerteam Eisgutscheine vom Eis Rimini. Danke dafür. Nach diesen Worten wurde zum Feiern und Essen gebeten. So lange wurde der extra aufgestellte Pool und der Rasensprinkler von den Kids zum Baden und Duschen genutzt. Als Abschluss des Berichtes möchten wir Trainer uns noch einmal bei allen Eltern, Omas und Opas, bei allen Verwandten, Freunden recht herzlich für die tolle Unterstützung bedanken. Ebenso geht der Dank an Christine und Peter Jung, für die tolle Bewirtung etc. und natürlich auch an Uli Müller, der bei unseren Spieletagen den Spielplan erstelllte, die Turnierleitung machte und beim Aufbau der Plätze vor Ort war. Danke an euch alle. Sollte ich jemand vergessen haben, bitte nicht böse sein, das werden wir ein anderes Mal nachholen.

Das Bild zeigt die Jugendtrainer.

Das Bild zeigt die Jugendtrainer.

06.07.2015

Turnierteilnnahmen von F- und G-Junioren!

F-Jugend: Suzuki Hecker Cup beim Sportfest Steinmauern

Am vergangenen Wochenende spielten wir beim Turnier beim FV Steinmauern unser letztes gemeinsames Turnier für diese Runde! Gleichzeitig war dies auch das letztes Turnier mit Andreas Fritz und Dominik Haas als Trainer der  F-Jugend 2006/2007! In einem gut organisierten Turnier waren sechs Spiele zu bestreiten! Wobei wir die einzige Mannschaft waren, die eine gemischte Mannschaft aus Jahrgang 2006/2007 stellten. So war uns Trainer vor Beginn des Turnieres klar, dass wir nur geschlossen und mit vollem Einsatz bestehen können! Dies zeigte sich im Verlauf des Turnieres deutlich, da uns nach und nach die Kräfte ausgingen! So konnten wir gegen Steinmauern ein Unentschieden erreichen und gegen einen haushoch überlegenen SV Niederbühl/Donau eine knappe 2:0 Niederlage erreichen, wobei wir einem 1:1 näher waren als der Niederlage!

In den zwei folgenden Spielen mussten wir uns ebenfalls mit jeweils einem Tor Unterschied geschlagen geben, doch diese Partien entschied der Fußballgott leider gegen uns, da wir eigentlich ebenbürtig waren! Danach mussten wir den Temperaturen und den 13-Minuten-Spielen Tribut zollen und wir verloren gegen die weiteren Gegner leider viel zu hoch, aber zeigten, dass der Einsatz und der Wille vorhanden ist! Wir wünschen unseren Jungs in den weiteren Fußballjahren viel Erfolg und eines ist sicher: Wir verlieren keine Jugend, sondern haben tolle Kinder kennenlernen dürfen!

G-Junioren & Bambini: Jugendsportfest beim SV Mörsch

Hallo an alle Fans und Gönner der beiden Teams! Am Sonntag, den 28.06.15, nahmen wir am Jugendsportfest des SV Mörsch teil. Bei den G-Junioren hießen die Gegner 1. SV Mörsch 1, FC Phönix Durmersheim, TV Mörsch sowie der SC Neuburgweier. In der ersten Partie merkte man unseren Jungs die allgemeinen Startschwierigkeiten an. Eigentlich mischten die Jungs gut mit und hätten ein Unentschieden verdient gehabt, aber leider bekamen wir kurz vor Schluss noch zwei Konter und so verloren wir diese Partie mit 0:2 Toren. „Kein Beinbruch“. Gegen Durmersheim mussten wir lange auf unsere guten Kombinationen und Spielwitz warten, aber trotzdem gewannen die Jungs diese Partie mit 2:1 Toren. „Mund abputzen…. SIEG“.

In den beiden letzten Spielen wurden die Partien deutlich und auch in dieser Höhe, verdient mit 4:0 Toren gewonnen. Endlich sahen unsere zahlreich mitgereisten Fans, die Klasse unserer Jungs. „Morgens spielen ist nichts für unsere Kids.“ Bei der Siegerehrung durften die Jungs sich über einen kleinen Pokal erfreuen, den jedes Kind bekam.

Es spielten: Felix Gross, Felix Jung, Markus Eisenmann, Nick Hirth, Fabian Adolf, Julian Sunny Müller, Julian Müller, Cevin Hirth, Leandro Schulz.

Bambinis-2Bei den Bambinis das gleiche Bild, auch das erste Spiel an diesem Sonntagmorgen wurde gegen den FV Grünwinkel klar mit 0:3 Toren verloren. Wir waren noch im Bett und so spielten die Jungs, aber Grünwinkel war auch sehr gut.  „Macht nichts.“ Im zweiten Spiel des Morgens  hieß der Gegner Sportfreunde Forchheim und auf einmal lief das Spiel. Da wurde gekämpft, gelaufen und schöne Tore geschossen. Am Ende gewannen wir mit 4:0 Toren. „Geht doch, auch Morgens“.

Der letzte Gegner des Bambini-Turniers war die Truppe vom 1.SV Mörsch. Deutlich und auch in dieser Höhe völlig verdient, gewannen wir mit 9:0 Toren. Das Turnier ging zu Ende und plötzlich waren alle wach. Trotzdem wieder mal ein gutes Turnier der Kleinsten des FVP. Da darf man sich auf die kommende Aufgaben/Runde freuen. Auch die Kleinen durften sich bei der Siegerehrung über einen Pokal freuen.

Es spielten: Enrico Di Cesare, Daniel Klumpp, Hendrik Weber, Tommy Lehre, Loris Cimino, Matthäus Müller, Julin Weidle.

Bambinis-1Das letzte Turnier in alter Besetzung findet am Sonntag, den 19.07 in Neusatz statt.
Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung würden sich die Kids sehr freuen.

22.06.2015

Die G-Junioren und Bambinis informieren!

Am Samstag, den 13.06.2015,  waren wir zu Gast beim SV Waldprechtsweier, der an diesem Wochenende der Ausrichter für den Spieletag war. Unsere Bambinis steigern sich von Spiel zu Spiel. Von fünf angesetzten Spielen wurden drei sehr unglücklich verloren, aber in den Derby-Spielen waren wir auf Augenhöhe und konnten zwei Unentschieden erreichen. Das Ganze macht Spaß auf mehr.

Im Kader standen: Gütle Jonas, Di Cesare Enrico, Klumpp Daniel, Weber Hendrik, Lehre Tommy, Müller Matthäus, Leander und Claudius Zink.

Die G- Junioren mussten an diesem Spieletag auf vier Stammspieler verzichten, was die zur Verfügung stehenden Spieler/in, trotz Bestbesetzung unsere Gegner, überragend hinbekommen haben. Am Anfang kämpften wir noch mit den uns fremden Platzverhältnissen, was wir aber im Laufe des Turniers immer besser in den Griff bekamen. Nach unseren bekannten Startschwierigkeiten hauten sich die Jungs und Mädel richtig rein. Normalerweise sollte man bei einer kompakten Mannschaftsleistung niemanden hervorheben, aber Dank unserem Ersatztorwart Fabian, der manchmal Kopf und Kragen riskieren musste, verzweifelten die Gegner reihenweise. Fabian, klasse Leistung!

Im Kader standen: Fabian Adolf, Markus Eisenmann, Benjamin Stuber, Leandro Schulz, Laura Graf, Julian Sunny Müller, Elias Hüfner, Felix Jung.

Zu unserem letzten Spieletag der G- Junioren und Bambinis durften wir als Ausrichter die Mannschaften aus Ottersdorf 1 und 2, Steinmauern 1 und 2, Muggensturm, Ötigheim und den
SV Waldprechtsweier recht herzlich begrüßen. Von den Mamas und Papas absolut top organisiert und mit der tollen Unterstützung unseres Jugendkoordinators Uli Müller absolut professionell geleitet, konnten wir nun beginnen. Bei den Bambinis wurden die ersten beiden Spiele leider klar und deutlich verloren. Wir hatten gegen die beiden 1er-Mannschaften aus Steinmauern und Ötigheim nicht den Hauch einer Chance, aber Dank unserer guten Motivationskünste konnten wir die Spieler/in bei Laune halten. Die letzten 3 Spiele konnten wir schließlich für uns entscheiden. Mit diesen Erkenntnissen gehen wir jetzt mit einem breiten Grinsen die nächsten Aufgaben an. Mit welchem Einsatz und Willen diese Kinder
sich den Aufgaben stellen, macht uns Trainer alle „sehr Stolz“. Die Turniere können kommen. Die einzelnen Partien endeten wie folgt:

  • FVP 2 – FV Steinmauern 1   1:10
  • FVP 2 – FV Ötigheim   0:6
  • FVP 2 – SV Waldprechtsweier   2:0
  • FVP 2 – FV Steinmauern 2   3:1
  • FVP 2 – FV Ottersdorf   3:1

Im Kader standen: Gütle Jonas, Di Cesare Enrico, Klumpp Daniel, Weber Hendrik, Gmünd Philipp, Laura und Lias Graf, Tommy Lehre, Julin Weidle.

Zum letzten Spieletag der G- Junioren wollten die Jungs den Omas und Opas, Mamas und Papas und natürlich den zahlreichen anwesenden Fans noch einmal schöne Spiele zeigen. Für diesen Jahrgang hat sich das 1. Kapitel ihres jungen Fussballer/innen-Lebens geschlossen. Ab kommenden Sommer werden die Jahrgänge 2008 alle in die F-Junioren-Klasse aufrücken. Das nächste Kapitel beginnt.

Die Jungs konnten an ihrem letzten Spieletag alle Anhänger des FVP nochmals glücklich machen und zeigten wieder tollen Fußball mit wunderschönen Kombinationen. Nach einem überragendem Jahr mit tollen Ergebnissen und mit 6 Turnieren, die wir ungeschlagen beendeten, können wir Trainer mit vollem Stolz sagen: „DANKE, IHR SEID KLASSE!“. Die Ergebnisse im Einzelnen:

  • FVP 1 – Steinmauern 2   7:0
  • FVP 1 – Waldprechtsweier   4:0
  • FVP 1 – Ottersdorf 1   1:1
  • FVP 1 – Muggensturm   2:2
  • FVP 1 – Ötigheim   2:0

Torschützen: Hirth Cevin (8), Nick Hirth (1), Leandro Schulz (3), Julian Müller (3), Julian Sunny Müller (1)

In den nächsten Wochen bis zu den Schulferien haben wir mit den G-Junioren und Bambinis
noch einiges geplant. Am Sonntag, den 28.06.2015, nehmen wir am Sportfest des 1. SV Mörsch teil. Am Samstag, den 11.07.2015, findet unser Abschlussfest im Clubhaus statt und das letzte Turnier mit beiden Mannschaften findet am Sonntag, den 19.07.2015, beim SV Neusatz statt. Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung, würden sich die Kinder sehr freuen.

Als Abschluss, möchten wir unserer Clubhaus Chefin Christine und ihrem Team, recht herzlich „DANKE“ sagen für die tolle Unterstützung. Das Trainerteam:
Markus Schulz, Tobias Gross, Robin Bender, Cesare Di Cesare, Harald Gütle und Chris Hirth

Bild: Unsere jüngsten Nachwuchs-Kicker und ihre Trainer sagen "DANKE" für die Unterstützung während der gesamten Runde!

Bild: Unsere jüngsten Nachwuchs-Kicker und ihre Trainer sagen „DANKE“ für die Unterstützung während der gesamten Runde!

07.06.2015

Spiele der Junioren am kommenden Wochenende!

Freitag, 12.06.2015

  • C-Jugend – 18:30 Uhr: SG Plittersdorf – SG Rastatt 04 2 (Sportplatz Ottersdorf)

Samstag, 13.06.2015

  • F-Jugend – 10:30 Uhr: Spielnachmittag in Muggensturm
  • B-Jugend –  14:00 Uhr: SG Steinmauern – SG Ottersweier (Sportplatz Steinmauern)
  • D2-Jugend – 14:15 Uhr: SG Plittersdorf 2 – FC Phönix Durmersheim 2 (Sportplatz Plittersdorf)
  • D1-Jugend – 15:30 Uhr: SG Plittersdorf – FV Muggensturm (Sportplatz Plittersdorf)
  • Bambini – 16:00 Uhr: Spielnachmittag in Waldprechtsweier
  • A-Jugend – 16:45 Uhr: SG Ötigheim – SG Steinmauern

Spielenachmittag unserer Bambini im Binsenfeld!

Auch wenn noch nicht klar ist, in welchem Land die Fußballweltmeisterschaft im Jahr 2030 stattfinden wird, eines steht bereits fest: Die Fußballer-Generation von morgen ist schon eifrig bei der Sache und will es ihren Vorbildern aus Bundesliga und Nationalmannschaft natürlich gleichtun. Wer sich davon ein Bild machen will, sollte unbedingt am Samstag, den 20.06.2015, ab 14:30 Uhr auf das Sportgelände im Plittersdorfer Binsenfeld kommen. Der Rieder Nachwuchs und zahlreiche Gastmannschaften zeigen dann, was sie schon alles drauf haben. Für eine reichhaltige Bewirtung mit Kaffee und Kuchen ist natürlich gesorgt!

Auf zahlreiche Zuschauer bei hoffentlich tollem Sommerwetter hoffen unsere jüngsten Kicker bei ihrem Spielenachmittag im Binsenfeld.

Auf zahlreiche Zuschauer bei hoffentlich tollem Sommerwetter hoffen unsere jüngsten Kicker bei ihrem Spielenachmittag im Binsenfeld.

26.05.2015

Bericht des Spielenachmittags der G-Junioren am 16.05.2015 in Muggensturm

Bei besten Bedingungen und hoch motiviert nahmen unsere Jüngsten mit zwei Mannschaften am Spielenachmittag in Muggensturm teil. Danke an die zahlreichen Fans, die die Bambinis in Muggensturm unterstützt haben. Es war eine tolle Stimmung und hat riesen Spaß gemacht, den Jüngsten zuzuschauen. Für unsere „ganz Kleinen“ was es der dritte Spielenachmittag überhaupt. Kampfgeist und Einsatz sowie die Tatsache, dass sie keine Angst vor teilweise einen Kopf größeren Gegnern gezeigt haben, waren super. Und die Jungs haben fünf Tore geschossen und weniger Gegentore zugelassen als beim letzten Spielenachmittag. Eine klasse Leistung. Es freut uns alle, wie wir sehen können, wie die Jungs sich von Spiel zu Spiel weiterentwickeln. Bei unseren Jüngsten steht das spielerische Heranführen an den Fußball im Vordergrund, daher sind die Ergebnisse nicht wichtig. Für die Bambini II spielten: Jonas Gütle, Enrico Di Cesare, Daniel Klumpp, Philipp Gmünd, Luca Cimino,Marcel Scharer, Julin Weidle, Tommy Lehre, Loris Cimino.

Bei unseren „Großen“ haben wir beim ersten Spiel mal etwas anders gemacht. Wir haben vereinbart, dass die Trainer während des Spiels keine Anweisungen hinein rufen. Die Spieler mussten sich selbst organisieren. Dies wurde gut umgesetzt und wir haben gegen Ötigheim 3:0 gewonnen. Bei den nächsten beiden Spielen hat es hingegen gar nicht mehr funktioniert. Die Jungs hatten alles im Kopf außer Fußball. Wir hatten verdient verloren, gegen Ottersdorf mit 3:1 und gegen Steinmauern mit 5:0. Auch solche Spiele gibt es und die Kinder müssen lernen damit umzugehen. Beim letzten Spiel gegen Muggensturm lagen wir schnell 0:1 im Rückstand. Doch dann hat unser Torwart Felix Groß einen Abschlag direkt im gegnerischen Tor „versenkt“. Danach ging ein Ruck durch die ganze Mannschaft. Mit einer guten kämpferischen Leistung aller Spieler und guten Spielkombinationen konnten wir noch 3:1 gewinnen. Glückwunsch. Auch diese Jungs haben eine tolle Leistung gezeigt und freuen sich schon wieder auf den nächsten Spieletag. Für die Bambini I spielten: Felix Groß, Felix Jung, Cevin Hirth, Leandro Schulz, Markus Eisenmann, Fabian Adolf, Julian Müller, Lennert Ernst.

19.05.2015

Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Jugend:         SG Steinmauern – SG Lauf    1:1
  • C-Jugend:         SG Plittersdorf – SG Eisental    3:0   
  • D1-Jugend:       FC Lichtental – SG Plittersdorf   1:3
  • D1-Jugend:       Phönix Durmersheim – SG Plittersdorf    7:0
  • D2-Jugend:       SV Niederbühl 2 – SG Plittersdorf 2      7:0
  • E-Jugend:         FV Plittersdorf – SV Obersasbach   3:3

Spielbericht der E-Jugend:

Im letzten Spiel der Saison mussten die Jungs nochmal gegen den Tabellenvorletzten zuhause antreten. Nach 5 Spielminuten stand es schon 3:0 für uns und man hatte den Eindruck „Oh je wenn das so weiter geht ?!“… Aber scheinbar hatten die Gäste ein wenig Zeit gebraucht, bis sie einigermaßen organisiert waren. So lief das Spiel dann auch hin und her und die Gäste konnten auf 3:1-Halbzeitstand verkürzen. In Hälfte zwei häuften sich dann unsere Torchancen wieder, aber wir versäumten es einfach, das 4.Tor zu machen. In der Schlussphase wurden wir dann auch hinten etwas wackelig und so gelang es Oberachern noch einen verdienten Punkt aus dem Binsenfeld mit zu nehmen. Fazit: Ich könnte jetzt mit einer alten Fußballweisheit kommen, aber eigentlich ist es ja jedem klar, dass ein Fußballspiel nicht nach 5 Minuten entschieden ist. Aber dennoch ließen wir uns unser darauf folgendes Abschlussgrillfest dadurch nicht vermiesen und hatten noch jede Menge Spaß dabei.

Es spielten: Tamino Schneider, Elias Kistner, Luca Rauscher, Ilker Coskuner, Kilian Stuber, Raphael Ebner, Cleo Fritz, Elias Ebner, Linus Carl.

Tore: Raphael Ebner 3

Hinweis: In den Pfingstferien finden keine Jugendspiele statt. Wir wünschen allen Jugendspielern mit Familien schöne Ferien.

12.05.2015

B-Junioren bei Pokalrevanche 1:1 – Erfolgreiche Spielenachmittage der Bambinis

Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Jugend:    SG Sinzheim 2 – SG Steinmauern   3:0
  • B-Jugend:    SG Steinmauern – SG SV Au am Rhein   1:1
  • C-Jugend:    SV Kuppenheim 2 – SG Plittersdorf   5:0
  • D1-Jugend:    SG Plittersdorf – SG Bietigheim    1:5

E-Jugend beim Spitzenreiter in Gaggenau

VfB Gaggenau 2001 – FV Plittersdorf   7:0

Am Samstag musste die E-Jugend zum Tabellenführer nach Gaggenau. Da uns wiederum Cassian Fritz in der Abwehr sowie Raphael Ebner vorne links fehlten, galt es mit dem Kader, der uns noch zu Verfügung steht, das Spiel irgendwie über die Runde zu bekommen. Nach 15 min. lagen wir leider unglücklich mit 0:2 hinten, konnten uns aber dennoch ab und zu befreien und durch Luca Bergmaier gute Angriffe über die rechte Seite nach vorne starten. Leider fehlte uns da das nötige Glück. In der zweiten Halbzeit fielen dann auch Tore, die so eigentlich nicht fallen dürften. Dies lag einerseits daran, das bei der ersatzgeschwächten Truppe auch die Kräfte schwanden und andererseits daran, daß das Glück leider mehr auf der Gaggenauer Seite war. Aber dennoch ein riesen Lob an die Jungs, die sich zu keinem Zeitpunkt des Spiels aufgaben. Im Gegenteil, wir konnten in der Schlussphase noch 3 Konter fahren, jedoch blieb uns auch hier der Ehrentreffer verwehrt. Alles in allem fiel das Ergebnis dem Spielverlauf entsprechend 4 Tore zu hoch aus. Es spielten: Tamino Schneider, Elias Kistner, Linus Karl, Luca Bergmaier, Luca Rauscher, Calvin Schmidt, Cleo Fritz, Kilian Stuber, Elias Ebner.

Spielenachmittage der Bambinis

Hallo liebe Fans des FVP, endlich durften auch die kleinsten des FVP mit ihren Spieletagen mit 2 Mannschaften beginnen. Nach dem sich in den letzten Monaten, sage und schreibe, 18 neue Kinder dem Verein angeschlossen haben, können auch wir mit 2 Mannschaften, an den Spieletagen teilnehmen.

Der 1. Spieletag fand am 25.04.15 in Ottersdorf statt. Zum ersten Spiel stand das Derby gegen Steinmauern an, das leider mit 0:1 verloren wurde. Das war die 1.Niederlage, aber kein Beinbruch. Nach einer kleinen ‚Kabinenpredigt“ wurden alle weiteren Spiele souverän gewonnen und dies auch mit viel Spielwitz und guten Spielzügen: Ottersdorf – FVP 0:3,  Muggensturm – FVP 1:3, W’prechtsweier – FVÜ 0:5. Fazit: Wieder mal ein gutes Turnier gespielt.

Unsere ganz Kleinen durften das aller erste Mal ihr Können den mitgereisten Fans zeigen. Wir spielten die ganzen Spieletage mit dem jüngeren Jahrgang (2009/2010); deshalb sind die Ergebnisse nicht interessant, sondern es ist wichtig zu sehen, wie sich die Kinder entwickeln. Das war beim ersten Spiel noch nicht zu erkennen, auch da mussten wir nach Spiel 1 etwas harscher werden und ab da überraschten uns die Kleinen bei jedem Spiel mehr. Die Kids machen uns richtig stolz.

Für die Bambini 1 spielten: Felix Gross, Felix Jung, Elias Hüfner, Cevin Hirth, Leandro Schulz, Markus Eisenmann, Fabian Adolf, Julian Müller, Benjamin Stuber. Für die Bambini 2 spielten:
Jonas Gütle, Enrico Di Cesare, Daniel Klumpp, Julian Sunny Müller, Laura Graf, Julin Weidle, Tommy Lehre, Philipp Gmünd.

Zum 2. Spieletag waren wir zu Gast beim FV Steinmauern. Gleich im ersten Spiel trafen wir auf den FV Steinmauern, gegen diese Jungs hatten wir in Ottersdorf noch verloren, deshalb wollten die Jungs nicht noch einmal verlieren. Mit einem verdienten 2:0 gelang es den Jungs auch. Im Spiel 2 gegen Ötigheim wollten wir Trainer mal etwas ausprobieren und deshalb war das Ergebnis nicht ganz so wichtig. Am Ende spielten wir 1:1 Unentschieden, aber wir können variieren und das ist gut so. Spiel 3 und der Gegner hieß Ottersdorf. Mit einer tollen Moral, Willen und Biss, schlugen wir die Truppe mit 4:2 Toren. Zum letzten Spiel stand uns Muggensturm gegenüber. Nach einem kräftezehrenden Spiel gegen Ottersdorf und durch einigen Unkonzentriertheiten verloren wir diese Partie mit 0:4 Toren, was aber kein Beinbruch ist. Es geht weiter. Kopf hoch!

Bei den kleinen, konnten wir eine Steigerung in ihrer Entwicklung gegenüber Ottersdorf sehen. Auch dieses Mal interessierten uns die Ergebnisse nicht. Wir spielen überwiegend mit den 2009/2010 gegen die 2008er Jahrgänge und wie die Kids versuchen, sich zu wehren ist schon imposant. Laufbereitschaft, kämpferisch und phasenweise der Versuch, spielerisch zu glänzen, ist schon enorm.

Für die Bambini 1 spielten: Felix Gross, Felix Jung, Elias Hüfner, Markus Eisenmann, Fabian Adolf, Julian Sunny Müller, Lennert Ernst, Cevin Hirth. Für die Bambini 2 spielten: Jonas Gütle, Enrico Di Cesare, Daniel Klumpp, Philipp Gmünd, Loris Cimino, Hendrik Weber, Julin Weidle, Marcel Scharer, Tommy Lehre.

Zu unserem nächsten Spieletag am Samstag, den 16.05.15 in Muggensturm, würden sich die Kinder über zahlreiche und lautstarke Unterstützung sehr freuen.

Vorschau Spiele am Wochenende

Samstag, 16.05.2015

  • C-Jugend – 13:30 Uhr:    SG Plittersdorf – SG Eisental   (Sportplatz Ottersdorf)
  • E-Jugend – 14:00 Uhr:    FV Plittersdorf – SV Obersasbach
  • D1-Jugend – 15:15 Uhr:    FC Lichtental – SG Plittersdorf
  • D2-Jugend – 14:00 Uhr:    SV Niederbühl 2 – SG Plittersdorf 2
  • A-Jugend – 15:15 Uhr:    SG Steinmauern – SG Lauf (Sportplatz Ottersdorf)
  • F-Jugend – 16:00 Uhr:    Spielnachmittag in Au am Rhein (Sportplatz SV Au am Rhein)
  • Bambini – 16:00 Uhr:    Spielnachmittag in Muggensturm

Sonntag, 17.05.2015

  • D1-Jugend – 12:00 Uhr:    Phönix Durmersheim – SG Plittersdorf

07.05.2015

B-Junioren verpassen Einzug ins Pokalfinale

Es war die erwartet enge Begegnung, am Ende hat es nicht ganz gereicht! Unsere B-Junioren scheiden mit 3:5 nach Elfmeterschießen im Halbfinale des Bezirkspokals aus.

Glückwunsch an die SG Au/Würmersheim, die im Finale auf die SG Bühlertal (1:0 gegen die SG Bischweier) trifft. Bereits am kommenden Wochenende bietet sich für unsere Mannschaft die Möglichkeit zur Revanche, wenn beide Teams in der Liga erneut aufeinander treffen. Anstoß ist in Steinmauern am Samstag, 09.05.2015, um 14.00 Uhr.

04.05.2015

Ergebnisse vom Wochenende -B-Junioren im Halbfinale des Pokals

Pokalhalbfinale der B-Junioren am Mittwoch

Am kommenden Mittwoch, den 06.05.2015 (18.30 Uhr), treten unsere B-Junioren der Spielgemeinschaft im Halbfinale des Bezirkspokals an. Gegner ist die gastgebende Mannschaft der SG SV Au am Rhein, die sich im Viertelfinale gegen den Topfavoriten aus Ottersweier nach Verlängerung durchsetzen konnte. Unsere Jungs gehen trotzdem nicht als Außenseiter in die Begegnung, trennen beide Teams in der aktuellen Bezirksligatabelle doch nur drei Plätze. Auch der direkte Vergleich in der Vorrunde endete 0:0, so dass die Favoritenrolle nur schwer einer der beiden Mannschaften zuzuordnen ist.

Unser Team wird sicherlich alles geben, um den Platz in Würmersheim als Sieger zu verlassen. Über die Unterstützung ihrer zahlreichen Fans würden sich die Mannschaft und das Trainer-Team sehr freuen.

Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Jugend:    SG Würmersheim – SG Steinmauern  2:0
  • B-Jugend:    SG Bühlertal – SG Steinmauern  6:2
  • C-Jugend:    SG Plittersdorf – SG Ottenhöfen    0:4
  • D1-Jugend:    FV Bad Rotenfels – SG Plittersdorf   3:2
  • D2-Jugend:    FV Bad Rotenfels 2 – SG Plittersdorf 2    5:0
  • E-Jugend:    FV Plittersdorf – FV Muggensturm  (Spiel wegen Hochwasser ausgefallen)

Vorschau Spiele am Wochenende

Samstag, 09.05.2015

  • C-Jugend – 13:00 Uhr:    SV Kuppenheim 2 – SG Plittersdorf
  • E-Jugend – 14:00 Uhr:    VfB Gaggenau 2001 – FV Plittersdorf
  • D2-Jugend – 14:00 Uhr:    SG Plittersdorf 2 – SG Forbach  (Sportplatz Plittersdorf)
  • B-Jugend – 14:00 Uhr:    SG Steinmauern – SG SV Au am Rhein  (Sportplatz Steinmauern)
  • A-Jugend – 15:00 Uhr:    SG Sinzheim 2 – SG Steinmauern
  • F-Jugend – 16:00 Uhr:    Spielnachmittag in Iffezheim
  • Bambini – 16:00 Uhr:    Spielnachmittag in Steinmauern

Sonntag, 10.05.2015

  • D1-Jugend – 11:00 Uhr:    SG Plittersdorf – SG Bietigheim  (Sportplatz Plittersdorf)

27.04.2015

B-Junioren siegen im Derby gegen Wintersdorf – A-Junioren punkten weiterhin für den Klassenerhalt!

Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Jugend:    SG Steinmauern – SG Iffezheim    2:1
  • B-Jugend:    SG Steinmauern – SG Wintersdorf   3:0
  • C-Jugend:    SG Sasbach – SG Plittersdorf    1:1
  • D1-Jugend:    Das Spiel FC Phönix Durmersheim – SG Plittersdorf wurde auf den 17.05.15 verlegt.
  • D2-Jugend:    Das Spiel SG Obertsrot 2 – SG Plittersdorf 2 ist ausgefallen, da die SG Obertsrot nicht angetreten ist.

Spielbericht der E-Jugend-Partie SV Oberachern – FV Plittersdorf (2:0)

Wer die letzten beiden Spiele der E-Jugend verfolgt hat, kann es wahrscheinlich nicht nachvollziehen, dass dieses Spiel gegen Oberachern verloren ging. Bis auf eine Position war es die gleiche Anfangsformation wie im vorletzten Spiel. In den ersten 23 Minuten waren beide Mannschaften im Sturm einfach nicht in der Lage den Ball in Richtung Tor bzw.im Gehäuse unter zu bringen. Eine kleine Unaufmerksamkeit kurz vor der Pause nutzten die Gastgeber dann doch um mit 1:0 in Führung zu gehen. In der 2. Halbzeit war es dann überwiegend ein Spiel auf das Oberacherner Tor, doch das Glück war an diesem Tag einfach nicht auf unserer Seite. Entweder scheiterten wir am Torhüter oder es war die Cleverness, die fehlte um das Runde ins Eckige zu bringen. Den Schlusspunkt setzten dann die Gastgeber 2 Minuten vor Schlusspfiff mit einem Angriff, welcher mit dem der ersten Halbzeit zu vergleichen war.

Fazit: Schade, wenigstens ein Punkt wäre verdient gewesen, da wir von den Einzelspielern auf keinen Fall schlechter besetzt waren als unser Gegenüber, aber manchmal gibt es halt Tage, an denen es einfach nicht läuft. Köpfe hoch Jungs und auf das nächste Spiel freuen. Dies ist Übrigens am Samstag den 2.Mai im Binsenfeld gegen den FV Muggensturm und danach dürfen beide Teams als Einlaufkinder der Begegnung FV Plittersdorf 2 – FV Muggensturm 2 mit aufs Feld.

Es spielten: Tamino Schneider, Linus Carl, Elias Kistner, Luca Bergmaier, Calvin Schmidt, Cleo Fritz, Raphael Ebner, Luca Rauscher, Elias Ebner

Vorschau Spiele am Wochenende

Donnerstag, 30.04.2015:

  • C-Jugend – 19:00 Uhr:   SG Plittersdorf – SG Ottenhöfen  (Sportplatz Ottersdorf)

Samstag, 02.05.2015:

  • D1-Jugend – 12:00 Uhr:   FV Bad Rotenfels – SG Plittersdorf
  • D2-Jugend – 14:00 Uhr:   FV Bad Rotenfels 2 – SG Plittersdorf 2
  • E-Jugend – 14:00 Uhr:   FV Plittersdorf – FV Muggensturm  (Sportplatz Plittersdorf)
  • B-Jugend – 16:45 Uhr:   SG Bühlertal – SG Steinmauern
  • A-Jugend – 16:45 Uhr:   SG Würmersheim – SG Steinmauern

Vorschau: B-Junioren Bezirkspokal Halbfinale am 06. Mai 2015

Das Halbfinale findet am Mittwoch, 6. Mai 2015 um 18.30 auf dem Sportplatz in Würmersheim statt. Gegner ist die SG SV Au am Rhein. Über zahlreiche Fans aus dem Ried, würde sich die Mannschaft und das Trainerteam freuen.

20.04.2015

B-Junioren erreichen Pokalhalbfinale – ansonsten gestalten am Wochenende lediglich die E- und D1-Junioren ihre Spiele erfolgreich!

B-Jugend erreicht das Halbfinale im Bezirkspokal

Am vergangenen Mittwoch erreichte die B-Jugend durch einen 1:0-Sieg gegen den FV Muggensturm das Halbfinale im Bezirkspokal. Das Halbfinale findet am Mittwoch, 6. Mai 2015 um 18.30 auf dem Sportplatz in Würmersheim statt. Gegner ist die SG SV Au am Rhein. Über zahlreiche Fans aus dem Ried, würde sich die Mannschaft und das Trainerteam freuen.

E-Junioren schlagen den SV Leiberstung mit 7:1

Im zweiten Punktspiel musste die Mannschaft am Freitagabend im Binsenfeld gegen den SV Leiberstung antreten. Die Mannschaft spielte von Anfang an nach vorne und lies dem Gegner fast keine Luft zum Atmen. Es ergaben sich Torchancen im Minutentakt, doch der Leiberstunger Torhüter im Verbund mit dem Aluminium vereitelte jede Torchance. So dauerte es bis zur 25.Minute, ehe der ersehnte erste Treffer fiel. Mit einer 1:0-Führung ging es auch in die Halbzeitpause und die einzige Vorgabe war, aus diesen vielen Torchancen nun auch was Zählbares zu machen. Dies setzten die Jungs in der Tat um und erhöhten binnen 7 Minuten auf 4:0.Ein kleines durcheinander in der Abwehr ermöglichte den Gästen, die ausschließlich mit langen Bällen nach vorne ihr Glück versuchten, dann den Anschlusstreffer. Als wenn nichts passiert wäre, spielten wir weiter und beendeten das Spiel mit 7:1.

Fazit: So langsam ist auch zu sehen, dass so manche Dinge, die im Training geübt werden bei euch ankommen und auf dem Platz mit Freude erfolgreich umgesetzt werden. Das macht uns natürlich sehr stolz. Macht weiter so Jungs.

Es spielten: Tamino Schneider, Cassian Fritz, Linus Carl, Elias Kistner, Luca Bergmaier, Raphael Ebner, Cleo Fritz, Luca Rauscher, Elias Ebner, Calvin Schmidt, Ilker Coskuner.

Torschützen: Luca Bergmaier (3), Cassian Fritz, Cleo Fritz, Raphael Ebner und Calvin Schmidt je 1 Tor.

Ergebnisse vom vergangenen Wochenende

  • E-Jugend:   FV Plittersdorf – SV Leiberstung   7:1
  • C-Jugend:   SG Plittersdorf – SG Iffezheim   0:1
  • D1-Jugend:   SG Plittersdorf – SpVgg Ottenau  7:1
  • D2-Jugend:   SG Plittersdorf – VfR Bischweier   0:9
  • A-Jugend:   SG Hörden – SG Steinmauern   4:1
  • B-Jugend:   FV Baden-Oos – SG Steinmauern   3:1

Da unsere Homepage aus organisatorischen Gründen bis zum 26. April 2015 nicht mehr aktualisiert werden kann, bitten wir Sie die Ergebnisse der Jugendspiele, die unter der Woche stattfinden werden, aus Fussball.de zu entnehmen. Die Links zu den Spielen finden Sie im Folgenden:

Vorschau auf die Spiele am kommenden Wochenende

Freitag, 24.04.2015

  • C-Jugend – 18:00 Uhr:    SG Sasbach – SG Plittersdorf

Samstag, 25.04.2015

  • D2-Jugend – 12:15 Uhr:    SG Obertsrot 2 – SG Plittersdorf 2
  • D1-Jugend – 12:45 Uhr:    FC Phönix Durmersheim – SG Plittersdorf
  • E-Jugend – 13:00 Uhr:    SV Oberachern – FV Plittersdorf
  • B-Jugend – 16:45 Uhr:    SG Steinmauern – SG Wintersdorf

Sonntag, 26.04.2015

  • A-Jugend – 11:00 Uhr:    SG Steinmauern – SG Iffezheim

F-Jugend-Spielenachmittag am 25.04.2015 in Plittersdorf

Am Samstag, 25.04.2015 findet der erste Spielenachmittag 2015 der F- Jugend in Plittersdorf statt. Beginn ist um 16:00 Uhr. Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung würden sich die Kids sehr freuen. Also kommt auf den Sportplatz ins Binsenfeld.

Bambini-Spielenachmittag am 25.04.2015 in Ottersdorf

Auch für unsere kleinsten gehen endlich wieder die Spielenachmittage im Jahr 2015 los. Beginn in Ottersdorf ist um 16:00 Uhr.

13.04.2015

Wenige Spiele am vergangenen, dafür volles Programm am kommenden Wochenende!

Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Jugend:    SG Bühl 2 – SG Steinmauern     0:4
  • B-Jugend:   FC Ottenhöfen – SG Steinmauern    1:2

Vorschau: Spiele am Wochenende und nächste Woche

Freitag, 17.04.2015

  • E-Jugend – 17:30 Uhr:    FV Plittersdorf – SV Leiberstung  (Sportplatz Plittersdorf)
  • C-Jugend – 18:00 Uhr:    SG Plittersdorf – SG Iffezheim  (Sportplatz Ottersdorf)

Samstag, 18.04.2015

  • D1-Jugend – 11:00 Uhr:    SG Plittersdorf – SpVgg Ottenau  (Sportplatz Plittersdorf)
  • D2-Jugend – 14:00 Uhr:    SG Plittersdorf – VfR Bischweier  (Sportplatz Plittersdorf)
  • A-Jugend – 15:00 Uhr:    SG Hörden – SG Steinmauern
  • B-Jugend – 15:15 Uhr:    FV Baden-Oos – SG Steinmauern

Montag, 20.04.2015

  • C-Jugend – 18:30 Uhr:    SG Ulm – SG Plittersdorf
  • A-Jugend – 19:00 Uhr:    SG Vimbuch – SG Steinmauern

30.03.2015

Alle Juniorenmannschaften am Wochenende ungeschlagen!

Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Jugend:   SG Steinmauern – SG Haueneberstein  2:1
  • B-Jugend:   SG Steinmauern – SG Rastatter SC/DJK   1:1
  • C-Jugend:   SG Würmersheim – SG Plittersdorf  1:1
  • D1-Jugend:   FV Ötigheim – SG Plittersdorf  2:2

Vorschau Spiele am Wochenende

Am Wochenende sind alle Teams außer unseren A-Junioren spielfrei. Die Mannschaft der SG Steinmauern tritt am Samstag, 04.04.2015 um 15.00 Uhr auf dem Ottersdorfer Sportplatz gegen die SG Kuppenheim 2 an.

Ostergrüße der Jugendabteilung

Die Jugendabteilung wünscht allen Trainern, Betreuern und Jugendspielern mit Familien, sowie allen Einwohnern von Plittersdorf, schöne Osterfeiertage.

23.03.2015

E-Junioren verbuchen einzigen FVP-Sieg des Wochenendes – D-Junioren 1:1 gegen den Tabellenführer!

Ergebnisse vom Wochenende

  • B-Jugend:   SG Forbach – SG Steinmauern    4:3
  • C-Jugend:   SG Plittersdorf – SG Bietigheim   0:3
  • D1-Jugend:   SG Plittersdorf – SG Loffenau   1:1

Spielbericht der E Jugend: FC Gernsbach – FV Plittersdorf  2:4

Am vergangenen Samstag ging auch für unsere E-Jugend die Rückrunde wieder los. Die Reise ging nach Gernsbach. Der im wahrsten Sinne des Wortes „Hart“platz machte unseren Jungs zu Beginn sehr zu schaffen. Besonders bei hohen Bällen taten wir uns schwer, diese unter Kontrolle zu bekommen. Vor den Toren spielte sich auf beiden Seiten zuerst recht wenig ab, jedoch gelang es den Gastgebern nach 8 Minuten mit 1:0 in Führung zu gehen. Langsam an die Platzverhältnisse gewöhnt, begann unsere Mannschaft auch den Druck nach vorne zu erhöhen. So gelang uns auch in der 18.Spielminute durch einen Sonntagsschuß von Cassian Fritz der verdiente Ausgleichstreffer. Um unsere Abwehr in der 2. Halbzeit noch etwas zu stabilisieren und gleichzeitig von hinten heraus den Druck nach vorne noch mehr zu erhöhen, wechselte Luca Rauscher für Tamino Schneider ins Gehäuse. Kaum war die 2. Halbzeit angepfiffen, gingen wir auch schon mit 2:1 in Führung. Es klappte auf einmal immer mehr, die Pässe kamen an und die Laufbereitschaft jedes einzelnen Spielers war vorbildlich. Leider mussten wir dann doch Mitte der 2.Halbzeit den Ausgleichstreffer hinnehmen, was die Jungs aber nicht in Unmut versetzte. Der 3:2-Führungstreffer ließ nicht lange auf sich warten und anstatt den Sieg über die Zeit zu retten, setzten sie in der letzten Spielminute noch einen drauf. Endstand 4:2! Ich kann nur sagen: „Klasse Jungs, super gespielt und als ‚EIN TEAM‘ im und außerhalb des Spielfeldes aufgetreten.

Es spielten: Tamino Schneider, Cassian Fritz, Elias Kistner, Luca Rauscher, Raphael Ebner, Luca Bergmaier, Cleo Fritz, Kilian Stuber und Ilker Coskuner.

Tore: Luca Bergmaier (2), Cassian Fritz und Raphael Ebner je 1 Tor.

Vorschau Spiele am Wochenende

Samstag, 28.03.2015

  • D1-Jugend – 12:00 Uhr:    FV Ötigheim – SG Plittersdorf
  • B-Jugend – 15:15 Uhr:    SG Steinmauern – SG Rastatter SC/DJK  (Sportplatz Plittersdorf)
  • A-Jugend – 16:45 Uhr:    SG Steinmauern – SG Haueneberstein  (Sportplatz Ottersdorf)

Sonntag, 29.03.2015

  • C-Jugend – 11:30 Uhr:    SG Würmersheim – SG Plittersdorf

18.03.2015

Jugendspiele am kommenden Wochenende!

Freitag, 20.03.2015:

  • C-Jugend – 18:00 Uhr:   SG Plittersdorf – SG Bietigheim  (Sportplatz Ottersdorf)

Samstag, 21.03.2015:

  • D1-Jugend – 12:00 Uhr:   SG Plittersdorf – SG Loffenau  (Sportplatz Plittersdorf)
  • E-Jugend – 14:00 Uhr:   FC Gernsbach 2 – FV Plittersdorf
  • B-Jugend – 16:45 Uhr:   SG Forbach – SG Steinmauern

02.03.2015

Bambinis der Jahrgangs 2009/2010 zeigen sich wieder torhungrig!

Am Freitag, den 20.02.15, nahmen wir mit unseren kleinen am Zwergenturnier des Phönix Durmersheim teil. Unsere Gegner bei diesem Event waren die Mannschaften des 1.SV Mörsch und die des Gastgebers aus Durmersheim. Im ersten Spiel gegen Mörsch waren die Jungs absolut torhungrig. Mit einem klaren und deutlichen 9:0 ließen wir dem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Genial.

Das 2. Spiel gegen Durmersheim gewannen wir mit 3:0 Toren, das bei einer besseren Chancenverwertung deutlicher ausfallen hätte müssen. Das war das zweite Turnier, dass die Kinder spielten und dann solche Ergebnisse, einfach unglaublich. Da sieht man ganz deutlich, dass die Kids im Training mit Eifer dabei sind und das Gelernte im Spiel umsetzen. Wir Trainer sind richtig “stolz“ auf diese Truppe. Da sind Kinder dabei, die erst seit einem halben Jahr Fussball spielen und dann gibt es Kinder, bei denen der Knoten erst jetzt geplatzt ist. Wir reden von Kindern, die gerade 5 Jahre alt sind! Hervorragend, Kids.

Im Kader standen: Jonas Gütle, Julian Müller, Loris Cimino, Luca Cimino, Philipp Gmünd, Lennert Ernst, Hendrik Weber, Tommy Lehre, Daniel Klumpp, Enrico Di Cesare

Im Kader standen: Jonas Gütle, Julian Müller, Loris Cimino, Luca Cimino, Philipp Gmünd, Lennert Ernst, Hendrik Weber, Tommy Lehre, Daniel Klumpp, Enrico Di Cesare

 

Vorschau auf die Spiele am Wochenende

Freitag, 06.03.2015:

  • B-Jugend – 18:00 Uhr: SG Steinmauern – SG Bischweier (Sportplatz Plittersdorf)

Samstag, 07.03.2015:

  • C-Jugend – 14:30 Uhr: SG Steinmauern – SG Bühlertal (Sportplatz Ottersdorf)

13.02.2015

G- Junioren beenden ungeschlagen die Hallenrunde

Zum letzten Hallenturnier der Wintersaison ging die Reise nach Sandweier in die Rheintalhalle. Gastgeber des Winterspektakels war der FV Sandweier. Auch in diesem Jahr war es wieder ein sehr gut organisiertes Hallenturnier. Glückwunsch dafür!

Unsere Gegner an diesem Samstagnachmittag, waren die Mannschaften von der Spvgg Ottenau, FC Lichtental, FV Bad Rotenfels und der Truppe vom SV Niederbühl.

  • 1. Spiel –  klar und deutlich mit 4:0 Toren gegen Ottenau gewonnen.
  • 2. Spiel –  2:0 gegen Lichtental gewonnen!
  • 3. Spiel –  2:0 gegen Rotenfels gewonnen.
  • 4. Spiel –  letztes Spiel, 3:0 wurde Niederbühl geschlagen.

Teilnahme an Hallenturnieren: Sportfreunde/FT Forchheim, SV Vimbuch, FV Plittersdorf, SV Mörsch, Rastatter SC/DJK, FV Sandweier. Bei sechs gespielten Hallenturnieren wurden wir nicht einmal besiegt. Was für ein Erfolg für die Jungs und ihre Trainer. Jetzt dürfen sich die Jungs/Mädels, über diese genialen Auftritte freuen. Was uns Trainer sehr mit Stolz erfüllt ist die Tatsache, dass die Kinder allesamt die Übungen, die wir im Training probieren, auf dem Feld umsetzen und das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Niederlagen werden kommen, aber auch das haben wir gelernt, damit umzugehen.

Im Kader sind: Felix Gross, Felix Jung, Elias Hüfner, Nick Hirth, Markus Eisenmann, Benjamin Stuber, Julian Sunny Müller, Laura Graf, Fabian Adolf, Julian Müller, Lennert Ernst, Leandro Schulz, Cevin Hirth

Jugend15Bambinis Jahrgang 2009/2010 waren auch erfolgreich!

Auch unsere Bambinis waren erfolgreich. Beim Hallenturnier des SV Mörsch in der Keltenhalle spielten wir so:

  • SV Sondernheim 0:0 FV Plittersdorf
  • 1. SV Mörsch 1 0:2 FV Plittersdorf
  • SV Au am Rhein 1:1 FV Plittersdorf
  • FV Würmersheim 4:1 FV Plittersdorf
  • 1. SV Mörsch 2 0:4 FV Plittersdorf

Nach einem Einlagespiel tags zuvor, nahmen die Kinder der Jahrgänge 09/10, das erste Mal bei einem Turnier teil und das für uns alle überraschend erfolgreich. Im Kader standen/stehen:

Jonas Gütle,  Enrico Di Cesare, Marcel Scharer , Tommy Lehre , Julin Weidle , Daniel Klumpp,  Freya Jung, Loris Cimino,  Denzel N’Delly, Luca Cimino, Philipp Gmünd, Hendrik Weber, Lias Graf, Matthäus Müller

Info: Am 20.02.2015 bestreiten die Bambinis ein Zwergenturnier bei Phönix Durmersheim. Turnierbeginn ist um 17.30 Uhr. Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung würden
wir uns sehr freuen.

03.02.2015

Aus in der 2. Zwischenrunde für unsere E-Junioren bei den Hallenbezirksmeisterschaften

Am Sonntag den 1. Februar mussten unsere E-Junioren zur 2. Zwischenrunde der HBM nach Ottersweier. Wie schon im letzten Jahr war auch diesmal dort leider wieder Endstation. Die Jungs hatten sich nach zwei erfolgreichen Runden für diesen Tag viel vor genommen, und der Charakter stimmte ebenfalls. Jedoch war es bis am 31.Januar nicht einmal sicher, ob wir überhaupt eine Mannschaft stellen konnten, da sich wohl in Plittersdorf ein „Magendarmvirus“ ausbreitete, von dem aus unserem kleinen 13er Kader gleich 7 Kinder betroffen waren. Zum Glück gelang es uns, obwohl die Hälfte der Mannschaft noch leicht geschwächt war, zumindest den Verein in Ottersweier zu vertreten. Mit vier zum Teil unglücklichen 1:0 Niederlagen und einem 3:1 Sieg mussten wir uns von einer bis auf Lichtental, die leider auch unglücklich ausschieden und Sandweier, die als Gruppensieger das Turnier beendeten insgesamt  sehr ausgeglichenen Gruppe aus dem Wettbewerb verabschieden. Nichts desto trotz, könnt ihr Jungs stolz darauf sein, was ihr in dieser Hallensaison geleistet habt. Nun gilt es, das wir uns nach der Närrischen Zeit, für die Rückrunde vorbereiten und die Positiven Erlebnisse der Hallensaison mit raus aufs Feld nehmen. Wir Trainer sind sowieso stolz auf euch.

27.01.2015

Berichte der Jugendabteilung des FVP

Jugendversammlung 2015

Am vergangenen Freitag fand die Jugendversammlung 2015 im Clubhaus statt. Bernd Wichmann berichtete, dass die Jugendabteilung momentan aus 102 Jugendspielern besteht. Von den Bambinis bis zu der A-Jugend sind alle Mannschaften vertreten. Bis zur E-Jugend spielen die Mannschaften eigenständig unter dem Namen FV Plittersdorf. Ab der D-Jugend bestehen Spielgemeinschaften mit Steinmauern und Ottersdorf.Von der C- bis zur A-Jugend spielen die Mannschaften in der höchsten Spielklasse im Bezirk, der Bezirksliga.

Bei den Ausführungen des  Jugendkassiers Andreas Schuppert wurde die Kassensituation aufgeführt. Über zahlreiche Aktivitäten der Jugendabteilung im Jahr 2014 und einen Ausblick auf das Jahr 2015 informierte Dirk Ams. Bei den Wahlen wurde der bisherige, langjährig tätige Jugendvorstand für ein weiteres Jahr wiedergewählt. Der Jugendvorstand setzt sich wie folgt zusammen: Dirk Ams, Stefan Huck, Ulli Müller, Andreas Schuppert, Bernd Wichmann.

Im Amt des Jugendkassiers wurde Andreas Schuppert bestätigt. Sein Stellvertreter ist Stefan Huck. Als Elternvertreter wurde Christian Olajos, als Schriftführer Dirk Ams, bestätigt.

Erfolgreiche Teilnahme der G.- Junioren, beim Hallenturnier des Rastatter SC/DJK

Am Samstag, den 24.01.2015 nahmen die Jungs der G- Junioren am Hallenturnier des RSC/DJK Rastatt teil. Die Gegner an diesem Tag waren die Mannschaften von Niederbühl, RSC/DJK 2,
RSC/DJK 3 sowie die Truppe vom FV Ottersdorf. Unser erster Gegner war die Mannschaft vom SV Niederbühl. Trotz absoluter Dominanz, hatten wir etwas Schwierigkeiten unsere Chancen in Tore umzumünzen. Erst zum Ende hin konnten wir schließlich diese Partie mit 2:0 Toren für uns entscheiden. Aller Anfang ist schwer.

Zur zweiten Partie stand uns die Mannschaft vom RSC/DJK 2 gegenüber. Nun waren die Jungs auch spielerisch im Turnier. Hoch verdient gewannen wir diese Partie mit 4:0 Toren, würden wir nicht so oft den Pfosten treffen, könnte das ein oder andere Spiel noch höher ausgehen, aber wieder mal keine Torchancen zugelassen und das ist höher zu bewerten. Im Spiel 3 und der Gegner hieß wieder einmal RSC/DJK, aber die „dritte“ Mannschaft. Auch in diesem Spiel waren die Jungs dem Gegner absolut überlegen und gewannen völlig verdient mit 5:0 Toren. Keine Torchancen für den Gegner.

Im letzten Spiel des Turniers kam es zum Derby gegen den FV Ottersdorf. Hoch motiviert und konzentriert gingen die Jungs dieses Spiel an. Von der ersten Minute an, war klar zu sehen, wer dieses Spiel gewinnen will. Mit einem tollen 6:0 wurden die Jungs vom FV Ottersdorf geschlagen. Eine Klasse Leistung der Mannschaft. Auch in diesem Spiel ließen die Jungs keine Torchancen zu, da unser Torhüter Felix Gross,  die Abwehr super organisierte. Glückwunsch zum Derby-Sieg. 4 Spiele – 17:0 Tore, was will man mehr??

Im Kader standen: Felix Gross, Felix Jung, Markus Eisenmann, Nick Hirth, Leandro Schulz, Cevin Hirth, Julian Sunny Müller, Benjamin Stuber.

Torschützen: Cevin Hirth, Leandro Schulz, Nick Hirth und Felix Jung

Für die zahlreiche und lautstarke Unterstützung, möchten wir uns recht herzlich bedanken. Das  letzte Hallenturnier findet am Samstag, den 07.02.2015 in der Rheintalhalle in Sandweier statt. Spielbeginn ist dort um 14.19 Uhr. Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung, würden wir uns auch dort wieder freuen.

Im Kalender notieren: Am Freitag, den 20.02.2015 nehmen die ganz kleinen des FV Plittersdorf, am Zwergen Turnier des Phönix Durmersheim teil. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr. Auch bei diesem Event, würden sich die Jungs und Mädchen über tolle Unterstützung freuen. Kommt hin.

Zum Abschluss des Berichtes gratulieren die G- Junioren Daniel Scharer zur Wahl als 1. Vorsitzenden des FV Plittersdorf.

E-Jugend-Winterfeier

Am Samstag den 17.01.2015 fand im Clubhaus des FV Plittersdorf die Winterfeier der E-Jugend statt. Zu dem Essen und Trinken bekamen die Kinder noch ein neues Trainingsoutfit in Form einer Regenjacke und eines Trainingsanzugs. Ein ganz großes Dankeschön, geht hiermit auch an die Firma Klocke Pharma-Service GmbH in Appenweier, die durch ihre Spende dieses ermöglicht hat.

Unsere E-Junioren präsentieren sich in ihren neuen Regenjacken.

Unsere E-Junioren präsentieren sich in ihren neuen Regenjacken.

13.01.2015

Hallenturnier der Jugendabteilung des FV Plittersdorf ein voller Erfolg!

Am vergangenen Wochenende hat die Jugendabteilung ihr schon traditionelles Turnier für Jugendmannschaften durchgeführt. Insgesamt nahmen 30 Mannschaften mit über 300 Jugendspielern teil. Bei den D-Junioren gewann der FV Bad Rotenfels. Den zweiten Platz belegte die D-Jugend von Phönix Durmersheim. Die D2-Jugend der SG Plittersdorf belegte den 4. Platz.

Im Einlagespiel zwischen dem FV Plittersdorf und dem FV Ottersdorf stand die Halle Kopf. Hier spielten die „kleinsten Bambinis“ der Jahrgänge 2009/2010 gegeneinander.Zum allerersten Mal standen die Spieler/in der Jahrgänge 2009/2010 auf dem Platz. Mit viel Spaß, aber mit großem Nervenflattern zeigten die Kinder vor prächtiger Kulisse, den Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden, was man so alles im Training gelernt hat. Voller Stolz und Freude erhielt jedes Kind eine Medaille. Beim darauf folgenden Spielnachmittag konnten die zahlreichen Zuschauer das Können der G-Junioren bestaunen. Insgesamt nahmen hier 6 Mannschaften teil.

Am Sonntagvormittag waren die E-Junioren im Einsatz. Auch hier waren spannende Spiele zu sehen. Nachmittags spielten die F-Junioren. Es war kein einziger Sitzplatz in der Altrheinhalle mehr frei und die Kids zeigten voller Engagement und Leidenschaft was sie bereits zu leisten vermögen. Die Stimmung in der Halle war hervorragend und es war für alle ein toller Fußballnachmittag. Alle teilnehmenden Kinder der G- und F-Jugend bekamen eine Medaille überreicht.

Nur Dank der Unterstützung zahlreicher Helfer, den Trainern und Kuchenspenden konnte dieses Turnier erfolgreich durchgeführt werden. Aufgrund der hohen Besucherzahlen hatten die fleißigen Helfer alle Hände voll zu tun! Für dieses Engagement bedankt sich die Jugendabteilung ganz herzlich bei allen Beteiligten. Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren, den star.Energiewerken Rastatt (Pokale und Medaillen), sowie der VR Bank und der Sparkasse Rastatt-Gernsbach, die Geschenke für die Torschützen zur Verfügung gestellt haben. Unser Bild zeigt die teilnehmenden G-Junioren Mannschaften nach der Übergabe der Medaillen.

Bei der Siegerehrung des Bambini-Turniers bekamen alle Spieler Medaillen überreicht.

Bei der Siegerehrung des Bambini-Turniers bekamen alle Spieler Medaillen überreicht.

Spielberichte der G-Junioren / Bambinis

Beim eigenen Hallenturnier des FV Plittersdorf, wurde ein Einlagespiel der Bambinis des FV Plittersdorf und des FV Ottersdorf ausgetragen. Zum allerersten Mal standen die Spieler/in der Jahrgänge 2009/2010 auf dem Platz und zeigten ein klasse Leistung gegen einen Gegner, der schon an 3 Turnieren teilgenommen hatte. Mit viel Spaß, aber mit großem Nervenflattern zeigten die Kinder vor prächtiger Kulisse, den Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden, was man so alles im Training gelernt hat. Voller Stolz und Freude und mit einer Medaille ausgezeichnet, winkten die Spieler/in ihren Verwandten und Fans. Wir TRAINER sind natürlich mächtig stolz auf die KIDS.

Beim Turnier der G- Junioren durften wir 5 Mannschaften begrüßen. Das erste Spiel gegen die Truppe aus Bischweier gewannen wir nach einem Rückstand doch noch verdient mit 2:1 Toren. Im zweiten Spiel stand uns die Mannschaft aus Iffezheim gegenüber. Mit einem klaren
4:0 konnten wir auch diese Partie gewinnen und nun liefen die Kombinationen. Unser dritter Gegner war die Mannschaft vom VFB Gaggenau. Ein absolut überzeugender 5:1-Sieg, der auch in dieser Höhe völlig in Ordnung ging. Im vierten Spiel stand uns die Mannschaft aus Sandweier gegenüber. In einem packenden Duell, das ein absolut klasse Fußball Spiel war, trennten wir uns mit einem 1:1. Unser letzter Gegner am Turniertag war die Truppe aus Varnhalt. Deutlich überlegen, aber zum Schluss mit den Kräften am Ende, konnten wir keinen Treffer aus den vielen Möglichkeiten, mehr erzielen. Am Ende stand ein, für Varnhalt glückliches, 0:0.

Einen Tag später nahmen wir mit zwei Mannschaften am Turnier des 1. SV Mörsch teil. Nachdem wir tags zuvor das erste Spiel mit den Bambinis bestritten, nahmen wir das erste Mal an einem Turnier teil. In einer Gruppe mit 5 Mannschaften der Jahrgänge 2009/2010 waren wir total gespannt, was passiert. Angefeuert mit Fanfare ging das 1. Spiel 1:1 aus. Das erste Tor geschossen, was für eine Freude. Im 2. Spiel stand uns der 1. SV Mörsch gegenüber. Klar und deutlich gewannen wir dieses Spiel mit 4:1 Toren. Die Fanfaren-Klänge wurden lauter und die Kinder strahlten. Im dritten Spiel verloren wir mit 4:1 Toren gegen einen Gegner, der die Anmeldung nicht verstanden hatte. Nun standen uns die Bambinis aus Au am Rhein gegenüber. Torlos Unentschieden ging dieses Spiel aus: wieder ein toller Erfolg. Zum Abschluss dieses Turniers spielten wir noch einmal gegen den 1. SV Mörsch. Und wieder durften wir uns über einen 2:0 Erfolg freuen. Ein absolut perfekter Sonntag: wir sind richtig STOLZ auf die Kleinen.

Das Turnier der G- Junioren bestand aus 6 Mannschaften, die im Spielmodus jeder gegen jeden ausgespielt wurde. Im ersten Spiel standen uns die Kids vom FV Würmersheim gegenüber. Hoch verdient gewannen wir dieses Spiel mit 4:2 Toren. Spiel 2 und der Gegner hieß Siemens Karlsruhe. Klar und deutlich und mit Fanfarenunterstützung schlugen wir diese Mannschaft mit 7:2 Toren. Nun kam es zu einem Länderspiel, denn der Gegner hieß FC Mothern aus dem Elsass. Spannend bis zum Schluss, aber wieder hieß der Sieger FV Plittersdorf. Mit einem 3:2 konnten wir diese Truppe schlagen. Nun stand uns die Mannschaft aus Au am Rhein gegenüber. Mit einem 1:1 Unentschieden, das bis zum Schluss spannend war, trennten wir uns von dieser Truppe. Im letzten Spiel an diesem Sonntag, hieß unser Gegner 1.SV Mörsch. Nach einem kräftezehrenden Wochenende, konnten wir eine klare 2:0 Führung, die deutlicher hätte sein müssen, nicht über die Zeit retten. Am Ende stand ein 2:2 Unentschieden, das sehr schmeichelhaft für die Mörscher war. Am Ende stand nur eines: nämlich wieder ein tolles Turnier gespielt zu haben. Nun ist die Truppe bei 3 Turnierteilnahmen noch ungeschlagen. Was für eine Leistung!

Wir Trainer sind absolut „ STOLZ“ auf diese Kinder, ebenso „KLASSE“ ist die Begeisterung
der Eltern, Verwandten und Freunde. Nachdem wir uns an diesem Sonntagmorgen schon um 8.00 Uhr trafen und mit welcher Anzahl an „FANS“ wir die Reise nach Mörsch in Angriff nahmen, war absolut genial. „DANKE“ !!!!

Unser Bild zeigt die G-Junioren beim Turnier in Plittersdorf: Felix Gross, Leandro Schulz, Felix Jung, Elias Hüfner, Benjamin Stuber, Markus Eisenmann, Julian Müller, Fabian Adolf, Julian Müller, Nick Hirth, Cevin Hirth.

Die erfolgreiche Mannschaft der G-Junioren beim Turnier in Plittersdorf.

Die erfolgreiche Mannschaft der G-Junioren beim Turnier in Plittersdorf.

Unser Bild zeigt die Bambinis des Jahrgang 2009/2010: Jonas Gütle, Julin Weidle, Marcel Scharer, Daniel Klumpp, Enrico Di Cesare, Tommy Lehre, Luca Cimino und Freya Jung (unsere Chefin), Julian Müller, Lennart Ernst und Felix Gross

Bambinis-Halle-RiedVorschau: Jugendversammlung 2015

Die Jugendversammlung findet am Freitag, 23. Januar 2015, um 18.00 Uhr im Clubhaus des FV Plittersdorf statt. Im Anschluss folgt um 20.00 Uhr die Generalversammlung des Hauptvereins.

Die Tagesordnungspunkte der Jugendversammlung lauten wie folgt:

  • Begrüßung
  • Bericht des Jugendvorstandes
  • Bericht des Jugendkassiers
  • Wahlen
  • Jugendspezifische Themen

Anregungen und/oder Beiträge zur Tagesordnung können bis zum 21.01.2015 an den Jugendvorstand per Email unter der Adresse:  fv_plittersdorf-jugend@gmx.de gesendet werden.

In der darauf folgenden Generalversammlung werden die gewählten Jugendvertreter bestätigt. Die Jugendabteilung des FV Germania Plittersdorf e.V. lädt hiermit interessierte Jugendspieler und Eltern ganz herzlich hierzu ein.