2017

http://www.fv-plittersdorf.de/?page_id=5519

17.10.2017

Berichte der Jugendabteilung vom vergangenen Wochenende

F-Jugend-Spielenachmittag beim SV Au am Rhein

Am 14.10.2017 waren wir mit der F1 und F2 beim SV Au zum Spielenachmittag. Wir durften dort auch wieder unsere Mädchenmannschaft Begrüßen. Diese machten Ihre Sache auch wie schon beim letzten Auftritt super. Die Mädchenmannschaft durfte sich den F2 Gegnern stellen und wurden zur Hälfte der Spielzeit von unseren Jungs der F2 abgelöst. Für die Mädchen spielten: Laura Graf, Laura Nojel, Mia Fritz, Anna Knopf, Freya Jung und Hailey Schwenke.
Bei den Jungs der F2 kamen zum Einsatz Jonas Gütle, Marcel Scharer, Matthäus Müller, Denzel N`Delly Newton und Leander Zink. Für die F1 spielten: Daniel Klumpp, Di Cesare Enrico, Claudius Zink, Julin Weidle, Marlon Stawinoga, Philipp Gmünd, Felix Borr und Marcel Detzel.

Zu den Spielen: Hier gibt es nicht sehr viel zu berichten. Leider mussten wir alle Spiele an unsere Gegner abgeben. Und diese teilweise recht deutlich. Wir mussten feststellen, dass unsere F1, die wir wieder mit jüngerem Jahrgang auffüllen mussten, weder spielerisch noch körperlich auf gleicher Höhe waren. Die F2 waren zwar körperlich gleichwertig, doch auch hier fehlte es an spielerischen Fähigkeiten gegenüber dem Gegner. Positiv war, das unsere Mädchenmannschaft, wie schon beim letzten auftreten, alles zeigten was Sie konnten.

Zu unserem eigenen Spielenachmittag am 21.10.2017 (Beginn 16 Uhr) werden wir die Mannschaften wieder umstellen, und hoffen hier mehr Gegenwehr zeigen zu können.
!!!!!!!! Wir hoffen auf Zahlreiche Unterstützung auf dem Sportplatz im Binsenfeld !!!!!!!!

ACHTUNG – Mädchenmannschaft sucht Verstärkung!

Für unsere Mädchenmannschaft benötigen wir dringend Verstärkung. Alle Mädchen mit den Jahrgängen 2010, 2009 und 2008 die sich für den Fußball begeistern können, bitte meldet Euch. Training ist Dienstag und Freitag von 17:30-19:00 Uhr.

E-Jugend: E-Jugend verliert beim Tabellenführer

Mit einer 4:1 Niederlage kam unsere E-Jugend aus Michelbach zurück. In der ersten Halbzeit waren die Jungs nicht richtig bei der Sache und so stand es Ende der Halbzeit bereits 3:0.
Nach einer deutlichen Ansprache der Trainer zur Halbzeitpause kamen die Jungs wie ausgewechselt auf den Platz. Nun stimmten Kampfgeist, Einsatz und auch die spielerischen Elemente. Es gelang uns auch schnell ein Tor, aber für uns blieb es bei dem einen. In der Schlussphase konterte uns Michelbach aus und erzielte den Treffer zum 4:1 Endstand. Fazit: Tolle zweite Halbzeit, die erste Halbzeit vergessen wir. Torschütze: Till Kummer

Am 21.10.2017 um 14:30 Uhr bestreiten wir unser nächstes Heimspiel im Binsenfeld gegen den SV Au am Rhein.

D – Jugend: SG Plittersdorf – FV Ottersdorf 2 1:1

Ein Derbysieg war das, was beide Mannschaften von Beginn an anstrebten. Hierbei hatten die Gäste aus Ottersdorf jedoch den eindeutig besseren Start und gingen schon nach 4 Minuten in Führung. Dies war sozusagen der Weckruf, dennoch entwickelten sich die nächsten 12 Minuten unseres Teams sehr verkrampft, was den Gästen noch die ein oder andere Torchance ermöglichte. Nach gut einer Viertelstunde konnten wir uns dann auch befreien, und von da an spielten sich die meisten Szenen vor dem Ottersdorfer Tor ab. Chance für Chance und Ecke für Ecke, doch das Spielgerät wollte einfach nicht ins Tor. Mit dem Rückstand ging es dann in die Pause. In Hälfte 2 setzten wir den Gegner weiterhin stark unter Druck und so konnten wir auf Grund eines Durcheinanders nach einer Ecke vor Gegners Tor durch ein Eigentor zum 1:1 ausgleichen. Dieses Gastgeschenk nahmen wir zu diesem Zeitpunkt verdienter Weise gerne an und Strebten durch mutiges Offensivspiel auch die Führung an. Hier bot sich das gleiche Bild wie in Hälfte eins und die Gäste konnten mit Glück des Tüchtigen jede Torchance vereiteln. 15 Minuten lang sah es so aus, als wollten die Gäste den Punkt verteidigen, doch in den letzen 5 Minuten warfen sie noch mal alles nach vorne und zwangen uns dazu, ebenfalls mit dem Punkt zufrieden zu sein.

Fazit: Für uns rechnerisch gesehen eine gefühlte Niederlage, jedoch trotzdem an dieser Stelle ein großes Lob an beide Mannschaften für diesen unermüdlichen Einsatz. Wenn man bedenkt, dass sich hier zwei Teams gegenüber standen, welche überwiegend aus dem jüngeren Jg. bestanden, lässt uns dies sehr positiv in die Zukunft blicken. Es spielten: Max Berger, Torben Müller, Max Brenner, Max Knopf, Jonas Neubert, Tom Klaiber, Maik Tscheppe, Niklas Loris, Marco Diebold, Lukas Haitz, Christian Borovitin, Oliver Schmidt.

Übersicht über die kommenden Jugendspiele:

  • G – Jugend: Samstag, 21.10.2017, 16:00 Uhr – Spielenachmittag in Ottersdorf
  • F – Jugend: Samstag, 21.10.2017, 16:00 Uhr – Spielenachmittag im Plittersdorfer Binsenfeld
  • E – Jugend: Samstag, 21.10.2017, 14:30 Uhr – FV Plittersdorf : SV Au am Rhein
  • D – Jugend: Freitag, 20.10.2017, 18:00 Uhr – FV Ötigheim : SG Plittersdorf
  • C – Jugend: Samstag, 21.10.2017, 15:15 Uhr – SG Bietigheim2 : SG Steinmauern
  • B – Jugend: Sonntag, 22.10.2017, 11:00 Uhr – SG Muggensturm2 : SG Steinmauern
  • A – Jugend: Samstag, 21.10.2017, 17:15 Uhr – SC Lahr : SG Plittersdorf

Berichte der Jugendabteilung vom vorletzten Wochenende!

F-Jugend-Spielenachmittag beim FC Illingen

Am 07.10.2017 waren wir zum Spieletag beim FC Illingen. Wir spielten mit einer F1 und einer F2. Die Mannschaft wurde gegenüber dem letzten Spieletag in Muggensturm umgestellt. Dies mussten wir tun, da einige Spieler nicht konnten, andere krank waren und wir derzeit aus 28 F-Jugend Spielern bestehen. Dies bedeutet, dass 8-10 Spieler nicht dabei sein können, da wir nur bis zu 10 Spieler pro Mannschaft einsetzen dürfen.

Für die F1 spielten: Laura Graf, Marlon Stawinoga, Gütle Jonas, Marlon Müller, Hendrik Weber, Zink Leander und Claudius und Felix Borr. Die F1 machte ihre Sache gut. Wir mussten aber in der Altersgruppe 2009er auch 2010er einsetzten und hier merkte man, dass wir körperlich unterlegen waren. Die Spiele gingen wie folgt aus:

  • Plittersdorf – Muggensturm 1:3
  • Elchesheim- Plittersdorf 5:1
  • Durmersheim – Plittersdorf 1:1
  • Muggensturm – Plittersdorf 1:1

Die F1 verlor somit zwei von vier Spielen und konnte aber auch zwei Unentschieden herausspielen.

Bei der F2 spielten: Klumpp Daniel, Di Cesare Enrico, Weidle Julin, Schepka Ramon, Greß Hayan, N`Delly Newton Denzel, Gmünd Philipp, Cimino Loris und Cimino Luca. Die F2 konnte einen Sieg in vier Spielen erreichen, ein Unentschieden und zwei gingen knapp verloren. Doch leider mussten wir feststellen dass unsere F2 nicht zu ihrem Spiel fand. Die Ergebnisse unserer F2:

  • Plittersdorf – Muggensturm 1:1
  • Elchesheim – Plittersdorf 1:0
  • Rastatt – Plittersdorf 2:6
  • Muggensturm – Plittersdorf 2:0

Zum vorletzen Spieltag für das Jahr 2017 werden wir am 14.10.2017 um 14 Uhr beim SV Au antreten. Wie hoffen dass wieder zahlreiche Fans dabei sein werden, bevor wir am 21.10.2017 um 16 Uhr unseren eigenen Spiele Tag hier in Plittersdorf bestreiten werden.

D-Jugend: VFB Bühl 3 – SG Plittersdorf 2:5

Am vergangenen Mittwochabend musste das Team um T.Ziegler und C.Olajos zu einem Vorholspiel nach Bühl. Auch wenn das Endergebnis etwas eindeutig wirkt, war es auf dem Platz keineswegs eine klare Sache. Zwar waren die Jungs von Beginn an zur Stelle und konnten in der 6. Minute durch Maxi Brenner auch schon die 0:1 Führung erzielen. Der Ball lief in den eigenen Reihen wie am Schnürchen, so dass es keine vier Minuten dauerte, bis wir auf 0:2 erhöhen konnten. Die Gastgeber bauten daher etwas mehr Gegendruck auf, was uns jedoch in der 25. Ein schnelles Kontertor über die rechte Seite beschehrte. Eine etwas missglückte Hereingabe von Tom Klaiber bescherte uns in der 25. Minute ein Eigentor des Gastgebers zum 0:4. Es schlich sich plötzlich Bruder Leichtsinn ein und wir waren auf einmal hinten ziemlich offen, sodass Bühl kurz vor der Pause auf 1:4 verkürzen konnte. Wer Bühl kennt, weiß auch, dass diese Mannschaft jeder Zeit in der Lage ist ein Spiel zu drehen, deshalb ging in der Pause die klare Ansage an die Spieler, die ersten 10 Minuten in Hälfte 2 zu überstehen, und am besten in dieser Zeit noch eins nachzulegen. Das 1:5 ließ auch nicht lange auf sich warten und so konnten wir dieses in der 35. Minute markieren. Bühl spielte jedoch immer wieder munter mit und es ergaben sich zahlreiche Torchancen auf beiden Seiten. Den Endstand setzte Bühl in der 59. Minute zum 2:5.Nach drei Siegen in 3 Spielen bedeutet das die Tabellenführung. Nun haben wir noch etwas Zeit, um uns für den 14.10.17 auf das Derby gegen den FV Ottersdorf 2 vorzubereiten.

Es spielten: Max Berger, Maxi Brenner, Max Knopf, Jonas Neubert, Maik Tscheppe, Tom Klaiber, Niklas Loris, Marco Diebold, Elias Ebner, Luca Fritz, Torben Müller, Ferdinand Fritz, Lukas Haitz.

Tore: Maxi Brenner (6), Marco Diebold (10),Luca Fritz (14), Eigentor(25) Elias Ebner (35)

04.10.2017

Berichte der Jugendabteilung vom vergangenen Wochenende

F-Jugend-Spielenachmittag in Muggensturm

Zum Spielenachmittag am 30.09.2017 waren wir zu Gast beim FV Muggensturm. Zum ersten Mal in der Geschichte des FV Plittersdorf konnte unsere F-Jugend mit einer kompletten Mädchenmannschaft beginnen. Die Mannschaft bestand aus: Laura Graf, Laura Nojel, Hailey Schwenke, Freya Jung, Anna Knopf und unser Tormädchen Mia Fritz. Zum ersten Spiel in der F2 durften die Mädels gleich ihr können gegen Ottersdorf beweisen. Doch gleich der erste Angriff der Gegner landete im Tor. Doch danach Kämpften die Mädels so gut sie konnten. Zur Hälfte des Spiels durften dann die Jungs ran. Doch leider mussten wir das Spiel mit 0:3 abgeben. Zum zweiten Spiel das gleiche Bild. Der erste Angriff des Gegners landete in unsrem Tor. Doch dann zeigten die Mädels zu was sie fähig sind, und so gelang Laura Nojel das erste und auch verdiente Tor der Mädchenmannschaft. Danach gab es kein Halten mehr der Zuschauer und alle ob eigene Eltern oder die Eltern der anderen Mannschaften feuerte unsere Mädels lautstark an. Der Sportplatz des FV Muggensturm verwandelte sich zu einem Hexenkessel. Zur Spielhälfte durften dann die Mädels Platz machen für die Jungs uns so konnten wir das Spiel verdient mit 2:1 für uns entscheiden.Zum letzten Spiel ging es dann gegen Bietigheim. Hier waren wir besser. Doch leider ging das Spiel unverdient mit 2:3 verloren. Glückwunsch an die F2 für diese super Leistung!!

Die F1 machte ihre Sache ebenfalls sehr gut. Wir spielten mit nur drei 2009er und den Rest mussten wir mit 2010er Spieler auffüllen. Trotzdem waren wir in keinem Spiel schlechter als der Gegner; so ging das Spiel nach einer 2:0 Führung unverdient mit 2:2 gegen Ottersdorf aus. Gegen Muggensturm gingen wir mit einem 3:2-Unentschieden 3:3 auseinander. Und das letzte Spiel gegen Bietigheim verloren wir unglücklich nach viele Chancen mit 0:2. Auch hier ein Lob an die super Leistung der F1-Jugend. Zum nächsten Spielenachmittag geht es zum FC Illingen am 07.10.2017 um 16 Uhr.

Unsere F2-Jugend. Oben links: Denzel, Leander, Laura Nojel, Laura Graf, Hailey, Freya, Anna. Unten links: Philipp, Matthäus, Mia, Marcel, Ramon.

Unsere F1-Jugend: Oben links: Enrico, Julin, Hendrik, Marlon, Hayan. Unten links: Daniel, Jonas, Claudius.

Mädchenmannschaft sucht Verstärkung!

Unsere Mädchenmannschaft sucht Verstärkung. Wir suchen Mädchen, die im Jahr 2008, 2009 oder 2010 geboren sind und Spaß haben würden, ein paar Jungs beim Fußballspielen zu ärgern. Unser Training findet jeden Dienstag und Freitag von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr auf dem Sportplatz statt. Infos bekommt Ihr bei Trainer Cesare Di Cesare:Tel. Nummer 07222/6805815 oder Mobil 015739442670. Wir freuen uns auf euch!

E- Jugend weiterhin erfolgreich!

Die E-Jugend ist weiterhin auf Erfolgskurs. Beim ersten Heimspiel gegen den SV Bietigheim konnten die Jungs drei Punkte einfahren. Nach einem 2:0 zur Halbzeit verkürzte der SV kurz nach Beginn auf 2:1. Unsere Mannschaft wurde kurzzeitig nervös, fing sich aber dann und konnte nach einer guten kämpferischen Leistung mit 5:1 gewinnen. Die Torschützen: Lias Fritz und Leandro Schulz. Fazit: gute kämpferische Leistung, spielerisch blieben wir unter unseren Möglichkeiten. Danke auch an Uli Müller, der als Schiedsrichter das Spiel souverän leitete. Am kommenden Wochenende haben wir spielfrei, bevor wir am Samstag, 14.10.2017 beim derzeit Punkt- und Torgleichen SV Michelbach unser nächstes Auswärtsspiel bestreiten.

D-Jugend: SG Plittersdorf – Rastatter JFV 3  9:0

Im zweiten Saisonspiel mussten die Jungs der SG D-Junioren am Freitagabend zuhause gegen das Team des Rastatter JFV 3 ran. Da das Spiel außerhalb des Terminplanes verlegt wurde, konnten wir zu Beginn nicht einschätzen, mit welchem Team der Gäste wir es wirklich zu tun haben. Deshalb war von unserer Seite aus von Beginn an die höchste Konzentration auf dem Platz gefordert. Hier nahmen uns die Jungs beim Wort und waren sofort zur Stelle, beim Versuch des Gegners den Ball zu behaupten. Mit schnellen Balleroberungen und einem genialen kollektiv im Zusammenspiel holten wir eine Torchance nach der anderen heraus, was uns in der 13. Minute auch die Führung bescherte. Ein kurzer Ballbesitz der Gäste hielt nicht lange und so konnten wir durch blitzschnelles Einschreiten nach dem Anspiel in der 14. Min. den Ball zum 2:0 erobern. Bis zur Pause konnten wir mit einem Traumtor nach dem anderen auf 5:0 erhöhen. Nach der Pause dachten die Jungs nicht im Traum daran überhaupt mal einen Gang herunter zu schalten. Dank eines hervorragenden Rastatter Torhüters, welcher auch aus unserer Sicht der beste Mann auf Rastatts Seite war, blieb es am Schluss unter zweistellig. Am Mittwochabend muss das Team nach Bühl gegen den VFB Bühl 3 ran. Da dies auch wieder ein Spiel außerhalb des eigentlichen Termins ist, wissen wir auch dort nicht, welches Team uns nach so einem Sieg wirklich empfängt.

Es spielten: Max Berger, Maxi Brenner, Max Knopf, Jonas Neubert, Maik Tscheppe, Niklas Loris, Marco Diebold, Elias Ebner, Luca Fritz, Torben Müller, Ferdinand Fritz, Lukas Haitz. Tore: Jonas Neubert (13), Elias Ebner (14,25), Luca Fritz (18,34), Maxi Brenner (29,46), Marco Diebold (44) und Niklas Loris (59)

Übersicht über die kommenden Jugendspiele:

  • G-Jugend: Samstag, 07.10.2017, 16:00 Uhr – Spielenachmittag in Wintersdorf
  • F-Jugend: Samstag, 07.10.2017, 16:00 Uhr – Spielenachmittag beim FC Illingen
  • C-Jugend: Freitag, 06.10.2017, 18:30 Uhr – SG Steinmauern : FV Bad Rotenfels 2
  • B-Jugend: Samstag, 07.10.2017, 16:45 Uhr – FV Bad Rotenfels : SG Steinmauern
  • B-Jugend: Mittwoch, 11.10.2017, 19:00 Uhr – SG Obertsrot : SG Steinmauern

02.10.2017

Star.Energiewerke sponsern Jugendabteilung des FV Plittersdorf

Hey, da war ja ganz schön was los am Dienstag, den 24.09.2017, auf unserem Sportgelände im Binsenfeld. Fast die komplette Jugend des FV Plittersdorf sowie die Jugendtrainer und der Jugendvorstand waren auf dem Sportplatz anwesend, um aus den Händen von Volker Bunte, Prokurist und Vertriebsleiter der star.Energiewerke, die neuen Funktionsshirts zu erhalten. Damit sind nun alle Kinder und Jugendlichen sowie die Jugendtrainer des FV Plittersdorf mit einheitlichen Shirts ausgestattet.

Volker Bunte (star.Energiewerke) übergibt die neuen Trikots an Tobias Groß (FV Plittersdorf).

Das war schon ein tolles Bild, das sich den Eltern und Verantwortlichen nach der Übergabe auf dem Sportgelände bot. Glückliche Kinder, einheitlich gekleidet mit schwarz-gelben Trikots trainieren bei schönstem Spätsommerwetter auf dem Sportplatz im Binsenfeld. Die Jugendabteilung des FV Plittersdorf bedankt sich recht herzlich bei den star.Energiewerken für die Unterstützung.

Die Jugend des FV Plittersdorf ist nun einheitlich mit Funktionsshirts ausgestattet. (Foto: Oliver Hurst, Kunstlicht Fotostudio Rastatt)

E-Junioren weiter auf Erfolgskurs!

FV Plittersdorf – SV Bietigheim   5:1

Die E-Jugend ist weiterhin auf Erfolgskurs. Beim ersten Heimspiel gegen den SV Bietigheim konnten die Jungs drei Punkte einfahren. Nach einem 2:0 zur Halbzeit verkürzte der SV kurz nach Beginn auf 2:1. Unsere Mannschaft wurde kurzzeitig nervös, fing sich aber dann und konnte nach einer guten kämpferischen Leistung mit 5:1 gewinnen. Die Torschützen waren Lias Fritz und Leandro Schulz. Fazit: gute kämpferische Leistung, spielerisch blieben wir unter unseren Möglichkeiten! Ein Dank geht auch an Ulli Müller, der als Schiedsrichter das Spiel souverän leitete.

Am kommenden Wochenende haben wir spielfrei, bevor wir am Samstag, 14.10.2017 beim derzeit Punkt- und Torgleichen SV Michelbach unser nächstes Auswärtsspiel bestreiten.

25.09.2017

Spielberichte und Ergebnisse unserer Junioren vom Wochenende

F-Junioren mit neuem Trikotsatz ausgestattet!

Zum Auftakt der neuen Saison 2017/2018 wurde die F1-Jugend mit einem neuen Trikotsatz ausgerüstet. Diese wurde am 22.09.17 den Trainern und dem Jugendvorstand von der Familie Schwamberger übergeben und gesponsert. Zum ersten Mal wird die F1 mit dem neuen Trikotsatz am 23.09.2017 in Niederbühl auflaufen und somit den Sponsor (Fam. Schwamberger) mit der Trikotwerbung PROWIN international unterstützen. Wir bedanken uns recht herzlich für den Erhalt der neuen Trikots und hoffen ein guter Werbeträger für die Fam. Schwamberger zu sein.

Unsere F-Junioren in ihren neuen Trikots der Firma PROWIN INTERNATIONAL.

Zum Auftakt der Saison 2017/2018 waren wir zu Gast beim SV Niederbühl/ Donau. Wir waren dort mit zwei Mannschaften vertreten. Mit dabei waren für die F1: Di Cesare Enrico, Klumpp Daniel, Stawinoga Marlon, Gütle Jonas, Knopf Anna, Hartmann Leon, Bäumer Noel und Weidle Julin. Für die F2 spielten: Cimino Loris, Zink Leander, Zink Claudius, Detzel Marcel, Schepka Ramon, Fritz Mia, Scharer Marcel und Müller Matthäus.

Beide Mannschaften zeigen spielerisch nicht die Leistung die sie in den letzen Spielen gezeigt hatten. Doch kämpferisch waren sie voll da wo sie die Trainer sehen wollten. Leider konnte nur ein Spiel zu unseren Gunsten entschieden werden, doch auch viele nicht korrekte Situationen führten uns bei einigen Spielen auf die Verliererstrasse. Am 30.09.2017 werden wir zu Gast in Muggensturm sein. Hier werden wir zum ersten Mal seit der Geschichte des FV Plittersdorf mit einer Mädchenmannschaft ein Spiel beginnen. Wir wünschen unseren weiblichen Fußballer viel Erfolg!

Unsere F2-Junioren beim Turnier in Niederbühl.

Unsere F1-Junioren in ihren neuen Trikotsätzen.

E- Jugend startet erfolgreich in die Saison

Nach einer nicht optimal verlaufenen und sehr kurzen Vorbereitung fieberten die Jungs auf ihr erstes Ligaspiel hin. Die Nervosität konnte man förmlich vor dem Anpfiff auf und um den Kunstrasenplatz beim SV Forbach spüren. Nach dem Anpfiff war die Partie in den ersten 3 Minuten sehr hektisch unsererseits und so kam es, dass der SV Forbach durch einen starken Distanzschuss aus 10 Metern zu der 1:0 Führung einnetzte. Den Jungs war die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben und alle ließen kurz den Kopf hängen. Dies wehrte aber nicht allzu lange, nach dem Anspiel ging ein Ruck durch die Mannschaft und die Jungs fingen an ihre Stärken auf den Platz zu übertragen. Alle waren in Bewegung, liefen in die freien Räume, spielten den Ball durch die eigenen Reihen und so dauerte es nicht lange bis wir zum zum 1: 1 ausglichen.

Dieses Tor war die Initialzündung für die Jungs. Das Vertrauen in die eigenen Stärken war sofort wieder da und ab dem Zeitpunkt war der Gegner chancenlos. Es rollte eine Angriffswelle nach der anderen auf das Forbacher Tor und somit war es nicht verwunderlich, dass es zur Halbzeit 1:9 für unsere E–Junioren stand. In der zweiten Halbzeit wollte sich natürlich jeder unserer Spieler in die Torschützenliste einreihen und so kam es, dass wir zwar eine Vielzahl an Chancen uns heraus spielten, aber die Chancenverwertung nicht so optimal nutzten wie in der ersten Halbzeit. Kurz vor Ende der zweiten Halbzeit lies dann auch die Kraft und die Konzentration nach. Alles in allem war es mit dem 1 : 11 ein überragender Saisonauftakt in die neue E-Jugend Saison. Torschützen der E1–Junioren: Leandro Schulz, Till Kummer, Lennis Weidle

Kommenden Samstag, 29.09.2017 ist unser erstes Heimspiel gegen des SV Germania Bietigheim um 13 Uhr im Binsenfeld. Um weiter den ersten Tabellenplatz verteidigen zu können, hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans.

D-Jugend: SV Niederb/Donau – SG Plittersd./Steinm. 1:4

Nach einer absolut nicht zufriedenstellenden Sommervorbereitung (nämlich keine) ging es am vergangenen Samstag zum ersten Pflichtspiel nach Niederbühl. Neue Bedingungen wie Abseitsregelung sowie die Umstellung vom 7er Feld auf das größere 9er Feld kamen erschwerend hinzu. Der zudem noch ersatzgeschwächte Kader wurde dankender weise durch zwei E-Jugendspieler des FV Steinmauern unterstützt. Nach dem Anpfiff entwickelte sich zu Beginn ein Spiel auf das gegnerische Tor, was uns jedoch am Anfang nur einen Eckball nach dem anderen brachte. Hierbei sind wir unerfahrener Weise meistens zu weit aufgerückt und hatten dadurch dem Gastgeber einige Kontermöglichkeiten anboten, welche jedoch durch unseren linken Außenverteidiger Max Knopf mit seiner souveränen und intelligenten Spielweise vereitelt wurden. Über jene Seite konnten wir in der 12. Minute durch eine super Hereingabe von Maxi Brenner das 1:0 per Kopfball erzielen. Ein schnell ausgeführter Einwurf von rechts konnten wir in der 21. Minute zum 2:0 nutzen. Ein Lattenschuss kurz vor der Pause wäre fast der Anschlusstreffer gewesen. In der zweiten Halbzeit spielten wir wieder nur auf ein Tor, konnten aber die vielen Möglichkeiten nicht mehr in Tore ummünzen. Mitte der zweiten Halbzeit kam dann noch die Unordnung als jeder spielt wo er möchte hinzu. Dies ermöglichte in der 46. Minute den Anschlusstreffer. Ein durch Jonas Neubert verwandelter Handelfmeter in der 48. Minute stellte den alten Abstand wieder her. Den Schlusspunkt setzte unser E-Jugendspieler Olli Schmidt in der 59.Minute, als er von der Mittellinie alleine auf den Torspieler zulief im Nachschuss.

Es spielten: Max Berger, Maxi Brenner, Max Knopf, Jonas Neubert, Maik Tscheppe, Niklas Loris, Marco Diebold, Elias Ebner, Luca Fritz, Torben Müller, Ferdinand Fritz, Lukas Haitz, Olli Schmidt.

Tore: Luca Fritz (12), Maxi Brenner (21), Jonas Neubert F.E. (48),Olli Schmidt (59).

Das Nächte Spiel findet am Freitag den 29.09.17 gegen den Rastatter JFV um 18:00 Uhr in Steinmauern statt.

A- Jugend: SG Plittersdorf – SG Mühlenbach 2:6

Am Samstag hat unsere A-Jugend das zweite Landesliga-Heimspiel bestritten. Als Gegner kam die SG Mühlenbach, die bisher einmal verloren und einmal unentschieden gespielt hatte. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, waren unsere Jungs von Anfang an bemüht die ersten Zähler nach Hause zu bringen. Nach 10 Minuten klingelte es zum ersten Mal im gegnerischen Kasten. Simon Bischof wurde mustergültig von Steven Müller bedient und hatte keine Probleme die Kugel am Torwart vorbei zu schieben. Motiviert von der ersten Führung spielten die Jungs frisch auf und kontrollierten das Spiel in allen Zügen. In der 25. Minute war es Quentin Fritz, der nach Ballabnahme Patrick Nold in Szene setzte und dieser eiskalt zum 2:0 einnetzte. Dass das 2. Tor der Knackpunkt im Spiel sein würde, hatte zu diesem Zeitpunkt keiner Gedacht. Gleich nach Wiederanpfiff verkürzten die Gäste durch einen einfach Spielzug auf 2:1. Das Tor löste die Ängste vor einer weiteren Niederlage und das Selbstbewusstsein wuchs mit jeder Minute. Und so kam es, wie es kommen musste, kurz vor der Halbzeit nahm ein gegnerischer Spieler das Herz in die Hand und schoss von 20 Metern direkt in den Winkel, 2:2. Unsere Mannschaft zeigte sich doch ein wenig beeindruckt davon, dass Mühlenbach so zurück ins Spiel fand.

Die Reaktion folgte auf dem Platz, die 2. Halbzeit begann mit einigen guten Angriffen unserer Mannschaft, jedoch stand schlussendlich immer wieder der Pfosten im Weg. Das Spiel entwickelte sich zu einem offenen Schlagabtausch, in welchem der Gegner zielstrebiger zu Werke ging und am Ende mit 2.6 gewann und die Punkte mit nach Hause nahm. Es sind nun drei Spiele dieser jungen, erfolgshungrigen & talentierten Mannschaft vorbei und man muss aktuell viel Lehrgeld bezahlen, jedoch sind der Wille und das Können vorhanden und mit der Zeit kommt auch der Erfolg. Wir möchten uns bei allen Eltern und Zuschauern recht herzlich für die große Unterstützung

Übersicht über die kommenden Jugendspiele:

  • E-Junioren: Samstag, 30.09.2017, 13:00 Uhr – FV Plittersdorf : SV Germania Bietigheim
  • D-Junioren:
    • Freitag, 29.09.2017, 18:00 Uhr – SG Plittersdorf : Rastatter JFV 3 (in Steinmauern)
    • Mittwoch, 04.10.2017, 18:00 Uhr – VfB Bühl 3 : SG Plittersdorf
  • C-Junioren: Samstag, 30.09.2017, 15:15 Uhr – SG Loffenau : SG Steinmauern
  • B-Junioren: Mittwoch, 04.10.2017, 19:00 Uhr – SG Steinmauern : SpVgg. Ottenau
  • A-Junioren: Samstag, 30.09.2017, 15:30 Uhr – SG Oberwolfach : SG Plittersdorf

12.09.2017

Sommerpause beendet – Jugendteams sind wieder aktiv!

Bericht der F2-Jugend vom Heinz-von-Heiden-Sommercup

Am 10.09.2017 waren wir zum Heinz von Heiden Sommercup in Kuppenheim eingeladen. Dies war unser erstes Turnier nach der Sommerpause. Auf diesem Turnier waren wir nur mit dem Jahrgang 2010 angereist. Und auch schon wie im Vorjahr (G Jugend) konnte unsere Mannschaft an die LeistungTurnier waren wir nur mit dem Jahrgang 2010 angereist. Und auch schon wie im Vorjahr (G Jugend) konnte unsere Mannschaft an die Leistungen, wie vor der Sommerpause, anknüpfen. Und so konnten wir auch bei diesem Turnier ohne Niederlage den Weg nach Hause antreten.  Zum ersten Spiel mussten wir gleich gegen den Gastgeber Kuppenheim antreten. Diese Spiel endete mit einem gerechten 0:0. Zum zweiten Spiel trafen wir auf den SV Sinzheim. Hier konnten wir unsere Torgefährlichkeit unter Beweis stellen und gingen mit einem 2:0 Sieg vom Platz. Zum dritten Spiel ging es gegen den Gegner Elchesheim-Illingen. Hier reichte es auch zu einem gerechten 0:0. Der nächste Gegner war die F2 aus Rotenfels. Hier konnten wir ein verdiendes 3:0 herausspielen. Und zum letzten Spiel durften wir unseren Nachbarn aus Ottersdorf gegenüber stehen. Dieses Spiel ging klar mit 6:3 für uns aus. Wir Trainer sind sehr begeistert, dass die Spieler so gut aus der Sommerpause gestartet sind.

Mit dabei waren: Loris Cimino, Di Cesare Enrico, Zink Leander, Zink Claudius, Weber Hendrik, Greß Hayan, Bäumer Noel, Detzel Marcel, Klumpp Daniel und Gmünd Philipp.

E-Jugend erfolgreich beim Turnier in Würmersheim

Die E-Jugend erreichte am vergangenen Wochenende einen sehr guten 2. Platz beim Turnier in Würmersheim. Von fünf Spielen konnten vier gewonnen werden. Nur Gegen den Turniersieger, dem SVK Beiertheim, mussten wir uns geschlagen geben. Jedes Kind nahm einen Pokal von der Siegerehrung mit nach Hause. Die Torschützen des FVP waren Max Kresin und Lias Fritz. Für den FVP spielten Wyatt Ochs, Max Kresin, Daniel Detzel, Ognjen Amidzic, Elias Hüfner, Felix Gross, Julian S. Müller und Lias Fritz.

A-Jugend: Auftakt in Abenteuer Landesliga!

Am vergangenen Wochenende startete die A- Jugend der SG Plittersdorf in die Landesligasaison gegen die SG Auggen. Über 90 Minuten war es ein ausgeglichenes Spiel und die Jungs hatten in den letzten 10 Minuten zwei sehr gute Torchancen. In der 91. Minuten bekam die SG Plittersdorf leider ein Gegentor, sodass das erste Spiel unglücklich 0:1 verloren wurde. Am Samstag, 16.09.2017 um 18:00 Uhr geht es im ersten Auswärtsspiel gegen die PTSV Jahn Freiburg. Wir drücken den Jungs die Daumen.

Jugendspiele am Wochenende

  • C-Junioren: Samstag 16.09.2017, 14:00 Uhr: SG Iffezheim : SG Steinmauern
  • B-Junioren: Samstag, 16.09.2017, 16:00 Uhr: SG Steinmauern : 1.SV Mörsch
  • A-Junioren: Samstag, 16.09.2017, 18:00 Uhr: PTSV Jahn Freiburg : SG Plittersdorf

14.08.2017

Fußballkooperationstag zwischen dem FVP und dem Kindergarten St. Raphael

Am 01. August 2017 hat die Jugendabteilung des FV Plittersdorf die zukünftigen ABC-Kinder (Schulkinder ab Sommer 2018) des Kindergartens St. Raphael in Plittersdorf zu einem Ballspieltag auf den Sportplatz im Binsenfeld eingeladen. Die Kinder erwartete ein Vormittag voller Bewegung, Spaß und Spiel, gespickt mit verschiedenen Ball-, Bewegung,- und Motorikübungen. Unser Kinder- und Jugendtrainer Tobias Gross verantwortete die einzelnen Übungen und wurde hier tatkräftig von den Erzieherinnen/Erzieher Martina Glatt, Sabrina Lange und David Shawcross unterstützt.

Ein Fußballspiel war dann der perfekte Abschluss dieses Vormittages. Nach dem Spiel bekam jedes Kind eine Medaille überreicht. Nach so einem anstrengenden Vormittag konnten sich die Kinder bei Grillwürstchen im Weck und kühlen Getränken für den Rückweg zum Kindergarten stärken. Sabine Gross und Heike Graf übernahmen dankenswerterweise die Bewirtung.

Es war ein toller Vormittag auf dem Sportplatz der den Kindern und den Erzieher/innen sehr gut gefallen hat. Wir sind uns alle einig, dass nach diesem erfolgreichen Tag auch im nächsten Jahr ein Ballspieltag stattfindet und die Kooperation mit dem Kindergarten fortgeführt wird.

01.08.2017

Turnierberichte der F- und G-Junioren

16.07. & 21.07.2017: F-Junioren

Am 16.07.2017 waren wir zu Gast auf dem Turnier vom JFV Rastatt. Hier spielten wir mit einer F1 und F2. Da wir hier das erste Mal mit der neuen F-Jugend auf einem Turnier waren, wussten wir nicht so genau, wie wir uns gegen die anderen schlagen würden.

Wir mussten aber auch gleich beim ersten Spiel feststellen, das sich unsere zwei F-Jugenden noch nicht so aufeinander eingestellt hatten. So kam es, aber auch teilweise unverdient, dass jede Mannschaft nur ein Spiel gewinnen konnte, und die andere Spiele alle verloren wurden.

Mit dabei waren: Marlon Stawinoga, Marlon Müller, Anna Knopf, Laura Graf, Laura Nojel, Loris Cimino, Daniel Klumpp, Hendrik Weber, Julin Weidle, Ramon Schepka, Mia Fritz, Marcel Detzel, Hayan Greß, Noel Bäumer, Leon Hartmann, Philipp Gmünd und Enrico Di Cesare.

Am 21.07.2017 wurden wir zu einem Trainingsspiel vom FV Steinmauern eingeladen. Alle Spieler waren hochmotiviert, so dass wir bei etwas tropischen Temperaturen immerhin 3 Spiele gegen Steinmauern absolvierten. Das Ergebnis stand hier nicht im Vordergrund, sondern es wurden von beiden Seiten viele verschiedene Positionen der Spieler getestet. Hier ein Dankeschön an Steinmauern für die Einladung.

22.07.2017:  G-Junioren

Am 22.07.2017 machten die G-Junioren dann ihren Abschluss für die Saison 2016/2017. Unser Fest machten wir wie immer im Clubhaus und wurden wie immer super von Christine und Peter bewirtet. Hier wieder ein Dankeschön an die beiden. Wie immer wurde der Kaffee von Christine und Peter gesponsert. DANKE! Auch ein Dankeschön an Frau Manuela Cimino. Diese hatte auch zu diesem Abschluss eine Eistorte für unsere Spieler gesponsert.

Somit konnte einem gelungenen Abschluss nicht im Wege stehen. Hier wurden dann die Spieler Bäumer Noel, Cimino Luca, Cimino Loris, Mia Fitz, Philipp Gmünd, Klumpp Daniel, Di Cesare Enrico, Weber Hendrik, Schepka Ramon, Detzel Marcel, Greß Hayan, Zink Leander, Zink Claudius und N`Delly Newton Denzel in die F-Jugend verabschiedet. Jeder dieser Spieler bekam einen Rucksack mit seinem Namen als Geschenk. Jeder Spieler bekam noch ein Gruppenbild der gesamten Mannschaft als Andenken.

Auch die Trainer Schepka Adrian, Detzel Alexander, Zink Alexander, Di Cesare Cesare, Knabe Fabian, Gmünd Torsten, Tobias Maisch und Stefanie Schoch bekamen ein Geschenk zum Saisonabschluss. Hier nochmals ein Dankeschön an alle die sich an den Geschenken beteiligt haben.

Trainingsauftakt für F-Jugend wird dann für die Saison 2017/2018 am 05.09.2017 wie gewohnt um 17.30 bis 19.00 Uhr sein.

30.07.2017: G-Junioren

Das letzte Turnier für die G-Junioren 2016/2017 wurde am 30.07.2017 beim FVA Bruchhausen gespielt. Hier waren wir mit zwei Mannschaften vertreten. Das Turnier wurde 4 gegen 4 ohne Torwart gespielt. Dies war eine Umstellung für unsere Spieler, da diese sonst immer auf Spiele mit 5+1 gespielt hatten. Doch nach ein paar Minuten waren unsere Spieler darauf eingestellt.

So spielten unsere erste Mannschaft folgende Ergebnisse heraus: 4:0 gegen den SV Spielberg 1, 2:1 gegen den FV Malsch 1 und 2:1 gegen die Sportfreunde Forchheim. Die zweite Mannschaft ließ auch nichts anbrennen und spielte wie folgt: 4:2 gegen TSV Reichenbach, 7:0 gegen FV Malsch 2 und 0:0 gegen Sportfreunde Forchheim 3.

Mit dabei waren: Bäumer Noel, Cimino Loris, Di Cesare Enrico, Fritz Mia, Gmünd Philipp, N’Delly Newton Denzel, Klumpp Daniel, Greß Hayan, Detzel Marcel und von den Jüngeren (2011er) Kottmann Luis und Schwenke Logen.

Dies war ein schöner Abschluss für eine hervorragende Saison der G-Jugend. Wir bedanken uns bei allen Spielern und Eltern für diese super Zeit. Wir wünschen nun allen eine super Sommerurlaub und freuen uns auf Euch in der Saison 2017/2018.

19.07.2017

Neuformierte E-Jugend schrammt in Bischweier knapp am Turniersieg vorbei!

Die E-Jugend erreichte am vergangenen Wochenende einen fantastischen 2. Platz beim Turnier in Bischweier. Als Tabellenführer der Gruppe 1 erreichte man direkt das Finale. Im Endspiel gegen den VFB Gaggenau ging man mit 1:0 in Führung. Nach dem Ausgleich stellten sich alle schon auf ein 9-Meter-Schießen ein. Aber wie es im Fußball manchmal so ist, erzielte der VfB mit einem „Sonntagsschuss“ in der letzten Minute den Siegtreffer zum 2:1.

Einen Pokal sowie einen Fußball nahmen die Jungs von der Siegerehrung trotzdem mit nach Hause. Die Torschützen des FVP waren: Fabian, Adolf, Lennis Weidle, Till Kummer und Leandro Schulz. Für den FVP spielten: Wyatt Ochs, Till Kummer, Lennis Weidle, Max Kresin, Daniel Detzel, Amidzic Ognjen, Fabian Adolf, Elias Hüfner, Leandro Schulz, Felix Gross.

Unsere neu formierte E-Jugend mit Pokal, Ball und Eis am Stil!

05.07.2017

G- und F-Junioren beim Sportfest des FV Steinmauern zu Gast

Bericht der G-Junioren

Am 02.07.2017 waren wir zu Gast auf dem Hecker-Turnier in Steinmauern. Der Wettergott war auf der Seite der Juniorenspieler und so konnten wir unsere Spiele alle trocken bestreiten. Für die G1 haben gespielt: Detzel Marcel, Di Cesare Enrico, Klumpp Daniel, Cimino Loris, Gmünd Philipp, Weber Hendrik und Bäumer Noel. Für die G2 haben gespielt: Zink Leander, Zink Claudius, Fritz Mia, Gress Hayan, Göhner Lenox, N´Delly Newton Denzel und Lias Graf.

Unsere G1 durfte sich beim ersten Spiel gegen Mörsch messen. Hier waren wir deutlich die bessere Mannschaft, aber uns wollte nur ein Tor gelingen. So gewannen wir diese Spiel „nur“ mit 1:0. Das zweite Spiel war für uns in den ersten drei Minuten eine kleine Vorführung. Unsere Spieler bekamen nichts zustande und merkten das erste Mal, wie schnell man mit 0:3 hinten liegen kann. Wir waren spielerisch zwar besser, aber die kampfbereiten Spieler von Bad Rotenfels hielten voll dagegen. So kamen die Gegner 5-mal vor unser Tor und machten 5 Tore. Unsere G1 hatte 8 Chancen, machten aber davon nur zwei rein. Und so verloren wir dieses Spiel nicht ganz unverdient mit 2:5.

Diese Niederlage musste ausgiebig besprochen werden und dies machten wir Trainer auch.
So kam es dann zur letzten Begegnung gegen Ottersdorf. Und man sah, dass die Spieler verstanden hatten, was wir beim letzten Spiel nicht gut fanden. Wie spielten wieder so stark, dass wir unsere Nachbarn hoch verdient mit einem 5:0 nach Hause schicken konnten.

Bei unserer G2 sah es etwas besser aus. Sie verloren kein Spiel und war immer besser oder auf Augenhöhe mit den anderen Mannschaften. Das erste Spiel gegen Bietigheim gewannen wir mit 1:0. Das zweite Spiel ging verdient mit 4:1 für uns aus. Gegen den SV Au machten wir einen 0:1 Rückstand zu einem 1:1. Und gegen den Gastgeber Steinmauern gewannen wir klar mit 4:1.

Torschützen waren bei der G1: Bäumer Noel, Klumpp Daniel, Detzel Marcel, Hendrik Weber, Gmünd Philipp, Cimino Loris und Di Cesare Enrico. Torschützen für die G2: Zink Leander, Zink Claudius Gress Hayan und Lias Graf.

Am 16.07.2017 werden wir das erste Mal mit der neuen F1 und F2 in Rastatt spielen. Hier wird auch die neue G-Jugend am Start sein. Wir wünschen unseren Jungs und Mädels viel Glück und Erfolg!

Bericht der F-Junioren

Am vergangenen Wochenende fand das letzte Turnier der Saison für unsere F-Jugend beim Sportfest in Steinmauern statt. Spiel und Spaß standen im Vordergrund.

F1-Jahrgang 2008: Von insgesamt 6 Spielen wurden drei verloren und drei gewonnen. Wir spielten gegen die Mannschaften von Ottersdorf, Bischweier, Lichtental, Würmersheim, Baden Oos und Rheinmünster. Insgesamt haben wir 11 Tore geschossen. Die Torschützen: Lias Fritz, Julian S. Müller, Fabian Adolf, Leandro Schulz und Nico Herlan. Für den FVP spielten:
Nico Herlan, Elias Hüfner, Julian S. Müller, Felix Gross, Leandro Schulz, Leon Herz, Lias Fritz, Fabian Adolf, Silas Loris. Die Jungs des Jahrgangs 2008 verabschieden sich hiermit. Sie werden in der nächsten Saison in der E-Jugend des FVP spielen.

F2-Jahrgang: Auch die F2 hatte bei diesem Turnier sechs Spiele. Die zwei Mädels und fünf Jungs, die dabei waren, gaben zwar ihr Bestes und hatten auch viele Chancen, doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor und so gingen leider alle Spiele verloren. Hoffen wir, dass in einem der nächsten Turniere ihre Anstrengungen mit einem Erfolg belohnt wird.

02.07.2017

Internationales Jugendfußballturnier 2017 „KOMM MIT“ in Spanien

(UM) Vom 04.06. bis 10.06.17 war es endlich wieder soweit. Ein „Spanien-Insider“ erzählt „ein bißchen“ etwas aus dem Nähkästchen. Mit zwei Mannschaften der A-/B-Jugend unserer SG starteten wir am 4.6.2017 um 18 Uhr vom Steinmaurer Sportplatz in Richtung Spanien, Malgrat De Mar auf. Schon im Bus war die Stimmung/Vorfreude riesig; um die Reisezeit zu verkürzen hatte man so den einen oder anderen Song/Schlager auf Lager. Nach ca. 13 Stunden Fahrzeit (mit Vesper/Ruhepausen etc.) hatte man den Zielort/Hotel Reymar Playa in Malgrat De Mar erreicht.

Jetzt hieß es erst einmal die Zimmer (2-/3-Bett-Zimmer) auf die Spieler aufzuteilen und zu beziehen. Die Tagesabläufe wurden im Vorfeld schon geplant. Der Montag war für alle zur freien Verfügung gestellt, ob am Meer, Pool, Billard-Dartspiel im Hotel, oder einfach um die Stadt zu erkunden. Am zweiten Tag hatte man Barcelona auf dem Zettel stehen. Nach dem Frühstück ging es los: morgens stand die Besichtigung von Europas größtem Fußballstadion „Camp Nou“ des FC Barcelona (mit Museumsbesuch im Stadion) auf dem Programm, der Mittag wurde erneut zur freien Verfügung in der Altstadt bzw. Hafenpromenade Barcelona gestellt.

Der dritte Tag stand dann im Zeichen des internationalen Fußballturnieres „Komm Mit“, eigentlicher Grund unseres Besuchs in Spanien. Unsere beiden Mannschaften hatten an diesem Tage je zwei Spiele zu bestreiten. Unsere A-Jugend konnte hiervon eines gewinnen, während das zweite leider unglücklich verloren ging. Unsere B-Jugend musste leider zweimal das Sportgelände als Verlierer verlassen.

Am darauffolgenden Donnerstag musste unsere A-Jugend nochmals zweimal auf dem spanischem Sportgelände ihr Können unter Beweis stellen. Leider gingen diese Spiele beide verloren und man schied aus, was aber unserer super Laune in dieser geilen Woche nicht minderte. Wir sind zwar mit beiden Mannschaften in der Vorrunde ausgeschieden, hatten dafür aber wiederum viel Freizeit/Urlaub am spanischem Strand für uns alle vor uns ????

Am Donnerstagabend wurden sämtliche Spieler/Verantwortliche im Restaurant bei „Pepe“ in Malgrat De Mar zum Pizza Essen und gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Der Freitag stand dann nochmals bis zur Abfahrt zur freien Verfügung. Um 18:30 Uhr setzte sich unser Bus in Richtung Stadion (Endspielort des KOMM MIT Turniers) in Bewegung. Dort angekommen (mehrere teilnehmende Mannschaften hatten sich hier zusammengefunden) nahmen wir erst einmal unseren erreichten Pokal/Medaillen entgegen. Im Anschluss der Übergabe schauten wir zusammen noch das Endspiel der A-Junioren an, bis dann nach diesem Spiel die direkte Heimfahrt für uns alle auf dem Programm stand.

Zwei Sachen sind noch zu erwähnen: Gute Besserung an unseren B-Jugend-Spieler Lukas Knöpfel der sich bei einem Spiel in Spanien die rechte Hand brach, sich aber die gute Laune/Tage danach nicht vermiesen ließ. „Super Lukas!“ Ein Dank geht an unseren Organisator Bernd Wichmann der alles um die Reise/Buchungen/Aufenthalt bzw. die Ausflüge in Spanien hervorragend vorbereitet hatte. Es waren schöne und lange Tage sowie Nächte mit euch allen zusammen. Solche Events fördern die Kameradschaft und den Teamgeist in der Truppe. Ein Dankeschön gilt auch an Bernd Kelp und Volker Glatt, die ein Auge auf unsere B-Jungs hatten. Vielleicht gibt es ja ein Spanien 2018, wer weiß …… Euer Spanien-Insider Ulli

27.06.2017

G-Junioren: Turnier mit Übernachtung

Vom 24.06. bis 25.06.2017 waren wir zu Gast beim Jugendturnier des SV Oberkirch. An diesen zwei Tagen waren über 130 Mannschaften gemeldet. Einige Spieler mit Eltern reisten schon einen Tag vorher an, da das Turnier schon um 10 Uhr beginnen sollte. Nach einem gemütlichem Beisammensein der Eltern und bis spät in den Abend hinein spielenden Kindern, gingen wir alle in unserem Lager zu Bettruhe über. Die Aufregung einige Tage vorher war den Spielern beim Ankommen in Oberkirch nicht mehr anzumerken. Alles was sie wollten war das Turnier zu beginnen.

Pünktlich um 10 Uhr ging es dann endlich auch für uns los. Und so erwartete uns zum ersten Spiel der SV Waltersweier. Wir kannten die Spielstärke der Mannschaften nicht und so war es für uns alle eine Überraschung wie stark unsere G-Jugend wirklich ist. Dieses Spiel ging mit etwas Anlaufschwierigkeiten mit 3:0 zu unseren Gunsten aus. Gleich darauf spielte unsere zweite Mannschaft gegen den SV Oberachern. Diese spielten ein hochverdientes 5:1 für uns heraus. Dann kam gleich wieder unsere erste Mannschaft zum Spielen. Auch hier kam es zu einem verdienten 4:0 Sieg. Unsere zweite Mannschaft bekam es dann mit dem FV Griesheim zu tun, hier waren wir ganz klar die spielerisch bessere Mannschaft und spielten ein klares 6:0 heraus. Dann hatte die erste Mannschaft es mit SV Schapbach zu tun. Und auch hier gewannen wir ganz klar mit 3:0.

Dann kam es noch zum Treffen der zwei besten Mannschaften. Hier waren beide Mannschaften auf Augenhöhe. Doch zwei unfaire Situationen brachten uns auf die Verliererstraße und somit ging das Spiel 1:3 verloren.

Fazit: Wir dachten, dass wir auf schwierigere Gegner treffen werden, doch unsere beiden Mannschaften zeigten alles was sie gelernt hatten und machten das Turnier zu einem vollen Erfolg. Mit dabei waren: Bäumer Noel, Cimino Loris, Di Cesare Enrico, Klumpp Daniel, Weber Hendrik, Schepka Ramon, Zink Leander, Zink Claudius, Gress Hayan, Gmünd Philipp und unsere Torhüter Detzel Marcel und Fritz Mia. Als Gastspieler hatten wir noch Weidle Julin dabei. Torschützen waren: Gress Hayan (4), Bäumer Noel (2), Di Cesare Enrico (4), Weidle Julin (4), Weber Hendrik (3), Gmünd Philipp (2), Klumpp Daniel (2), Cimino Loris (2), Schepka Ramon (1), Zink Leander (1). Als Trainer/Betreuer waren dabei: Schepka Adrian, Zink Alexander, Detzel Alexander, Gmünd Torsten und Di Cesare Cesare.

Das Turnier war so ein super Abschluss für unsere 2010er Spieler, dass wir jetzt schon dieses Turnier für 2018 auf unserem Plan stehen haben. Auch von Samstag auf Sonntag hatten wir einen schönen Abend, mit den Eltern und Spieler Kinder und Geschwistern, die sich immer wieder mit Ball auf dem super gepflegtem Sportgelände beschäftigten. Mit einem Schwimmbadbesuch am Samstagmittag bekamen wir auch noch Abwechslung in unsere zwei Tage hinein. Am 02.07.2017 werden wir zu Gast beim Hecker Turnier in Steinmauern sein. Hier werden wir auch wieder mit zwei Mannschaften vertreten sein.

Im Bild hinten von links: Hendrik Weber, Gress Hayan, Bäumer Noel, Klumpp Daniel, Weidle Julin, Gmünd Philipp, Di Cesare Enrico; Im Bild vorne von links: Zink Leander, Zink Claudius, Detzel Marcel, Schepka Ramon, Loris Cimino, Fritz Mia. Gefehlt hatten: Cimino Luca, N`Delly Newton Denzel.

Wir wünschen unseren Jungs und Mädel viel Erfolg in der kommenden F-Jugend.

20.06.2017

G-Junioren nehmen an Spielenachmittagen in Mörsch teil

Unsere Kleinsten Bambinis aus Plittersdorf waren am 17.06.2017 beim SV Mörsch beim Spielenachmittag vertreten. Wir sind mit folgender 2011/2012er-Mannschaft angetreten: Lilly Schwamberger, Fabio Di Cesare, Luca Götze, Rafael Jurrat, Kian Schütz, Logan Schwenke und Lars Rico Müller.

Als erster Gegner beim Turnier stand uns Kuppenheim 1 gegenüber. Trotz starker Leistung des Gegners konnten die Kinder das Spiel für sich entscheiden und gewannen verdient 2:0. Torschütz zum 1:0 war Lars Rico Müller und zum 2:0 Rafael Jurrat. Das zweite Spiel wurde gegen den JVR Rastatt gespielt. Hier war es schon schwieriger vor das Tor des Gegners zu kommen. Trotz allem gewann die Mannschaft 2:1 mit dem Doppeltorschützen Lars Rico Müller. Beim dritten Spiel stand Kuppenheim 2 der Mannschaft gegenüber. Hier war dann leider nicht viel zu holen, trotzdem haben die Kids natürlich das Beste gegeben. Jedoch war der Gegner klar überlegen und gewann 4:2. Die Tore beim FVP erzielten in dieser Begegnung Lars Rico Müller sowie Rafael Jurrat. Das letzte Spiel wurde gegen den Gastgeber SV Mörsch bestritten. Trotz der gerade zu verkraftenden Niederlage war die Mannschaft voller Elan zurück, es gab jedoch keinen klaren Gewinner und so endete das Spiel mit 1:1. Es war damit der perfekte Abschluss des Turniers. Torschütze war Lars Rico Müller.

Alles in Allem haben die Kids das Turnier in Mörsch kämpferisch gut gemeistert. Es konnten Tore und Siege gefeiert werden und es zeigten sich klare Trainingserfolge. Die anschließende Siegerehrung war für alle Kinder ein tolles Highlight, da jedes Kind eine Medaille bekommen hat und somit der Abschluss für diesen Tag perfekt war. Die Trainer und Trainerinnen sind stolz auf die super Leistung der Kids beim FV Mörsch und bedanken uns für den schönen Spielenachmittag und die Unterstützung der Eltern bei unseren Spielen.

Am 17.06.2017 waren die G-Junioren zu Gast auf dem Sportfest des 1.SV Mörsch. Wie immer ein super organisiertes Turnier für die ganzen Jugendspieler. Bei herrlichem Fußballwetter durften wir unser erstes Spiel gegen den VfR Bischweier bestreiten und legten gleich richtig los. Doch viele Chancen könnten nicht verwertet werden, so gewannen wir das Spiel nur mit 1:0 durch einen Weitschuss. Zum zweiten Spiel durften wir gegen den SV 08 Kuppenheim ran. Hier wurde der Anfang etwas verschlafen und wir wurden dann aber nach einem schnellen Gegentor geweckt. So konnten wir dieses Spiel noch mit 3:1 gewinnen.

Im letzten Spiel durften wir dann gegen den Gastgeber 1.SV Mörsch ran. Hier trafen die zwei besten Mannschaften dieser Gruppe aufeinander. Spiel und Kampf standen bei diesem Spiel im Vordergrund, so dass beide Mannschaften das Toreschießen vergaßen. Chancen genug waren auf beide Seiten da, doch der Ball wollte bei diesem Spiel nicht hinter die Linie. So ging es mit einem 0:0 zu Ende. Dieses Spiel war die Generalprobe für das Turnier in Oberkirch. Mit dieser Leistung werden wir uns dort nicht verstecken müssen.

Gespielt haben: Fritz Mia, Schepka Ramon, Cimino Loris, Cimino Luca, Klumpp Daniel, Di Cesare Enrico, Bäumer Noel, Zink Leander, Zink Claudius, Detzel Marcel.

Am nächsten Samstag den 24.06.2017 werden wir zu Gast auf dem Turnier in Oberkirch sein. Hier werden wir dann mit den Spielern von Samstag auf Sonntag auf dem Sportgelände mit Zelten übernachten. Wir wünschen unsrer Mannschaft viel Glück und viel Spaß an diesem Wochenende.

13.06.2017

Bilder von der Turnierteilnahme unserer A-/B-Junioren in Spanien

Wie in den vergangenen Jahren auch, nahmen die A- und B-Junioren unserer Spielgemeinschaft auch in 2017 wieder am „KOMMIT“-Jugendturnier in Spanien teil. Dabei standen beim traditionellen Pfingstausflug in die Nähe von Barcelona neben interessanten sportlichen Begegnungen natürlich auch wieder die Kameradschaft und (fußball)-kulturelle Höhepunkte im Mittelpunkt.

Zahlreiche Bilder vom Ausflug finden Sie in unserer Bildergalerie (Link folgen); ein ausführlicher Bericht eines Spanien-Insiders folgt noch!

07.06.2017

E-Junioren verabschieden sich mit 3 Punkten aus der Saison!

SG Weisenbach : SG Plittersdorf 2:5

Das letzte Saisonspiel der E1 führte uns am 27.05.2017 in den Schwarzwald auf das Gelände des SV Forbach. Tabellarisch gesehen konnten wir an diesem letzten Spieltag in keine Richtung mehr etwas verändern. Deshalb gingen wir es bei dieser Hitze und dem gefühlt doppelt so heißen Kunstrasen gelassen an. Jedoch ließen die Jungs auch da nichts anbrennen und holten sich auch hier nochmal 3 Punkte ab.

Fazit: Etwas bedauerlich, dass wir den Anfang verschlafen hatten und durch leichte Fehler die ersten 6 Punkte an unsere Gegner abgeben mussten. Aber bekannterweise soll man ja aus Fehlern lernen. Und deshalb freuen wir uns darauf, miteinander in der nächsten Saison hoffentlich noch viele Fehler machen zu dürfen. Danke Jungs für die tollen Spiele, wir sehen uns in der D-Jugend! Christian Olajos und Tim Ziegler.

Es spielten: Max Berger, Niklas Loris, Max Knopf, Maik Tscheppe, Maxi Brenner, Elias Ebner, Torben Müller, Lukas Haitz, Oliver Schmidt.

Im Bild: Mit den 3 Punkten im Gepäck fällt auch dieser Aufstieg leicht!

31.05.2017

Unsere A-Junioren sind Meister der Bezirksliga!

Mit einem 4:1 Heimsieg gegen die SG Ötigheim sicherte sich die A-Jugend am letzten Spieltag den Meistertitel. Bei herrlichem Fußballwetter und vor zahlreichen Zuschauern zeigten die Jungs ein souveränes Fußballspiel. Ausgelassen und fröhlich feierte die Mannschaft die Meisterschaft bis in den frühen Morgen. Herzlichen Glückwunsch an die Spielgemeinschaft! Siegesgesänge, die noch zu später Stunde bis in den Ort zu hören waren, bitten wir zu entschuldigen.

12 Jahre Jugendtrainer: Vor dem A-Jugend-Spiel überreichte der 1. Vorsitzende Daniel Scharer sowie der Jugendvorstand Tobias Gross dem Trainer Bernd Wichmann einen Präsentkorb. Seit der Saison 2005/2006 war Bernd ununterbrochen als Jugendtrainer aktiv. Er erwarb in dieser Zeit die Trainer-C-Lizenz und krönte seine Trainerlaufbahn mit dem Gewinn der A-Jugend Meisterschaft in der Bezirksliga. Bernd, für Dein Engagement und Deinen Einsatz herzlichen Dank.

Weitere Bilder von der Meisterschaft gibt es in unserer Bildergalerie (Link folgen).

28.05.2017

Unsere A-Junioren holen sich die Meisterschaft!

Ein ausführlicher Bericht folgt!

22.05.2017

G-Junioren beenden ungeschlagen die Frühjahrsrunde – A-Junioren kämpfen um die Meisterschaft!

G-Jugend: Bericht vom Spielenachmittag in Bietigheim

Auch vom letzten Spielenachmittag am 20.05.2017 in Bietigheim sind unsere G-Junioren ohne Niederlage nach Hause gekommen. Zum ersten Spiel mussten wir gegen Steinmauern II ran. Hier war es wieder ein umkämpftes Spiel, doch unser Tor kam nie in Gefahr, sodass uns ein einziges Tor zum 1:0-Sieg reichte. Unser nächster Gegner kam aus Wintersdorf. Hier waren unsere Spieler schon warm und so konnte dieses Spiel mit 3:0 gewonnen werden. Das dritte Spiel war ebenfalls sehr einseitig, aber mit vielen schönen Spielzügen und leider auch vielen vergebenen Chancen. Aber auch dieses Spiel gegen den Gastgeber Bietigheim II ging ohne Gefahr für unser Tor mit 4:0 für uns aus. Im letzten Spiel gegen Durmersheim wurden Chancen für zwei Spiele vergeben und trotzdem gelang es uns einen 6:1-Sieg nach Hause zu bringen. Spielerisch waren wir allen Gegner sehr weit voraus und auch kämpferisch hat es unser Mannschaft noch nie gefehlt. Das Fazit für die 5 Spielnachmittage des Frühjahrs: Eine erkennbare Leistungssteigerung zu jedem Turnier. Ein super Zusammenhalt der Mannschaft beim Spiel und im Training. Eine gute Mischung von Abwehrspielern und Sturm.

Gespielt haben: Bäumer Noel, Di Cesare Enrico, Klumpp Daniel, Greß Hayan, Cimino Loris, Cimino Luca, Gmünd Philipp, Zink Leander, Zink Claudius und  N`Delly Newton Denzel. Torschützen waren: Di Cesare Enrico, Klumpp Daniel, Greß Hayan, Zink Leander und Philipp Gmünd.

Am 01.07.2017 werden folgende Spieler in die F Jugend aufsteigen: Bäumer Noel, Cimino Luca, Cimino Loris, Di Cesare Enrico, Klumpp Daniel, Zink Leander, Zink Claudius, N´Delly Newton Denzel, Gmünd Philipp, Weber Hendrik, Detzel Marcel, Mia Fritz, Greß Hayan und Schepka Ramon. Auch die Trainer werden mit der Mannschaft in die F-Jugend wechseln. Diese sind: Schepka Ramon, Di Cesare Cesare, Detzel Alex und Zink Alex. Zu folgenden Sportfesten sind wir noch für Turniere gemeldet:

  • 17.06.17 in Mörsch (Sportfest)
  • 24.06-25.06.17 in Oberkirch mit Übernachtung (Sportfest)
  • 02.07.17 In Steinmauern beim Hecker.Cup
  • 16.07.17 in Rastatt mit der neuen F-Jugend
  • 30.07.17 in Bruchhausen (Sportfest)

Wir wünschen unserer F-Jugend 2017/2018 viel Erfolg!!!

F-Jugend-Spielenachmittag in Bischweier

Am vergangenen Wochenende fand der letzte Spielenachmittag der Saison für unsere F-Jugend in Bischweier statt. Spiel und Spaß standen im Vordergrund.

F1-Jahrgang 2008: Von insgesamt 4 Spielen wurden zwei verloren und zweimal erreichten wir ein Unentschieden. Wir spielten gegen die Mannschaften von Bischweier, Kuppenheim und Elchesheim. Die Torschützen waren: Elias Hüfner, Leandro Schulz und Julian S. Müller. Für den FVP spielten: Felix Jung, Elias Hüfner, Julian S. Müller, Felix Gross, Leandro Schulz, Leon Herz, Lias Fritz. Nach den Spielen gab es Eis für alle!!!

F2-Jahrgang 2009: Wir hatten vier Spiele gegen die Mannschaften aus Bischweier, Waldprechtsweier, Elchesheim und Kuppenheim. Auf Wiedersehn in der nächsten Saison!!!

Für den FVP spielten (v.l.n.r.): Marcel Scharer, Marlon Stawinoga, Freya Jung, Jonas Gütle, Anna Knopf, Leon Hartmann, Laura Graf, Marlon Müller und Lennert Ernst.

A-Jugend: Krönt sich die SG A-Jugend mit der Meisterschaft?

Die A-Jugend kann es aus eigener Kraft schaffen, den Meistertitel in der Bezirksliga zu holen.
Mit einem Punkt Vorsprung sind Sie aktuell Tabellenführer der Bezirksliga, gefolgt von der SG Bad Rotenfels mit einem Punkt Rückstand und dem 1.SV Mörsch als Drittplatzierten mit 2 Punkten Rückstand. Am letzten Spieltag können die Jungs mit einem Heimsieg alles klar machen und sich die Meisterschaft sichern. Ihr könnt Live dabei sein.

  • Wann: Samstag, 27.05.20117, Spielbeginn: 16:45 Uhr
  • Wo: Sportgeländes des FV Plittersdorf im Binsenfeld.

Unterstützt unsere A-Jugend beim letzten Spiel der Saison. Kommt zahlreich ins Binsenfeld und feuert die Mannschaft an!!!

Ausblick auf die kommenden Jugendspiele:

  • E–JUNIOREN:
    • Samstag, 27.05.2017, 13:00 Uhr: SG Weisenbach : SG Plittersdorf 1, Spielort: Forbach
    • Samstag, 27.05.2017, 13:00 Uhr: FC Phönix 06 Durmersheim : SG Plittersdorf 2, Spielort: Durmersheim
  • D–JUNIOREN:
    • Samstag, 27.05.2017, 14:00 Uhr: SV Vimbuch 3 : SG Ottersdorf 2, Spielort: Vimbuch
    • Samstag, 27.05.2017, 15:15 Uhr: SG Muggensturm : SG Ottersdorf 1, Spielort: Muggensturm
  • B–JUNIOREN:
    • Sonntag, 28.05.2017, 11:00 Uhr: SG Plittersdorf : SV 08 Kuppenheim 2, Spielort: Steinmauern
  • A–JUNIOREN:
    • Samstag, 27.05.2017, 16:45 Uhr: SG Steinmauern : SG Ötigheim, Spielort: Plittersdorf

16.05.2017

Wechselhaftes Wochenende für Jugendmannschaften des FVP

F-Jugend-Spielenachmittag in Niederbühl

Die F-Jugend des FVP war am Samstag, 13.05.2017, beim F-Jugend-Spielenachmittag des SV Niederbühl/Donau.

F1 (Jahrgang 2008): In den ersten beiden Spielen waren die Jungs total von der „Rolle“. Verdient haben wir gegen Bischweier 7:0 verloren und gegen Ötigheim nochmals 4:1. Danach hat sich die Mannschaft wieder aufgerappelt und gegen den Gastgeber SV Niederbühl/Donau 3:1 gewonnen. Im letzten Spiel erreichten wir gegen den Rastatter JFV ein 0:0. Die Torschützen des FVP waren Fabian Adolf, Lias Fritz und Felix Jung. Für den FVP spielten: Leandro Schulz, Felix Jung, Silas Loris, Leon Herz, Julian S. Müller, Lias Fritz, Felix Gross, Fabian Adolf,

F2 (Jahrgang 2009): Das vierte Spiel war der verdiente und krönende Abschluss eines Spielenachmittags bei dem alle Spieler ihr Bestes gaben! Durch ein wunderschönes Tor von Laura Graf und eine tolle Leistung des Torwarts Leon Hartmann gewannen wir endlich ein Spiel! Auch in den Spielen zuvor hatten wir viele Chancen, doch da der Ball einfach nicht ins Tor gehen wollte, gingen zwei Spiele knapp verloren und eines endete torlos. Bleibt zu hoffen, dass wir beim nächsten Spielnachmittag an unsere tolle Mannschaftsleistung anknüpfen können! Für den FVP spielten Freya Jung, Laura Graf, Lennert Ernst, Leon Hartmann, Marcel Scharer, Julin Weidle, Marlon Stawinoga und Jonas Gütle.

Am 20.05.2017 spielt die F-Jugend um 16:00 Uhr beim Spielenachmittag in Bischweier. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

E1-Jugend: SG Plittersdorf – FV Baden-Oos 22:0

Meistens kommt nach so einem Ergebnis die Frage auf, “ ja wie…? Ihr so stark oder der Gegner so schwach?“. Darauf würde ich antworten mit: “ beides“. War doch nach dem letzten Spiel der leichtfertige Umgang mit den Torchancen als Hauptkritikpunkt bei den Jungs angesprochen worden, so nahmen sie sich dies wohl sehr zu Herzen und machten in diesem Spiel aus jeder Chance ein Tor. Es spielten: Max Berger, Niklas Loris, Maxi Brenner, Maik Tscheppe, Elias Ebner, Lennis Weidle, Max Kresin, Till Kummer, Luca Fritz, Oliver Schmidt.

Die E-Junioren jubeln nach ihrem Kantersieg!

Weitere Ergebnisse der Jugendmannschaften

  • A-Junioren: SG Steinmauern – SG Bühlertal 2:1
  • B-Junioren: SG Plittersdorf – FV Baden-Oos 2 4:6
  • D1-Junioren: SG Ottersdorf – VfR Bischweier 3:0
  • D2-Junioren: SV Oberachern 2 – SG Ottersdorf 2 10:0
  • E2-Junioren: SG Plittersdorf 2 – VfB Gaggenau 3:2

Spiele der Jugendmannschaften in den kommenden Wochenende

  • F–JUNIOREN: Samstag, 20.05.2017, 16:00 Uhr – Spielenachmittag in Bischweier
  • E–JUNIOREN:
    • Samstag, 27.05.2017, 13:00 Uhr: SG Weisenbach : SG Plittersdorf 1, Spielort: Forbach
    • Samstag, 27.05.2017, 13:00 Uhr: FC Phönix 06 Durmersheim : SG Plittersdorf 2, Spielort: Durmersheim
  • D–JUNIOREN:
    • Samstag, 20.05.2017, 14:00 Uhr: SG Ottersdorf 1 : SpVgg Ottenau, Spielort: Ottersdorf
    • Samstag, 20.05.2017, 15:15 Uhr: SG Ottersdorf 2 : SG Sandweier 2, Spielort: Ottersdorf
    • Samstag, 27.05.2017, 14:00 Uhr: SV Vimbuch 3 : SG Ottersdorf 2, Spielort: Vimbuch
    • Samstag, 27.05.2017, 15:15 Uhr: SG Muggensturm : SG Ottersdorf 1, Spielort: Muggensturm
  • B–JUNIOREN:
    • Samstag, 20.05.2017, 16:45 Uhr: SG Obertsrot : SG Plittersdorf, Spielort: Obertsrot
    • Sonntag, 28.05.2017, 11:00 Uhr: SG Plittersdorf : SV 08 Kuppenheim 2, Spielort: Steinmauern
  • A–JUNIOREN:
    • Sonntag, 21.05.2017, 11:00 Uhr: SG Wintersdorf : SG Steinmauern, Spielort: Iffezheim
    • Samstag, 27.05.2017, 16:45 Uhr: SG Steinmauern : SG Ötigheim, Spielort: Plittersdorf

11.05.2017

Berichte der Jugendmannschaften

Spielenachmittag der G-Jugend in Wintersdorf

Am 06.05.2017 waren wir zum Spielenachmittag zu Gast beim SC Wintersdorf. Hier mussten wir wegen Ausfällen von Spielern die Mannschaft etwas umstellen. Doch unser Kader von 14 Spielern konnte das super ausgleichen. So spielten wir unser erstes Spiel gegen den SV Bietigheim II. Hier war eigentlich gleich von Anfang klar, in welche Richtung das Spiel gehen würde, da der Gegner nicht so stark wie wir waren. So ging das Spiel 3:1 für uns aus. Dann hatten wir gleich eine längere Spielpause und uns erwarteten von der Spielstärke bessere Ottersdorfer. Doch überraschender Weise waren wir hier die bessere Mannschaft und so gewannen wir das Spiel ganz klar mit 5:1.

Zum 3. Spiel an diesem Tag mussten wir dann gegen den Gastgeber SC Wintersdorf ran. Auch hier ging das Spiel nur in eine Richtung. Und so spielten unsere Jungs ein klares 4:0 heraus. Jetzt kam unser letztes Spiel gegen unsere Nachbarn aus Steinmauern. Diese Spiele sind immer wieder ein Genuss für alle. Hier lagen wir schnell mit 1: 0 vorne, doch Torchancen gab es auf beiden Seiten. Durch eine Fernschuss von Steinmauern erzielten sie den verdienten Ausgleich und so trennten wir uns dann auch. Auch aus Wintersdorf kamen unsere Jungs ohne Niederlage wieder nach Hause (wie das Wochenende davor). Die Jungs sind zu einer Mannschaft zusammen gereift und wir Trainer sind uns sicher, noch viel Spaß mit der Mannschaft zu haben.

Gespielt haben: Zink Claudius und Leander, Klumpp Daniel, Weber Hendrik, Cimino Luca, Bäumer Noel, Greß Hayan, Di Cesare Enrico und Gmünd Philipp. In die Torschützenliste konnten sich eintragen: Klumpp Daniel, Di Cesare Enrico, Zink Claudius, Weber Hendrik und Greß Hayan.

Jugendspieler gesucht – Achtung, Achtung, Achtung! 

WER HAT LUST UND ZEIT UNSERE MANNSCHAFT ZU VERSTÄRKEN: WIR SUCHEN FÜR DIE NÄCHSTE RUNDE SPIELER DER JAHRGÄNGE 2009, 2010, 2011 und 2012. IHR DÜRFT GERNE DIENSTAGS UM 17:30 UHR AUF EIN PROBETRAINING VORBEI KOMMEN UND MIT UNS DEN SPORTPLATZ UNSICHER MACHEN. DIE TRAINER DER JAHRGÄNGE 2009 UND 2010 SIND Schepka Adrian, Di Cesare Cesare, Zink Alex und Detzel Alex. DIE TRAINER DES JAHRGANGES 2011 SIND: Schoch Steffi und Knabe Fabian. DIE TRAINER FÜR DEN JAHRGANG 2012 SIND: Gmünd Torsten und Meisch Tobias. WIR WÜRDEN UNS FREUEN EUCH KENNEN LERNEN ZU DÜRFEN! Die Kontaktdaten aller Trainer findet ihr unter dem folgenden Link!

Spielenachmittag der F1–Jugend (2008) in Waldprechtsweier

Unsere F1-Mannschaft war am vergangenen Wochenende zu Gast beim Spielenachmittag in Waldprechtsweier. Der SV Waldprechtsweier hatte nicht nur mit dem Wetter Pech, kurzfristig sagte auch noch Elchesheim Illingen in der eh schon kleinen Spielgruppe der F1 er ab. Die restlichen 3 Mannschaften einigten sich darauf, jeweils zweimal gegeneinander zu spielen, damit die Kids zu ihrem Spaß kamen. Das erste Spiel gegen den SV Au am Rhein fingen die Jungs sehr nervös an, vergaben viele Torchancen und waren nicht konzentriert genug bei der Sache. Das Spiel endete dennoch mit einem 2:0-Sieg für uns. Im zweiten Spiel war die Nervosität verflogen und alles lief wie immer. Gutes Passspiel, gutes Presssing gegen den Gegner SV Niederbühl/Donau und eine starke defensive Leistung ließ uns mit 5:1 als Sieger vom Platz laufen.

Das zweite Spiel gegen den SV Au am Rhein wurde mit 2:0 verloren, da der Gegner unsere Schwächen nutzte und wir leider eine Menge 100%-Chancen nicht in Tore verwandeln konnten. Das zweite Spiel gegen Niederbühl gewannen wir wiederum mit 2:0 und ließen den Gegner im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehen, da der Wettergott es zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich freundlich mit den Jungs meinte.

Spieler waren: Felix Gross, Felix Jung, Elias Hüfner, Fabian Adolf, Lias Fritz, Leandro Schulz, Julian Sunny Müller, Silas Loris. Torschützen waren: Leandro Schulz, Lias Fritz,

E1- Jugend: SC Eisental : SG Plitttersdorf 1     1:11

Nach Regen kommt meistens auch wieder Sonnenschein und so war es am vergangenen Samstag, als die E1 der SG Plittersdorf nach 2 Niederlagen infolge mit einen deutlichen Sieg gegen den SC Eisental überzeugte. Eine frühe Führung in der zweiten Minute ebnete den Weg in einen nie gefährdeten Sieg gegen die spielerisch eher überforderten Eisentäler. So spielten wir uns die Torchancen quasi im Minutentakt heraus und ließen allerdings auch eine Menge an Torchancen liegen. Ein kurzer Schlendrian schleicht sich Mitte der zweiten Halbzeit bei einem Spielstand von 0:8 ein. Und somit konnten die Gastgeber ihren Ehrentreffer erzielen. Unter dem Strich stand am Ende ein 1:11 Auswärtssieg.

Fazit: Manchmal reichen ein paar wenige Worte, um seinen Spielern klar zu machen, dass Fußball ein Mannschaftssport ist und man damit auch schon in der E-Jugend anfangen sollte ihn so zu leben. Das habt ihr jetzt verstanden, und wir hoffen, dass ihr es auch nicht mehr so schnell vergisst. Es spielten: Max Berger, Niklas Loris, Max Knopf, Elias Ebner, Maik Tscheppe, Luca Fritz, Maxi Brenner und Lennis Weidle.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende

  • A-Junioren: SG Hörden -SG Steinmauern 3:1
  • A-Junioren (Spiel am Mittwoch): SG Sandweier – SG Steinmauern 0:3
  • B-Junioren: SG Splittersdorf – SV Ottenau 1:4
  • B-Junioren (Spiel am Dienstag): SV Mörsch 2 – SG Plittersdorf 5:3
  • D1-Junioren: SV Mörsch – SG Ottersdorf 4:0
  • D2-Junioren: SG Ottersdorf 2 – FSV Kappelrodeck/Waldulm 2 2:2
  • E2-Junioren: SV Niederbühl 2 – SG Plittersdorf 2 1:3

Spiele an den kommenden Wochenenden

  • G–JUNIOREN: Samstag, 20.05.2017,11:00 Uhr: Spieletag in Bietigheim
  • F–JUNIOREN:
    • Samstag, 13.05.2017, 16:00 Uhr: Spielenachmittag in Niederbühl
    • Samstag, 20.05.2017, 16:00 Uhr: Spielenachmittag in Bischweier
  • E–JUNIOREN:
    • Samstag, 13.05.2017, 11:30 Uhr: SG Plittersdorf 2 : VfB Gaggenau 2001, Spielort: Steinmauern
    • Samstag, 13.05.2017, 12:30 Uhr: SG Plittersdorf 1 : FV Baden-Oos, Spielort: Steinmauern
  • D–JUNIOREN:
    • Samstag, 13.05.2017, 12:45 Uhr: SV Oberachern 2 : SG Ottersdorf 2, Spielort: Oberachern
    • Samstag, 13.05.2017, 14:00 Uhr: SG Ottersdorf 1 : VfR Bischweier, Spielort: Ottersdorf
    • Samstag, 20.05.2017, 14:00 Uhr: SG Ottersdorf 1 : SpVgg Ottenau, Spielort: Ottersdorf
    • Samstag, 20.05.2017, 15:15 Uhr: SG Ottersdorf 2 : SG Sandweier 2, Spielort: Ottersdorf
  • B–JUNIOREN:
    • Samstag, 13.05.2017, 16:00 Uhr: SG Plittersdorf : FV Baden-Oos 2, Spielort: Steinmauern
    • Samstag, 20.05.2017, 16:45 Uhr: SG Obertsrot : SG Plittersdorf, Spielort: Obertsrot
  • A–JUNIOREN:
    • Samstag, 13.05.2017, 16:45 Uhr: SG Steinmauern : SG Bühlertal, Spielort: Plittersdorf
    • Mittwoch, 17.05.2017, 19:00 Uhr: SG Steinmauern : FV Baden Oos, Spielort: Plittersdorf
    • Sonntag, 21.05.2017, 11:00 Uhr: SG Wintersdorf : SG Steinmauern, Spielort: Iffezheim

02.05.2017

G-Junioren bleiben bei Spielenachmittag in Steinmauern ungeschlagen

G-Junioren: Spielenachmittag beim FV Steinmauern

Am 29.04.2017 waren wir zu Gast beim Spielenachmittag in Steinmauern. Unsere G-Junioren kamen ohne Niederlage nach Hause zurück. Nach einem durchwachsenen Spielenachmittag in Ötigheim konnten wir unsere Fehler, die wir dort noch gemacht haben, im Training bearbeiten. So konnten wir bei super Fußballwetter die Aufgaben in Steinmauern angehen. Zum ersten Aufeinandertreffen kam es zum Spiel gegen unsere Freunde aus Muggensturm. Hier kam es zu einem gerechten 0:0. Im nächsten Spiel ging es gegen den FV Ötigheim. Hier zeigten unsere Jungs Spielzüge, die wir im Training immer wieder trainiert hatten, und machten enorme Laufwege. Wir gewannen das Spiel überlegen mit 3:0. Dann spielten wir gegen einen Gegner, gegen den wir noch nie gewinnen konnten. Es waren unsere Freunde aus Steinmauern. Wie immer war es ein Kampf auf beiden Seiten, doch dieses Mal machten wir keine Fehler und so wurde das Spiel mit einem leichten Vorteil mit 1:0 gewonnen. Nun waren unsere Spieler nicht mehr zu bremsen. Allerdings hatten wir nun eine längere Pause und die Trainer hatten Mühe die Spieler zum Ausruhen zu bringen. Die Pause war auch nicht gut für uns, denn zum Derby gegen den FV Ottersdorf waren unsere Spieler erst nicht richtig konzentriert. Doch ein kleiner Weckruf der Trainer brachte unsere Spieler wieder auf die Siegerstraße, so dass dieses Spiel mit 2:1 für uns ausging. Beim letzten Spiel gegen den SV Bietigheim merkte man, dass die Luft schon etwas raus war und wir nicht mehr die Konzentration hatten wie bei den Spielen davor. So ging das Spiel verdient für beide Mannschaften mit 1:1 aus.

Mit dabei waren: Bäumer Noel, Cimino Loris, Di Cesare Enrico, Weber Hendrik, Gmünd Philipp, Klumpp Daniel, Greß Hayan, Detzel Marcel und Schepka Ramon. In die Torschützenliste konnten sich eintragen: Klumpp Daniel, Di Cesare Enrico, Greß Hayan und Gmünd Philipp.

Fazit für diesen Spielenachmittag war: Wir konnten Spieler hin und her, ein- und auswechseln, doch unser Spiel wurde dadurch nicht schlechter. Das zeigt uns, dass wir hier viele Spieler haben, die sich super ergänzen und voll zusammenhalten. An diesem Projekt würden wir gerne weiter arbeiten und hier eine Mannschaft, die wir eh schon sind, formen. Erstaunlich ist, dass wir Spieler haben, die in Rastatt und auch in Wintersdorf wohnen, aber trotzdem bei uns spielen wollen. Und das zeigt uns, dass wir eine Mannschaft sind!!!

Unsere erfolgreichen G-Junioren beim Mannschaftsfoto!

Weitere Ergebnisse der Jugendmannschaften vom Wochenende

  • D1-Junioren: SG Ottersdorf – Rastatter JFV 2   2:3
  • D2-Junioren: SG Ottersdorf 2 – SG Gamshurst   1:8
  • E1-Junioren: SG Plittersdorf – SG Loffenau   2:3
  • E2-Junioren: SG Plittersdorf 2 – SG Loffenau 2   0:6

Ausblick auf die Spiele an den kommenden Wochenenden

  • G – JUNIOREN:
    • Samstag, 06.05.2017, 14:30 Uhr: Spielenachmittag in Wintersdorf
  • F–JUNIOREN:
    • Samstag, 06.05.2017, 16:00 Uhr: Spielenachmittag in Waldprechtsweier
    • Samstag, 13.05.2017, 16:00 Uhr: Spielenachmittag in Niederbühl
  • E–JUNIOREN:
    • Samstag, 06.05.2017, 12:00 Uhr: SG Eisental : SG Plittersdorf 1, Spielort: Eisental
    • Samstag, 06.05.2017, 13:00 Uhr: SV Niederbühl 2 : SG Plittersdorf 2, Spielort: Rauental
    • Samstag, 13.05.2017, 11:30 Uhr: SG Plittersdorf 2 : VfB Gaggenau 2001, Spielort: Steinmauern
    • Samstag, 13.05.2017, 12:30 Uhr: SG Plittersdorf 1 : FV Baden-Oos, Spielort: Steinmauern
  • D–JUNIOREN:
    • Samstag, 06.05.2017, 13:00 Uhr: 1. SV Mörsch : SG Ottersdorf 1, Spielort: Mörsch
    • Sonntag, 07.05.2017, 11:00 Uhr: Rastatter JFV 3 : SG Ottersdorf 2, Spielort: Rastatt
    • Samstag, 13.05.2017, 12:45 Uhr: SV Oberachern 2 : SG Ottersdorf 2, Spielort: Oberachern
    • Samstag, 13.05.2017, 14:00 Uhr: SG Ottersdorf 1 : VfR Bischweier, Spielort: Ottersdorf
  • B–JUNIOREN:
    • Samstag, 06.05.2017, 16:00 Uhr: SG Plittersdorf: SpVgg Ottenau, Spielort: Steinmauern
    • Samstag, 13.05.2017, 16:00 Uhr: SG Plittersdorf : FV Baden-Oos 2, Spielort: Steinmauern
  • A – JUNIOREN:
    • Sonntag, 07.05.2017, 11:00 Uhr: SG Hörden : SG Steinmauern, Spielort: Hörden
    • Samstag, 13.05.2017, 16:45 Uhr: SG Steinmauern : SG Bühlertal, Spielort: Plittersdorf

25.04.2017

Jugendmannschaften nehmen nach Osterferien den Spielbetrieb wieder auf!

G–JUNIOREN:

  • Samstag, 29.04.2017, 14:00 Uhr: Spielenachmittag in Steinmauern
  • Samstag, 06.05.2017, 14:30 Uhr: Spielenachmittag in Wintersdorf

F–JUNIOREN:

  • Samstag, 06.05.2017, 16:00 Uhr: Spielenachmittag in Waldprechtsweier

E–JUNIOREN:

  • Freitag, 28.04.2017, 17:30 Uhr: SG Plittersdorf 1 : SG Loffenau 1 [Spielort: Steinmauern]
  • Samstag, 29.04.2017,12:00 Uhr: SG Plittersdorf 2 : SG Loffenau 2 [Spielort: Steinmauern]
  • Samstag, 06.05.2017, 12:00 Uhr: SG Eisental : SG Plittersdorf 1 [Spielort: Eisental]
  • Samstag, 06.05.2017, 13:00 Uhr: SV Niederbühl 2 : SG Plittersdorf 2 [Spielort: Rauental]

D–JUNIOREN:

  • Samstag, 29.04.2017, 14:00 Uhr: SG Ottersdorf 1 : Rastatter JFV 2  [Spielort: Ottersdorf]
  • Samstag, 29.04.2017, 15:15 Uhr: SG Ottersdorf 2 : SG Gamshurst 2 [Spielort: Ottersdorf]
  • Samstag, 06.05.2017, 13:00 Uhr: 1. SV Mörsch : SG Ottersdorf 1 [Spielort: Mörsch]
  • Sonntag, 07.05.2017, 11:00 Uhr: Rastatter JFV 3 : SG Ottersdorf 2 [Spielort: Rastatt]

B–JUNIOREN:

  • Samstag, 06.05.2017, 16:00 Uhr: SG Plittersdorf : SpVgg Ottenau [Spielort: Steinmauern]

A–JUNIOREN:

  • Sonntag, 07.05.2017, 11:00 Uhr: SG Hörden : SG Steinmauern [Spielort: Hörden]

04.04.2017

Spielberichte der Jugendabteilung

Spielenachmittag der G-Jugend in Ötigheim

Am 01.04.2017 waren wir zu Gast in Ötigheim. Schon wie letzte Woche hatten wir super Fußballwetter und motivierte Kinder, die sich etwas vorgenommen hatten. Doch es kam anders als geplant. So mussten wir unser erstes Spiel gegen Muggensturm antreten und unterlagen verdient mit 1:4. Nach einer deutlichen Ansprachen des Trainers gingen wir in das Spiel gegen Ottersdorf. Hier zeigte unsere Jungs ein anderes Gesicht und gingen mit einem 3:1-Sieg vom Platz. Zum nächsten Spiel erwartete uns der Gastgeber Ötigheim. Hier gab es ein Hin und Her und wir hatten immer wieder Mühe den Sturm des FV Ötigheim in den Griff zu bekommen. Doch wie schon letzte Woche war unser Torwart immer wieder zur Stelle. So ging das Spiel gerecht mit einem Unentschieden 2:2 aus. Als nächstes ging es gegen Steinmauern, auch hier waren es die Stürmer des Gegners die uns das Leben schwer machten, doch auch hier rettete unser Torwart das gerechte 2:2. Zum letzten Spiel war unser Gegner der SV Bietigheim 1. Hier war das Spiel in den ersten paar Minuten sehr einseitig, so dass wir verdient mit 2:0 in Führung gingen. Doch dann überraschten uns zwei Fernschüsse des Gegners, die dann auch zum Ausgleich führten. Jetzt wurden unsere Spieler hektisch, so dass nichts mehr klappte und wir zum Schluss nach einem Eckball noch das 2:3 kassierten.

Mit dabei waren: Bäumer Noel, Zink Claudius, Zink Leander, Cimino Loris, Cimino Luca, Klumpp Daniel, Gmünd Philipp, Di Cesare Enrico und unser Torwart Detzel Marcel.

Jetzt haben wir Spielpause bis zum 06.05.2017, dann werden wir zu Gast beim SC Wintersdorf sein.

Achtung: Wir suchen Kinder die Lust haben unsere Mannschaft zu verstärken – Jahrgänge 2010!!!! Wir haben Training jeden Dienstag  von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr. Gerne dürft Ihr zu einem Probetraining vorbei schauen. Die Trainer würden sich freuen.

F-Jugend-Spielenachmittag des SV Mörsch

Die Jugend des FVP war am Samstag, 01.04.2017, beim F-Jugend Spielenachmittag des 1. SV Mörsch.

F1 (Jahrgang 2008): Derzeit haben die Jungs einen richtig guten „Lauf“. Gleich das erste Spiel gegen den Gastgeber 1. SV Mörsch konnte 5:2 gewonnen werden. Das zweite Spiel gegen den FV Ötigheim war hart umkämpft. Wir konnten das Spiel jedoch 2:1 für uns entscheiden. Im letzten Spiel gegen den FV Muggensturm ging es hin und her. Letztendlich gab es ein gerechtes 2:2 Uentschieden. Der Trainer nutzt die derzeit gute Leistung, um mit der Mannschaft verschiedene Varianten auszuprobieren. So wurde z.B. bei jedem Spiel ein anderes Kind des FVP als Torwart eingesetzt.

Für den FVP spielten: Silas Loris, Felix Gross, Leandro Schulz, Julian S. Müller, Leon Herz, Lias Fritz und Elias Hüfner. Die Tore erzielten: Julian S. Müller, Lias Fritz, Elias Hüfner und Leandro Schulz.

F2 (Jahrgang 2009): Die F2 hatte am Samstag beim Spielenachmittag in Mörsch vier Spiele. Die ersten drei Begegnungen spielten sich überwiegend in unserer Hälfte ab – wir hielten zwar tapfer dagegen, verloren jedoch alle drei Spiele. Nicht so im vierten Spiel. Gegen Muggensturm waren wir spielerisch überlegen und hatten mehrere Chancen. Doch keiner der Torschüsse wollte den Weg ins Tor finden. Die Muggensturmer hingegen nutzten gleich drei ihrer wenigen Möglichkeiten, so dass wir leider auch dieses Spiel verloren.

E-Jugend: Bittere Niederlage für die E 1 beim VFB Bühl 2

VFB Bühl 2 – FV Plittersdorf 1   5:1

Eine bittere, aber am Ende nicht unverdiente Niederlage musste die E1 am Wochenende gegen den VFB Bühl 2 hinnehmen. Trotz einem deutlichen Chancenplus und körperlicher Überlegenheit, schafften wir es nicht in der Anfangsphase in Führung zu gehen. Immer wieder scheiterten wir an einem hervorragenden Bühler Schlussmann. Wenn die Gastgeber den Ball eroberten, wurde es jedoch auf unserer Seite nicht ungefährlich. Mit einem Schuss aus spitzem Winkel schafften wir es dann doch noch 3 Minuten vor der Pause in Führung zu gehen. Diese hielt jedoch nicht lange an, da die Bühler unbeeindruckt ihr gutes Zusammenspiel fortsetzten. So ging es mit 1:1 in die Pause. In Hälfte 2 wollten wir den Druck noch erhöhen und unser kollektives Mannschaftsspiel verbessern, was uns jedoch absolut nicht gelang. Ein Doppelschlag der Gastgeber warf uns dann völlig aus der Bahn und den Jungs gelang überhaupt nichts mehr. Wir waren in jeder Situation einen Schritt zu langsam, was auch noch zu absolut unnötigen Foulspiels führte. 2 Fernschüsse und ein unvermeidbares Eigentor stellten den 5:1 Endstand her.

Fazit: Fußball ist und bleibt ein Mannschaftssport. Und manchmal ist es auch kräfteschonender, wenn man den Ball laufen lässt anstatt versucht mit Ball am Fuß so weit wie möglich zu kommen. Das macht einen am Ende nur müde!

Es spielten: Max Berger, Max Knopf, Niklas Loris, Benedikt Amos, Luca Fritz, Elias Ebner, Maik Tscheppe, Torben Müller, Lennis Weidle.

Übersicht über die kommenden Jugendspiele:

  • D-JUGEND:
    • Freitag, 7.4.2017, 18:00 Uhr: SG Varnhalt : SG Ottersdorf 2 (Spielort: Varnhalt)
  • B–JUGEND:
    • Samstag, 8.4.2017, 16:45 Uhr: SG Plittersdorf : SG Muggensturm 2 (Spielort: Steinmauern)
  • A – JUGEND:
    • Samstag, 8.4.2017, 14:00 Uhr: 1.SV Mörsch : SG Steinmauern (Spielort: Mörsch)

29.03.2017

E- bis G-Junioren starten mehr und weniger erfolgreich in die Rückrunde

Spielenachmittag der G-Junioren

Am 25.03.2017 hatten unsere G-Junioren ihren ersten Spielenachmittag auf heimischen Boden. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnte einem Fußballfest fast nichts mehr im Wege stehen. Mit dabei waren fast alle Spieler der Jahrgänge 2010: Bäumer Noel, Cimino Luca, Cimino Loris, Di Cesare Enrico, Weber Hendrik, Gmünd Philipp, Zink Leander, Zink Claudius, Klumpp Daniel, Greß Hayan, Detzel Marcel und unser 2011er Spieler Schepka Ramon.

Bei so vielen Spielern war es nicht einfach, eine spielstarke Mannschaft zu stellen, da alle Kinder spielen wollten und somit der Spielfluss immer wieder unterbrochen wurde. Trotz allem konnten wir uns für unsere erstes Turnier gut verkaufen. So spielten wir gegen den SV Bietigheim2 2:0, FV Ottersdorf 3:4, FC Durmersheim 1:1, FV Steinmauern 1:2 und gegen Muggensturm 2:1. Doch merkten wir auch, dass wir noch einen starken Trainingsrückstand haben. Spielerisch ist sehr viel in der Winterzeit auf der Strecke geblieben, so wurde doch viel mit Kampf und Zufall erreicht. Doch es war es ein sehr schöner Spielenachmittag .In die Torschützenliste konnten sich eintragen: Klumpp Daniel, Gmünd Philipp, Weber Hendrik, Di Cesare Enrico.

Ausblick: Am 01.04.2017 werden wir zu Gast in Ötigheim sein. Spielbeginn 14.30 Uhr

Ein besonderer Dank an alle Helfer die es möglich gemacht haben dass unsere G-Junioren einen solchen Spielenachmittag auf die Beine stellen konnten.

Unsere G-Junioren bei ihrem Auftritt im Binsenfeld!

Spielevormittag der F-Junioren

Die Jugend des FVP war am Sonntag, 26.03.2017 Ausrichter des ersten F-Jugend-Spieletages der Saison. Bei bestem Frühlingswetter und vor vielen Zuschauern zeigten die Kinder tolle Spiele!

F1 (Jahrgang 2008): Die Jungs waren nach der langen Pause hoch motiviert und überraschten den Trainer gleich im ersten Spiel gegen den FV Steinmauern mit einem hochverdienten 7:0 Sieg. Im zweiten Spiel gegen den Rastatter JFV haben die Jungs trotz eines 0:4 Rückstand toll gekämpft und noch drei Tore erzielt. Leider wurde die Aufholjagd nicht belohnt und wir verloren 3:4. Gegen den FV Würmersheim konnten wir 3:1 gewinnen. Im letzten Spiel nochmals gegen Steinmauern waren die Jungs sich ziemlich sicher wieder zu gewinnen. Das Spiel wurde auf die “leichte Schulter“ genommen und prompt 1:2 verloren. Fazit trotzdem: Tolle spielerische und kämpferische Mannschaftsleistung.

Für den FVP spielten: Felix Jung, Fabian Adolf, Silas Loris, Felix Gross, Leandro Schulz, Julian S. Müller, Lias Fritz und Elias Hüfner. Die Tore erzielten: Julian S. Müller, Lias Fritz, Fabian Adolf, Felix Jung und Leandro Schulz.

F2 (Jahrgang 2009): Im ersten Spiel gingen wir gleich durch ein wunderschönes Tor von Tommy Lehre mit 1:0 in Führung. Doch leider blieb es bei diesem einem Treffer, so dass wir trotz großem Einsatz alle vier Spiele verloren. Manche Ergebnisse waren zwar knapp, doch bitter war es trotzdem… Diese Woche haben wir eifrig trainiert, so dass wir wieder voller Elan zum nächsten Spielenachmittag nach Mörsch fahren können und dort hoffentlich erfolgreicher sind. Für den FVP spielten: Lennert Ernst, Laura Graf, Tommy Lehre, Jonas Gütle, Anna Knopf, Marcel Scharer, Julin Weidle, Freya Jung, Marlon Stawinoga und Leon Hartmann.

Ausblick: Der nächste F- Jugend Spielenachmittag findet am Samstag, 01.04.2017 beim 1.SV Mörsch statt. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr. Wir hoffen auf lautstarke Unterstützung.

E Junioren: 2:1 Auftaktsieg gegen Ottenhöfen

Nach einer kurzen Vorbereitung und ohne Vorbereitungsspiele nach der Winterpause bestritten unsere E1-Kicker am vergangenen Donnerstagabend ihr erstes Rückrundenspiel. Aus diesem Grund konnte man weder den Gegner noch die eigene Mannschaft richtig einschätzen. Es vergingen ca. 6-7 Spielminuten, da bemerkte man aber, dass die Gäste es zuließen, dass wir ein wenig ausprobieren konnten. So wechselten wir Spieler und Positionen am laufenden Band. Ein Spiel, wie die letzten beiden Vorrundenspiele kam dabei in keinster Weise zustande. Bei einem 0:0-Halbzeitstand forderten wir die Jungs auf einigermaßen auf die alten und unkomplizierten Fußballgrundlagen jedes einzelnen Spielers zurückzugreifen. Kurz nach Wiederanpfiff zur 2. Halbzeit kam dann, womit keiner rechnete: das 0:1 durch eine Ecke der Gäste. Von da an waren die Jungs dann etwas wacher und setzten den Gegner unter Druck, indem sie sehr weit vorne versuchten den Ball zu erobern. Daraus ergaben sich zahlreiche Torchancen. Nachdem wir 5 Minuten vor Spielende die Abwehr etwas aufhoben, gelang uns 3 Minuten vor Schluss der mehr als verdiente Ausgleichstreffer. Ab da merkte man, dass die Jungs das Spiel erst recht gewinnen wollten, jeder legte noch eine Schippe drauf und 2 Minuten später gelang uns auch noch der Siegtreffer. Ein drittes Tor wäre in den Schlußsekunden auch noch drin gewesen. Fazit: Ihr seid spielerisch auf jeden Fall die bessere Mannschaft gewesen und habt euch auch trotz Rückstand nicht aufgegeben. Und das war das gewisse Etwas, das den Unterschied am Ende ausmachte und den Sieg war mehr als verdient. Es spielten: Max Berger, Max Knopf, Niklas Loris, Maxi Brenner, Luca Fritz, Elias Ebner, Benedikt Amos, Maik Tscheppe Torben Müller, Lennis Weidle

Spielszene aus der Partie der E-Junioren gegen den FC Ottenhöfen.

Übersicht über die kommenden Jugendspiele:

  • E – JUGEND
    • Samstag. 1.4.2017, 13:00 Uhr: FV Sandweier 2 : SG Plittersdorf 2 (Spielort: Sandweier)
    • Samstag, 1.4.2017, 13:45 Uhr: VFB Bühl 2 : SG Plittersdorf 1 (Spielort: Bühl)
  • D – JUGEND
    • Samstag, 1.4.2017, 13:00 Uhr: SG Ottersdorf 2 : FV Baden-Oos 2 (Spielort: Ottersdorf)
    • Sonntag, 2.4.2017, 11:00 Uhr: FV Bad Rotenfels : SG Ottersdorf 1 (Spielort: Rotenfels)
    • Freitag, 7.4.2017, 18:00 Uhr: SG Varnhalt : SG Ottersdorf 2 (Spielort: Varnhalt)
  • B – JUGEND
    • Samstag, 1.4.2017, 16:45 Uhr: SG Bischweier : SG Plittersdorf (Spielort: Bischweier)
    • Samstag, 8.4.2017, 16:45 Uhr: SG Plittersdorf : SG Muggensturm 2 (Spielort: Steinmauern)
  • A – JUGEND
    • Samstag, 1.4.2017, 16:45 Uhr: SG Steinmauern : SG Weitenung (Spielort: Plittersdorf)
    • Samstag, 8.4.2017, 14:00 Uhr: 1.SV Mörsch : SG Steinmauern (Spielort: Mörsch)

20.03.2017

Jugendspieltage im Binsenfeld am kommenden Wochenende – die Jugendabteilung lädt alle Fußballfans ganz herzlich ein!

Spielenachmittag der G-Junioren am Samstag, 25.03.2017: Am Samstag, 25.03.2017 ist der FVP Ausrichter des G-Jugend Spielenachmittages im Binsenfeld. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr.

Spielevormittag der F-Junioren am Sonntag, 26.03.2017: Am Sonntag, 26.03.2017 ist der FVP Ausrichter des F-Jugend Spielevormittages im Binsenfeld. Spielbeginn ist um 10:30 Uhr.

An beiden Terminen verwöhnt die Jugend die Zuschauer mit hausgebackenen Kuchen, frischen Waffeln und Kaffee. Unterstützen Sie die Jüngsten des FVP mit Ihrer Anwesenheit. Die Jugendabteilung und die Kinder freuen sich auf viele Zuschauer und lautstarke Unterstützung.

14.03.2017

Ausblick auf die kommenden Spiele der Jugendmannschaften

Spielenachmittage der F- und G-Junioren:

Spielenachmittag der G-Junioren am Samstag, 25.03.2017: Am Samstag, 25.03.2017 ist der FVP Ausrichter des G-Jugend Spielenachmittages im Binsenfeld. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr.

Spielevormittag der F-Junioren am Sonntag, 26.03.2017: Am Sonntag, 26.03.2017 ist der FVP Ausrichter des F-Jugend Spielevormittages im Binsenfeld. Spielbeginn ist um 10:30 Uhr.

An beiden Terminen verwöhnt die Jugend die Zuschauer mit hausgebackenen Kuchen, frischen Waffeln und Kaffee. Unterstützen Sie die Jüngsten des FVP mit Ihrer Anwesenheit. Die Jugendabteilung und die Kinder freuen sich auf viele Zuschauer und lautstarke Unterstützung.

Spiele an den beiden kommenden Wochenenden:

  • E1-Junioren: Donnerstag, 23.3.2017, 17:45 Uhr – SG Plittersdorf 1 : FC Ottenhöfen (Spielort: Steinmauern)
  • E2-Junioren: Samstag, 25.3.2017, 11:00 Uhr – SG Plittersdorf 2 : SV 08 Kuppenheim 2 (Spielort: Steinmauern)
  • D2-Junioren: Samstag, 18.3.2017, 12:45 Uhr – VfB Bühl 3 : SG Ottersdorf 2
  • D1-Junioren: Samstag, 25.3.2017, 14:00 Uhr – SG Ottersdorf 1 : FC Lichtental
  • D2-Junioren: Samstag, 25.3.2017, 14:00 Uhr – SG Eisental : SG Ottersdorf 2
  • B-Junioren: Freitag, 24.3.2017, 18:45 Uhr – SG Plittersdorf : SG Weisenbach 2 (Spielort: Steinmauern)
  • A-Junioren: Samstag, 18.3.2017, 16:45 Uhr: SG Steinmauern : SG Ulm (Spielort: Steinmauern)
  • A-Junioren: Samstag, 25.3.2017, 16:45 Uhr: SG SV Au am Rhein : SG Steinmauern

07.03.2017

FVP-Zwerge mit großem Kampf: erfolgreicher Spieletag in Durmersheim!

Am 05.03.2017 hatten wir einen Spieletag mit unseren Zwergen beim FC Phönix 06 Durmersheim. Hier waren wir mit einer Mannschaft angetreten. Für die Zwergen haben gespielt: Lars Rico Müller, Kian Schütz, Oskar Cotten, Luca Götze, Finn Müller, Raphael Gmünd, Rafael Jurrat und Romina Schindler. Das Turnier haben die Mannschaften FV Plittersdorf, FC Phönix 06 Durmersheim, SV Au am Rhein, Rastatter JFV sowie der VFR Bischweier bestritten.

Das erste Spiel bestritten die Kids gegen den Rastatter JFV. Die Kids waren super drauf und haben das Spiel geführt und letztendlich siegreich durch unseren Torschützen Kian Schütz 1:0 gewonnen. Das zweite Spiel war weniger glücklich ausgefallen, hier verlor der FVP klar 3:0 gegen den SV Au am Rhein. Die dritte Partie gegen den Gastgeber FC Phönix 06 Durmersheim konnte der FVP auf seine Seite ziehen. Kämpferisch und siegeswillig gewann der FVP das Spiel mit dem Doppeltorschützen Lars Rico Müller 2:0. Das letzte Spiel gegen den VfR Bischweier war wohl das spannendste Spiel des Tages. Die Kids waren hochmotiviert und die Mannschaft zeigte sich bis zur letzten Minute kämpferisch. Jedoch mussten Sie sich in der letzten Minute geschlagen geben und bekamen das 1:0 für den VFR Bischweier.

Alles in allem war es ein erfolgreicher Spielenachmittag für den FV Germania Plittersdorf und wir sind stolz auf unsere Zwerge. Ein großer Dank geht auch an die Eltern, die unsere Kids am Spielfeldrand lautstark unterstützt haben. Wir freuen uns auf die nächsten Spiele mit euch. Ab dem 21.03.2017 findet unser Training wieder auf dem Sportplatz im Binsenfeld statt. Am 25.03.2017 sind wir Veranstalter des Spielenachmittags in Plittersdorf.

06.02.2017

F-Junioren beenden die Hallensaison mit toller Vorstellung in Bühlertal

Mit einer tollen Vorstellung am Samstag, 04.02.2017, in der Mittelberghalle in Bühlertal beendete die F-Jugend die Hallensaison. Mit 15 geschossenen Toren und nur 4 Gegentreffern in 6 Spielen zeigten die Jungs, was Sie fußballerisch drauf haben. Nur ein Spiel wurde verloren und dieses knapp mit 1:2 gegen Vimbuch. Die restlichen Spiele gegen Bühlertal, Sinzheim, Altschweier, Eisental und Weitenung konnten alle gewonnen werden. Jungs, macht weiter so!

  • Die Torschützen waren: Leandro Schulz, Lias Fritz, Julian S. Müller, Fabian Adolf, Elias Hüfner und Julian Müller.
  • Für den FVP spielten: Leandro Schulz, Felix Jung, Fabian Adolf, Silas Loris, Felix Gross, Julian S. Müller, Lias Fritz, Elias Hüfner, Julian Müller.

Im Bild: Medaillien-behängt zeigten sich unsere F-Junioren dem Fotografen nach dem Turnier in Bühlertal.

01.02.2017

Letztes Hallenturnier der Bambini in der Winterpause – E-Junioren mit neuen Poloshirts

Hallenturnier der G-Junioren vor heimischem Publikum

Unsere G-Junioren spielten ihr letztes Hallenturnier für diese Saison vor heimischem Publikum am Samstag, dem 28.01.2017. Mit dabei waren: Klumpp Daniel, Di Cesare Enrico, Zink Claudius und Leander, Lias Graf, Horst Adrian, Bäumer Noel, Gmünd Philipp, N`Delly Newton Denzel und unser Torwart Detzel Marcel.

Wir spielten das erste Spiel in unserer Gruppe. Hier stotterte unser Spiel noch ganz gewaltig. Trotzdem konnten wir das Spiel mit 3:1 gegen den Veranstalter des Turniers, den JFV Rastatt gewinnen. Zum zweiten Spiel standen wir dem FV Germania Würmersheim gegenüber, einem für uns unbekannten Gegner. Dieser Gegner stand sicher in der Abwehr und hatte auch vorne gute Einzelspieler, so kam es, dass wir hier schon etwas besser ins Spiel fanden, doch wir uns hier nicht entscheidend durchsetzen konnten. So wurde das Spiel verdient für beiden Mannschaften mit einem 0:0 beendet. Das dritte Spiel bestritten wir hier gegen den SV 08 Kuppenheim, auch gegen diesen Gegner hatten wir noch keine Erfahrungen gemacht. Dieses Spiel war hart umkämpft, aber mit mehr Torchancen für uns. Doch auch dieses Spiel fand keinen Sieger und so ging es aber verdient für beide Teams mit einem 1:1 aus.

Das letzte Spiel mussten wir dann gegen den FV Muggensturm bestreiten. Wir setzten hier nochmals alles auf eine Karte, doch auch Muggensturm wollte sich mit einem Erfolgserlebnis von diesem Turnier verabschieden. Wir bestimmten das Spiel doch schneiderten wir immer wieder an einem Hervorragendem Muggensturmer Torwart. Durch eine gute spielerische Kombination unserer Mannschaft konnten wir doch noch das entscheidende Tor machen. Und so ging es auch für uns verdient mit einem 1:0 zu Ende. Fazit des Turniers: kein Spiel verloren!

Jetzt werden wir die G-Junioren auf die Rückrunde vorbereiten, so dass unsere Spieler auch hier Erfolge verbuchen können. Das erste Freiluft-Rückrunden Turnier werden wir am 25.03.2017 bei uns zu Hause auf dem Sportplatz am Binsenfeld haben. Für alle fußballbegeisterten Plittersdorfer wäre das ein guter Anlass unsere G-Junioren mal live zu sehen. Unsere G-Junioren werden Euch nicht enttäuschen. Am 05.03.2017 werden unsere Zwerge (2012er Jahrgänge und jünger) ein Zwergen-Turnier in Durmersheim bestreiten.

Achtung – Nachwuchsspieler gesucht!

Wir suchen dringend noch Spieler des Jahrganges 2011. Alle die sich gerne mit dem Ball bewegen und den Mannschaftssport lieben….BITTE MELDET EUCH! Das Training findet derzeit in der Halle, dienstags von 16.30-17.30 Uhr, statt. Vom 20.02.- 05.03.2017 wird es kein Training geben, da hier die Narren die Halle besetzte haben.An dieser Stelle ein kräftiges HELAU!

Winterfeier der E-Junioren

Am Samstag fand im Clubhaus des FVP die alljährliche E–Jugend-Winterfeier statt. Da die E-Jugend seit dieser Saison als SG mit dem FV Steinmauern unterwegs ist, war das Clubhaus bis auf den letzten Stuhl gefüllt. Neben Kaffee und Kuchen hatten die Eltern der Kinder aus beiden Vereinen auch mal die Möglichkeit sich näher kennen zu lernen. Bei lustigen Ratespielen konnten sich die Kinder mit den Erwachsenen messen, was für beide viel Spaß mit sich brachte. Zwar war Weihnachten schon seit fast vier Wochen vorbei, jedoch hatten wir für die Jungs wieder mal eine kleine Überraschung parat und konnten ihnen mit einem Poloshirt, welches von der Firma Synergie Personal Deutschland GmbH gespendet, wurde eine Freude machen. An dieser Stelle auch noch einen Dank an Michael Haitz, dem Vater von unserem Spieler Lukas ein großes Dankeschön. Nach einem gemeinsamen Abendessen ließen wir den Tag einige Stunden später ausklingen.

Die E-Junioren der SG Plittersdorf/Steinmauern mit ihren neuen Poloshirts.

29.01.2017

Jugendversammlung: Neue Zusammensetzung des Jugendvorstands

Zur alljährlichen Jugendversammlung hatte der Jugendvorstand am 27.01.2017 alle Jugendspieler, deren Eltern sowie die Trainer ins Clubhaus im Binsenfeld eingeladen. Nach der Begrüßung folgten der Bericht der einzelnen Jugendmannschaften sowie der Bericht des Jugendkassiers. In der Fußballjugend des FVP sind derzeit 90 Kinder im Alter von 4 bis 18 Jahren „aktiv“. Diese werden von 14 ausgebildeten FVP-Trainerinnen und Trainern betreut. Ausgestattet mit vielfältigen Trainingsmaterialien kann ein modernes, abwechslungsreiches und altersgerechtes Training angeboten werden. Mit den Fußballvereinen aus Steinmauern und Ottersdorf unterhalten wir seit Jahren eine gut funktionierende Spielgemeinschaft in verschiedenen Jugenden.

Da die bisherigen Vorstände Bernd Wichmann und Stefan Huck sowie der Jugendkassier Andreas Schuppert nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung standen, waren Neuwahlen erforderlich. Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis:

  • Jugendvorstand: Nicole Tscheppe, Tobias Gross, Harald Gütle und Christian Olajos,

Das Amt des Jugendschriftführers übernimmt Nicole Tscheppe, das Amt des Kassiers Harald Gütle und das Amt des stellvertretenden Kassiers Tobias Gross. Gewählte Elternvertreterin ist Kirsten Gmünd.

v.l.n.r.: Harald Gütle, Christian Olajos, Nicole Tscheppe, Kirsten Gmünd, Tobias Gross

Ein Novum in der Vereinsgeschichte des FVP ist, das erstmals eine Frau im Jugendvorstand und eine Frau als Elternvertreterin tätig sind. Es freut uns alle sehr, dass Nicole Tscheppe und Kirsten Gmünd sich bereit erklärt haben, hier mitzuwirken. Fußball ist schon lange kein reiner Männersport mehr. Sichtbar wird dies auch an den Mädchen, die mit Begeisterung bei den G- und F-Junioren des FVP Fußball spielen, sowie an den Trainerinnen des FVP, Vanessa Huck und Stefanie Schoch. Einen herzlichen Dank an die scheidenden Jugendvorstände, die sehr erfolgreich die letzten 9 Jahre die Geschicke der Jugend lenkten.

Der Jugendvorstand besteht in der Regel aus fünf Personen. Leider konnte trotz intensiver Bemühungen dieser nicht komplett besetzt werden. Wir freuen uns über jeden, der sich hier bei uns im Jugendvorstand noch einbringen und engagieren möchte.

Der „alte“ und „neue“ FVP Jugendvorstand dankt allen Sponsoren, Gönnern, Helfern und Eltern für das im zurückliegenden Jahr entgegengebrachte Vertrauen sowie für die geleistete Unterstützung. Wir freuen uns und hoffen, dass Sie uns alle auch in Zukunft weiterhin wieder tatkräftig unterstützen.

16.01.2017

F-Junioren waren beim Hallenturnier in Ötigheim am Start!

F1 (Jahrgang 2008): Die F-Jugend startete am vergangenen Samstag beim Turnier der Schiedsrichtergruppe Rastatt in der Brüchelwaldhalle in Ötigheim. Das erste Spiele gegen den FV Ottersdorf haben wir total verschlafen und mit 0:4 verloren. Nach der lauten „HALLO WACH“-Ansprache des Trainers konnten wir das nächste Spiel gegen den Rastatter JFV dann mit 2:0 gewinnen. Beim dritten Spiel mussten wir mit dem Schlusspfiff gegen den SV Au am Rhein leider noch ein Gegentor kassieren – damit haben wir unverdient mit 0:1 verloren. Beim letzten Spiel gegen Iffezheim erreichten wir ein verdientes 0:0-Unentschieden. Bei der Siegerehrung gab es als kleines Präsent vom Veranstalter eine LED-Taschenlampe. Die Torschützen für unser Team waren Fabian Adolf und Leandro Schulz.

Für den FVP spielten: Leandro Schulz, Felix Jung, Fabian Adolf, Silas Loris, Felix Gross, Julian S. Müller, Lias Fritz, Elias Hüfner und Leon Herz.

Die nächsten Hallentermine der F1-Junioren:

  • Sonntag, 22.01.2017: Hallenturnier in der Keltenhalle in Mörsch. Spielbeginn ist um 12:00 Uhr..
  • Samstag, 04.02.2017: Hallenturnier in der Mittelberghalle in Bühlertal. Spielbeginn ist um 09:00 Uhr.

F2 (Jahrgang 2009): Auch die F2-Mannschaft war beim Turnier in Ötigheim dabei. Gleich das erste Spiel ging gegen den FV Ottersdorf, einen sehr starken Gegner, gegen den wir schon oft deutlich verloren haben. Doch dieses Mal konnten wir über lange Zeit des Spiels gut mithalten, am Schluss stand es „nur“ 2:0 für Ottersdorf. Im zweiten Spiel spielten wir gegen Ötigheim, mit dieser Mannschaft waren wir ebenbürtig. Da keiner Mannschaft ein Tor gelingen wollte, endete es 0:0. Im dritten und vierten Spiel hatten wir es mit Gegnern zu tun, die uns spielerisch und technisch überlegen waren, so dass diese Spiele mit 0:6 gegen den SV Au Rhein und 0:2 gegen den FV Iffezheim verloren gingen. In den nächsten Trainings werden wir nun noch das „Tore schießen“ üben und dann werden wir auch bald ein Spiel gewinnen!

Für den FVP spielten: Marcel Scharer, Julin Weidle, Freya Jung, Jonas Gütle, Leon Hartmann, Marlon Müller, Marlon Stawinoga, Anna Knopf und Lennert Ernst.

09.01.2017

Berichte vom Hallenfußballturnier in der Altrheinhalle

Am Wochenende spielten die Altersgruppen G-, F-, E- und D-Jugend in der Altrheinhalle Fussball bei den von unserer Jugendabteilung veranstalteten Hallenturnieren. Sie zeigten schöne sowie spannende Spiele und hatten viel Spaß. Hierzu trug auch die tolle Kulisse auf den Zuschauerrängen bei.

Turnier der D-Junioren

Die D-Jugend der SG Ottersdorf belegte den ersten Platz gefolgt von Hügelsheim und Bischweier.

Unsere D-Junioren konnten ihren Heimvorteil nutzen und das Turnier in der Altrheinhalle gewinnen.

Turnier der F1-Junioren (Jahrgang 2008)

Die F-Jugend ist am vergangenen Wochenende bei unserem eigenen Turnier in die Hallensaison gestartet. Den Jungs ist die Trainingspause über Weihnachten gut bekommen, sie hatten richtig Lust Fußball zu spielen. Dies hat man beim ersten Spiel bemerkt. Mit viel Spielfreude und tollen Kombinationen konnten wir gegen Baden-Oos mit 3:0 gewinnen. Im nächsten Spiel gegen Elchesheim erreichten wir ein 1:1-Unentschieden. Viel Kampfgeist und eine tolle Moral reichten gegen Ottersdorf nicht. Daher haben wir das Derby leider mit 0:3 verloren. Im letzten Spiel war die Luft dann raus. Nochmals ging es gegen Baden-Oos. Diesmal gewannen die Ooser knapp mit 1:2. Die Torschützen waren: Lias Fritz, Leandro Schulz.

Für den FVP spielten:
Felix Gross, Felix Jung, Leandro Schulz, Silas Loris, Leon Herz, Fabian Adolf, Lias Fritz, Julian S. Müller.

Die nächsten Hallentermine der F1-Junioren:

  • Samstag, 14.01.2017: Hallenturnier in Ötigheim. Spielbeginn ist um 11:00 Uhr.
  • Sonntag, 22.01.2017: Hallenturnier in Mörsch. Spielbeginn ist um 12:00 Uhr.

E-Jugend der SG Plittersdorf mit erfolgreichem Hallenfußball-Wochenende

Am vergangenem Samstag, dem 07.01.17, setzte sich die E1 in der 1. Zwischenrunde der Hallenbezirksmeisterschaften erfolgreich mit dem 1.Platz in der Gruppe E8 durch und ließen unter anderem die Mannschaften SV 08 Kuppenheim, SV Sinzheim, FV Ötigheim, SV Niederbühl, FV Baden-Oos und SC Wintersdorf hinter sich. Die einzige aber am Ende bedeutungslose Niederlage mit 0:1 mussten wir gegen den SV 08 Kuppenheim durch ein fragwürdiges Gegentor hinnehmen. Dieser Erfolg führt uns am 21.01.2016 in die Mittelberghalle nach Bühlertal, wo dann die Finalteilnehmer ermittelt werden. (zum Spielplan auf Fussball.de: Link folgen)

Nach dem Erfolg vom Vortag setzten die Jungs ihre Erfolgsserie fort und holten sich am Sonntag, den 08.01.17, beim Turnier des FV Plittersdorf in der Altrheinhalle den Turniersieg. Da wir in der Vorrunde gegen unseren Nachbarn aus Ottersdorf das einzige Gruppenspiel mit 0:1 verloren hatten, zogen wir als Gruppenzweiter der Gruppe A ins Halbfinale ein und konnten uns gegen den souveränen Gruppenersten der Gruppe B, die JSG Elchesheim, mit einem Sieg durchsetzen. Ottersdorf konnte sein Halbfinalspiel gegen die Rastatter JFV ebenfalls für sich entscheiden, und so hieß es im Finale abermals SG Plittersdorf gegen FV Ottersdorf. Eine zweite Niederlage in diesem Derby vor einer randvoll gefüllten Tribüne wollten die Jungs auf keinen Fall zulassen und schmissen sich nochmal ordentlich ins Zeug, sodass es bei einem brisanten Spiel am Ende 6:0 für den FV Plittersdorf stand.

Während bei der E1 die Freude groß war, war das Turnier für die E 2 nach der Gruppenphase leider schon zu Ende. Eine 0:1-Niederlage gegen die JSG Elchesheim bedeutete das Aus. Dennoch sah man auch bei euch, dass ihr mit Begeisterung bei der Sache gewesen seid und einen tollen Fußball gespielt habt.

Fazit: Ob E1 oder E2 spielt keine Rolle, denn wir sind ein Team und das habt ihr bewiesen, indem ihr eure Kameraden im Finale lautstark unterstützt hattet.

Turnierbericht der Bambini / G-Junioren

Am 07.01.2017 spielen unsere Bambinis/G-Junioren ihr erstes Hallenturnier vor heimischer Kulisse. Das Jahr 2017 wurde begonnen mit einem neuen Trikotsatz für die Mannschaften. Wir hatten zu diesem Turnier zwei Mannschaften gemeldet.

Für unsere 1. Mannschaft spielten: Klumpp Daniel, Gmünd Philipp, Weber Hendrik, Di Cesare Enrico, Greß Hayan, Schepka Ramon, Detzel Marcel, Zink Claudius und Sartory Nevio.

Für die 2. Mannschaft spielten: N`Delly Newton Denzel, Zink Leander, Cimino Loris, Maier Kirill, Horst Adrian, Graf Lias, und Müller Lars Rico.

Unsere 1. Mannschaft konnte Ihren Erfolg vom letzten Jahr fortsetzen und verlor kein Spiel. Durch Spiel und Kampf kamen folgende Ergebnis zu Stande: 2:0 gegen Ottersdorf, 1:1 gegen Muggensturm nach einem 0:1 Rückstand, 0:0 gegen ihre Mannschaftskameraden Plittersdorf 2, 3:0 gegen Iffezheim und ein 2:0 gegen Mörsch.

Unsere Torschützen waren: Klumpp Daniel, Greß Hayan, Di Cesare Enrico, Detzel Marcel, Zink Claudius und Gmünd Philipp.

Unsere 2. Mannschaft zeigte phasenweise was sie kann, doch hier wurden die Ergebnisse mit viel Kampf erreicht. Hier hatten wir auch jüngere Spieler eingesetzt, weshalb noch nicht so viele Spielzüge wie bei den älteren Jahrgängen zustande kommen. Hier waren die Spieler auch zum Ende des Turniers mit den Kräften am Ende. Aber auch hier wurden tolle Ergebnisse erreicht: 0:0 gegen Iffezheim, 1:0 gegen Ottersdorf, 0:0 gegen Plittersdorf 1, 0:2 gegen Mörsch und 0:4 gegen Muggensturm.

Zum Abschluss des Turniers bekam jeder Spieler noch eine Medaille. Bedanken wollen wir uns bei den vielen freiwilligen Helfern (Eltern der Spieler) in der Küche; ohne diese Helfer können wir so ein Turnier nicht reibungslos veranstalten. Ein weitere Dank geht an die „Rieder Scheune„, die den neuen Trikotsatz gesponsert hat. Unser nächstes Hallenturnier werden wir am 22.01.2017 in Mörsch spielen.

Unsere Bambini-Mannschaft im neuen Trikotsatz, gesponsert von der „Rieder Scheune“.