2018

http://www.fv-plittersdorf.de/?page_id=6251

09.12.2018

Hallenturnier unserer Jugendabteilung am zweiten Januarwochenende 2019

Am zweiten Wochenende im Januar veranstaltet unsere Jugendabteilung ihr traditionelles Hallenmasters für Jugendmannschaften. Schon heute laden wir alle Fußballinteressierte sowie die gesamte Ortsbevölkerung ganz herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Weitere Informationen zu den Turnierplänen folgen voraussichtlich im neuen Jahr.

05.12.2018

Vorrundenfazit unserer A-Junioren der SG Steinmauern/Plittersdorf/Ottersdorf

Bericht unseres Juniorenspielers Lukas Kelp

Nachdem im Sommer ein großer Umbruch stattfand, unter anderem der Übergang von der B-Jugend in die A-Jugend, war der Start in die neue Saison sichtlich schwer. Nach hohen Niederlagen zum Beginn der Saison und dem frühen ausscheiden im Bezirkspokal hat sich die komplette Mannschaft glücklicherweise wieder gefangen und konnte sich mit teils guten Leistungen für ihre schwere Arbeit belohnen.

Am 7. Spieltag der laufenden Saison war es endlich soweit, die ersten drei Punkte wurden eingefahren. In einem umkämpften Spiel gegen unseren Tabellennachbarn aus Sandweier, gingen wir mit einem 6:2 als Sieger vom Platz. Die Freude war groß, nicht nur bei der Mannschaft, sondern vor allem beim Trainerteam, hier auch ein ganz herzliches Dankeschön an unsere Trainer Björn Götz und Bernd Kelp, die immer an uns geglaubt haben. Im darauffolgenden Spiel gab es prompt den nächsten Punkte für uns, zwar kein Sieg jedoch ein Punkt den wir uns verdient haben, am Ende stand ein 3:3 in Obertsrot .

Genau diese kleinen Erfolgserlebnisse sind im Fußballgeschäft wichtig, sie helfen jeder Mannschaft wieder Kraft zu tanken und guten Fußball sie spielen. Nach den letzten Erfolgserlebnissen schauen wir positiv in die Zukunft und sind der Meinung das wir trotz des schlechten Starts noch gute Resultate einfahren können. Des Weiteren hat sich die angespannte Personallage wieder entspannt und uns stehen zahlreiche Spieler zur Verfügung, wir hoffen weiterhin auf eine zahlreiche Trainingsbeteiligung, denn nur so kann man sich gut für das nächste Spiel vorbereiten, wenn viele Spieler am Training teilnehmen.

Wir hoffen das alle Spieler weiterhin gesund und munter bleiben und dass sie weiterhin viel Spaß am Fußball haben!

25.11.2018

6:0-Heimsieg der E-Jugend

Beim letzten Heimspiel der E-Jugend am 10.11.2018 zeigten die Jungs eine überragende Leistung. Alle waren hochkonzentriert. Wie so oft bei den vorangegangenen Spielen waren wir spielbestimmend und setzten den Gegner am eigenen 16 Meter Raum fest. Aber ein Tor wollte uns einfach nicht gelingen. Aber auch der FV Sandweier setzte spielerische Akzente. Diese konnte jedoch unsere gut organisierte Abwehr entschärfen. Mit einem 3:0 für uns ging es in die Halbzeitpause. Nach der Halbzeitpause legte der FV Sandweier heftig los. Nun zeigte unser Torwart Felix Gross, dass er das Spiel zu Null gewinnen wollte. Mit einigen Glanzparaden brachte er Sandweier zur Verzweiflung und hielt seinen „Kasten“ sauber. Dies wiederum motivierte unsere Jungs nochmals „Gas“ zu geben und durch sehenswerte Tore auf 6:0 zu erhöhen, was gleichzeitig auch der Endstand war. Die Vorrunde beenden wir nun mit einem sehr guten zweiten Tabellenplatz. Die Tore erzielten Lias Fritz, Leandro Schulz und Elias Hüfner.

Für den FVP spielten: Felix, Gross, Leon Herz, Elias Hüfner, Felix Jung, Marlon Stawinoga, Leandro Schulz, Lias Fritz, Fabian Adolf, Marcel Scharer und Jonas Gütle.

Herzlichen Dank den Schiedsrichtern der Jugendspiele

Ein herzliches Dankeschön gilt den Schiedsrichtern Lenny, Müller, Uli Müller und Bernd Kraft die in diesem Jahr die Heimspiele der E- und D-Junioren im Binsenfeld leiteten. Auch wenn es bei einigen Jugendspielen nicht immer einfach war, ihr habt die Spiele mit der notwendigen Routine und Ruhe bravurös geleitet. Wir freuen uns, wenn Ihr die Jugend hier weiterhin als Schiedsrichter unterstützt.

11.11.2018

Flohzirkus sucht Trainer!

Die G-Junioren des FV Plittersdorf suchen dringend Papas oder andere motivierte Männer als Trainer für unsere künftigen Fussballstars. Du hast Dienstags ab 16:30 Uhr (Winter) bzw. 17:30 Uhr (Frühjahr/Sommer) Zeit, Spaß am Ballspiel mit unseren „Flöhen“ (4-6 Jahre alt) und idealerweise selbst mal gekickt? Dann freuen wir uns, wenn Du uns beim Training unterstützt.

Das Trainer-Team mit Torsten Gmünd, Tobias Meisch, Fabian Knabe, Kirsten Gmünd und Sabine Groß freut sich auf Verstärkung. Kontakt: Familie Gmünd, Telefon 07222/ 40 77 255 oder  Familie Groß, Telefon 07222 / 200 300

05.11.2018

Spiele unserer Juniorenmannschaften am kommenden Wochenende

Am kommenden Wochenende treten unsere Jugendmannschaften zu folgenden Spielen an:

  • A-Junioren: Samstag, 10.11.2018, 16.45 Uhr: SG Obertsrot – SG Steinmauern
  • C-Junioren: Samstag, 10.11.2018, 15.30 Uhr: SG Elchesheim – SG Loffenau 2
  • E-Junioren: Samstag, 10.11.2018, 13.30 Uhr: FV Plittersdorf – FV Sandweier

Das Vorspiel der E-Junioren findet als Vorspiel zum Kreisliga-Derby unserer ersten Mannschaft gegen den FC Rastatt 04 im Plittersdorfer Binsenfeld statt.

29.10.2018

Jede Menge Neuigkeiten von unseren Junioren: Jugendabteilung erhält Spende, Ballspieltag mit dem Kindergarten und viele weitere Spielberichte

FVP-Jugend erhält Spende durch die Aktion „dm Herz zeigen“

Im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements stimmten rund vier Millionen Kunden in den mehr als 1.950 dm-Märkten über die Unterstützung von jeweils zwei lokalen Organisationen ab, die sich in der Gesellschaft engagieren. In jedem dm-Markt befand sich im Aktionszeitraum vom 14. bis 22. September ein Aufsteller mit Abstimmungsbehältern. Dort konnten die dm-Kunden ein Herz-Kärtchen für eine der beiden Organisationen einwerfen.

Die FVP-Jugend hat bei dieser Aktion teilgenommen und konnte eine Spende von 600 Euro für die Jugendarbeit des Vereins entgegennehmen. Herzlichen Dank allen dm-Kunden, die die FVP-Jugend bei dieser Aktion unterstützten.

Fußballkooperationstag zwischen dem FVP und dem Kindergarten St. Raphael

Am 26.10.2018 hat die Jugendabteilung des FV Plittersdorf die zukünftigen ABC-Kinder (Schulkinder ab Sommer 2019) des Kindergartens St. Raphael in Plittersdorf zu einem Ballspieltag auf den Sportplatz im Binsenfeld eingeladen. 21 Kinder konnten wir im Binsenfeld begrüßen. Die Kinder erwartete ein Vormittag voller Bewegung, Spaß und Spiel, gespickt mit verschiedenen Ball-, Bewegung,- und Motorikübungen. Unser Kindertrainerinnen Kirsten Gmünd und Sabine Groß verantworteten die einzelnen Übungen und wurde hier tatkräftig von den Erzieherinnen/Erzieher Martina Glatt und David Shawcross unterstützt.

Ein Fußballspiel war dann der perfekte Abschluss dieses Vormittages.Nach dem Spiel bekam jedes Kind eine Medaille überreicht. Nach so einem anstrengenden Vormittag konnten sich die Kinder bei Grillwürstchen im Weck und Getränken für den Rückweg zum Kindergarten stärken.

Es war ein toller Vormittag auf dem Sportplatz, der den Kindern und den Erzieher/innen sehr gut gefallen hat. Wir sind uns alle einig, dass nach diesem erfolgreichen Tag auch im nächsten Jahr ein Ballspieltag stattfindet und die Kooperation mit dem Kindergarten fortgeführt wird.

0:8 Sieg der E-Junioren gegen den FV Haueneberstein

Optimal lief es für die E-Junioren am Samstag, 27.10.2018 beim FV Haueneberstein. Sicheres Spiel aus der Abwehr, toller Kombinationsfußball, Spielkontrolle und eine geschlossene Mannschaftsleistung. Verdienter 0:8 Sieg. Jungs, ihr braucht aber zu viele Chancen um ein Tor zu erzielen. Nicht jeder Gegner lässt dies zu. Hieran müssen wir noch weiter im Training arbeiten. Die Torschützen: Marlon Stawinoga, Felix Jung, Marcel Scharer, Lias Fritz, Leandro Schulz. Für den FVP spielten: Felix Gross, Elias Hüfner, Marlon Stawinoga, Leon Herz, Fabian Adolf, Lias Fritz, Leandro Schulz, Marcel Scharer, Felix Jung.

G-Junioren verabschieden sich in die Hallensaison

Vorletzten Samstag bestritten die G-Junioren Ihren letzten Spielenachmittag für dieses Jahr.
Mit großem Engagement haben unsere Kleinsten 4 Spiele gemeistert. Dabei haben wir zwei Spiele gewonnen, eines verloren und eines mit Unentschieden beendet. Die Kinder hatten wie immer viel Spaß und wurden tatkräftig von den Eltern angefeuert. Wir bedanken uns bei allen für die Unterstützung und freuen uns auf die Hallensaison 2018/2019.

Weitere Ergebnisse vom vergangenen Wochenende:

  • A-Junioren: SG Steinmauern – SG Sandweier 2   6:2
  • C-Junioren: SG Ottenhöfen 2 – SG Elchesheim   0:2
  • D-Junioren: FV Plittersdorf – FV Ötigheim   1:4

Nächste Spiele: aufgrund der Herbstferien finden am kommenden Wochenende keine Juniorenspiele statt.

24.10.2018

Spielberichte unserer D- und F-Junioren vom vergangenen Wochenende

D-Junioren: SG Vimbuch 2 – FV Plittersdorf   0:5

Nach zwei sieglosen Spielen merkte man von Anfang an, dass die Jungs vorhaben heute mal wieder ein Erfolgserlebnis zu feiern. Das Spiel nach vorne war von Druck und Entschlossenheit geprägt und hinten bot sich in keinster Weise Gefahr. Trotzdem ließ der erste Treffer 20 Minuten auf sich warten. Mit dem 0:1 bekamen wir noch mehr Sicherheit und konnte zwei Minuten später auf 0:2 erhöhen. Das einzig negative was es zu dieser Begegnung zu sagen gibt, ist immer noch unser fahrlässiger Umgang mit den Torchancen. Es spielten: Max Berger, Wyatt Ochs, Niklas Loris, Maik Tscheppe, Daniel Detzel, Till Kummer, Ferd, Max Knopf, Lennis Weidle, Max Kresin, Lukas Haitz, Christian Borovitin.

Das nächste Spiel findet am Samstag, den 27.Oktober um 15:15 Uhr zuhause gegen den FV Ötigheim statt.

Berichte unserer F-Junioren vom Spielenachmittag in Elchesheim

F-Jugend-Mädchen: Zum letzten Turnier für dieses Jahr unter freiem Himmel waren wir zu Gast bei unseren Sportfreunden aus Elchesheim. Etwas ersatzgeschwächt mussten wir dort antreten, dies machte sich bei dieser erst zusammen gekommen Mädchenmannschaft sehr stark bemerkbar. Spielerisch sind sie weit weg von den Jungs, die schon länger Fußball spielen, aber kämpferisch und läuferisch konnten Sie immer wieder bei allen Spielen mithalten. Leider mussten wir dieses Turnier ohne einen Sieg und ohne eigenes Tor verlassen. Doch die Gegner hatten es sehr schwer ihre Spiele gegen uns zu gewinnen. Auch die Spiele gingen bis auf eins immer sehr knapp aus. Für die Mädelsmannschaft spielten: Klumpp Emilia, Lasic Laura, Nojel Laura, Knopf Anna, Haitz Annika, Ebner Ann-Kristin und unsere Torfrau Fritz Mia.

F2-Jugend: Auch unsere F2 spielte in Elchesheim das letzte Turnier für das Jahr 2018. Hier gab es viel Lob von den Trainern an unsere Spieler, die auch hier, wie auch schon eine Woche davor, eine sehr gute Leistung abrufen konnten. Besonders die jüngeren Spieler kommen immer besser ins Spiel. Leider fehlen uns von den jüngeren Spielern des Jahrgangs 2011 Spieler. Diese müssen dann von unserem älteren Jahrgang aufgefüllt werden. Also wer Lust hat unsere 2011er zu verstärken: bitte bei uns melden! Für die F2 spielten: N´Delly Newton Denzel, Maier Kirill, Kottmann Luis, Süss Julian, Zink Leander und Claudius, Luck Vincent und Gmünd Philipp.

Unsere F2-Junioren beim Turnier in Elchesheim.

F1-Jugend: Die F1 spielte auch in Elchesheim ihr letztes Turnier für 2018. Und die Jungs waren ganz besonders motiviert. Da sie im letzten Turnier nicht das zeigen konnten, was sie eigentlich können. So gingen unsere Spieler ohne eine Niederlage von diesem Turnier nach Hause. Eine sehr gute spielerische Leistung zeigten sie bei allen Spielen und waren den anderen Mannschaften über die ganze Spieldauer immer einen Schritt voraus. Ein Lob kam auch von den anderen Trainern der teilnehmenden Mannschaften für die Leistung. Für die F1 spielten: Greß Hayan, Klumpp Daniel, Detzel Marcel, Schepka Ramon, Weber Hendrik, Cimino Loris, Weidle Julin und Di Cesare Enrico.

Insgesamt zeigte unsere gesamte F Jugend eine gute Herbstrunde im Jahr 2018. Und wir hoffen diese Leistung auch ins Jahr 2019 mitnehmen zu können.Die Trainer für die F Jugend sind und bleiben auch für 2019:

  • Schepka Adrian, Alex Detzel, Alex Zink für die F1-Jugend,
  • Luck Rene für die F2-Jugend und
  • Cesare Di Cesare für die F-Jugend-Mädchenmannschaft.

Für die Mädchenmannschaft suchen wir noch Spielerinnen und einen Trainer/ Trainerin zur Verstärkung.

21.10.2018

Ergebnisse unserer Juniorenmannschaften vom Wochenende

  • A-Junioren:   SV Niederbühl – SG Steinmauern   3:1
  • C-Junioren:   SG Elchesheim – Rastatter JFV   1:2
  • D-Junioren:   SG Vimbuch 2 – FV Plittersdorf   0:5
  • E-Junioren:   FV Plittersdorf – SV Niederbühl   2:3

Ausführliche Spiel- und Turnierberichte unserer Juniorenmannschaften folgende im Laufe der Woche an dieser Stelle.

18.10.2018

F-Junioren mit erfolgreichem Turnier – D-Junioren mit Niederlage!

Turnier der F-Jugend-Mädchenmannschaft in Niederbühl

Am 06.10.2018 spielten unsere Mädchen ein super Turnier in Rastatt, diese wollten wir am 12.10.2018 in Niederbühl wiederholen. Doch durch viele Krankheiten konnten wir im Training nicht das trainieren was wir uns vorgenommen hatten. Zu diesem Spielenachmittag in Niederbühl traten an: Laura Graf, Laura Nojel, Laura Lasic, Ann Kristin Ebner, Anna Knopf, Freya Jung, Mia Fritz, Emilia Klumpp, Hailey Schwenke und Annika Haitz.

Nach einem ganz starken Auftritt gegen Niederbühl (1:1) wurden wir von Kuppenheim wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. Hier unterlagen wir durch eine falsche Aufstellung mit 1:5. Doch die Mädels ließen sich dadurch nicht beeindrucken und zeigen gleich beim nächsten Spiel gegen Bischweier, was in solchen Mädchen steckt. Hier holten sie sich einen verdienten Sieg mit 2:0. Das letzte Spiel gegen Elchesheim war dann ein sehr umkämpftes Spiel das aber dann verdient für beide Seiten mit 0:0 ausging.

Zum letzten Spielnachmittag werden wir dann am 20.10.2018 um 16 Uhr in Elchesheim antreten. Wir wünschen unseren Mädchen einen Erfolgreichen Abschluss der Herbstrunde.

So feiern unsere Mädels nach einem tollen Turnier.

Spielenachmittage unserer F-Junioren-Jungs in Ottersdorf

Unsere F1 konnte nicht ganz an die Leistung vom 06.10.2018 in Rastatt anknüpfen. Durch Ausfälle und nötige Umstellung der Mannschaft war eine Unsicherheit unserer F1 zum Spielenachmitttag in Ottersdorf anzumerken. Es fehlte an diesem Nachmittag an Spielwitz und Kampfbereitschaft. Trotzdem konnten die F1 das erste Spiel für sich entscheiden und gewann mit 5:1 gegen Ottersdorf.

Doch gegen spielstarke Steinmaurer und kämpferisch starke Ötigheimer ging unsere F1 mit verdienten Niederlagen vom Platz. Nach so einem etwas durchwachsenen Turnier werden wir am 13.10.2018 um 16 Uhr sicherlich ein anderes Gesicht unsere F1 zeigen. Für die F1 spielten: Hendrik Weber, Julin Weidle, Marcel Detzel, Leander und Claudius Zink, Daniel Klumpp, Loris Cimino und Philipp Gmünd.

Unser F2 zeigte sich ganz anders. Durch eine auch hier nötige Umstellung der Mannschaft gegenüber dem Spielenachmittag in Rastatt, kamen hier unsere Spieler besser zu recht. Sie holten sich zwei verdiente unentschieden gegen Ottersdorf und Steinmauern mit je einem 0:0 und einem hochverdienten 3:0 gegen Ötigheim. Das besondere daran war, das die F2 ohne ein Gegentor diese Turnier beenden konnte. Für die F2 spielten: Kirill Maier, Julian Süß, Jaydan Köppel, Luis Kottmann, Logen Schwenke, Vincent Lucke, Luca Cimino, Noel Bäumer, Enrico Di Cesare und N´Delly Newton Denzel.

Von beiden Mannschaft war es eine gute Leistung; diese wollen wir zum letzten 2018er-Spielenachmittag am 20.10.2018 um 16 Uhr in Elchesheim nochmals verbessern. Viel Erfolg für unsere F Jugend.

D-Junioren mit 1:4-Niederlage im Derby gegen Steinmauern

Die Gastgeber bestimmten von Beginn an das Spiel und kamen in den ersten Minuten zu etlichen Torchancen. Es fehlte an der nötigen Konsequenz und an etwas Glück im Abschluss. Die Gäste waren in dieser Hinsicht klar effektiver und nutzten ihre erste richtige Torchance in der 20. Minute durch schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff zum 0:1-Führungstreffer. Vom Schock noch nicht ganz erholt erspielten sich die Gäste mit dem 2. Angriff das 0:2. In der zweiten Hälfte versuchten wir, das Spiel noch zu drehen, aber es fehlte die Lebendigkeit. In der 45.Minute gelang uns dann der Anschlusstreffer und im Team keimte wieder etwas Leben auf. Anstatt jedoch den Ausgleich zu erzielen, gelang es Steinmauern, den alten Abstand wieder her zu stellen.

Es spielten: Max Berger, Wyatt Ochs, Niklas Loris, Maik Tscheppe, Daniel Detzel, Till Kummer, Ferdinand Fritz, Max Knopf, Lennis Weidle, Max Kresin, Lukas Haitz, Christian Borovitin, Torben Müller. Das nächste Spiel findet am 20.Oktober um 14:30 Uhr in Bühlertal gegen SG Vimbuch 2 statt.

16.10.2018

E-Junioren mit 4:3-Sieg, G-Junioren waren in Muggensturm am Start!

E-Junioren gewinnen 3:4: kein Spiel für schwache Nerven!

Einen wahren Fußballkrimi erlebten die Zuschauer am vergangenen Wochenende im Münchfeldstadion beim Rastatter JFV. Bereits nach 10 Minuten lagen wir gegen den Rastatter JFV 2 mit 2:0 zurück. Die Jungs hatten mal wieder „geschlafen“. Vor der Halbzeit gelang uns noch der Anschlusstreffer. Was sich dann in der zweiten Halbzeit abspielte war beste Werbung für den Jugendfußball. Kurz nach Anpfiff „Klingeling“ – wieder geschlafen: 3:1.

Durch einen „Tarzanschrei“ eines der FVP-Trainer wachgerüttelt, starteten die Jungs eine beispiellose Offensive. Es folgte ein toll herausgespielter Anschlusstreffer. Ein Konter der Rastatter ging an die Latte. Nach einem Foul vor dem Strafraum, gab es indirekten Freistoß für den FVP: Voll drauf gehalten. Torwart des Rastatter JFV berührt noch den Ball. Tor für uns. Ausgleich!

Jetzt wollten die Jungs gewinnen und setzten alles auf eine Karte. Torchancen auf beiden Seiten. Hektik. Noch eine Minute Spielzeit. Eckball für den FVP. „Scharfer“ flacher Ball in den 5-Meter-Raum. Der Ball prallt vom Bein des Gegners ins eigene Tor: 3:4 für den FVP. Torpfiff und auch gleich Abpfiff. Sieg in letzter Sekunde. Großer Jubel der Jungs. „Fortuna“ war heute auf unserer Seite!

Für den FVP spielten: Felix Gross, Leon Herz, Felix Jung, Elias Hüfner, Marlon Stavinoga, Leandro Schulz, Fabian Adolf, Felix Borr, Jonas Gütle. Torschützen: Leandro Schulz, Elias Hüfner.

G-Junioren waren beim Turnier in Muggensturm am Start

Am vergangenen Samstag, 13.10.2018, waren die G-Junioren bei sommerlichen Temperaturen zu Gast in Muggensturm. Unsere Kleinsten zeigten läuferisch und kämpferisch eine gute Leistung und konnten zwei Spiele gewinnen und kassierten zwei knappe Niederlagen. Wir sind stolz auf unsere Mannschaft und hoffen, dass sie am Samstag, am Spielenachmittag in Ötigheim wieder richtig Gas geben.

Für den FVP spielten: Oskar Cotten, Luca Götze, Sophie Nojel, Raphael Gmünd, Kian Schütz, Jamie Jung, Cady Ochs, Moritz Groß und Lennis Ochs.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende:

  • A-Junioren: SG Steinmauern – SG Stollhofen 2   0:3
  • C-Junioren: FV Bad Rotenfels – SG Elchesheim   3:1
  • D-Junioren: FV Plittersdorf – FV Steinmauern   1:4

Die Spielansetzungen für das kommende Wochenende finden Sie auf unserer Übersichtsseite (Link folgen).

14.10.2018

Spielenachmittag der G-Junioren am 6.10.2018 beim RSC/DJK

Am 6. Oktober nahmen die G-Junioren am Spielenachmittag des Rastatter SC/DJK teil. Mit großem Engagement haben unsere Kleinsten die Spiele gemeistert. Leider haben wir von vier Spielen drei verloren und eines mit Unentschieden beendet. Bei anschließender Siegerehrung war der Kummer jedoch längst vergessen. Für den FVP spielten: Lennis Ochs, Oscar Cotten,  Luca Götze, Jamie Jung, Sophie Nojel, Moritz Groß und Raphael Gmünd.

08.10.2018

E- und C-Junioren mit Siegen, D-Junioren verlieren in Niederbühl

Erster Heimsieg der E-Jugend gegen Bietigheim

Mit einem 4:1 gegen Bietigheim feierte die E-Jugend den ersten Heimsieg. Die Zuschauer sahen tolle Spielkombinationen unserer Mannschaft. Die Jungs setzten das um, was im Training erlernt wurde. Die Mannschaft trat als „Mannschaft“ auf, jeder kämpfte für den anderen mit, es wurde nicht gemeckert und der vor dem Tor bestplatzierte Spieler wurde angespielt. Jungs, weiter so!

Für den FVP spielten: Felix Gross, Felix Jung, Elias Hüfner, Leon Herz, Marlon Stawinoga, Leandro Schulz, Fabian Adolf, Lias Fritz und Macel Scharer.

Torschützen: Lias Fritz und Fabian Adolf

Am Samstag, 13.10.2018 spielen wir um 12:00 Uhr unser nächstes Spiel gegen den Rastatter JFV2 im Münchfeldstation in Rastatt. Über Fanunterstützung würden wir uns sehr freuen.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende

Ausblick auf das kommende Wochenende: Unsere C- und A-Junioren sind am Mittwoch bereits in weiteren Begegnungen in der Liga gefordert. Am kommenden Freitag, Samstag und Sonntag sind dann alle Mannschaften von D- bis A-Junioren wieder in Aktion. Die Spielansetzungen für das kommende Wochenende finden Sie auf unserer Übersichtsseite (Link folgen).

03.10.2018

E-Junioren mit 5:5 zum Saisonstart, C-Junioren mit erstem Sieg!

E-Jugend mit 5:5 gegen den FV Steinmauern

In Ihrem ersten Rundenspiel der Saison 2018/19 erzielten die Jungs gegen den FV Steinmauern ein 5:5. Durch schön herausgespielte Tore lagen wir zur Halbzeit verdient mit 3:1 in Führung. Steinmauern kam nach der Halbzeitpause wie verwandelt auf den Platz. Und ehe es unsere Jungs richtig kapierten, führte plötzlich Steinmauern 5:3. Doch nun drehten wir wieder auf. Durch ruhiges und diszipliniertes Spiel erarbeiteten wir uns Chance um Chance und erzielten noch zwei Tore zu einem gerechten Unentschieden. Für den FVP spielten: Felix Gross, Felix Jung, Elias Hüfner, Leon Herz, Marlon Stawinoga, Jonas Gütle, Marcel Scharer, Leandro Schulz und Lias Fritz. Die Torschützen waren: Leandro Schulz, Lias Fritz, Felix Jung, Marcel Scharer.

Ausblick: Am Samstag, 06.10.2018 um 14:00 Uhr startet unser erstes Heimspiel im Binsenfeld gegen den SV Bietigheim. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns sehr freuen.

Unsere E-Junioren in der Saison 2018/2019.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende:

  • A-Junioren: VfR Achern – SG Steinmauern   3:1
  • C-Junioren: SG Elchesheim – SG Bietigheim 2   3:2

Hinweis: Alle Ergebnisse und die Spielansetzungen für das kommende Wochenende finden Sie auf unserer Übersichtsseite (Link folgen).

25.09.2018

Berichte der Jugend: D-Junioren mit Kantersieg, E-Junioren gegen den KSC und F-Junioren beim Plittersdorfer Spielenachmittag

D-Junioren mit 14:0-Kantersieg gegen die SG Haueneberstein 2

Am Samstag begann auch für unsere D-Jugend die Saison. Der Saisonstart verlief gegen eine in allen Situationen überforderte D2-Mannschaft aus Haueneberstein erfolgreich. Das Geschehen spielte sich hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte ab, so, dass wir sehr viele Abspielfehler der Gäste mit einem Torerfolg nach Balleroberung abschließen konnten. Zur Halbzeit gingen wir mit 7:0 in die Kabine. Im zweiten Abschnitt bekam das Spiel von unserer Seite aus eher einen Testspielcharakter und die Jungs arbeiteten selbstständig an ihrem Defizit, den Ballbesitz in den eigenen Reihen zu halten. Dies gelang auch sehr gut und gibt  Selbstvertrauen. Fazit: Nicht jeden Samstag werden wir es so einfach haben und dürfen deshalb nicht leichtsinnig werden, sondern müssen weiter miteinander trainieren, um uns zu verbessern, damit wir auch Spiele gegen stärkere Mannschaften mit einem positiven Ergebnis beenden können.

Es spielten: Max Berger, Wyatt Ochs, Niklas Loris, Maik Tscheppe, Daniel Detzel, Till Kummer, Ferdinand Fritz, Max Knopf, Lennis Weidle, Max Kresin, Lukas Haitz, Christian Borovitin.

Ausblick: Das nächste Spiel findet am 06.Oktober um 15:00 Uhr in Niederbühl statt.

E-Junioren beim Sportfestturnier in Ottersdorf

Am vergangenen Wochenende startete die E-Jugend in die Saison mit einem Turnier beim Sportfest in Ottersdorf. Highlight war das Spiel gegen die E1 des KSC, was wir nur mit 3:0 verloren. Die Jungs zeigten hier eine super Leistung. Das Spiel gegen Ottersdorf endete 0:0. Das Spiel gegen Rauental haben wir 1:3 verloren und das Spiel gegen Gaggenau wurde 0:1 verloren. Gegen den Rastatter JFV haben wir 2:0 gewonnen. Da wir bisher nur zwei mal Training hatten, ist dies eine tolle Leistung der Mannschaft. Für den FVP spielten: Felix Gross, Felix Jung, Felix Borr, Marlon Stawinoga, Lias Fritz, Leandro Schulz und Marcel Scharer.

Unsere E-Junioren bei der Siegerehrung.

Spielenachmittag unserer F-Jugend-Mannschaften am 22.09.2018

Zum Start der Saison 2018/2019 durften unsere F-Jugend-Mannschaften gleich mit einem Heimturnier beginnen. Das Besondere daran war, dass wir das erste Mal in der Vereinsgeschichte mit einer Mädchenmannschaft antreten konnten. Unsere Mädchenmannschaft war natürlich sehr nervös zum ersten Mal vor heimischem Publikum zu spielen. Doch gleich nach dem Anpfiff des ersten Spiels war nichts mehr davon zu spüren. So konnten die Mädels bei Ihrem ersten Turnier durch eine sehr gute kämpferische Leistung in 4 Spielen gleich mal 3 Siege einfahren. Glückwunsch an die Mädels von den Trainern!

Für die Mädels spielten: Laura Graf, Laura Nojel, Laura Lasic, Mia Fritz, Freya Jung, Emilia Klumpp, Ann Kristin Ebner, Annika Haitz und Hailey Schwenke.

Ausblick: Am 06.10.2018 werden die Mädels um 14 Uhr beim JFV Rastatt antreten! Wenn es noch Mädels gibt, die den Weg noch nicht zu uns gefunden haben, aber gerne in unserer Mädelsmannschaft spielen wollen, darf sich gerne bei uns melden. Wir sind Dienstags und Donnerstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr zum Training auf dem Sportplatz im Binsenfeld. 

Unsere neuen Spieler der Jungenmannschaft F2 wurde durch 3 Spieler der F1 verstärkt, da unsere Anzahl der F2 Spieler leider nicht ausreicht um eine reine F2 Mannschaft zu stellen. Hier geht es um den Jahrgang 2011. Doch auch unsere F2 machte einen sehr guten Eindruck und erkämpfte sich aus 4 Spielen einen Sieg und ein Remis. Weiter so!

Spielersuche: Alle Jungs des Jahrgangs 2011, die Lust haben unsere F2 (Jahrgang 2011) zu verstärken, sind herzlich willkommen. Wir trainieren jeden Dienstag und Donnerstag von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr auf dem Sportplatz im Binsenfeld.

Für die F2 spielten: Kirill Meier, Julian Süss, Luca Cimino, Leander und Claudius Zink, Jayden Köppel, Luis Kottmann und Vincent Lucke.

Unsere 3. Mannschaft, die wir zu diesem Turnier stellen konnten, war die F1. Diese konnte noch nicht auf dem Level auftreten, auf dem diese Mannschaft eigentlich spielen kann. Doch trotzdem wurden alle 5 Spiele gewonnen.  Auch hier alle Daumen hoch von den Trainern!

Für die F1 spielten: Marcel Detzel, Julin Weidle, Noel Bäumer, Daniel Klumpp, Ramon Schepka, Hayan Greß, Loris Cimino, Philipp Gmünd und Enrico Di Cesare.

Ausblick: Auch die F1 und F2 wird am 06.10.2018 um 14 Uhr zum Spielenachmittag beim JFV Rastatt antreten.

Bilder von den Spielenachmittagen unserer F- und G-Junioren findet ihr in unserer Bildergalerie (Link folgen).

23.09.2018

A-Junioren in schwieriger Situation – Erfolgreicher Spielenachmittag unserer Jugendabteilung

Bericht und Ergebnisse der A-Junioren zu Saisonbeginn (von Lukas Kelp, Spieler der A-Junioren)

  • 1. Spieltag in der Kreisliga:   FV Baden-Oos – SG Steinmauern    9:2
  • 1. Runde im Bezirkspokal:    SG Steinmauern – SV Niederbühl    0:7
  • 2. Spieltag in der Kreisliga:    SG Steinmauern – SV Ulm   0:9

(LK) Nachdem wir die letzte Saison in der B-Jugend erfolgreich auf dem vierten Platz beendet hatten, ging es für die komplette Mannschaft hoch in den A-Jugend-Bereich. Dies war ein großer Schritt, denn wir sind wie oft in den letzten eine der jüngsten Mannschaften im Wettbewerb. Man muss bedenken, dass wir ein Mischung von Spielern aus den Jahrgängen 2002 bis 2000 haben. Die Saisonvorbereitung war durchwachsen, nach dem die letztjährige A-Jugend den Abstieg aus der Landesliga verkraften musste, blieben nur zwei Spieler übrig, die sich uns anschlossen und gemeinsam mit den Spielern des letzten Jahres nun zusammen trainieren. Hinzu kamen Spieler, die lange nicht mehr gespielt hatten, und natürlich mussten wir und vor allem unsere beiden Trainer Björn Götz und Bernd Kelp ein paar Abgänge verkraften. Aber so ist nun mal das Fußballgeschäft!

Nun war nur noch die Frage zu klären, in welcher Liga die Mannschaft dieses Jahr mitwirken werden. Wir konnten uns aufgrund des letztjährigen Abstiegs der A-Jugend zwischen der Bezirksliga oder der Kreisliga entscheiden . Für uns war klar, dass wir Kreisliga spielen und dort um den Aufstieg kämpfen wollen. Doch die Vorbereitung verlief alles andere als gut, die Trainingsbeteiligung ließ zu wünschen übrig und die ersten beiden Testspiele der Saison gingen ebenso verloren. Ein herber Rückschlag für die gesamte Mannschaft und das Trainerteam.

Auch die ersten beiden Ligaspiele sowie das Pokalspiel gingen verloren; hinzu kamen zwei schwere Verletzungen, an dieser Stelle gute Besserung und kommt bald wieder zurück! Nach den Niederlagen zum Start waren wir ratlos, was war los mit uns? Warum konnten wir nicht mehr gewinnen? Und wo ist der Siegeswille vom letzten Jahr? Diese Fragen werden wir als Mannschaft beantworten müssen. Wir werden nach Lösungen suchen und ich bin fest davon überzeugt, dass wir sie auch finden werden. Trotz herber Rückschläge schaut die gesamte Mannschaft positiv in die Zukunft und ist davon überzeugt das wir zusammen die Wende schaffen werden. Die Hinrunde wird in Plittersdorf stattfinden und die Rückrunde wie gewohnt in Steinmauern. Wir hoffen alle Spieler bleiben gesund und munter damit wir voll angreifen können. Lukas Kelp (Spieler der A-Jugend).

Spielenachmittag der Jugendabteilung im Plittersdorfer Binsenfeld!

Am gestrigen Samstag veranstaltete unsere Jugendabteilung einen Spielenachmittag für F- und G-Junioren-Teams im Plittersdorfer Binsenfeld. Bei besten äußeren Bedingungen hatten alle Beteiligten jede Menge Spaß. Erste Bilder von unseren G-Junioren findet ihr bereits in unserer Bildergalerie (Link folgen). Weitere Bilder und Turnierberichte folgen …

17.09.2018

Mädchenpower beim FV Plittersdorf

Erstmals in der Vereinsgeschichte des FV Plittersdorf startet im Jugendbereich eine reine Mädchenmannschaft in den Spielbetrieb. Am Samstag, 22.09.2018, feiern die Mädchen ihre  Premiere beim F-Jugendspieltag des FV Plittersdorf. Spielbeginn ist um 14:00 Uhr auf dem Sportgelände im Binsenfeld. Die Mädchen sind an ihren neuen pinkfarbenen Trikots leicht zu erkennen. Herzlichen Dank an die Firma Holzbau Ahrens aus Plittersdorf, die diesen Trikosatz für unsere Mädchen sponserte. Wir freuen uns über lautstarke Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer.

G- und F-Junioren-Spielenachmittag im Plittersdorfer Binsenfeld

Am kommenden Samstag, dem 22.09.2018, ist die FVP-Jugend Ausrichter des G- und F-Junioren-Spielenachmittages im Binsenfeld. Die F-Junioren beginnen um 14:00 Uhr mit ihren Spielen, ab 16:00 Uhr starten dann die G-Jugendmannschaften mit dem Spielbetrieb. Für das leibliche Wohl ist besten gesorgt. Neben frisch gebackenen Waffeln, hausgemachten Kuchen (auch zum Mitnehmen) und Kaffee gibt es natürlich auch wieder die beliebten Schnitzelweck, Pommes Frites, heiße Wurst, Wurstweck und diverse kühle Getränke. Über viele Besucher würden wir uns sehr freuen.

Turnierplan für die F-Junioren-Spiele.

Turnierplan für die G-Junioren-Spiele.

30.08.2018

Im September starten auch unsere Junioren wieder in den Spielbetrieb!

Noch befinden sich unsere Jugendmannschaften in der Sommerpause, aber in kürze rollt auch für unseren Nachwuchs wieder der Ball. Wir haben für euch schon mal alle Informationen zur neuen Saison zusammengestellt:

  • A-Junioren (SG Steinmauern): Nach dem Abstieg aus der Landesliga musste sich unsere A-Jugend-Spielgemeinschaft (Steinmauern, Ottersdorf, Plittersdorf) neu formieren und tritt nun in der Kreisliga A an. Mit im Team sind auch unsere B-Junioren, die aufgrund geringer Spieleranzahl keine eigene Mannschaft stellen können, und deshalb unsere A-Jugend unterstützen werden.
  • C-Junioren (SG Elchesheim): Bei den C-Junioren stellen wir in der kommenden Runde eine Mannschaft zusammen in einer Spielgemeinschaft mit den Vereinen aus Elchesheim und Steinmauern. Das Team wird in der Kreisliga A antreten und seine Heimspiele in Elchesheim austragen, zwischen November und März in Steinmauern.
  • D- und E-Junioren (FV Plittersdorf): Bei den D- und E-Junioren stellen wir jeweils eigenständige Teams, die in der Kreisklasse 2 (D-Jugend) bzw. der Kleinfeldstaffel 9 (E-Jugend) antreten werden. Die Heimspiele finden alle in Plittersdorf statt.
  • Mit unseren insgesamt 4 Mannschaften bei den G- und F-Junioren nehmen wir auch in der kommenden Saison an zahlreichen Spielenachmittagen teil. Besonders ist dabei die Tatsache, dass wir bei den F-Junioren eine reine Mädchenmannschaft stellen können. Hier hoffen wir natürlich auf weiteren Zulauf!

Bereits in den ersten Begegnungen stehen für unsere Mannschaften interessante Vergleiche an. Folgende Begegnungen sind jeweils zum Saisonauftakt terminiert:

  • A-Junioren: Samstag, 15.09.2018, 16:45 Uhr: FV Baden-Oos – SG Steinmauern
  • C-Junioren: Freitag, 21.09.2018, 18.30 Uhr: SG Haueneberstein – SG Elchesheim
  • D-Junioren: Samstag, 22.09.2018, 12.30 Uhr: FV Plittersdorf – SG Haueneberstein 2
  • E-Junioren: Freitag, 28.09.2018, 17.30 Uhr: FV Steinmauern – FV Plittersdorf

Wir wünschen allen Juniorenspielern eine gute Vorbereitungsphase sowie eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2018/2019!

05.07.2018

Saisonabschluss der E-Junioren in Steinmauern

Einen tollen Lauf hatten die Jungs am 01.07.2018 beim Sportfest in Steinmauern. Die Vorrunde haben sie ohne Gegentor überstanden und sind souverän weitergekommen. Das Halbfinale gegen die SG Rheinstetten wurde dann mit 2:1 gewonnen. Bei großer Hitze hat man anschließend auch ein sehr gutes Finale gespielt. Wir mussten uns erst im 9m-Schießen geschlagen geben. Weiterhin stellen wir mit Wyatt Ochs den besten Torhüter des Turniers. Bei den einzelnen Disziplinen wie Dribbelkonig und Mr. Oberschenkel stellten wir mit Leandro Schulz in der Altersklasse 2008 den Spieler mit der höchsten Schussgeschwindigkeit. Alles in allem ein toller Abschluss der Saison.

Das Sportfest in Steinmauern war zugleich auch Saisonabschluss der E-Jugend 2017/2018. Die Spieler des Jahrgangs 2007 wechseln nun in die D-Jugend. Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg, eine verletzungsfreie neue Saison und weiterhin viel Spaß am Fußball. Recht herzlichen Dank auch an alle Eltern für die geleistete Arbeit bzw. Unterstützung.

01.07.2018

Saisonabschluss der Plittersdorfer F-Junioren in Oberkirch

Zum Abschluss der Runde 2017/2018 fuhren wir mit der F-Jugend vom 22.06. -24.06.2018 Richtung Süden nach Oberkirch. Dort waren wir zu Gast beim Fußballturnier des SV Oberkirch. Das besondere an diesem Abschluss ist die Übernachtung mit den Kindern und Eltern in Zelten oder auch Wohnwägen. Die Trainer reisten mit Ihren Kindern schon am Freitagabend an und bereiteten die Ankunft für die Kinder und Eltern vor, die am Samstag dazu kamen.

Nach einer sehr kühlen ersten Nacht, kamen dann auch die andern Spieler mit Eltern in Oberkirch an, so dass wir ein gut gefülltes Zeltlager direkt am Spielfeldrand für uns belegen konnten. Nach einem schönen Samstag mit vielen Spielen rund um den Sportplatz und auch in der Innenstadt – es war Kindertag dort – ging es um 18 Uhr zum gemeinsamen Essen in der Sportgaststätte. Natürlich mit direktem Blick auf das bevor stehende Fußballspiel Schweden – Deutschland. Pünktlich zum Anpfiff waren wir fertig mit dem Essen, so dass wir es uns gemütlich machen und und das Spiel verfolgen konnten. Die Stimmung war super und nicht mehr zu übertreffen nach dem Siegtor der Deutschen!

Nach dem Sieg von Deutschland gegen Schweden, versammelten wir uns in unserem Zeltlager und verbrachten einen schönen Abend mit vielen lustigen und ernsten Themen. Die Kinder spielten bis 23 Uhr auf dem Sportplatz, bis sie dann gemeinsam in ihren Zelten zum Schlafen geschickt wurden.Am nächsten Morgen wurde dann ein gemeinsames Frühstück eingenommen. Gestärkt, aber sehr müde mussten wir dann pünktlich um 10 Uhr unser Turnier antreten. So kam es, dass wir die paar Minuten des ersten Spieles ein wenig verschlafen haben. Doch nach einem Gegentor wachten unsere Spieler plötzlich auf. Und so konnte ein gutes und erfolgreiches Turnier gespielt werden. Wir hatten uns dort mit 3 F-Jugend-Mannschaften angemeldet.

Dieser Abschluss war mit Abstand das Beste, was wir dieses Jahr gemeinsam erlebt haben. So begeistert gingen wir dann nach dem Abbau unseres Lagers nach Hause. Mit der Absicht diese 2019 zu wiederholen. Wir Trainer verabschiedeten uns von einigen Spielern diese uns in die E-Jugend verlassen werden. Allen Spielern wünschen wir weiterhin viel Erfolg für die Saison 2018/2019!

Zahlreiche Bilder vom Saisonabschluss findet ihr in unserer Bildergalerie (Link folgen).

Nicht nur die Spieler und Spielerinnen, sondern auch alle Eltern und Trainer hatten jede Menge Spaß beim Abschlusswochenende.

13.06.2018

Bericht der D-Junioren vom Wochenende

D-Jugend:   FV Iffezheim – SG Plittersdorf   1:4

Eines der Fußball-Wochenenden, welches man so schnell wie möglich vergessen möchte, fing mit einem 0:1 Führungstreffer in der 10.Minute eigentlich gut an. Obwohl man sagen musste, das ab der 1.Spielminute der Gastgeber das spielerisch bessere Team war. Und so zog sich dies auch über die gesamte Spielzeit hin. Somit war die Niederlage in dieser Höhe auch verdient. Am Sonntag bei der Mini-WM der Sparkasse Rastatt-Gernsbach sah es auch nicht besser aus. Als Team Marokko starteten wir in der Gruppe B und konnten auch hier die Gruppenphase nicht überstehen. Am Schluss blieb uns der 7.Platz in der Gesamtwertung.

Am Samstag den 16.06.2018 findet unser letztes Saisonspiel um 14 Uhr im Binsenfeld gegen den FC Lichtental statt. Hier wünscht sich das Trainerteam natürlich noch mal einen Heimsieg, damit wir den anschließenden Saisonabschluss mit guter Laune feiern können.

11.06.2018

Neuigkeiten von unseren E-Junioren

E- Jugend bei der Mini-WM der Sparkasse Rastatt

Am Sonntag, 10.06.2018, veranstaltete die Sparkasse Rastatt die Mini-WM für E-Junioren im Münchfeldstadion Rastatt. Alle Mannschaften erhielten einen Trikotsatz einer Nationalmannschaft, mit dem sie spielen mussten. Das Los bescherte uns Island. Die Trikots durften die Kinder behalten. Leider schafften wir es nicht, uns für die Finalrunden zu qualifizieren. Ein Sieg, ein Unentschieden und zwei Niederlagen reichten leider nicht. Bei der anschließenden Siegerehrung bekamen alle Kinder eine Medaille sowie ein Deutschland-WM-Fanpackage überreicht. Es war ein schöner, wenn auch heißer Sonntag Nachmittag und alle Spieler und auch die Trainer hatten viel Spaß.

Für den FVP spielten: Felix Jung, Felix Gross, Wyatt Ochs, Lias Fritz, Fabian Adolf, Till Kummer, Max Kresin, Elias Hüfner, Daniel Detzel, Lennis Weidle

E- Jugend: FV Ötigheim – FV Plittersdoref 12:1

Das Mittwochabendspiel am 06.06.2018 gegen Ötigheim ging sprichwörtlich in die „Hose“. Die Jungs zeigten die schlechteste Saisonleistung und haben verdient verloren. Durch zu viele individuelle Fehler haben wir den Gegner aufgebaut und zum Tore schießen animiert. Immerhin gelang uns durch Max Kresin das Ehrentor. Für den FVP spielten: Felix Jung, Felix Gross, Max Kresin, Fabian Adolf, Lias Fritz, Wyatt Ochs, Ogi Amidic, Till Kummer, Lennis Weidle.

Letztes Saisonheimspiel der E- Jugend

FV Plittersdorf – VFR Achern Samstag, 16.06.2018 um 13:00h

Am Samstag bestreitet die E-Jugend ihr letztes Saisonspiel vor heimischen Publikum gegen den VfR Achern. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns sehr freuen. Im Anschluss bestreiten um 14 Uhr auch die D-Junioren ihr letztes Saisonspiel – dabei geht es gegen die Vizemeister FC Lichtental 2. Auch hier würden sich beide Teams über viele Zuschauer freuen.

05.06.2018

Rückblick der B-Junioren auf die Rückrunde

Von Sascha Kelp (Spieler der B-Junioren)

Eine intensive und spannende Saison liegt hinter der B-Jugend der SG Steinmauern und rundum das Trainerteam Björn Götz und Bernd Kelp. Nach einer guten Hinrunde und einem guten Abschneiden in der Hallensaison bereitete sich das Team wie gewohnt im heimischen Stadion in Steinmauern auf die bevorstehende Rückrunde vor. Der Rückrundenbeginn war sehr holprig es gab eine herbe Niederlage gegen Tabellenführer und jetzigem Meister Würmersheim. Der Frust saß tief aber die Motivation auf das nächste Spiel und den nächsten Sieg war größer. Wir konnten Siege gegen Mörsch 2, Obertsrot und Ottenau einfahren , lediglich gegen Rotenfels mussten wir uns geschlagen geben. Seit nun wettbewerbsübergreifend 4 Spielen sind wir ungeschlagen ; dies ist ein toller Erfolg und zeigt was die Mannschaft auf den Rasen bringen kann. Im letzten Heimspiel der Saison verabschiedeten wir uns vor heimischen Publikum mit einem hartumkämpften 3:3 gegen Muggensturm in die Sommerpause. Unser letztes Auswärtsspiel findet am 09.06 in Bischweier statt, bevor die komplette Mannschaft den Sprung in die A-Jugend wagt, da wir nächste Saison leider keine B-Jugend stellen können. Es war eine tolle Saison mit vielen Erfolgen und stets viel Spaß am Fußball.

Ich bedanke mich im Namen der gesamten Mannschaft bei unseren Trainern Björn Götz und Bernd Kelp für ihre tolle Arbeit und ihr tolles Engagement. Wir hoffen das wir auch in der nächsten Saison zusammenarbeiten können. Wir wünschen allen Spielern viel Glück in der Zukunft und hoffen das sie alle gesund bleiben und nicht den Spaß am Fußball verlieren. Den der Spaß am Fußball ist das wichtigste und tollste.

14.05.2018

Spielberichte vom vergangenen Wochenende

D-Jugend:   SG Plittersdorf – SG Ulm 2   3:1

Am vergangenen Freitag gastierte der Tabellenachte (14 Punkte) aus Ulm im Binsenfeld. Vom Papier her dürfte dies als Tabellendritter (27 Punkte) ja eigentlich kein Problem sein. Hier mussten wir die Jungs schon vor dem Spiel in der Kabine einfangen. In den ersten 10 Minuten dominierten wir das Spiel und hatten auch die erste beiden Torchance zu verbuchen. Die Gäste allerdings, die zudem noch mit einem Feldspieler im Tor angereist waren, haben es verstanden, uns clever vor ihrem eigenen Tor fern zu halten. In der 20. Minute gelang ihnen sogar der Führungstreffer. Von da an machte sich Nervosität und Hektik in der gesamten Mannschaft breit und es gelang überhaupt nichts mehr. Weder ein anständiges Zuspiel noch ein akzeptabler Torabschluss sowie Ballverluste in Hülle und Fülle. Hier muss man jedoch auch die Gäste loben, die verstanden, aus ihren geringen spielerischen und körperlichen Möglichkeiten das Beste zu geben und uns damit mehr als nur zur Verzweiflung brachten.

Erst durch eine hoch hereingeflankte Ecke von Maik Tscheppe konnte Jonas Neubert in der 52. Minute das 1:1 per Kopf erzielen. Dieser Ausgleichstreffer löste in der gesamten Mannschaft plötzlich den Siegeswillen und eine absolute Kampfbereitschaft aus. In der 54. Minute konnten wir dann den Führungstreffer durch einen Foulelfmeter markieren. Den Schlusspunkt setzte Tom Klaiber mit einem Lüpfer über den Torwart als dieser alleine auf ihn zu lief. Alles in allem ein schmeichelhafter Sieg und Hut ab vor einer dermaßen engagierten Ulmer Mannschaft.

Es spielten: Max Berger, Niklas Loris, Jonas Neubert, Tom Klaiber, Max Knopf, Maik Tscheppe, Ferdinand Fritz, Lukas Haitz, Elias Ebner, Marco Diebold, Christian Borovitin, Maximilian Brenner

F-Jugend erfolgreiche beim Spielenachmittag im Binsenfeld!

Unsere F-Jugend hat am 12.05.2018 mit 29 Spielern an Ihrem eigenen Spielenachmittag im Binsenfeld teilgenommen. Davon konnten wir mit 7 Mädels eine eigene Mannschaft an den Start bringen. Für die Mädels spielten: Laura Graf, Laura Nojel, Mia Fritz, Anna Knopf, Freya Jung, Hailey Schwenken und Emilia Klumpp.

Zusätzlich spielten eine F1 und F2 Mannschaft mit nur Jungs. Für die F1 spielten: Fynn Steingasser, Marcel Scharer, Noel Bäumer, Claudius Zink, Marlon Müller, Marlon Stawinoga, Jonas Gütle, Leon Hartmann, Hendrik Weber. Matthäus Müller und Felix Borr. Für die F2 spielten: Daniel Klumpp, Enrico Di Cesare, Marcel Detzel, Julin Weidle, Hayan Greß, Leander Zink, Luca Cimino, Loris Cimino, Ramon Schepka, Philipp Gmünd und Denzel N’Delly Newton.

Alle drei Mannschaften konnten durch ihre Leistung überzeugen. Die Eltern, Großeltern und Tanten der Spieler waren sehr zufrieden mit der Leistung Ihrer Kinder. Dies spiegelte sich auch nach dem Turnier durch die super Stimmung der Spieler wider. Die Trainer Adrian Schepka, Alexander Zink, Alexander Detzel und Cesare Di Cesare, hatten nicht zu bemängel an Ihren Schützlingen. Zum Abschluss gab es für die Spieler ein gemeinsames Pommes-Essen.
Alles in allem ein gelungener Spielenachmittag.

Ein Dank geht auch an die Eltern, die auch dieses Mal, wieder ein super Kuchenbuffet zauberten und mit dem Verkauf wieder etwas Geld in die Mannschaftskasse bringen konnten. Danke auch an Peter und Christine Jung, die uns auch wieder mit der Bewirtung unterstützten.
Auch ein Dank an unseren Jugendvorstand Tobias Gross, dieser mit seine Erfahrung die Turnierleitung souverän führte. Zum nächsten Spielenachmittag treffen wir uns beim FV Rauental am 09.06.2018.

F-Junioren suchen Spielerinnen für Mädchenmannschaft

Zur neuen Saison wird der FV Plittersdorf eine Mädchenmannschaft für die F-Jugend stellen. Hier werden dringend noch Mädchen gesucht für die Jahrgänge 2008, 2009 und 2010. Die F-Jugend-Mädchenmannschaft stellt sich zurzeit zusammen aus folgenden Spielerinnen: Laura Graf, Laura Noel, Freya Jung, Anna Knopf, Mia Fritz, Emilia Klumpp und Hailey Schwenke.  Training ist Dienstag und Freitag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz.

Schaut doch einfach mal bei einem unserer Trainings vorbei oder meldet uns bei unseren Trainern! Kontaktinformationen findet ihr hier (Link folgen).

13.05.2018

Ergebnisse vom Wochenende: D-Junioren mit Heimsieg, A-Junioren mit 4:4-Remis!

Folgende Ergebnisse brachten die Jugendspiele vom Wochenende:

  • A-Junioren: FC Denzlingen – SG Plittersdorf   4:4
  • D-Junioren: SG Plittersdorf – SG Ulm 2   3:1

Am Pfingstwochenende treten unsere Junioren zu folgenden Spielen an:

  • A-Junioren – Sonntag, 20.05.2018 – 13.15 Uhr: SG Plittersdorf – SG Tunsel
  • B-Junioren – Sonntag, 20.05.2018 – 15.00 Uhr: SG Iffezheim – SG Steinmauern
  • C-Junioren – Donnerstag, 17.05.2018 – 18.30 Uhr: SG Sandweier – SG Steinmauern

Alle weiteren Mannschaften der Jugendabteilung haben über die Pfingstferien spielfrei!

06.05.2018

FVP-Jugend ist Ausrichter des Spielenachmittags am kommenden Samstag!

Am Samstag, dem 12.05.2018, ist die FVP-Jugend Ausrichter des G- und F-Junioren Spielenachmittages im Binsenfeld. Unsere Kleinsten, die G-Junioren, beginnen um 13:30 Uhr mit den Spielen. Ab 16:00 Uhr starten dann die F-Jugendmannschaften mit dem Spielbetrieb. Für das leibliche wohl ist besten gesorgt. Neben frisch gebackenen Waffeln, hausgemachten Kuchen und Kaffee gibt es natürlich auch wieder die beliebten Schnitzelweck, Pommes Frites, heiße Wurst, Wurstweck und diverse kühle Getränke. Über viele Besucher würden wir uns sehr freuen.

Außerdem bestreiten unsere Jugendmannschaften am kommenden Wochenende die folgenden Spiele:

  • A-Junioren: Samstag, 12.05.2018 – 14.30 Uhr: FC Denzlingen – SG Plittersdorf
  • C-Junioren: Freitag, 11.05.2018 – 18.30 Uhr: SG Sandweier – SG Steinmauern
  • D-Junioren: Freitag, 11.05.2018 – 18.00 Uhr: SG Plittersdorf – SG Ulm 2 (Binsenfeld)

Auch in der vergangenen Woche waren unsere Juniorenmannschaften im Einsatz und erzielten dabei die nachstehenden Ergebnisse:

  • E-Junioren: FV Plittersdorf – VfB Bühl   2:12
  • D-Junioren: SG Sandweier – SG Plittersdorf   6:0
  • C-Junioren: SG Steinmauern – SG Bietigheim 2   1:1
  • B-Junioren: SG Steinmauern – SG Muggensturm 2   3:3
  • A-Junioren: SG Kirchzarten – SG Plittersdorf   4:0

02.05.2018

Spielberichte der D- und E-Junioren vom Wochenende

E-Jugend:   SV Sinzheim – FV Plittersdorf   14:2

Nein, wir waren nicht beim Handballspiel. Es zeigt sich aber ein großer Unterschied zu Mannschaften, die nur Spieler des älteren Jahrgangs einsetzten können und auf einen „Pool“ von über 25 E-Jugendspieler zurückgreifen. Wir konnten die ersten 10 Minuten sehr gut mitspielen und bekamen dann erst das erste Tor. Aber uns ist es gelungen, immerhin zwei Tore zu schießen. Wir wollen, dass die Kinder Spaß am Fußball haben. Daher stellen wir uns bei solchen Gegnern nicht hinten rein, sondern spielen weiter Offensivfußball. Die Mannschaft bewies wieder eine tolle Moral und punktete mit einer sehr starken kämpferischen Leistung.  Die Torschützen waren: Lias Fritz und Till Kummer. Es spielten: Wyatt Ochs, Felix Gross, Elias Hüfner, Max Kresin, Till Kummer, Leandro Schulz, Felix Jung, Fabian Adolf, Ogi Amidzic, Lias Fritz und Daniel Detzel.

D-Jugend:   Plittersdorf : FV Ötigheim   4:0

Nachdem auch die letzten Zweifel über die Spielfeldmaße geklärt waren, in dem sich der Trainer des FV Ötigheim mittels von uns zur Verfügung gestellten Bandmaß über die Richtigkeit der Spielfeldbreite überzeugt hatte, konnte die Begegnung pünktlich angepfiffen werden.

Als Tabellendritter mit einem Punkt vor den Gästen war es natürlich unser Ziel, den dritten Platz zu verteidigen und nach Möglichkeit auszubauen. Konzentriert und mit viel Druck nach vorne konnten wir von Beginn an den Gegner kontrollieren und in der 6. Minute das 1:0 markieren. Dass die Gäste nach vorne aber auch guten Fußball spielten, bekamen wir allerdings durch Stellungsfehler und leichten Orientierungsdefiziten in der Abwehrarbeit ebenso zu spüren. Das Glück einer tüchtigen Mannschaft ließ aber den Ausgleichstreffer nicht zu. 10 Minuten vor der Pause konnten wir den 2:0-Halbzeitstand herstellen.

In der Pause wurde den Spielern erklärt, dass dieses Spiel trotz aller Führung nur über den Kampf und kollektiv zu gewinnen ist, da der Gegner sehr gut mithält und spielerisch eher einen kleinen Tick besser war. Was besseres als ein 3. Tor gleich nach Wiederanpfiff der 2. Halbzeit konnte uns nicht passieren. Dies gab uns dann endlich auch die ersehnte Sicherheit im Abwehrbereich. Ständiges Rotieren innerhalb der Mannschaft sowie zahlreiche Ein- und Auswechslungen ließen uns immer wieder frischen Wind in die Mannschaft bringen und den Gegner müde laufen. In der letzten Spielminute konnten wir den Endstand von 4:0 markieren. Es spielten: Max Berger, Max Knopf, Niklas Loris, Jonas Neubert, Tom Klaiber, Maik Tscheppe, Maxi Brenner, Ferdinand Fritz, Elias Ebner, Christian Borovitin, Lukas Haitz, Torben Müller.
Tore: Maik Tscheppe, Ferdinand Fritz, Torben Müller, Lukas Haitz

FVP Jugend Ausrichter des G- und F- Junioren Spieletages am 12.05.2018

Am Samstag, dem 12.05.2018, ist die FVP-Jugend Ausrichter des G- und F-Junioren Spielenachmittages im Binsenfeld. Unsere Kleinsten, die G-Junioren, beginnen um 13:30 Uhr mit den Spielen. Ab 16:00 Uhr starten dann die F-Jugendmannschaften mit dem Spielbetrieb. Für das leibliche wohl ist besten gesorgt. Neben frisch gebackenen Waffeln, hausgemachten Kuchen und Kaffee gibt es natürlich auch wieder die beliebten Schnitzelweck, Pommes Frites, heiße Wurst, Wurstweck und diverse kühle Getränke. Über viele Besucher würden wir uns sehr freuen.

30.04.2018

Ergebnisse der Junioren vom Wochenende

Am kommenden Wochenende bestreiten unsere Nachwuchsmannschaften folgende Spiele:

  • Mittwoch, 02.05.2018, 18.00 Uhr – D-Junioren: SG Sandweier – SG Plittersdorf
  • Freitag, 04.05.2018, 18.30 Uhr – C-Junioren: SG Steinmauern – SG Bietigheim 2 (in Steinmauern)
  • Samstag, 05.05.2018, 13.00 Uhr – E-Junioren:  FV Plittersdorf – VfB Bühl (in Plittersdorf)
  • Samstag, 05.05.2018, 17.30 Uhr – A-Junioren: SG Kirchzarten – SG Plittersdorf

24.04.2018

D-Junioren: Verdienter Sieg im Derby gegen Ottersdorf!

SG Plittersdorf – FV Ottersdorf   2:4

Am Dienstag den 17.04.2018 mussten die Jungs der D-Jugend zum Derby gegen en Nachbarn aus Otterstorf antreten. Hier spielte annähernd die gleiche Mannschaft, wie im vergangenen Heimspiel, jedoch mit einem ganz anderen Engagement. Eine disziplinierte Leistung und ein absolut ansehnliches Zusammenspiel führten in der 15.Minute zum ersten Treffer. Zwei Minuten später konnten wir auf auf 0:2 erhöhen. Als unser Rechtsverteidiger Niklas Loris einen Schuss aus kurzer Distanz des Gegners reflexartig sein Gesicht zu schützen versuchte, kam eine Berührung des Armes mit dem Ball Zustande. Leider hatte er sich trotz des Versuchs dieses zu schützen leicht im Gesicht verletzt. Der darauffolgende Freistoß aus ca. 25 Metern landete für unseren Torhüter Max Berger unerreichbar unter der Querlatte durch im Netz.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel von beiden Teams. Ein Fehler im Aufbauspiel auf der linken Seite führte 15 Minuten vor dem Ende zum Ausgleich. Einen ebenso markanten Fehler auf der anderen Seite konnte Luca Fritz postwendend zur erneuten Führung nutzen. Den Schlusspunkt setzte Tom Klaiber 4 Minuten vor Schluss mit einem direkten Freistoß, den der Ottersdorfer Torhüter nicht festhalten konnte.

Fazit: Alles in allem ein verdienter Sieg und wenn wir mit dieser Einstellung unseren nächsten Gegner empfangen, können wir auch hier guter Dinge sein.

Es spielten: Max Berger, Niklas Loris, Maik Tscheppe, Jonas Neubert, Tom Klaiber, Christian Borovitin, Luca Fritz, Ferdinand Fritz, Torben Müller, Marco Diebold, Lukas Haitz,Maxi Brenner

Tore: 1:0 Maxi Brenner, 2:0 Marco Diebold, 2:3 Luca Fritz, 2:4 Tom Klaiber

22.04.2018

Starke Leistungen der A-, B- und D-Junioren am Wochenende – Klatschen für C- und E-Junioren!

Sehr wechselhaft waren die Auftritte unserer Jugendmannschaften am vergangenen Wochenende. Unsere C- und E-Junioren mussten in ihren Spielen gegen Ottenau (0:14) und Rotenfels (0:6) deftige Niederlagen hinnehmen und verharren jeweils am Tabellenende ihrer Spielklasse. Positiv aufhorchen ließen hingegen die B- und A-Junioren, die beide ihre Spiele gewinnen konnten. Bereits am vergangenen Dienstag siegte unser D-Junioren-Spielgemeinschaft im Derby beim FV Ottersdorf 2 mit 4:2.

Ausblick: Am kommenden langen Wochenende finden nur am Samstag, 28.04.2018, Spiele unserer Nachwuchsteams statt. Während unsere E-Junioren beim ebenfalls noch punktlosen SV Sinzheim antreten müssen (14.00 Uhr), stehen für A- und D-Junioren Heimspiele im Binsenfeld auf dem Programm! Den Auftakt machen um 13.00 Uhr unsere D-Junioren, die im Verfolgerduell gegen den FV Ötigheim (3. gegen 4.) um Punkte kämpfen. Im Anschluss stehen sich ab 15.00 Uhr in der A-Junioren-Landesliga die SG Plittersdorf und die SG Altschweier gegenüber!

Unsere Teams würden sich bei ihren Heimspielen über zahlreiche Fans freuen!

15.04.2018

Rieder Kicker suchen Nachwuchs für Bambini- und F-Junioren

Ergebnisse vom Wochenende: Einzig den D-Junioren gelingt ein Sieg!

Wenig Licht, aber viel Schatten gab es am Wochenende bei unseren Jugendmannschaften zu verzeichnen: unsere A-Junioren verloren ihr Heimspiel gegen den SC Lahr durch einen Treffer kurz vor Schluss mit 1:2, das Team der E-Junioren musste im ersten Spiel der Frühjahrsrunde gar eine 0:10-Klatsche in Rastatt hinnehmen. Einzig unsere D-Junioren konnten einen souveränen 5:0-Sieg einfahren und sich auf Platz 3 ihrer Spielklasse verbessern.

Die Ergebnisse im Überblick:

  • A-Junioren: SG Plittersdorf – SC Lahr   1:2
  • B-Junioren: SG Steinmauern – FV Bad Rotenfels   4:6
  • C-Junioren: FV Bad Rotenfels – SG Steinmauern   2:0
  • D-Junioren: SG Plittersdorf – VfB Bühl 3   5:0
  • E-Junioren: Rastatter JFV – FV Plittersdorf   10:0

Folgende Begegnungen stehen am kommenden Wochenende für unsere Junioren an:

  • Freitag, 20.04.2018 – 18.30 Uhr: SG Steinmauern – SV Ottenau (C-Junioren)
  • Samstag, 21.04.2018 – 12.00 Uhr: SG Kuppenheim 2 – SG Plittersdorf (A-Junioren)
  • Samstag, 21.04.2018 – 13.00 Uhr: FV Plittersdorf – FV Bad Rotenfels (E-Junioren)
  • Samstag, 21.04.2018 – 14.00 Uhr: SG Steinmauern – SG Obertsrot (B-Junioren)

Unsere D-Junioren bestreiten ihr nächstes Spiel bereits am kommenden Dienstag, 17.04.2018 um 17.00 Uhr. Dabei kommt es in Ottersdorf zum Derby – wir drücken unseren Junioren die Daumen.

08.04.2018

Kehler FV zu stark für Plittersdorfer A-Junioren

Ohne eine weitere Überraschung kehrten die A-Junioren unserer Spielgemeinschaft vom Auswärtsauftritt beim Tabellenführer Kehler FV zurück. Nach frühem Rückstand musste man sich schließlich mit 0:5 geschlagen geben.

Am kommenden Wochenende kämpfen alle unsere Juniorenmannschaften wieder um Punkte. Neben den Heimspielen unserer D- und A-Junioren am Samstag, 14.08.2018, 13.00 (D) bzw. 15.00 Uhr (A) stehen drei weitere Auswärtspartien an. Einen Überlick über alle Partien finden Sie im Folgenden; unsere Jugendmannschaften würden sich über zahlreiche Fans bei ihren Punktspielen freuen!

03.04.2018

A-Junioren beim Tabellenführer in Kehl zu Gast

Nachdem über Ostern alle Jugendmannschaften spielfrei waren, steht auch am kommenden Wochenende nur eine Pflichtspielbegegnung an. In dieser treffen unsere A-Junioren der SG Plittersdorf auf den Tabellenführer Kehler FV. Anstoß im Kehler Rheinstadion ist am Sonntag, 08.04.2018, um 15.00 Uhr. Wir dürfen gespannt sein, ob den Jungs der Spielgemeinschaft nach dem Punktgewinn gegen Freiburg eine erneute Überraschung gelingen kann.

27.03.2018

D-Junioren bei Filmpremiere im Europapark

Am Mittwoch, 21.03.2018 hieß es für die Spieler der D-Jugend der SG Plittersdorf: raus aus der Schule und schnell zum Treffpunkt am Niedersand. Das Mittagessen gab es an diesem Tag in Form eines Vespers im Auto, denn als alle da waren ging es direkt los in Richtung Europa Park!

Trainer Christian Olajos hatte die Jungs bei einer Aktion des Parks angemeldet, die ihnen ermöglichte schon vor der offiziellen Eröffnung die neue Bahn „Jim Knopf: Reise nach Lummerland “ zu testen. Zugegeben hatten sich die Jungs einen rasanteren Fahrspaß erhofft 😉 Im Anschluss ging es direkt weiter ins „Magic Cinema“ des Parks, wo alle bei Popcorn und Getränken einiges über den neuen Kinofilm „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ erfuhren. Und das aus erster Quelle vom anwesenden Filmproduzenten sowie dem Regisseur. Anschließend war es soweit: der Film gab seine Baden-Württemberg-Premiere im Europa Park und die Fußballer dürften dabei sein. Der Film erfüllte die Erwartungen der Jungs, und so ging ein einzigartiger Tag zu Ende.

Ein großes DANKESCHÖN geht an dieser Stelle an die Eltern, die den Ausflug begleitet haben, sowie an den Trainer Christian Olajos, der das alles möglich gemacht hat! Vielen Dank!

Bilder vom Ausflug finden sich in unserer Bildergalerie (Link folgen).

Erfolgreiche Nachholspiele unserer A- und B-Junioren

Eine Klasse Leistung zeigten unserer A-Junioren der SG am vergangenen Samstag Nachmittag. Gegen den Tabellen-2. aus Freiburg schafften die Jungs ein 2:2. Schade, dass es am Ende nur ein Punkt wurde, denn nach Toren von Patrick Nold und Robin Pluemchit lag man bis in die Schlussphase mit 2:0 in Front. Ebenfalls erfolgreich waren die B-Junioren, die ihr Nachholspiel in Mörsch mit 4:3 gewinnen konnten und Platz 4 in der Tabelle verteidigten.

Ausblick: Am kommenden Osterwochenende sind alle Juniorenmannschaften des FVP spielfrei. Die Jugendabteilung der Rieder Germanen wünscht allen Jugendspielern, Jugendtrainer, Eltern und Familien der Spieler sowie alle Unterstützern ein frohes Osterfest!

18.03.2018

Das Wochenende bei unserer Junioren: Siege, Niederlagen und Spielabsagen!

Ganz unterschiedliche verlief das vergangene Wochenende für unsere Juniorenmannschaften. Während unsere D-Junioren ihr Spiel gewinnen konnten, mussten C- und A-Junioren Niederlagen hinnehmen. Das Spiel der B-Jugend wurde am Sonntagmorgen aufgrund des Wintereinbruchs abgesagt. Folgende Ergebnisse gab es im Einzelnen:

Ausblick: Da am kommenden Wochenende bereits die Osterferien beginnen, finden in den Juniorenligen nur einige Nachholspiele statt. Unsere B-Junioren treten treten am Samstag, 24.03.2018, um 12.30 Uhr beim 1. SV Mörsch 2 an. Einen richtig dicken Brocken haben unsere A-Junioren vor der Brust. Sie treffen ebenfalls am Samstag um 15.15 Uhr auf den PTSV Jahn Freiburg. Die Breisgauer sind derzeit Tabellen-2. und heißer Anwärter auf den Aufstieg; für unsere Jungs wird die Situation im Tabellenkeller nach den Siegen der Konkurrenz immer schwieriger. Trotzdem erwartet alle Fußballbegeisterten mit Sicherheit ein spannenden Spiel gegen einen Top-Gegner, der unseren Nachwuchskickern alles abverlangen wird. Kommen Sie am Samstag zum Heimspiel ins Binsenfeld und unterstützen Sie unser Team!

13.03.2018

A-Junioren überraschen beim Auswärtsspiel gegen die SG Mühlenbach!

Einzig die A-Junioren unserer Spielgemeinschaft konnten am Wochenende mit einem positiven Ergebnis aufhorchen lassen! Beim Auswärtsspiel gegen die SG Mühlenbach führte die Elf von Trainer Waltenberger nach einer frühen Führung (Torschütze: Sandro Schütt) bis in die Schlussphase hinein, ehe sie in der 83. Minute doch noch den Ausgleich zum 1:1-Endstand hinnehmen musste. Alles in allem trotzdem ein Erfolg für unser Nachwuchsteam, das somit erstmals in der Landesliga-Staffel auswärts punkten konnte!

Alle anderen am Wochenende aktiven Teams mussten, teils stark ersatzgeschwächt Niederlagen hinnehmen. Im Einzelnen gab es folgende Ergebnisse:

  • D-Junioren: SG Plittersdorf – SG Niederbühl   0:2
  • C-Junioren: SG Gernsbach – SG Steinmauern   10:1
  • B-Junioren: SG Steinmauern – SG Würmersheim   1:6

Am kommenden Wochenende stehen für unsere Jugendmannschaften folgende Partien an:

  • Freitag, 16.03.2018 – 18.30 Uhr: SG Steinmauern – SG Loffenau
  • Samstag, 17.03.2018 – 13.00 Uhr: Rastatter JFV 3 – SG Plittersdorf
  • Samstag, 17.03.2018 – 15.00 Uhr: SG Plittersdorf – SG Oberwolfach
  • Sonntag, 18.03.2018 – 11.00 Uhr: SG Steinmauern – Spvgg Ottenau

08.03.2018

Witterungsbedingt keine Jugendspiele am vergangenen Wochenende – volles Programm am kommenden Samstag

Aufgrund der schlechten Witterung mussten am vergangenen Wochenende sowohl die Partien unserer C-Jugend in Mörsch als auch unserer A-Junioren gegen den Tabellenführer aus Freiburg entfallen. Das Heimspiel unserer A-Jugend wurde auf den 24.03.2018 (15.15 Uhr im Binsenfeld) verschoben.

Vier Spiele stehen für unsere Jugendmannschaften am kommenden Samstag an, wobei die D-Junioren (Plittersdorf) und die B-Junioren (Steinmauern) ein Heimspiel zu bestreiten haben.

28.02.2018

D-Junioren verlieren beim Auftakt ins Jahr 2018

FC Lichtental – SG Plittersdorf   3:1

(CO) Am vergangenen Samstag mussten die D-Junioren zum Nachholspiel gegen Lichtental ran. Der FC Lichtental überraschte uns mit konsequenter Präsenz auf dem Platz und setzte unsere Abwehr von Beginn an stark unter Druck. Trotz 4-3-1 hatten die Gastgeber jede Menge Platz, um saubere und weite Bälle zu spielen, und wir liefen nur hinterher. Dank unseres Torhüters Max Berger ließ das 1:0 dann doch 22 Minuten auf sich warten. Was dem Gegner in jeder Hinsicht gelang, funktionierte bei uns in keinster Weise: Jeder Ballgewinn endete mit sofortigem Ballverlust, die Pässe waren viel zu ungenau und im Zweikampf hatten wir auch nicht viel zu melden. So konnten wir uns bis zur Pause mit einem 2:0 Rückstand noch glücklich schätzen.

In Hälfte 2 waren wir in der ersten Viertelstunde plötzlich Herr auf dem Platz und konnten den Gegner tief in die eigene Hälfte drängen. So gelang es uns dann auch auf 2:1 zu verkürzen. Ein Ausgleich wäre von den Spielanteilen möglich gewesen, jedoch fehlte uns im Sturm die nötige Durchschlagskraft sowie die Ballsicherheit. Ein Freistoß, 2 Minuten vor Schluss, setzte dann den Endstand von 3:1. Fazit: Es riecht nach viel Arbeit für Tim und meine Wenigkeit.

Es spielten: Max Berger, Niklas Loris, Max Knopf, Maik Tscheppe, Jonas Neubert, Torben Müller, Tom Klaiber, Ferdinand Fritz, Elias Ebner, Marco Diebold, Lukas Haitz und Christian Borovitin.

Firma EES Wohnbau GmbH spendet neue Trainingsanzüge für unsere D-Jugend

Bei der diesjährigen Winterfeier der D-Junioren durften sich die Spieler und Trainer über neue Trainingsanzüge freuen. Diese wurden von der Firma EES Wohnbau GmbH gespendet und tragen sowohl das jeweilige Vereinslogo als auch individuell die Rückennummer der einzelnen Spieler. Die Trainer sowie die Jugendleitungen des FV Germania Plittersdorf und des FV Steinmauern bedanken sich recht herzlich dafür!

Unsere D-Junioren in ihren neuen Trainingsanzügen, gespendet von der Rastatter Firma EES Wohnbau GmbH.

25.02.2018

Jugendmannschaften starten wieder in die Rückrunde

Bereits am vergangenen Wochenende starteten unsere D-Junioren in die Rückrunde der Saison 2017/2018. Im Nachholspiel beim FC Lichtental, das gleichzeitig das Duell 2. gegen 3. war, zog man leider mit 1:3 den Kürzeren.

Am kommenden Samstag, 03.03.2018 steigen dann weitere Nachwuchsteams des FVP in den Pflichtspielbetrieb. Ein Auswärtsspiel beim 1. SV Mörsch steht bereits um 12.30 Uhr für die Spielgemeinschaft der B-Junioren an, ehe um 15.00 Uhr unsere A-Junioren in der Landesliga den Tabellenführer PTSV Freiburg empfangen. Das Spiel findet im Plittersdorfer Binsenfeld statt.

Spielfrei sind am kommenden Wochenende unsere C- und D-Junioren, sowie unsere E-Junioren, die erst nach Ostern in der Kleinfeldstaffel ins Geschehen eingreifen müssen!

Einen Überblick über alle Heimspiele im Frühjahr/Sommer 2018, die im Plittersdorfer Binsenfeld ausgetragen werden, finden Sie in der folgenden Tabelle. Die B-Junioren tragen ihre Heimspiele auf dem Sportgelände des FV Steinmauern aus.

Heimspiele unserer Jugendmannschaften im Plittersdorfer Binsenfeld.

23.01.2018

Starke Leistung: D-Junioren holen in Bischweier den 3. Platz!

Am vergangenen Samstag nahmen unsere D-Junioren am Hallenturnier in Bischweier teil. Nach einer umkämpften Vorrunde, in der die Jungs gegen Baden-Baden, Hügelsheim und Ottersdorf spielten, trafen sie im Viertelfinale auf Kuppenheim. In dieser Begegnung zeigten sie ihr Können und erreichten mit einem 0:3-Sieg das Halbfinale. Die Jungs kämpften auf im Halbfinale sehr stark, mussten sich jedoch jedoch dem Lokalrivalen aus Ottersdorf geschlagen geben. Doch sie ließen den Kopf nicht hängen, und erlangten im kleinen Finale einen Sieg und somit den 3. Turnierplatz.

17.01.2018

Impressionen vom Turnierwochenende der Jugendabteilung

Toller Junioren-Sport wurde auf dem Spielfeld geboten, super Stimmung gab es auf den vollbesetzten Zuschauerrängen – eine rundum gelunge Veranstaltung war das 2-tägige Turnier unserer Jugendabteilung am vergangenen Wochenende in der Altrheinhalle. Unsere Jugendabteilung bedankt sich bei allen Zuschauer, Helfern und Sponsoren sowie bei den vielen Nachwuchsspieler(innen), die mit großem Spaß bei der Sache waren! Ein paar bildliche Impressionen vom Turnier finden sich auf unserer Bildergalerie (Link folgen).

dav

12.01.2018

Einladung der Jugendabteilung zur Jugendversammlung

Im Vorfeld der Generalversammlung findet am Freitag, 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr im Clubhaus die Jugendversammlung statt. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Jugendvorstandes
  3. Bericht des Jugendkassiers
  4. Berichte der einzelnen Jugendtrainer
  5. Wahlen
  6. Verschiedenes

Die Jugendabteilung würde sich über eine rege Teilnahme freuen.

Hallenmasters der Jugendabteilung am 13./14.01.2018

Am zweiten Januar-Wochenende 2018 lädt unsere Jugendabteilung alle Fußballinteressierten zu ihrem großen Hallenturnier in der Altrheinhalle ein. Insgesamt 38 Mannschaften aus dem Bezirk haben gemeldet, um das ganze Wochenende über dem runden Leder nachzujagen. Die Jugendabteilung wird wie immer für das leibliche Wohl sorgen und würde sich über zahlreiche Fans und eine proppenvolle Halle freuen.

A-Junioren-Trainer André Waltenberger übernimmt kommende Runde die Steinmaurer „Erste“

André Waltenberger, derzeit A-Jugend-Trainer unserer Landesliga-Elf der SG Plittersdorf/Steinmauern/Ottersdorf wird in der kommenden Runde Trainer des FV Steinmauern in der Kreisliga A, Nord. Zuvor war Waltenberger als Spieler und Co-Trainer in Durmersheim aktiv. Derzeit legt er die Trainer-B-Lizenz ab.

01.01.2018

Archiv: Meldungen und Neuigkeiten aus dem Jahr 2017

Alle Meldungen und Neuigkeiten der Jugendabteilung aus dem Jahr 2017 finden Sie in unserem Archiv unter dem folgenden Link.