Alles rund um den FVP!

https://www.fv-plittersdorf.de/

… alle Neuigkeiten rund um den FV Plittersdorf finden Sie hier auf unserer offiziellen Vereinsseite. Wir begrüßen Sie ganz herzlich und wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen! … zum Grußwort des Vorsitzenden.

Der Verbandstag hat entschieden: Saison 2019/2020 wird abgebrochen!

Keine Überraschungen gab es beim gestrigen außerordentlichen Verbandstag des SBFV. Wie von vielen erwartet, stimmten die Deligierten für einen Abbruch der Saison 2019/2020 und eine Wertung der Ergebnisse nach der Quotientenregelung. Es wird keine Absteiger geben, die bis dato auf den Relegationsplätzen stehenden Teams erhalten keine Aufstiegsrecht. Diese Regelung gilt sowohl für den Senioren- als auch für den Juniorenbereich.

Unsere erste Mannschaft schließt die abgebrochene Saison somit nach einer durchwachsenen Hinrunde und einem Punktequotienten von 1,17 Punkten pro Spiel im Niemandsland der Tabelle auf Platz 11 ab. Als Aufsteiger verlässt der VfB Gaggenau verdient die Liga in Richtung Bezirksoberhaus, aus der Kreisliga B schafft der FV Würmersheim II den Aufstieg in die Kreisliga A (Nord). Unsere zweite Mannschaft machte dank der Quotientenregelung nochmals einen Sprung von Platz 5 auf Platz 3 der Tabelle (Punktequotient 2,06) und konnte somit die starke Platzierung der Vorsaison wiederholen. Wer weiß, was in der Rückrunde noch möglich gewesen wäre, schließlich war man dem Tabellenzweiten Oberstrot 2, der nach der neuen Regelung zum Meister erklärt wurde, dicht auf den Versen.

Im Unklaren blieb beim Verbandstag weiterhin die Frage, wie es mit dem Spielbetrieb in der neuen Saison weitergehen wird. Nachdem auch unsere Mannschaften nach den Lockerungen schon Mitte Mai einen eingeschränkten Trainingsbetrieb unter strengen Hygienevorschriften aufgenommen, ermöglicht die ab 1. Juli geltende Corona-Verordnung wieder Training in Gruppen bis zu 20 Personen ohne Einhaltung des bisher erforderlichen Mindestabstands. Umkleiden und Duschen dürfen unter Wahrung des Mindestabstands von 1,5 Metern wieder genutzt werden. Zudem werden auch Sportwettkämpfe und -wettbewerbe im Breitensport (in allen Sportarten) wieder zulässig. Die Anzahl an zulässigen Teilnehmern und Zuschauern soll sukzessive von 100 (bis 31. Juli) auf 500 (ab 1. August) erhöht werden.

Wie der Südbadische Fußballverband am 25.06.2020 mitteilte, werden auf Grundlage dieser Neuerungen „nun die Planungen für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs und für die neue Saison weiter vorangetrieben.“ Weitere Informationen hierzu findet ihr in unserer News-Rubrik (Link folgen).