2019

https://www.fv-plittersdorf.de/?page_id=6996

25.03.2019

D-Junioren siegen zum Auftakt in Haueneberstein

D-Jugend:   SG Haueneberstein 2 – FV Plittersdorf   0:4

Am vergangenen Wochenende begann für die D-Junioren beim Tabellenletzten SG Haueneberstein 2 die Rückrunde. Wer glaubte, einen 14:0-Kantersieg zu landen, wie in der Vorrunde gegen eine vom Jahrgang her überwiegend Jüngere Mannschaft, hatte sich geirrt. Hier trafen wir auf eine vom Abwehrverhalten absolut top eingestellten Mannschaft, die uns das Spiel nicht einfach machte. So gingen uns Minute für Minute die Ideen aus. Das einzige Positive daran war, dass die Gastgeber selbst nicht unbedingt auf das Spiel nach vorne ausgelegt waren, so konnte hinten schon mal nichts anbrennen.

Hatten wir uns einmal die ein oder andere Torchance erspielt, dann waren wir im Abschluss zu harmlos. Im Spiel gegen und mit dem Ball waren wir selbst zu passiv, sodass kein anständiger Spielaufbau zustande kam. Erst in der 25. Minute konnten wir durch einen beherzten Weitschuss von Niklas Loris den Führungstreffer erzielen. Dieses Tor gab der Mannschaft dann das benötigte Selbstvertrauen. Nach dem Seitenwechsel wurde das Team von Minute zu Minute sicherer, was mitunter auch daran lag, dass die Kräfte der jungen Gegner langsam nachließen und am Ende ein 0:4 für die Gäste stand. Trotzdem ein großes Lob an die Hauenebersteiner Jungs, ihr habt uns das Spiel nicht leichtgemacht.

Es spielten: Wyatt Ochs, Max Knopf, Niklas Loris, Daniel Detzel, Lukas Haitz, Christian Borvitin, Ferdinand Fritz, Lennis Weidle, Max Kresin, Benjamin Wenzel, Vincent Knapp. Tore: Niklas Loris (2), Max Kresin, Lennis Weidle (je 1)

23.03.2019

Spiele gegen den FV Hörden neu terminiert

Die am vergangenen Wochenende ausgefallenen Spiele gegen den FV Hörden wurden bereits neu angesetzt. Unsere erste Mannschaft tritt am Mittwoch vor Ostern, 17.04.2019, um 18.15 Uhr zuhause gegen die Murgtäler an. Bereits am Tag zuvor – selbe Uhrzeit – findet das Spiel der Reservemannschaften statt.

Ergebnisse unserer Jugendmannschaften am heutigen Samstag

Drei Juniorenteams waren am heutigen Samstag im Einsatz. Während unsere C-Junioren (SG Elchesheim) mit 0:7 und die A-Junioren (SG Steinmauern) mit 0:2 unterlegen waren, siegten unsere D-Junioren (FV Plittersdorf) in Haueneberstein mit 4:0. Damit verbesserte man sich auf Tabellenplatz 3 der Tabelle.

17.03.2019

Keine Heimspiele am heutigen Sonntag

Breits am gestrigen Samstag wurde das Spiel der Reservemannschaften abgesagt, heute musste aufgrund der widrigen Witterungsbedingungen der vergangenen Tage auch das für 15 Uhr angesetzte Heimspiel unserer ersten Mannschaft gegen den FV Hörden wegen Unbespielbarkeit des Rasenplatzes im Binsenfeld abgesagt werden.

Somit blieb das gestrige Heimspiel unserer A-Junioren-Spielgemeinschaft in Steinmauern gegen den Tabellenzweiten aus Baden-Oos (1:4-Niederlage) das einzige Pflichtspiel, das zum Pflichtspielauftakt 2019 durchgeführt werden konnte. Über die Nachholtermine für die Spiele gegen den FV Hörden informieren wir, sobald diese feststehen.

16.03.2019

Punktspiel der Reserve am Sonntag abgesagt!

Aufgrund der ergiebigen Regenfälle der vergangenen Tage wurde das Heimspiel unserer Reserve am morgigen Sonntag abgesagt. Der Hartplatz im Binsenfeld stand am Samstagmorgen auch aufgrund des aktuellen Rheinhochwassers teilweise unter Wasser. Das Spiel der ersten Mannschaften findet nach derzeitigem Stand statt.

Eindruck aus dem Plittersdorfer Binsenfeld am Samstag Mittag,

10.03.2019

Pflichtspielauftakt im Binsenfeld am kommenden Sonntag gegen den FV Hörden

Mit einem abschließenden Testspiel gegen den SV Au am Rhein beendete unsere erste Herrenmannschaft ihre sechswöchige Vorbereitung. Gegen den Ligakonkurrenten gab es eine 1:3-Niederlage, das Tor für die Rieder erzielte Andreas Gottberg. Die ebenfalls für Samstag angesetzte Partie unserer Reserve gegen den FV Steinmauern 2 wurde abgesagt.

Am kommenden Sonntag, 17.03.2019, starten die Rieder Germanen nun gegen den FV Hörden in die 13 Spiele umfassende Restrunde. Die Partie gegen die Murgtäler (sowie das darauf folgende Spiel beim FC Gernsbach) wird bereits richtungsweisend sein – mit einem Sieg kann man den Tabellennachbar überflügeln und einen ersten Schritt weg vom Tabellenkeller machen. Bei einer Niederlage steckt man wohl bis auf weiteres in den unteren Regionen der Tabelle fest und muss sich ernsthaft Sorgen um den Klassenerhalt machen.

Anstoß zur Partie im Plittersdorfer Binsenfeld ist um 15 Uhr. Das Vorspiel gegen die Hördener Zweite sollte von der Papierform her eine klare Sache für die Gramlich-Elf sein, allerdings bleibt auch hier nach einer langen Winterpause eine gewisse Restunsicherheit hinsichtlich der Favoritenrolle. Anpfiff zum Vorspiel ist um 13.15 Uhr. Beide Plittersdorfer Mannschaften würden sich über einen guten Zuschauerbesuch bei ihren ersten Pflichtspielen im Jahr 2019 freuen.

Nicht nur anstrengend, sondern auch spaßig verlief die Vorbereitung unserer Herren – so wie beim Faschingstraining am Karnevalssamstag in diesem Jahr.

Juniorenmannschaften stehen ebenfalls vor dem Pflichtspielauftakt

Auch für unsere Juniorenmannschaften beginnt nun nach und nach wieder der Pflichtspielbetrieb im Freien. Den Auftakt machen am kommenden Samstag, 16.03.2019, um 16.45 Uhr, unsere A-Junioren der SG Steinmauern gegen den Tabellenzweiten FV Baden-Oos. Das Spiel findet in Steinmauern statt. Alle weiteren Mannschaften nehmen dann in den folgenden Wochen den Spielbetrieb wieder auf

Übersicht über die Heimspiele der Plittersdorfer Juniorenmannschaften im Frühjahr 2019.

02.03.2019

Letzter Tests vor Rundenbeginn am 09.03.2019

Am Samstag, dem 09.03.2019, bestreiten unsere Herrenmannschaften ihre letzten Testspiele vor dem Beginn der Rückrunde. Unsere Reserve testet im 12 Uhr bei der Zweitvertretung des FV Steinmauern, die Rieder Erste spielt um 15 Uhr zuhause gegen den SV Au am Rhein.

24.02.2019

Närrisches Treiben im Plittersdorfer Binsenfeld

Mitten in der Vorbereitungsphase auf die Rückrunde steht nun das Faschingswochenende an. Auch im Plittersdorfer Binsenfeld finden wieder einige karnevalistische Aktivitäten statt: am Faschingssamstag ab 11 Uhr veranstalten die Plittersdorfer Fußballer ihr traditionelles „Faschingstraining“ und natürlich hat am Rosenmontag unser Clubhaus zum Faschingstreiben ab 11.11 Uhr geöffnet. Unser Clubhausteam bietet allen kleinen und großen Besuchern leckere Snacks (Schnitzelweck, Fischbrötchen, Pommes) sowie eine große Auswahl an kühlen Getränken. Die besten Party-Hits für die 5. Jahreszeit laden alle Narren zum Verweilen ein! Schaut vorbei und verbringt ein paar gesellige Stunden im Kreise der Plittersdorfer Fußballer!

Fußballerisch anspruchlos, verkleidungstechnisch jedoch anspruchvoll geht es beim traditionellen Faschingstraining der Plittersdorfer Fußballer zu.

Durchwachsene Ergebnisse in den Testspielen unserer Ersten und Zweiten

Aus Ergebnissicht wenig erfolgreich verliefen die Testspiele unserer Herrenmannschaften in den vergangenen Tagen. Nachdem am vorletzten Wochenende die beiden Heimpartien gegen den FV Ottersdorf (2:4) und FV Würmersheim II (1:3) verloren gingen, konnten auch am gestrigen Samstag durch unsere Herrenmannschaften keine Siege eingefahren werden. Unsere erste Mannschaft verlor beim Bezirksligisten FV Ötigheim ersatzgeschwächt – Trainer Jens Hettstedt konnte gerade einmal elf Spieler aufbieten – mit 0:7. Unsere Reserve musste sich zeitgleich der Ötigheimer Zweiten mit 1:2 geschlagen geben, zeigte dabei gegen den Tabellenzweiten der Kreisliga B1 allerdings eine ansprechende Leistung. Das Tor zur zwischenzeitlichen Rieder 1:0-Führung erzielte Cedric Müller (6. Minute)

12.02.2019

Erster Test endet mit Achtungserfolg

Im ersten Test gegen den Landesligisten TSV Loffenau gelang unserer ersten Mannschaft ein Achtungserfolg. Die Hettstedt-Elf konnte ein 3:3-Unentschieden erreichen; die Tore für die Rieder erzielten Gottberg (2) und Köppel.

Die nächsten Vorbereitungsspiele stehen am kommenden Samstag an. Um 12.15 Uhr trifft unsere Zweite auf die Reserve des FV Würmersheim, im Anschluss ab 14.30 Uhr steht unsere Erste im Derby dem FV Ottersdorf gegenüber. Beide Spiele finden auf der Sportanlage an der Altrheinhalle statt.

10.02.2019

Testspiele unserer zweiten Mannschaft

Unsere zweite Mannschaft bestreitet ihre Testpiele an den folgenden Terminen:

  • Samstag, 16.02., 12.45 Uhr: FV Plittersdorf II – FV Würmersheim II
  • Samstag, 23.02., 12.45 Uhr: FV Ötigheim II – FV Plittersdorf II
  • Samstag, 09.03., 12.00 Uhr: FV Steinmauern II – FV Plittersdorf II

08.02.2018

Vorbereitungsspiel gegen Elchesheim entfällt

Die Vorbereitung ist bereits in vollem Gange, dreimal stand die Mannschaft um Kapitän Tim Ziegler diese Woche auf dem Trainingsplatz. Auf das erste Testspiel müssen die Fußballer aus dem Binsenfeld jedoch noch etwas warten, da das für Samstag geplante Testspiel gegen Rot-Weiß-Elchesheim kurzfristig abgesagt werden musste. Der erste Test in der Vorbereitung steigt somit am kommenden Dienstag, 19.00 Uhr, zuhause gegen den Landesligisten TSV Loffenau.

03.02.2019

Winterwanderung unserer Fußballer

Am gestrigen Samstag trafen sich unsere Fußballer und Verwaltungsmitglieder (inkl. Familienanhang), um sich auf die bevorstehende Rückrunde einzustimmen. Bei einem winterlichen Spaziergang wurden erste konditionelle Grundlagen geschaffen, beim anschließenden Schießen im Schützenhaus durfte nicht nur unsere Offensivabteilung an ihrer Treffsicherheit arbeiten. Den Abschluss des gelungenen Tags verbrachte man dann im Clubhaus im Binsenfeld, wo ein leckeres Essen auf die illustre Wandertruppe wartete. Es hat allen viel Spaß gemacht, einer Wiederholung des Events sollte deshalb nichts im Wege stehen. Bilder vom Winterevent findet ihr in unserer Bildergalerie (Link folgen).

Gruppenfoto unserer Wandergruppe.

Testspiele unserer 1. Mannschaft in der Wintervorbereitung

Seit einer Woche läuft die Vorbereitung unserer Herren auf die anstehende Rückrunde, die mit zwei Trainingseinheiten im Soccer Center in Kuppenheim begonnen hat. Am 4. Februar wird erstmals draußen trainiert, dann bittet Trainer Jens Hettstedt bis zum ersten Punktspiel Mitte März (Heimspiel gegen den FV Hörden) drei mal wöchentlich zum Training. Außerdem finden folgende Vorbereitungsspiele statt:

  • Samstag, 09.02., 15.00 Uhr: FV Plittersdorf – RW Elchesheim
  • Dienstag, 12.02., 19.00 Uhr: FV Plittersdorf – TSV Loffenau
  • Samstag, 16.02., 14.30 Uhr: FV Plittersdorf – FV Ottersdorf
  • Samstag, 23.02., 14.30 Uhr: FV Ötigheim – FV Plittersdorf

Weitere Spiele können kurzfristig vereinbart werden; die Heimspiele finden auf dem Sportgelände an der Altrheinhalle statt.

27.01.2018

Rieder Germanen blicken bei Mitgliederversammlung auf wechselvolles Jahr zurück – Toilettensanierung als erfolgreicher Kraftakt: „Endlich wieder würdevoll auf’s stille Örtchen!“

(hb) Nicht ganz zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2018 zeigte sich Vorsitzender Daniel Scharer bei der Jahreshauptversammlung des FV Germania Plittersdorf e.V. „Wir blicken auf ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr zurück, wobei uns zum Jahresbeginn wieder einmal ein anhaltendes Hochwasser an der Sportanlage im Binsenfeld sehr zu schaffen machte“, so Scharer. „Leider mussten wir das Oktoberfest wegen Schlechtwetters absagen, was natürlich einen Einnahmeverlust mit sich brachte“, führte der Vorsitzende aus. Einen großen Dank richtete Scharer an die Mitglieder, die den Verein nach wie vor sehr gut unterstützen. Ein außerplanmäßiger Arbeitseinsatz war dringend nach dem Hochwasser erforderlich, zudem konnten auf der Anlage des Ausweichplatzes größere Pflasterarbeiten vorgenommen werden. Erfreulich zeigt sich die Mitgliederentwicklung; erstmals in der Vereinsgeschichte stieg die Zahl über 400 Personen an. Mit den Bildern des Jahres rundete der Vorsitzende eindrucksvoll seinen Jahresbericht ab.

Stellvertretend für Kassierer Daniel Köppel legte Dennis Bergmaier die Bilanz vor. „Wir mussten im Berichtsjahr uns mit ca. 11.000 Euro aus den Rücklagen bedienen“, führte Bergmaier aus. Hauptgründe waren Ausgaben für den defekten Rasenmäher und auch Umbaukosten für die komplett renovierten Toilettenanlagen im Clubhaus, verbunden mit Einnahmeverlusten lassen die Germanen auf ein finanziell „anspruchsvolles“ Jahr zurückblicken, zumal die Zuschüsse für die Baumaßnahme erst 2019 fließen werden. „Unser Ziel muss sein, nach der Winterpause mit einem guten Auftakt in die restliche Saison zu starten“, so Spielausschuss Volker Unser. War man bei den Schwarz-Gelben mit der Saison 2018/2019 mit Tabellenplatz 5 noch zufrieden, sieht es in der laufenden Saison mit dem derzeitigen 13 Rang nicht so gut aus. Das Reserveteam dagegen überwinterte auf Rang 4. „Erfreulich ist allerdings das Abschneiden im Bezirkspokal, wo die Germanen im Halbfinale stehen“, so Unser letztlich.

127 Kinder und Jugendliche üben derzeit beim FVP den Fußballsport aus, war aus dem Jugendbericht von Christian Olajos zu entnehmen. Von den G-Junioren bis zur D-Jugend sind wir eigenständig, C- und A-Jugend bilden Spielgemeinschaften“, so der Jugendvorstand. Keine Probleme mit den gut vorbereiteten Wahlen hatte Ortsvorsteher Mathias Köppel. In ihren Ämtern bestätigt wurden als Kassierer Daniel Köppel, als Spielausschuss Volker Unser und Nicolai Bühler, als Beisitzer Dennis Bergmaier, Torsten Butz, Jürgen Fries, Alexander Käshammer und Thomas Scharer, als Kassenprüfer Hugo Butz und Klaus Reuter. In der Jugendvorstandschaft wurden Tobias Groß, Christian Olajos, Harald Gütle, Sabine Groß und Kirsten Gmünd bestätigt.

„Ich freue mich über so viele treue Mitglieder, die ich ehren kann“, so Vereinschef Daniel Scharer. 25 Jahre Mitglied sind Norbert Appelhauser, Matthias Greiser, Bernd Kraft, Marcus Reuter, Adrian Uhrig und Rainer Witt. 40 Jahre Heiko Bergmaier, Klaus Hirth, Lothar Löffler und Ralph Scharer. 50 Jahre Arnold Bergmaier, Bernhard Müller, Klaus Reuter und Uwe Schulz. Zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden Hans Breuer, Paul Müller, Bernd Müller und Ewald Müller.

Marcus Hatz wies darauf hin, dass der Verein auch formellen Vorgaben Rechnung tragen müsse. So entschied die Versammlung über teilweise überarbeitete Bestimmungen in der Vereinssatzung. Zudem informierte Hatz über datenschutzrelevante Vorgaben, die der Verein umgesetzt habe. Einer vorgelegten Datenschutzordnung wurde einstimmig zugestimmt.

Ortsvorsteher Mathias Köppel dankte den Verantwortlichen des FV Plittersdorf mit dem Wunsch auf eine erfolgreichere Restsaison. „Ich möchte insbesondere den Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuern danken und ermutigen, sich auch weiterhin für den Nachwuchs zu engagieren“, so Köppel letztlich. Über die gelungene Toilettensanierung, die noch am Vortrag der Generalversammlung durch das Team um Arnold Bergmaier und Torsten Klumpp abgeschlossen werden konnte, zeigte sich der Ortsteilchef besonders erfreut: „Endlich kann man im Binsenfeld wieder würdevoll auf’s stille Örtchen.“

Die Aufnahme zeigt die Geehrten mit Vorsitzendem Daniel Scharer (links) und OV Mathias Köppel (rechts).

14.01.2019

Rieder Fußballer scheitern unglücklich in der Vorrunde der Stadtmeisterschaften

Trotz guter Leistungen mussten die Rieder bei den Stadtmeisterschaften in der Niederbühler Sporthalle schon in der Vorrunde die Segel streichen. In engen Spielen gelang gegen den FV Germania Rauental (2:2) und den FV Ottersdorf (3:3) jeweils ein Punktgewinn, durch die knappe 2:3-Niederlage zum Turnierauftakt gegen den OSV Rastatt war das Ausscheiden allerdings vor dem letzten Gruppenspiel gegen den FC Rastatt 04 (2:5) bereits besiegelt. Stadtmeister wurde zum dritten Mal in Folge der FC Rastatt 04, der im Finale Landesligist RSC/DJK Rastatt besiegte.

08.01.2019

Einladung zur Generalversammlung und zur Jugendversammlung am 25. Januar 2019

Am Freitag, 25. Januar 2019 findet um 20.00 Uhr die diesjährige Generalversammlung im Clubhaus statt. Hierzu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen. Die Tagesordnung lautet wie folgt:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Vorsitzenden
  4. Bericht des Kassiers
  5. Bericht der Kassenrevisoren
  6. Entlastung des Kassiers und der Gesamtverwaltung
  7. Bericht des Spielausschussvorsitzenden
  8. Bericht des Jugendvorstands
  9. Entlastung der Jugendverwaltung
  10. Bestätigung der gewählten Vertreter der Jugendabteilung
  11. Ehrungen
  12. Neuwahlen
  13. Beschluss über Satzungsänderungen
    • §1 Anpassung Zuständigkeit Vereinsregister und steuerrechtlicher Begriffe
    • §16 Zusammensetzung des Vereinsvorstandes
    • §19 Beschlüsse über Ausgaben des Vereins
  14. Information und Beschluss über die Datenschutzordnung
  15. Verschiedenes

Anträge zu dieser Versammlung sind bis spätestens Mittwoch, 23. Januar 2019, schriftlich beim 1. Vorsitzenden Daniel Scharer, Schulstr. 36, Rastatt-Plittersdorf zu stellen.

Einladung zur Jugendversammlung

Im Vorfeld der Generalversammlung findet ebenfalls am Freitag, 25. Januar 2019, um 18.00 Uhr im Clubhaus die Jugendversammlung statt. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Jugendvorstandes
  3. Bericht des Jugendkassiers
  4. Berichte der Jugendtrainer
  5. Wahlen
  6. Verschiedenes

Anträge zur Jugendversammlung können bis spätestens 18.01.2019 an das E-Mail-Postfach der Jugend (mailto: FVPlittersdorf-Jugend@t-online.de) gerichtet werden.Die Jugendabteilung würde sich ebenso über eine rege Teilnahme freuen.

07.01.2019

Rastatter Hallenstadtmeisterschaft um den Stadtwerke-Cup 2019

Am Sonntag, 13.01.2019 findet in der Sporthalle von Niederbühl die Rastatter Hallenstadtmeisterschaft um den Stadtwerke Rastatt-Cup statt. Teilnehmer sind die vier Rastatter Vereine aus der Kernstadt sowie die fünf Vereine aus den Stadtteilen. Ausrichter der diesjährigen Rastatter Stadtmeisterschaft ist der SV Niederbühl. Der Eintritt ist frei. Turnierbeginn ist um 12.30 Uhr.

Der FVP bestreitet folgende Vorrundenspiele:

  • 12.30 Uhr: FV Plittersdorf – OSV Rastatt
  • 13.45 Uhr: FV Plittersdorf – FV Rauental
  • 15.00 Uhr: FV Plittersdorf – FV Ottersdorf
  • 16.00 Uhr: FV Plittersdorf – FC Rastatt 04
Spielplan der Stadtmeisterschaften 2019.

Junioren-Hallen-Masters in der Plittersdorfer Altrheinhalle

Ebenfalls am kommenden Wochenende lädt unsere Jugendabteilung alle Fußballinteressierten zu ihrem großen Hallenturnier in der Altrheinhalle ein. Insgesamt 36 Mannschaften aus dem Bezirk haben gemeldet, um das ganze Wochenende über dem runden Leder nachzujagen. Die Jugendabteilung wird wie immer für das leibliche Wohl sorgen und würde sich über zahlreiche Fans und eine proppenvolle Halle freuen.

01.01.2019

News-Archiv: Meldungen und Neuigkeiten aus dem Jahr 2018

Alle Meldungen und Neuigkeiten der Jugendabteilung aus dem Jahr 2018 finden Sie in unserem Archiv unter dem folgenden Link.